Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 31.03.2015, 16:33   #16
ManniLundgre
 
Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität - Standard

Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität



Hallo cosinus,

derzeitiger Stand: MBAM ist durch und ESET läuft seit 14:45 Uhr.
Sieht nicht so aus als ob ESET in den nächsten Stunden fertig wird.

Ich melde mich morgen früh wieder mit den Ergebnissen.

Bis dahin alles gute,

Der Manni

Alt 31.03.2015, 16:42   #17
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität - Standard

Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität



ESET kann dauern
__________________

__________________

Alt 01.04.2015, 07:56   #18
ManniLundgre
 
Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität - Standard

Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität



Guten Morgen cosinus!

So, die Scans sind durch. Hier die Logs:

mbam.txt

Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware 
www.malwarebytes.org

Suchlauf Datum: 31.03.2015
Suchlauf-Zeit: 14:13:04
Logdatei: mbam.txt
Administrator: Ja

Version: 2.01.4.1018
Malware Datenbank: v2015.03.31.04
Rootkit Datenbank: v2015.03.26.01
Lizenz: Kostenlos
Malware Schutz: Deaktiviert
Bösartiger Webseiten Schutz: Deaktiviert
Selbstschutz: Deaktiviert

Betriebssystem: Windows 7 Service Pack 1
CPU: x64
Dateisystem: NTFS
Benutzer: manni

Suchlauf-Art: Bedrohungs-Suchlauf
Ergebnis: Abgeschlossen
Durchsuchte Objekte: 438434
Verstrichene Zeit: 14 Min, 3 Sek

Speicher: Aktiviert
Autostart: Aktiviert
Dateisystem: Aktiviert
Archive: Aktiviert
Rootkits: Deaktiviert
Heuristik: Aktiviert
PUP: Aktiviert
PUM: Aktiviert

Prozesse: 0
(Keine schädliche Elemente gefunden)

Module: 0
(Keine schädliche Elemente gefunden)

Registrierungsschlüssel: 0
(Keine schädliche Elemente gefunden)

Registrierungswerte: 0
(Keine schädliche Elemente gefunden)

Registrierungsdaten: 0
(Keine schädliche Elemente gefunden)

Ordner: 0
(Keine schädliche Elemente gefunden)

Dateien: 0
(Keine schädliche Elemente gefunden)

Physische Sektoren: 0
(Keine schädliche Elemente gefunden)


(end)
         
