Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 03.09.2014, 18:01   #1
GivemeTen
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Frage

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Hi,
wie ihr sicher dem Titel entnehmen könnt, zeigt Panda Antivirus seit geraumer Zeit solche Angriffe an. Hier:www.directupload.net/file/d/3734/ih73xbow_png.htm
Ich weiß nicht was das ist.. Die MAC-Adresse stammt vom Router und der TV-Box. Habe TV-Box abgekapselt, Router jetzt aber nicht. Habe bei der Swisscom (meinem Provider) angerufen und als ich ihm mein Problem geschildert habe, meint er: Alle PCs platt machen... Das ist keine Lösung. Weil die Angriffe kommen ja ganz eindeutlich NICHT wenn ich mich zum Beispiel mit meinem Hotspot verbinde. (Über den ich auch das hier tippe). Deshalb liegt es nicht am PC, es liegt am Router oder irgendwas da. Dann meinte er: "Das kann nicht infiziert werden weil er gar keinen Speicher hat wo sowas reingeht"... Die Internetbox hat Speicher, und zwar ne Menge. xDDD.

Die Fragen:

1. Was ist Smart ARP, weiß das jemand von euch? Und nein es liegt nicht an meinem PC...wie gesagt mit anderen Netzwerken passiert das nicht. Habe auch schon alle möglichen Antivirus Programme drüberlaufen lassen. Übrigens muss ich mal sagen das Maleware Bytes der letzte Schrott ist. Hat 1 Trojaner nicht erkannt und PUPs auch nicht. Panda Antivirus hat das alles entfernt, und mit dem Cloud Scan hat sich dann die Sache Maleware etc. für meinen PC entgültig erledigt. Hole mir morgen die Vollversion ^^.

2. Wie kann ich mich davor schützen/ den Router "desinfizieren"?

Alt 03.09.2014, 18:07   #2
Keckrem
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Hi,

Zitat:
Übrigens muss ich mal sagen das Maleware Bytes der letzte Schrott ist. Hat 1 Trojaner nicht erkannt und PUPs auch nicht. Panda Antivirus hat das alles entfernt, und mit dem Cloud Scan hat sich dann die Sache Maleware etc. für meinen PC entgültig erledigt.
Das ist Schwachsinn. Es sollte (langsam aber sicher ) bekannt sein, dass kein Virenscanner alles findet. Es könnte ja auch ein Fehlalarm von Panda gewesen sein.

Zitat:
Wie kann ich mich davor schützen/ den Router "desinfizieren"?
Setze den Router auf Werkseinstellung zurück, wie das funktioniert kannst du entsprechend für deinen googlen. Oder du teilst mir mit, welchen Router du hast.
__________________


Alt 04.09.2014, 16:46   #3
GivemeTen
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Den Router auf Werkseinstellungen zurückzusetzen hat nichts gebracht. Ich habe derzeit die sogenannte "Internetbox" von Swisscom.

und nein es war kein Fehlalarm ^^
__________________

Alt 04.09.2014, 16:47   #4
Keckrem
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



OK, zeig mal das Log von Panda zum Trojaner und den PUPs.

Alt 04.09.2014, 17:09   #5
GivemeTen
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Hab ich doch. Oben der directupload link


Alt 04.09.2014, 17:11   #6
Keckrem
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Das ist aber weder eine Logdatei noch hat Panda was in seine Q verfrachtet.

Alt 04.09.2014, 17:31   #7
Darklord666
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Das ist wohl mit SMART ARP Angriff gemeint: https://de.wikipedia.org/wiki/ARP-Spoofing

Mehr Infos, Screenshots oder Logs (z.B. mit FRST was hier regelmäßig zum Einsatz kommt) wären hilfreich. Könnte wirklich ein Fehlalarm sein oder was ganz böses.

Alt 06.09.2014, 22:32   #8
GivemeTen
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Ja und wo finde ich Logs? xD das reicht doch oder.
Es ist ein Smart ARP Angriff, was soll ich dazu noch sagen ^^. Ich habe einen erweiterten Cloud Scan bereits gemacht, nichts gefunden auf meinem PC...

Alt 07.09.2014, 01:15   #9
burningice
/// Malwareteam
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Also erstmal handelt es sich hier primär um ein netzwerktechnisches Problem, also etwas, das nur bedingt mit deinem PC zu tun hat, und so wie das hier aussieht ist das zu 95% ein Fehlalarm.

