Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: System Care Anti Virus

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 24.05.2013, 21:02   #1
angelasch
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Hallo, ich eröffne ein neues Thema, obwohl's hier ja schon öfter vorkam. Aber so soll man ja vorgehen, habe ich gelesen. Jede Lösung ist individuell. Das gefällt mir. :-)

Also, ich hatte heute o. g. Plagegeist, habe mein Anti-Malware laufen lassen, der fand ihn, und nach Neustart geht jetzt wieder alles. Ich frage mich, ob damit wirklich wieder alles gut ist, denn z. B. ist die Verknüpfung auf dem Desktop noch da.

Kürzlich hatte ich den Bundestrojaner und habe es auch irgendwie wieder hinbekommen.

Ich befürchte nur, das war sehr laienhaft und ich würde mich freuen, wenn mir jemand sagen könnte, wie ich mein System mal ordentlich checken kann, bzw. mir dabei hilft.

Außerdem las ich hier, dass der Avira Antivirus "von gestern" sei. Was ist denn "von heute"?

Danke und Grüße von

Angela

Alt 24.05.2013, 21:19   #2
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Hallo Angela und

Mein Name ist Leo und ich werde dich durch die Bereinigung deines Rechners begleiten.

Eins vorneweg: Ich kann dir keine Garantien geben, dass ich alles finden werde. Bei schwerwiegenden Infektionen ist ein Formatieren und Neuinstallieren meist der schnellere und immer der sicherere Weg.
Wenn du dich für eine Bereinigung entscheidest, dann sollten wir gründlich vorgehen. Bleib also dran, bis ich dir eindeutig mitteile, dass wir fertig sind.
Auch wenn die auffälligen Symptome schon früh verschwinden, bedeutet das nicht, dass dein Rechner dann schon sauber und sicher ist.

Hinweise zum Ablauf
  • Du bekommst von mir jeweils eine individuell auf dich abgestimmte schrittweise Anleitung.
    • Lese diese Anweisungen immer zuerst vollständig durch und frag bei Unklarheiten nach, bevor du beginnst.
    • Arbeite die Anleitungen dann sorgfältig und in der angegebenen Reihenfolge ab und poste deine Rückmeldungen und Logfiles erst zum Schluss gesammelt in einer Antwort.
    • Füge den Inhalt der Logfiles wenn immer möglich innerhalb von Code-Tags in deine Antwort ein.
    • Sollten Probleme auftauchen, dann brich an dieser Stelle ab und schildere sie so gut wie möglich.
  • Es ist wichtig für mich, dass sich der Zustand deines Systems nicht plötzlich unvorhersehbar ändert:
    • Lasse keine Scanner oder Tools ohne Aufforderung laufen. Lösche nichts auf eigene Faust.
    • Installiere oder deinstalliere während der Bereinigung keine Software.

Los geht's:

Zitat:
wie ich mein System mal ordentlich checken kann, bzw. mir dabei hilft.
Ist vielleicht keine blöde Idee, mal genauer nachzuschauen..


Schritt 1

Downloade dir bitte defogger (von jpshortstuff) auf deinen Desktop.
  • Starte das Tool mit Doppelklick.
  • Klicke nun auf den Disable Button.
  • Bestätige diese Sicherheitsabfrage mit Ja.
  • Wenn der Scan beendet wurde (Finished), klicke auf OK.
  • Falls Defogger zu einem Neustart auffordert, bestätige dies mit OK.
  • Defogger erstellt auf dem Desktop eine Logdatei mit dem Namen defogger_disable.txt.
  • Nur falls Probleme aufgetreten sind, poste deren Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
Klicke den Re-enable Button nicht ohne Anweisung!



Schritt 2

Bitte lade dir GMER Rootkit Scanner GMER herunter: (Dateiname zufällig)
  • Schließe alle anderen Programme, deaktiviere deinen Virenscanner und trenne den Rechner vom Internet bevor du GMER startest.
  • Sollte sich nach dem Start ein Fenster mit folgender Warnung öffnen:
    WARNING !!!
    GMER has found system modification, which might have been caused by ROOTKIT activity.
    Do you want to fully scan your system ?
    Unbedingt auf "No" klicken.
  • Entferne rechts den Haken bei: IAT/EAT und Show All
  • Setze den Haken bei Quickscan und entferne ihn bei allen anderen Laufwerken.
  • Starte den Scan mit "Scan".
  • Mache nichts am Computer während der Scan läuft.
  • Wenn der Scan fertig ist klicke auf Save und speichere die Logfile unter Gmer.txt auf deinem Desktop. Mit "Ok" wird GMER beendet.
Antiviren-Programm und sonstige Scanner wieder einschalten, bevor Du ins Netz gehst!