log.txt von ESET

Code:
ATTFilter
ESETSmartInstaller@High as downloader log:
all ok
# product=EOS
# version=8
# OnlineScannerApp.exe=1.0.0.1
# OnlineScanner.ocx=1.0.0.7623
# api_version=3.0.2
# EOSSerial=ca4a068a71d167468f8f65829bffc39f
# engine=23169
# end=finished
# remove_checked=false
# archives_checked=true
# unwanted_checked=true
# unsafe_checked=false
# antistealth_checked=true
# utc_time=2015-03-31 07:14:23
# local_time=2015-03-31 09:14:23 (+0100, Mitteleuropäische Sommerzeit)
# country="Germany"
# lang=1031
# osver=6.1.7601 NT Service Pack 1
# compatibility_mode_1='COMODO Antivirus'
# compatibility_mode=3074 16777213 100 84 27400 66346507 0 0
# compatibility_mode_1='McAfee VirusScan Enterprise'
# compatibility_mode=5128 16777213 100 100 123157479 133020383 0 0
# compatibility_mode_1=''
# compatibility_mode=5893 16776574 100 94 53854790 179459113 0 0
# scanned=480322
# found=17
# cleaned=0
# scan_time=23925
sh=3D09B4A1E2E55E7D1DF62B739D434F3F4E51DB90 ft=1 fh=31688d33c108b3f2 vn="Win32/Toolbar.Widgi evtl. unerwünschte Anwendung" ac=I fn="C:\Program Files (x86)\PDFCreator\Toolbar\pdfforge Toolbar_setup.exe"
sh=BBC8DDF0DA71B798DA3284D4886215C3691528FD ft=1 fh=d8715e3a3a7a4c2e vn="Variante von Win32/Kryptik.BKTG Trojaner" ac=I fn="C:\ProgramData\COMODO\Cis\Quarantine\data\{00D015F8-3D27-4E05-8423-FCC7B720D486}"
sh=BBC8DDF0DA71B798DA3284D4886215C3691528FD ft=1 fh=d8715e3a3a7a4c2e vn="Variante von Win32/Kryptik.BKTG Trojaner" ac=I fn="C:\ProgramData\COMODO\Cis\Quarantine\data\{1F0D9A49-C9CB-46EE-BEEB-A3ADD3CCF597}"
sh=9F619FEADC2CDEAFD4743977559C42D23B35DCB2 ft=1 fh=17298bca5294e719 vn="Variante von Win32/Kryptik.BKTG Trojaner" ac=I fn="C:\ProgramData\COMODO\Cis\Quarantine\data\{44FFD59D-A334-478D-93AC-4883A7D45583}"
sh=7ADC3EE23DD48B3E9389811343048EE889D86447 ft=0 fh=0000000000000000 vn="JS/TrojanDownloader.Iframe.NKE Trojaner" ac=I fn="C:\ProgramData\COMODO\Cis\Quarantine\data\{AAE385C0-F7DC-4A33-9653-90EDA0451C31}"
sh=C5071D6E6D758271FE76088580C67DD3E8A4691B ft=0 fh=0000000000000000 vn="Variante von Java/Exploit.Agent.PQL Trojaner" ac=I fn="C:\ProgramData\COMODO\Cis\Quarantine\data\{DC8D1175-9DC2-48C9-BE33-7F8E471833F8}"
sh=A3C75B774A7B9F62EF4C780475ED413DB3DBC9DD ft=0 fh=0000000000000000 vn="Mehrere Bedrohungen" ac=I fn="C:\ProgramData\COMODO\Cis\Quarantine\data\{F06B39A9-AA7D-42E7-AE47-995B5EAD9534}"
sh=282C425A7481A12BB4A8FA8F7043C6D1D5EEAED6 ft=1 fh=456e58ea6b7ae5e8 vn="Win32/Agent.STT Trojaner" ac=I fn="C:\ProgramData\COMODO\Cis\Quarantine\data\{FD080D54-8FAD-4E46-B06B-0E474B1C09C7}"
sh=9F619FEADC2CDEAFD4743977559C42D23B35DCB2 ft=1 fh=17298bca5294e719 vn="Variante von Win32/Kryptik.BKTG Trojaner" ac=I fn="C:\ProgramData\COMODO\Cis\Quarantine\data\{FD9CDEA1-35EE-409A-8FA9-635E4C328897}"
sh=BBC8DDF0DA71B798DA3284D4886215C3691528FD ft=1 fh=d8715e3a3a7a4c2e vn="Variante von Win32/Kryptik.BKTG Trojaner" ac=I fn="C:\Users\All Users\COMODO\Cis\Quarantine\data\{00D015F8-3D27-4E05-8423-FCC7B720D486}"
sh=BBC8DDF0DA71B798DA3284D4886215C3691528FD ft=1 fh=d8715e3a3a7a4c2e vn="Variante von Win32/Kryptik.BKTG Trojaner" ac=I fn="C:\Users\All Users\COMODO\Cis\Quarantine\data\{1F0D9A49-C9CB-46EE-BEEB-A3ADD3CCF597}"
sh=9F619FEADC2CDEAFD4743977559C42D23B35DCB2 ft=1 fh=17298bca5294e719 vn="Variante von Win32/Kryptik.BKTG Trojaner" ac=I fn="C:\Users\All Users\COMODO\Cis\Quarantine\data\{44FFD59D-A334-478D-93AC-4883A7D45583}"
sh=7ADC3EE23DD48B3E9389811343048EE889D86447 ft=0 fh=0000000000000000 vn="JS/TrojanDownloader.Iframe.NKE Trojaner" ac=I fn="C:\Users\All Users\COMODO\Cis\Quarantine\data\{AAE385C0-F7DC-4A33-9653-90EDA0451C31}"
sh=C5071D6E6D758271FE76088580C67DD3E8A4691B ft=0 fh=0000000000000000 vn="Variante von Java/Exploit.Agent.PQL Trojaner" ac=I fn="C:\Users\All Users\COMODO\Cis\Quarantine\data\{DC8D1175-9DC2-48C9-BE33-7F8E471833F8}"
sh=A3C75B774A7B9F62EF4C780475ED413DB3DBC9DD ft=0 fh=0000000000000000 vn="Mehrere Bedrohungen" ac=I fn="C:\Users\All Users\COMODO\Cis\Quarantine\data\{F06B39A9-AA7D-42E7-AE47-995B5EAD9534}"
sh=282C425A7481A12BB4A8FA8F7043C6D1D5EEAED6 ft=1 fh=456e58ea6b7ae5e8 vn="Win32/Agent.STT Trojaner" ac=I fn="C:\Users\All Users\COMODO\Cis\Quarantine\data\{FD080D54-8FAD-4E46-B06B-0E474B1C09C7}"
sh=9F619FEADC2CDEAFD4743977559C42D23B35DCB2 ft=1 fh=17298bca5294e719 vn="Variante von Win32/Kryptik.BKTG Trojaner" ac=I fn="C:\Users\All Users\COMODO\Cis\Quarantine\data\{FD9CDEA1-35EE-409A-8FA9-635E4C328897}"
         
