Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: GVU Virus ohne abgesicherten Modus

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 27.05.2013, 07:38   #1
faerven
 
GVU Virus ohne abgesicherten Modus - Standard

GVU Virus ohne abgesicherten Modus



Hallo zusammen,
ich habe mir die neue Version des GVU Virus eingefangen. Diese verhindert die Benutzung des abgesicherten Modus.
Daraufhin habe ich mir, wie in einem anderen Thema empfohlen, die OTL.exe heruntergeladen und einen Scan des befallenen Rechners ausgeführt. Die Logdateien habe ich an diesen Beitrag angehängt (beide mußten aufgrund ihrer Dateigröße gerart werden) und bitte um Hilfe zur Entfernung des Trojaners.

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße,
faerven

Alt 27.05.2013, 09:07   #2
t'john
/// Helfer-Team
 
GVU Virus ohne abgesicherten Modus - Standard

GVU Virus ohne abgesicherten Modus





Die Bereinigung besteht aus mehreren Schritten, die ausgefuehrt werden muessen.
Diese Nacheinander abarbeiten und die 3 Logs, die dabei erstellt werden bitte in deine naechste Antwort einfuegen.

Sollte der OTL-FIX nicht richig durchgelaufen sein. Fahre nicht fort, sondern melde dies bitte.

1. Schritt

Fixen mit OTL

Lade (falls noch nicht vorhanden) OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop (nicht woanders hin).

  • Deaktiviere etwaige Virenscanner wie Avira, Kaspersky etc.
  • Starte die OTL.exe.
    Vista- und Windows 7-User starten mit Rechtsklick auf das Programm-Icon und wählen "Als Administrator ausführen".
  • Kopiere folgendes Skript in das Textfeld unterhalb von Benuterdefinierte Scans/Fixes:
  • Der Fix fängt mit :OTL an. Vergewissere dich, dass du ihn richtig kopiert hast.


Code:
ATTFilter
:OTL

O20 - HKCU Winlogon: Shell - (C:\Users\faerven\AppData\Roaming\skype.dat) - C:\Users\faerven\AppData\Roaming\skype.dat () 
O31 - SafeBoot: UseAlternatShell - 1 
[2013.05.27 08:10:07 | 000,000,004 | ---- | M] () -- C:\Users\faerven\AppData\Roaming\skype.ini 
[2011.01.29 16:10:49 | 000,131,472 | ---- | C] () -- C:\ProgramData\FullRemove.exe 
@Alternate Data Stream - 103 bytes -> C:\ProgramData\Temp:76650B61 
@Alternate Data Stream - 120 bytes -> C:\ProgramData\Temp:3E7393FC 
@Alternate Data Stream - 131 bytes -> C:\ProgramData\Temp:E6D148BC 
@Alternate Data Stream - 133 bytes -> C:\ProgramData\Temp:4C21784C 
@Alternate Data Stream - 133 bytes -> C:\ProgramData\Temp:5D458568 
@Alternate Data Stream - 136 bytes -> C:\ProgramData\Temp:38FF076E 
@Alternate Data Stream - 137 bytes -> C:\ProgramData\Temp:0ACF1AF5 
@Alternate Data Stream - 140 bytes -> C:\ProgramData\Temp:81F83028 
@Alternate Data Stream - 143 bytes -> C:\ProgramData\Temp:981884E7 
@Alternate Data Stream - 174 bytes -> C:\ProgramData\Temp:D20FFA63 
[2012.01.11 21:39:02 | 000,126,976 | ---- | C] () -- C:\Users\faerven\AppData\Roaming\skype.dat 

:Files 
C:\ProgramData\*.exe
C:\ProgramData\*.dll
C:\ProgramData\*.tmp
C:\ProgramData\TEMP
C:\Users\faerven\*.tmp
C:\Users\faerven\AppData\*.dll
C:\Users\faerven\AppData\*.exe
C:\Users\faerven\AppData\Local\Temp\*.exe
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache
ipconfig /flushdns /c
:Commands
[emptytemp]
         
  • Schließe alle Programme.
  • Klicke auf den Fix Button.
  • Wenn OTL einen Neustart verlangt, bitte zulassen.
  • Kopiere den Inhalt des Logfiles hier in Code-Tags in Deinen Thread.
    Nachträglich kannst Du das Logfile hier einsehen => C:\_OTL\MovedFiles\<datum_nummer.log>

Hinweis für Mitleser: Obiges OTL-Script ist ausschließlich für diesen User in dieser Situtation erstellt worden.
Auf keinen Fall auf anderen Rechnern anwenden, das kann andere Systeme nachhaltig schädigen!