Tauchen Probleme auf?
  • Probiere alternativ den abgesicherten Modus.
  • Erhältst du einen Bluescreen, dann entferne den Haken vor Devices.



Schritt 3

Lade dir bitte OTL (von Oldtimer) herunter und speichere es auf deinen Desktop.
  • Doppelklick auf die OTL.exe.
  • Unter Extra Registry, wähle bitte Use SafeList.
  • Setze den Haken bei Scan all Users.
  • Klicke nun auf Run Scan.
  • Wenn der Scan beendet ist, werden 2 Logfiles (OTL.txt und Extras.txt) erstellt.
  • Poste den Inhalt dieser Logfiles hier in den Thread.



Bitte poste in deiner nächsten Antwort:
  • Log von Gmer
  • Logs von OTL
__________________

__________________

Alt 24.05.2013, 21:27   #3
angelasch
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Hi, danke. Schon die erste Frage: Ich soll re-enable nicht ohne Anweisung klicken, aber im nächsten Schritt alle programme schließen. Dieses Defrogger-Fenster bleibt dann aber?

PS: Eine defogger_disable.txt findet sich nicht auf dem Bildschirm.

... ich meine Destktop.

Ähm, und mein Firefox - soll offen bleiben?
__________________

Alt 24.05.2013, 21:37   #4
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Bevor du GMER startest, kannst du alle anderen Fenster (so auch defogger und Firefox) schliessen.
__________________
cheers,
Leo

Alt 24.05.2013, 22:51   #5
angelasch
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Hallochen, habe alles gemacht und poste hiermit die Dateien....

Angehängte Dateien
Dateityp: txt Extras.Txt (36,6 KB, 148x aufgerufen)
Dateityp: txt OTL.Txt (88,2 KB, 136x aufgerufen)
Dateityp: txt gmer.txt (6,3 KB, 146x aufgerufen)

Alt 24.05.2013, 22:52   #6
angelasch
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Na, is er noch zu retten..... :-)
Gute Nacht dann erstmal.

Grüße von

Angela

Alt 25.05.2013, 00:03   #7
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Hallo Angela,

das ist schon zu retten.. Aber man kann erkennen, dass du dir immer mal wieder was eingefangen hast.. Zum Schluss geb ich dir dann noch ein paar Tipps mit auf den Weg, damit du in Zukunft keine ungebetenen Gäste mehr hast.


Schritt 1
  • Gehe zu Start --> Systemsteuerung und öffne Software.
  • Suche und deinstalliere dort der Reihe nach folgende Einträge:
    • BrowserProtect
    • Delta Chrome Toolbar
    • Delta toolbar
    • DVDVideoSoftTB Toolbar
    • DVDVideoSoftTB DE Toolbar
    • SearchAnonymizer
    • Utility Chest Toolbar
    • G-Filter
  • Schliesse das Fenster wieder und führe einen Neustart durch, wenn das gefordert wurde.



Schritt 2

Downloade Dir bitte AdwCleaner Logo Icon AdwCleaner auf deinen Desktop.
  • Schließe alle offenen Programme und Browser. Bebilderte Anleitung zu AdwCleaner.
  • Starte die AdwCleaner.exe mit einem Doppelklick.
  • Stimme den Nutzungsbedingungen zu.
  • Klicke auf Optionen und vergewissere dich, dass die folgenden Punkte ausgewählt sind:
    • "Tracing" Schlüssel löschen
    • Winsock Einstellungen zurücksetzen
    • Proxy Einstellungen zurücksetzen
    • Internet Explorer Richtlinien zurücksetzen
    • Chrome Richtlinien zurücksetzen
    • Stelle sicher, dass alle 5 Optionen wie hier dargestellt, ausgewählt sind
  • Klicke auf Suchlauf und warte bis dieser abgeschlossen ist.
  • Klicke nun auf Löschen und bestätige auftretende Hinweise mit Ok.
  • Dein Rechner wird automatisch neu gestartet. Nach dem Neustart öffnet sich eine Textdatei. Poste mir deren Inhalt mit deiner nächsten Antwort.
  • Die Logdatei findest du auch unter C:\AdwCleaner\AdwCleaner[Cx].txt. (x = fortlaufende Nummer).



Schritt 3

Scan mit Combofix
WARNUNG an die MITLESER:
Combofix sollte ausschließlich ausgeführt werden, wenn dies von einem Teammitglied angewiesen wurde!