__________________

Alt 01.04.2015, 08:21   #19
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität - Standard

Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität



FRST-Fix

Virenscanner jetzt bitte komplett deaktivieren, damit sichergestellt ist, dass der Fix sauber durchläuft!


Drücke bitte die Windowstaste + R Taste und schreibe notepad in das Ausführen Fenster.

Kopiere nun folgenden Text aus der Code-Box in das leere Textdokument

Code:
ATTFilter
C:\Program Files (x86)\PDFCreator\Toolbar
EmptyTemp:
         

Speichere diese bitte als Fixlist.txt auf deinem Desktop (oder dem Verzeichnis in dem sich FRST befindet).
  • Starte nun FRST erneut und klicke den Entfernen Button.
  • Das Tool erstellt eine Fixlog.txt.
  • Poste mir deren Inhalt.


Alt 01.04.2015, 09:35   #20
ManniLundgre
 
Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität - Standard

Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität



Hier der Inhalt des Logs:

Fixlog.txt

Code:
ATTFilter
Fix result of Farbar Recovery Tool (FRST written by Farbar) (x64) Version: 11-03-2015
Ran by manni at 2015-04-01 10:27:56 Run:2
Running from C:\Users\manni\Downloads
Loaded Profiles: UpdatusUser & manni (Available profiles: UpdatusUser & manni)
Boot Mode: Normal
==============================================

Content of fixlist:
*****************
C:\Program Files (x86)\PDFCreator\Toolbar
EmptyTemp:
*****************

C:\Program Files (x86)\PDFCreator\Toolbar => Moved successfully.
EmptyTemp: => Removed 46.8 MB temporary data.


The system needed a reboot. 

==== End of Fixlog 10:28:06 ====
         


Alt 01.04.2015, 11:00   #21
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität - Standard

Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität



Sieht soweit ok aus

Wegen Cookies und anderer Dinge im Web: Um die Pest von vornherein zu blocken (also TrackingCookies, Werbebanner etc.) empfehle ich die Erweiterung Ghostery, diese verhindert weitgehend Usertracking bzw. das Anzeigen von Werbebannern.

Info: Cookies sind keine Schädlinge direkt, aber es besteht die Gefahr der missbräuchlichen Verwendung (eindeutige Wiedererkennung zB für gezielte Werbung o.ä. => HTTP-Cookie )

Ansonsten gibt es noch gute Cookiemanager, Erweiterungen für den Firefox zB wäre da CookieCuller
Wenn du aber damit leben kannst, dich bei jeder Browsersession überall neu einzuloggen (zB Facebook, Ebay, GMX, oder auch Trojaner-Board) dann stell den Browser einfach so ein, dass einfach alles beim Beenden des Browser inkl. Cookies gelöscht wird.