2. Schritt
Downloade Dir bitte Malwarebytes Anti-Malware
  • Installiere das Programm in den vorgegebenen Pfad. (Bebilderte Anleitung zu MBAM)
  • Starte Malwarebytes' Anti-Malware (MBAM).
  • Klicke im Anschluss auf Scannen, wähle den Bedrohungssuchlauf aus und klicke auf Suchlauf starten.
  • Lass am Ende des Suchlaufs alle Funde (falls vorhanden) in die Quarantäne verschieben. Klicke dazu auf Auswahl entfernen.
  • Lass deinen Rechner ggf. neu starten, um die Bereinigung abzuschließen.
  • Starte MBAM, klicke auf Verlauf und dann auf Anwendungsprotokolle.
  • Wähle das neueste Scan-Protokoll aus und klicke auf Export. Wähle Textdatei (.txt) aus und speichere die Datei als mbam.txt auf dem Desktop ab. Das Logfile von MBAM findest du hier.
  • Füge den Inhalt der mbam.txt mit deiner nächsten Antwort hinzu.



danach:

3. Schritt
Downloade Dir bitte AdwCleaner Logo Icon AdwCleaner auf deinen Desktop.
  • Schließe alle offenen Programme und Browser. Bebilderte Anleitung zu AdwCleaner.
  • Starte die AdwCleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Stimme den Nutzungsbedingungen zu.
  • Klicke auf Optionen und vergewissere dich, dass die folgenden Punkte ausgewählt sind:
    • "Tracing" Schlüssel löschen
    • Winsock Einstellungen zurücksetzen
    • Proxy Einstellungen zurücksetzen
    • Internet Explorer Richtlinien zurücksetzen
    • Chrome Richtlinien zurücksetzen
    • Stelle sicher, dass alle 5 Optionen wie hier dargestellt, ausgewählt sind
  • Klicke auf Suchlauf und warte bis dieser abgeschlossen ist.
  • Klicke nun auf Löschen und bestätige auftretende Hinweise mit Ok.
  • Dein Rechner wird automatisch neu gestartet. Nach dem Neustart öffnet sich eine Textdatei. Poste mir deren Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner\AdwCleaner[Cx].txt. (x = fortlaufende Nummer).
__________________

__________________

Alt 27.05.2013, 18:41   #3
faerven
 
GVU Virus ohne abgesicherten Modus - Standard

GVU Virus ohne abgesicherten Modus



Zuerst einmal vielen herzlichen Dank für die unglaublich schnelle Hilfe. Ich werde nun Malwarebytes und AdwCleaner installieren/ausführen. Desweiteren werde ich das TB unterstützen und bitte alle User, dieses Forum zu fördern. Eine solche Community muß unbedingt gewahrt bleiben.