Downloade dir bitte Combofix vom folgenden Downloadspiegel: Link
  • WICHTIG: Speichere Combofix auf deinem Desktop
  • Deaktiviere bitte alle deine Antivirensoftware sowie Malware/Spyware Scanner. Diese können Combofix bei der Arbeit stören.
  • Starte die Combofix.exe und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Combofix wird überprüfen, ob die Microsoft Windows Wiederherstellungskonsole installiert ist.
    Ist diese nicht installiert, erlaube Combofix diese herunter zu laden und zu installieren. Folge dazu einfach den Anweisungen und aktzeptiere die Endbenutzer-Lizenz.
    Bei heutiger Malware ist dies sehr empfehlenswert, da diese uns eine Möglichkeit bietet, dein System zu reparieren, falls etwas schief geht.
    Bestätige die Information, dass die Wiederherstellungskonsole installiert wurde mit Ja.
    Hinweis: Ist diese bereits installiert, wird Combofix mit der Malwareentfernung fortfahren.
  • Während Combofix läuft bitte nicht am Computer arbeiten, die Maus bewegen oder ins Combofixfenster klicken!
  • Wenn Combofix fertig ist, wird es eine Logfile erstellen.
  • Bitte poste die C:\Combofix.txt in deiner nächsten Antwort.
Hinweis: Solltest du nach dem Neustart folgende Fehlermeldung erhalten
Es wurde versucht, einen Registrierungsschlüssel einem ungültigen Vorgang zu unterziehen, der zum Löschen markiert wurde.
starte den Rechner einfach neu. Dies sollte das Problem beheben.




Schritt 4
  • Starte bitte die OTL.exe.
  • Kopiere nun den Inhalt aus der Codebox in die Textbox.
Code:
ATTFilter
reg query "HKLM\HARDWARE\DEVICEMAP\Scsi\Scsi Port 0" /c
reg query "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}" /s /c
regsvr32 wmisvc.dll /c
         
  • Schliesse bitte alle anderen Programme.
  • Setze den Haken bei Scan all Users.
  • Drücke auf den Quick Scan Button.
  • Poste den Inhalt von OTL.txt hier in den Thread.



Bitte poste in deiner nächsten Antwort:
  • Log von AdwCleaner
  • Log von Combofix
  • Log von OTL
__________________
cheers,
Leo

Alt 25.05.2013, 08:56   #8
angelasch
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Hallochen, anbei die drei Dateien. Die eine heißt Log, ist aber die vom Combofix.

LG

Angela
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (81,0 KB, 131x aufgerufen)
Dateityp: txt AdwCleaner[S1].txt (13,8 KB, 138x aufgerufen)
Dateityp: txt log.txt (8,7 KB, 121x aufgerufen)

Alt 25.05.2013, 12:42   #9
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Hallo Angela,

wie läuft der Rechner jetzt?


Schritt 1

Fixen mit OTL

  • Starte bitte die OTL.exe.
  • Kopiere nun den Inhalt aus der Codebox in die Textbox.
Code:
ATTFilter
:OTL
[2013.05.24 20:13:45 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\1C7E44332788824400001C7E27BB88CD
SRV - File not found [Auto | Stopped] -- C:\WINDOWS\system32\msprivsd.exe -- (xcopy32)

:reg
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\CONTROL\CLASS\{4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\0003]
"MasterDeviceTimingMode"=dword:ffffffff
"MasterIdDataCheckSum"=-
"SlaveDeviceTimingMode"=dword:ffffffff
"SlaveIdDataCheckSum"=-
"MasterDeviceTimingModeAllowed"=dword:ffffffff
"SlaveDeviceTimingModeAllowed"=dword:ffffffff

:commands
[emptytemp]
         
  • Solltest du deinen Benutzernamen z. B. durch "*****" unkenntlich gemacht haben, so füge an entsprechender Stelle deinen richtigen Benutzernamen ein. Andernfalls wird der Fix nicht funktionieren.
  • Schließe bitte nun alle Programme.
  • Klicke nun bitte auf den Fix Button.
  • OTL kann gegebenfalls einen Neustart verlangen. Bitte dies zulassen.
  • Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument auf deinem Desktop.
    ( Auch zu finden unter C:\_OTL\MovedFiles\<Uhrzeit_Datum>.txt)
    Kopiere nun den Inhalt hier in Deinen Thread



Schritt 2

Downloade Dir bitte Malwarebytes Anti-Malware
  • Installiere das Programm in den vorgegebenen Pfad. (Bebilderte Anleitung zu MBAM)
  • Starte Malwarebytes' Anti-Malware (MBAM).
  • Klicke im Anschluss auf Scannen, wähle den Bedrohungssuchlauf aus und klicke auf Suchlauf starten.
  • Lass am Ende des Suchlaufs alle Funde (falls vorhanden) in die Quarantäne verschieben. Klicke dazu auf Auswahl entfernen.
  • Lass deinen Rechner ggf. neu starten, um die Bereinigung abzuschließen.
  • Starte MBAM, klicke auf Verlauf und dann auf Anwendungsprotokolle.
  • Wähle das neueste Scan-Protokoll aus und klicke auf Export. Wähle Textdatei (.txt) aus und speichere die Datei als mbam.txt auf dem Desktop ab. Das Logfile von MBAM findest du hier.
  • Füge den Inhalt der mbam.txt mit deiner nächsten Antwort hinzu.