Ist dein System nun wieder in Ordnung oder gibt's noch andere Funde oder Probleme?
__________________
--> Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität

Alt 01.04.2015, 11:55   #22
ManniLundgre
 
Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität - Standard

Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität



Hallo cosinus!

Vielen, vielen lieben Dank für deine ganze Mühe!!!
Und insgesamt ein großes Lob an das Board!!

Ghostery werde ich mal ausprobieren, klingt aber sehr vielversprechend.

Das System funktioniert einwandfrei!!
Mir ist auch nichts verdächtiges mehr aufgefallen. Also ich bin rundum glücklich!

Hiermit lade ich dich (leider nur virtuell) auf ein alkoholisches (oder bei Bedarf auch alkoholfreies) Getränk deiner Wahl ein:

Bis denne

Der Manni

Alt 01.04.2015, 12:17   #23
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität - Standard

Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität



Dann wären wir durch!


Falls du noch Lob oder Kritik loswerden möchtest => Lob, Kritik und Wünsche - Trojaner-Board

Die Programme, die hier zum Einsatz kamen, können alle deinstalliert werden. Es empfiehlt sich Malwarebytes Anti-Malware zu behalten und damit wöchentlich nach Malware zu scannen.

Helfen kann dir dabei delfix:


Die Reihenfolge ist hier entscheidend.
  1. Falls Defogger benutzt wurde: Defogger nochmal starten und auf re-enable klicken.
  2. Falls Combofix benutzt wurde: (Alternativ in uninstall.exe umbenennen und starten)
    • Windowstaste + R > Combofix /Uninstall (eingeben) > OK
    • Alternative: Combofix.exe in uninstall.exe umbenennen und starten
    • Combofix wird jetzt starten, sich evtl updaten und dann alle Reste von sich selbst entfernen.
  3. Downloade Dir bitte auf jeden Fall DelFix Download DelFix auf deinen Desktop:
    • Schließe alle offenen Programme.
    • Starte die delfix.exe mit einem Doppelklick.
    • Setze vor jede Funktion ein Häkchen.
    • Klicke auf Start.
    • Hinweis: DelFix entfernt u. a. alle verwendeten Programme, die Quarantäne unserer Scanner, den Java-Cache und löscht sich abschließend selbst.
    • Starte deinen Rechner abschließend neu.
  4. Sollten jetzt noch Programme aus unserer Bereinigung übrig sein kannst du sie bedenkenlos löschen.






Bitte abschließend noch die Updates prüfen, unten mein Leitfaden dazu. Um in Zukunft die Aktualität der installierten Programme besser im Überblick zu halten, kannst du zB Secunia PSI verwenden.
Für noch mehr Sicherheit solltest Du nach der beseitigten Infektion auch möglichst alle Passwörter ändern.


Microsoftupdate
Windows XP:Besuch mit dem IE die MS-Updateseite und lass Dir alle wichtigen Updates installieren.
Windows Vista/7: Start, Systemsteuerung, Windows-Update


PDF-Reader aktualisieren
Ein veralteter AdobeReader stellt ein großes Sicherheitsrisiko dar. Du solltest daher besser alte Versionen vom AdobeReader über Systemsteuerung => Software bzw. Programme und Funktionen deinstallieren, indem Du dort auf "Adobe Reader x.0" klickst und das Programm entfernst. (falls du AdobeReader installiert hast)

Ich empfehle einen alternativen PDF-Reader wie PDF Xchange Viewer, SumatraPDF oder Foxit PDF Reader, die sind sehr viel schlanker und flotter als der AdobeReader.

Bitte überprüf bei der Gelegenheit auch die Aktualität des Flashplayers:
Prüfen => Adobe - Flash Player
Downloadlinks findest du hier => Browsers and Plugins - FilePony.de

Alle Plugins im Firefox-Browser kannst du auch ganz einfach hier auf Aktualität prüfen => https://www.mozilla.org/de/plugincheck

Natürlich auch darauf achten, dass andere installierte Browser wie zB Firefox, Opera oder Chrome aktuell sind.