Hier nun der Inhalt des Logfiles:
Code:
ATTFilter
All processes killed
========== OTL ==========
Registry value HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\\Shell:C:\Users\faerven\AppData\Roaming\skype.dat deleted successfully.
C:\Users\faerven\AppData\Roaming\skype.dat moved successfully.
Registry value HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SafeBoot\\AlternateShell deleted successfully.
C:\Users\faerven\AppData\Roaming\skype.ini moved successfully.
C:\ProgramData\FullRemove.exe moved successfully.
ADS C:\ProgramData\Temp:76650B61 deleted successfully.
ADS C:\ProgramData\Temp:3E7393FC deleted successfully.
ADS C:\ProgramData\Temp:E6D148BC deleted successfully.
ADS C:\ProgramData\Temp:4C21784C deleted successfully.
ADS C:\ProgramData\Temp:5D458568 deleted successfully.
ADS C:\ProgramData\Temp:38FF076E deleted successfully.
ADS C:\ProgramData\Temp:0ACF1AF5 deleted successfully.
ADS C:\ProgramData\Temp:81F83028 deleted successfully.
ADS C:\ProgramData\Temp:981884E7 deleted successfully.
ADS C:\ProgramData\Temp:D20FFA63 deleted successfully.
File C:\Users\faerven\AppData\Roaming\skype.dat not found.
========== FILES ==========
File\Folder C:\ProgramData\*.exe not found.
File\Folder C:\ProgramData\*.dll not found.
File\Folder C:\ProgramData\*.tmp not found.
C:\ProgramData\Temp\{C59C179C-668D-49A9-B6EA-0121CCFC1243} folder moved successfully.
C:\ProgramData\Temp\{5DB1DF0C-AABC-4362-8A6D-CEFDFB036E41} folder moved successfully.
C:\ProgramData\Temp\{40BF1E83-20EB-11D8-97C5-0009C5020658} folder moved successfully.
C:\ProgramData\Temp folder moved successfully.
File\Folder C:\Users\faerven\*.tmp not found.
File\Folder C:\Users\faerven\AppData\*.dll not found.
File\Folder C:\Users\faerven\AppData\*.exe not found.
C:\Users\faerven\AppData\Local\Temp\DivXSetup.exe moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\Local\Temp\hfgTy68dddd.tmp.exe moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\tmp folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\muffin folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\host folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\9 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\8 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\7 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\63 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\62 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\61 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\60 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\6 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\59 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\58 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\57 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\56 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\55 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\54 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\53 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\52 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\51 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\50 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\5 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\49 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\48 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\47 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\46 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\45 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\44 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\43 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\42 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\41 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\40 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\4 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\39 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\38 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\37 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\36 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\35 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\34 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\33 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\32 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\31 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\30 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\3 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\29 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\28 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\27 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\26 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\25 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\24 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\23 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\22 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\21 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\20 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\2 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\19 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\18 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\17 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\16 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\15 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\14 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\13 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\12 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\11 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\10 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\1 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0\0 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache\6.0 folder moved successfully.
C:\Users\faerven\AppData\LocalLow\Sun\Java\Deployment\cache folder moved successfully.
< ipconfig /flushdns /c >
Windows-IP-Konfiguration
Der DNS-Aufl”sungscache konnte nicht geleert werden: Beim Ausfhren der Funktion ist ein Fehler aufgetreten.
C:\Users\faerven\Desktop\cmd.bat deleted successfully.
C:\Users\faerven\Desktop\cmd.txt deleted successfully.
========== COMMANDS ==========
 
[EMPTYTEMP]
 
User: All Users
 
User: Default
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 33170 bytes
->Flash cache emptied: 56502 bytes
 
User: Default User
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 0 bytes
->Flash cache emptied: 0 bytes
 
User: Public
 
User: UpdatusUser
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 33170 bytes
->Flash cache emptied: 56502 bytes
 
User: faerven
->Temp folder emptied: 78827240 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 207888091 bytes
->FireFox cache emptied: 153553414 bytes
->Google Chrome cache emptied: 372379807 bytes
->Flash cache emptied: 3168567 bytes
 
%systemdrive% .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot% .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32 .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32 (64bit) .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32\drivers .tmp files removed: 0 bytes
Windows Temp folder emptied: 41421000 bytes
%systemroot%\sysnative\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files folder emptied: 67765 bytes
RecycleBin emptied: 357529267 bytes
 
Total Files Cleaned = 1.159,00 mb
 
 
OTL by OldTimer - Version 3.2.69.0 log created on 05272013_193113

Files\Folders moved on Reboot...

PendingFileRenameOperations files...

Registry entries deleted on Reboot...
         
Das Malwarebytes Log:
Code:
ATTFilter
Malwarebytes Anti-Malware 1.75.0.1300
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2013.05.27.06

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
Wolf :: KINGOFTHEROAD [Administrator]

27.05.2013 19:45:21
mbam-log-2013-05-27 (19-45-21).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|F:\|H:\|Q:\|)
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 576060
Laufzeit: 1 Stunde(n), 1 Minute(n), 20 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 2
C:\_OTL\MovedFiles\05272013_193113\C_Users\Wolf\AppData\Local\Temp\hfgTy68dddd.tmp.exe (Trojan.Agent.rfk) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
C:\_OTL\MovedFiles\05272013_193113\C_Users\Wolf\AppData\Roaming\skype.dat (Trojan.Agent.rfk) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)
         