Zweitens: Ist der PC mit WLAN oder LAN verbunden? Welche anderen Geräte sind in deinem Netzwerk?

Zitat:
Die MAC-Adresse stammt vom Router und der TV-Box
Wie soll eine MAC Adresse zweimal im selben Netzwerk vorkommen, ohne dass da Mac Spoofing oder eine vergleichbare Technik, aus welchem Grund auch immer angewandt wird.

Router suggerieren schonmal eine MAC eines im Netzwerk befindlichen Gerätes, wenn es Verbindungsprobleme gibt, aber das ist recht ungewöhnlich.


Find mal die betroffene IP Adresse, die hinter dem Angriff stecken soll.
Dann mach weiter:
  • Klick auf Windows/Start
  • Gib im Suchfeld folgendes ein: cmd
  • Wähle die Eingabeaufforderung und starte sie als als Administrator
  • Führe folgendes aus:
    Code:
    ATTFilter
    tracert www.google.de >%userprofile%\Desktop\trace.txt
             

Auf deinem Desktop sollte nach einer Weile eine Datei namens trace.txt sein, poste deren Inhalt bitte hier:
Bitte poste dein Ergebnis zwischen Code-Tags

Wenn ein Log zu lange ist, teile ihn bitte auf mehrere Antworten.

Code-Tags?

Drücke einfach die # in Antwortfenster und füge den Log dazwischen ein


__________________
Mfg,
Rafael

~ I'm storm. I'm calm. I'm fire. I'm ice. I'm burningice. ~

Unterstütze uns mit einer Spende
......... Lob, Kritik oder Wünsche .........
.......... Folge uns auf Facebook ..........

Alt 07.09.2014, 20:27   #10
GivemeTen
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Ist gar nicht mal so lang.
Code:
ATTFilter
Routenverfolgung zu www.google.de [193.134.255.216] ber maximal 30 Abschnitte:

  1     2 ms     2 ms     2 ms
         
Und übrigens: Es waren 2 verschiedene MAC-Adressen ^^.

Der PC ist mit WLAN verbunden und Geräte sind immer so 5 drin.

Alt 07.09.2014, 22:23   #11
burningice
/// Malwareteam
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Das ist nicht vollständig, du darfst die Datei auf dem Desktop erst öffnen, wenn der Prozess in CMD durchgelaufen ist, also du wieder eine Zeile zum schreiben bekommst.

Bitte wiederholen.
__________________
Mfg,
Rafael

~ I'm storm. I'm calm. I'm fire. I'm ice. I'm burningice. ~

Unterstütze uns mit einer Spende
......... Lob, Kritik oder Wünsche .........
.......... Folge uns auf Facebook ..........

Alt 08.09.2014, 12:22   #12
GivemeTen
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Code:
ATTFilter
Routenverfolgung zu www.google.de [173.194.112.56] ber maximal 30 Abschnitte:

  1     2 ms     2 ms     2 ms  internetbox.home [192.168.1.1] 
  2    16 ms    30 ms    18 ms  213.3.238.250 
  3     *        *        *     Zeitberschreitung der Anforderung.
  4    24 ms    22 ms    20 ms  213.3.219.137 
  5     *        *        *     Zeitberschreitung der Anforderung.
  6    21 ms     *       20 ms  213.3.218.162 
  7    25 ms    22 ms    22 ms  bundle-ether100.zhbic20p-ipn001.bluewin.ch [213.3.220.1] 
  8    30 ms    21 ms    23 ms  bundle-ether100.i79zhb-025.bb.ip-plus.bluewin.ch [213.3.220.2] 
  9    25 ms    63 ms    50 ms  i79inx-015-ae2.bb.ip-plus.net [138.187.130.108] 
 10    22 ms    47 ms    22 ms  72.14.222.46 
 11    41 ms    27 ms    26 ms  72.14.232.120 
 12    26 ms    26 ms     *     72.14.235.247 
 13    28 ms    47 ms    31 ms  fra07s28-in-f24.1e100.net [173.194.112.56] 

Ablaufverfolgung beendet.
         

Alt 08.09.2014, 16:43   #13
Darklord666
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Wie ich mir gedacht habe. Alles ISP (Bluewin) uund Google. Also Fehlalarm. Aber warte mal was der Experte meint (BurningIce).