Java-Update
Veraltete Java-Installationen sind ein großes Sicherheitsrisiko, daher solltest Du die alten Versionen deinstallieren. Beende dazu alle Programme (v.a. die Browser), klick danach auf Start, Systemsteuerung, Software (bzw. Programme und Funktionen) und deinstalliere darüber alle aufgelisteten Java-Versionen. Lad Dir danach von hier das aktuelle Java SE Runtime Environment (JRE) herunter und installiere es.

Antwort

Themen zu Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität
bildschirm, bluescreen 002000712100, computer, conhost.exe, cpu-last, fehlercode 22, fehlercode 28, fehlercode windows, festplatte, flash player, homepage, lightning, msiexec.exe, programm, prozesse, registry, software, svchost.exe, this device is disabled. (code 22), trojan.agent.ed, trojan.clicker.fms, trojan.fakems.ed, trojan.fakems.svsgen2



Ähnliche Themen: Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität


  1. Troj/AndroMem-B in C:\Windows\SysWOW64\msiexec.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.11.2015 (11)
  2. Nach USB-Stick: Avast meldet blockieren der Websites disorderstatus.ru und diferentia.ru; Prozess windows\SysWOW64\msiexec
    Log-Analyse und Auswertung - 14.09.2015 (13)
  3. Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere verdächtige Aktivitäten
    Log-Analyse und Auswertung - 19.07.2015 (19)
  4. Verdächtige aktivität nach aufruf einer Spam seite
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2014 (1)
  5. conhost.exe startet und beendet sich mehrfach alle paar Sekunden in der Prozessliste (win7-64bit)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.08.2014 (9)
  6. [3x Conhost?] Ständig laufen 3 Conhost.exe -Anwendungen
    Log-Analyse und Auswertung - 17.06.2014 (7)
  7. Pc installiert ungefragt zahlreiche äußerst fragwürdige Virenscanner
    Log-Analyse und Auswertung - 15.06.2014 (1)
  8. Lollipop und andere Viren entfernen- Windows8; 64bit
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.04.2014 (5)
  9. Windows 7: AV 3 verdächtige Funde
    Log-Analyse und Auswertung - 26.10.2013 (7)
  10. Windows 7 - Firefox 24.0 - Nach unbestimmter Zeit ohne Aktivität öffnen sich ungewollte Werbeseiten
    Log-Analyse und Auswertung - 09.10.2013 (3)
  11. Windows 7: u.A. Lange Bootzeit / Verdächtige Dateien im Ordner Windows/SysWOW64
    Log-Analyse und Auswertung - 23.09.2013 (21)
  12. c:\Windows\System32\conhost.exe erzeugt 99% GPU-Last
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2013 (11)
  13. Hohe Arbeitsspeicherauslastung des Windows Installer (msiexec.exe) unter Win 8
    Log-Analyse und Auswertung - 17.11.2012 (1)
  14. conhost.exe in C:\Windows\Temp\ AUSLÖSER: KGB - Keylogger
    Log-Analyse und Auswertung - 22.08.2011 (10)
  15. conhost.exe in C:\Windows\Temp\ frisst Ressourcen (doppelt )
    Mülltonne - 21.08.2011 (0)
  16. btaskv.dll ... äußerst Merkwürdig
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.03.2008 (13)
  17. Verdächtige EXE-Dateien in C:\Windows\Temp
    Log-Analyse und Auswertung - 17.07.2005 (6)

Zum Thema Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität - Hallo cosinus, derzeitiger Stand: MBAM ist durch und ESET läuft seit 14:45 Uhr. Sieht nicht so aus als ob ESET in den nächsten Stunden fertig wird. Ich melde mich morgen - Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität...
Archiv
Du betrachtest: Windows 7 64bit SP1: cmd.exe, conhost.exe, msiexec.exe und andere: äußerst verdächtige Aktivität auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.