Code:
ATTFilter
# AdwCleaner v2.301 - Datei am 27/05/2013 um 21:40:21 erstellt
# Aktualisiert am 16/05/2013 von Xplode
# Betriebssystem : Windows 7 Home Premium Service Pack 1 (64 bits)
# Benutzer : Wolf - KINGOFTHEROAD
# Bootmodus : Normal
# Ausgeführt unter : C:\Users\Wolf\Downloads\adwcleaner.exe
# Option [Suche]


**** [Dienste] ****


***** [Dateien / Ordner] *****

Datei Gefunden : C:\END
Ordner Gefunden : C:\Program Files (x86)\Common Files\DVDVideoSoft\TB
Ordner Gefunden : C:\ProgramData\ClickIT
Ordner Gefunden : C:\ProgramData\InstallMate
Ordner Gefunden : C:\ProgramData\Partner
Ordner Gefunden : C:\ProgramData\Trymedia
Ordner Gefunden : C:\Users\Wolf\AppData\LocalLow\boost_interprocess
Ordner Gefunden : C:\Users\Wolf\AppData\Roaming\dvdvideosoftiehelpers
Ordner Gefunden : C:\Users\Wolf\AppData\Roaming\iWin

***** [Registrierungsdatenbank] *****

Schlüssel Gefunden : HKCU\Software\Conduit
Schlüssel Gefunden : HKCU\Software\YahooPartnerToolbar
Schlüssel Gefunden : HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchScopes\{67A2568C-7A0A-4EED-AECC-B5405DE63B64}
Schlüssel Gefunden : HKLM\SOFTWARE\Classes\AppID\{4D076AB4-7562-427A-B5D2-BD96E19DEE56}
Schlüssel Gefunden : HKLM\SOFTWARE\Classes\AppID\secman.DLL
Schlüssel Gefunden : HKLM\SOFTWARE\Classes\TypeLib\{11549FE4-7C5A-4C17-9FC3-56FC5162A994}
Schlüssel Gefunden : HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Tracing\SaveByClick_RASAPI32
Schlüssel Gefunden : HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Tracing\SaveByClick_RASMANCS
Schlüssel Gefunden : HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Classes\CLSID\{66EEF543-A9AC-4A9D-AA3C-1ED148AC8EEE}
Schlüssel Gefunden : HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Classes\CLSID\{826D7151-8D99-434B-8540-082B8C2AE556}
Schlüssel Gefunden : HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Classes\Interface\{66EEF543-A9AC-4A9D-AA3C-1ED148AC8EEE}
Schlüssel Gefunden : HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Internet Explorer\SearchScopes\{67A2568C-7A0A-4EED-AECC-B5405DE63B64}
Schlüssel Gefunden : HKLM\SOFTWARE\Classes\Interface\{66EEF543-A9AC-4A9D-AA3C-1ED148AC8EEE}
Schlüssel Gefunden : HKU\S-1-5-21-2117710985-1772423550-308589178-1001\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchScopes\{67A2568C-7A0A-4EED-AECC-B5405DE63B64}

***** [Internet Browser] *****

-\\ Internet Explorer v9.0.8112.16483

[OK] Die Registrierungsdatenbank ist sauber.

-\\ Mozilla Firefox v21.0 (de)

Datei : C:\Users\Wolf\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\j8uuk8f5.default\prefs.js

[OK] Die Datei ist sauber.

-\\ Google Chrome v [Version kann nicht ermittelt werden]

Datei : C:\Users\Wolf\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Preferences

[OK] Die Datei ist sauber.

*************************

AdwCleaner[R1].txt - [2662 octets] - [27/05/2013 21:40:21]

########## EOF - C:\AdwCleaner[R1].txt - [2722 octets] ##########
         
Und nun das letzte Log:
Code:
ATTFilter
# AdwCleaner v2.301 - Datei am 27/05/2013 um 21:44:13 erstellt
# Aktualisiert am 16/05/2013 von Xplode
# Betriebssystem : Windows 7 Home Premium Service Pack 1 (64 bits)
# Benutzer : Wolf - KINGOFTHEROAD
# Bootmodus : Normal
# Ausgeführt unter : C:\Users\Wolf\Downloads\adwcleaner.exe
# Option [Löschen]