Alt 08.09.2014, 23:07   #14
burningice
/// Malwareteam
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



Bin auch (noch) nur Schüler hier

Also an der Route ist absolut nichts auffälliges.

Zu welchem Gerät gehört jetzt die MAC, die Panda hier beanstandet? Und welche IP hat dieses Gerät lokal in deinem Netzwerk?

Dann schau mal auf deinem Router, ob alle angeschlossenen Geräte in deinem Netzwerk auch da so hingehören. Hast du zudem fixe IPs vergeben, oder denkt der Router sich immer was neues aus?

Welche Anzahl und Typ von Geräten befinden sich im Netzwerk? (z.B. 1mal Desktop Win 8 per Kabel; 2 mal Notebook Win7, meine Mikrowelle und zwei iPhones per WLAN...)

Btw: serialshub.com
__________________
Mfg,
Rafael

~ I'm storm. I'm calm. I'm fire. I'm ice. I'm burningice. ~

Unterstütze uns mit einer Spende
......... Lob, Kritik oder Wünsche .........
.......... Folge uns auf Facebook ..........

Geändert von burningice (08.09.2014 um 23:12 Uhr)

Alt 08.09.2014, 23:50   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Standard

Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?



@burningice, vllt könnte ein arp -a in der cmd Aufschluss bringen
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?
anderen, angriff, angriffe, antivirus, antivirus programme, bytes, entfernt, erkannt, erkennt, firewall, frage, fragen, hotspot, infiziert, maleware, morgen, netzwerke, nicht erkannt, panda, pcs, problem, programme, router, sache, scan, smart arp, speicher, trojaner, vollversion



Ähnliche Themen: Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?


  1. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  2. Anti Spyware+ Antivirus ohne funktion, PC langsam, "Setting.DisableTaskMgr", "Setting.DisableRegistryTools"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.12.2014 (9)
  3. win7 -malwerebytesscan erkennt probleme: "yahoo safe finder"
    Log-Analyse und Auswertung - 15.09.2014 (15)
  4. SMART-Wert "Total LBAs Written"
    Netzwerk und Hardware - 28.08.2014 (5)
  5. Hacker-Angriff auf US-Einzelhändler: "Nur" eine Million Kunden betroffen
    Nachrichten - 12.01.2014 (0)
  6. "monstermarketplace.com" Infektion und ihre Folgen; "Anti-Virus-Blocker"," unsichtbare Toolbars" + "Browser-Hijacker" von selbst installiert
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2013 (21)
  7. "search.ueep.com" und "Antivirus Security Pro" entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.11.2013 (36)
  8. AVG erkennt andauernd potentielle Bedrohungen. z.B. C:\Windows\System32\Drivers\spgc.sys";"Infiziert"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.10.2013 (13)
  9. Panda Active Scan meldet "Suspicious Policies Found" Handelt es sich hierbei um Schadsoftware?
    Log-Analyse und Auswertung - 04.02.2013 (16)
  10. Gibt es einen Schutz vor "Malware Defense", "Antivirus 2010pro" und Co?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 30.12.2012 (25)
  11. McAfee erkennt Trojaner und legt "Monkey Island" lahm
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.12.2012 (1)
  12. Nach "smart protection 2012" infektion: System Clean?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.02.2012 (11)
  13. Panda Activescan hat "W32/Xor-encoded.A" gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 09.08.2011 (4)
  14. "SuperantiSpyware" erkennt "Adware.tracking cookie" kann aber das nicht löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.12.2010 (21)
  15. "Adware.Virtumonde"/"Downloader.MisleadApp"/"TR/VB.agt.4"/"NewDotNet.A.1350"/"Fakerec
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2008 (6)
  16. "Hijacked Internet access by WebHancer" installiert "Antivirus 2009 XP"
    Log-Analyse und Auswertung - 18.08.2008 (1)
  17. Seltsame Popups von "Windows"... panda findet spyware
    Log-Analyse und Auswertung - 02.08.2006 (4)

Zum Thema Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? - Hi, wie ihr sicher dem Titel entnehmen könnt, zeigt Panda Antivirus seit geraumer Zeit solche Angriffe an. Hier:www.directupload.net/file/d/3734/ih73xbow_png.htm Ich weiß nicht was das ist.. Die MAC-Adresse stammt vom Router und - Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das?...
Archiv
Du betrachtest: Panda Antivirus erkennt "Smart ARP" Angriff. Was tun, bzw. was ist das? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.