**** [Dienste] ****


***** [Dateien / Ordner] *****

Datei Gelöscht : C:\END
Ordner Gelöscht : C:\Program Files (x86)\Common Files\DVDVideoSoft\TB
Ordner Gelöscht : C:\ProgramData\ClickIT
Ordner Gelöscht : C:\ProgramData\InstallMate
Ordner Gelöscht : C:\ProgramData\Partner
Ordner Gelöscht : C:\ProgramData\Trymedia
Ordner Gelöscht : C:\Users\Wolf\AppData\LocalLow\boost_interprocess
Ordner Gelöscht : C:\Users\Wolf\AppData\Roaming\dvdvideosoftiehelpers
Ordner Gelöscht : C:\Users\Wolf\AppData\Roaming\iWin

***** [Registrierungsdatenbank] *****

Schlüssel Gelöscht : HKCU\Software\Conduit
Schlüssel Gelöscht : HKCU\Software\YahooPartnerToolbar
Schlüssel Gelöscht : HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchScopes\{67A2568C-7A0A-4EED-AECC-B5405DE63B64}
Schlüssel Gelöscht : HKLM\SOFTWARE\Classes\AppID\{4D076AB4-7562-427A-B5D2-BD96E19DEE56}
Schlüssel Gelöscht : HKLM\SOFTWARE\Classes\AppID\secman.DLL
Schlüssel Gelöscht : HKLM\SOFTWARE\Classes\TypeLib\{11549FE4-7C5A-4C17-9FC3-56FC5162A994}
Schlüssel Gelöscht : HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Tracing\SaveByClick_RASAPI32
Schlüssel Gelöscht : HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Tracing\SaveByClick_RASMANCS
Schlüssel Gelöscht : HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Classes\CLSID\{66EEF543-A9AC-4A9D-AA3C-1ED148AC8EEE}
Schlüssel Gelöscht : HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Classes\CLSID\{826D7151-8D99-434B-8540-082B8C2AE556}
Schlüssel Gelöscht : HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Classes\Interface\{66EEF543-A9AC-4A9D-AA3C-1ED148AC8EEE}
Schlüssel Gelöscht : HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Internet Explorer\SearchScopes\{67A2568C-7A0A-4EED-AECC-B5405DE63B64}
Schlüssel Gelöscht : HKLM\SOFTWARE\Classes\Interface\{66EEF543-A9AC-4A9D-AA3C-1ED148AC8EEE}

***** [Internet Browser] *****

-\\ Internet Explorer v9.0.8112.16483

[OK] Die Registrierungsdatenbank ist sauber.

-\\ Mozilla Firefox v21.0 (de)

Datei : C:\Users\Wolf\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\j8uuk8f5.default\prefs.js

[OK] Die Datei ist sauber.

-\\ Google Chrome v [Version kann nicht ermittelt werden]

Datei : C:\Users\Wolf\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Preferences

[OK] Die Datei ist sauber.

*************************

AdwCleaner[R1].txt - [2787 octets] - [27/05/2013 21:40:21]
AdwCleaner[S1].txt - [2563 octets] - [27/05/2013 21:44:13]

########## EOF - C:\AdwCleaner[S1].txt - [2623 octets] ##########
         
__________________

Alt 28.05.2013, 09:49   #4
t'john
/// Helfer-Team
 
GVU Virus ohne abgesicherten Modus - Standard

GVU Virus ohne abgesicherten Modus



Sehr gut!

Downloade dir bitte aswMBR.exe und speichere die Datei auf deinem Desktop.
  • Starte die aswMBR.exe - (aswMBR.exe Anleitung)
    Ab Windows Vista (oder höher) bitte mit Rechtsklick "als Administrator ausführen" starten".
  • Das Tool wird dich fragen, ob Du mit der aktuellen Virendefinition von AVAST! dein System scannen willst. Beantworte diese Frage bitte mit Ja. (Sollte deine Firewall fragen, bitte den Zugriff auf das Internet zulassen )
    Der Download der Definitionen kann je nach Verbindung eine Weile dauern.
  • Klicke auf Scan.
  • Warte bitte bis Scan finished successfully im DOS-Fenster steht.
  • Drücke auf Save Log und speichere diese auf dem Desktop.
Poste mir die aswMBR.txt in deiner nächsten Antwort.

Wichtig: Drücke keinesfalls einen der Fix Buttons ohne Anweisung

Hinweis: Sollte der Scan Button ausgeblendet sein, schließe das Tool und starte es erneut. Sollte der Scan abbrechen und das Programm abstürzen, dann teile mir das mit und wähle unter AV Scan die Einstellung (none).



danach:


ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset




danach:

Downloade Dir bitte SecurityCheck und:

  • Speichere es auf dem Desktop.
  • Starte SecurityCheck.exe und folge den Anweisungen in der DOS-Box.
  • Wenn der Scan beendet wurde sollte sich ein Textdokument (checkup.txt) öffnen.
Poste den Inhalt bitte hier.
__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Alt 09.09.2013, 15:43   #5
t'john
/// Helfer-Team
 
GVU Virus ohne abgesicherten Modus - Standard

GVU Virus ohne abgesicherten Modus



Fehlende Rückmeldung

Gibt es Probleme beim Abarbeiten obiger Anleitung?

Um Kapazitäten für andere Hilfesuchende freizumachen, lösche ich dieses Thema aus meinen Benachrichtigungen.

Solltest Du weitermachen wollen, schreibe mir eine PN oder eröffne ein neues Thema.
http://www.trojaner-board.de/69886-a...-beachten.html


Hinweis: Das Verschwinden der Symptome bedeutet nicht, dass Dein Rechner sauber ist.

__________________
Mfg, t'john
Das TB unterstützen

Antwort

Themen zu GVU Virus ohne abgesicherten Modus
abgesicherte, abgesicherten, abgesicherten modus, andere, anderen, angehängt, aufgrund, beitrag, benutzung, beste, empfohlen, entfernung, hallo zusammen, logdateien, modus, neue, ohne abgesicherten modus, rechners, thema, trojan.agent.rfk, verhindert, version, zusammen



Ähnliche Themen: GVU Virus ohne abgesicherten Modus


  1. Win 7: BKA-Virus verhindert selbst abgesicherten Modus
    Log-Analyse und Auswertung - 28.11.2014 (11)
  2. BKA Trojaner ohne abgesicherten Modus und ohne Repararurinstallation
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.10.2014 (3)
  3. GVU Trojaner löschen ohne abgesicherten Modus
    Log-Analyse und Auswertung - 11.08.2014 (1)
  4. GVU Trojaner ohne Abgesicherten Modus
    Log-Analyse und Auswertung - 20.04.2014 (9)
  5. GVU Trojaner löschen ohne abgesicherten Modus (farbars-recovery)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.03.2014 (13)
  6. BKA-Trojaner ohne abgesicherten Modus
    Log-Analyse und Auswertung - 18.10.2013 (4)
  7. GVU Virus bei abgesicherten Modus fährt der runter!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.10.2013 (4)
  8. BKA-Trojaner Windows XP Professional (ohne Abgesicherten Modus)
    Log-Analyse und Auswertung - 29.08.2013 (44)
  9. GVU Virus bei abgesicherten Modus fährt der runter!
    Log-Analyse und Auswertung - 08.07.2013 (9)
  10. Ebenfalls GVU Virus im abgesicherten Modus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.01.2013 (34)
  11. GVU Virus auch im abgesicherten Modus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.01.2013 (5)
  12. Ukash Trojaner ohne abgesicherten modus
    Log-Analyse und Auswertung - 05.08.2012 (2)
  13. BKA-Virus entfernen - kein Zugang zum Abgesicherten Modus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.04.2012 (11)
  14. Bundespolizei Trojaner - ohne Abgesicherten Modus und kein Bios Passwort
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.03.2012 (4)
  15. GEMA Virus: Wie in abgesicherten Modus kommen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.11.2011 (1)
  16. Malware bekämpfen ohne abgesicherten Modus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.04.2008 (10)
  17. Sorber C auch ohne Tool und abgesicherten Modus entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2004 (2)

Zum Thema GVU Virus ohne abgesicherten Modus - Hallo zusammen, ich habe mir die neue Version des GVU Virus eingefangen. Diese verhindert die Benutzung des abgesicherten Modus. Daraufhin habe ich mir, wie in einem anderen Thema empfohlen, die - GVU Virus ohne abgesicherten Modus...
Archiv
Du betrachtest: GVU Virus ohne abgesicherten Modus auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.