Schritt 3


ESET Online Scanner

  • Hier findest du eine bebilderte Anleitung zu ESET Online Scanner
  • Lade und starte Eset Online Scanner
  • Setze einen Haken bei Ja, ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und klicke auf Starten.
  • Aktiviere die "Erkennung von eventuell unerwünschten Anwendungen" und wähle folgende Einstellungen.
  • Klicke auf Starten.
  • Die Signaturen werden heruntergeladen, der Scan beginnt automatisch.
  • Klicke am Ende des Suchlaufs auf Fertig stellen.
  • Schließe das Fenster von ESET.
  • Explorer öffnen.
  • C:\Programme\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt (bei 64 Bit auch C:\Programme (x86)\Eset\EsetOnlineScanner\log.txt) suchen und mit Deinem Editor öffnen (bebildert).
  • Logfile hier posten.
  • Deinstallation: Systemsteuerung => Software / Programme deinstallieren => Eset Online Scanner V3 entfernen.
  • Manuell folgenden Ordner löschen und Papierkorb leeren => C:\Programme\Eset




Schritt 4

Downloade Dir bitte SecurityCheck und:

  • Speichere es auf dem Desktop.
  • Starte SecurityCheck.exe und folge den Anweisungen in der DOS-Box.
  • Wenn der Scan beendet wurde sollte sich ein Textdokument (checkup.txt) öffnen.
Poste den Inhalt bitte hier.



Schritt 5
  • Starte bitte die OTL.exe.
  • Kopiere nun den Inhalt aus der Codebox in die Textbox.
Code:
ATTFilter
reg query "HKLM\HARDWARE\DEVICEMAP\Scsi\Scsi Port 0" /c
reg query "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}" /s /c
         
  • Schliesse bitte alle anderen Programme.
  • Setze den Haken bei Scan all Users.
  • Drücke auf den Quick Scan Button.
  • Poste den Inhalt von OTL.txt hier in den Thread.



Bitte poste in deiner nächsten Antwort:
  • Fixlog von OTL
  • Log von MBAM
  • Log von ESET
  • Log von SecurityCheck
  • Log von OTL
__________________
cheers,
Leo

Alt 25.05.2013, 18:19   #10
angelasch
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Hallo,

er läuft schon wieder so schnell, wie ich es nie erwartet hätte.... :-D

Ich check jetzt aber was nicht:

"Solltest du deinen Benutzernamen z. B. durch "*****" unkenntlich gemacht haben, so füge an entsprechender Stelle deinen richtigen Benutzernamen ein. Andernfalls wird der Fix nicht funktionieren." Welchen Benutzernamen, wo?

LG

Und was ist die "entsprechende Stelle"?

Alt 25.05.2013, 19:00   #11
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Diese Bemerkung mit dem Benutzernamen betrifft dich nicht, das kannst du einfach ignorieren.
__________________
cheers,
Leo

Alt 25.05.2013, 19:23   #12
angelasch
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Hmm, o.k., da habe ich wahrschienlich einen Fehler gemacht. Ich habe OTL gestartet - aber es tat sich ganz lange überhaupt nichts. Da habe ich es wieder geschlossen. Wie lange dauert es denn?

Alt 25.05.2013, 19:59   #13
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Was bedeutet "ganz lange"?
Versuch diesen Schritt 1 nochmals zu wiederholen.
__________________
cheers,
Leo

Alt 25.05.2013, 20:18   #14
angelasch
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Also, habe es gerade nochmal probiert, so ca. 15 min hat sich nichts getan. Es war auch kein Fortschritt oder so zu sehen. Nur die Info, dass es löscht und ich nicht unterbrechen soll und die Sanduhr.

Alt 25.05.2013, 20:33   #15
aharonov
/// TB-Ausbilder
 
System Care Anti Virus - Standard

System Care Anti Virus



Versuchs mal so:


Fixen mit OTL

  • Starte bitte die OTL.exe.
  • Kopiere nun den Inhalt aus der Codebox in die Textbox.
Code:
ATTFilter
:processes
killallprocesses

:OTL
[2013.05.24 20:13:45 | 000,000,000 | ---D | M] -- C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\1C7E44332788824400001C7E27BB88CD
SRV - File not found [Auto | Stopped] -- C:\WINDOWS\system32\msprivsd.exe -- (xcopy32)

:reg
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\CONTROL\CLASS\{4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\0003]
"MasterDeviceTimingMode"=dword:ffffffff
"MasterIdDataCheckSum"=-
"SlaveDeviceTimingMode"=dword:ffffffff
"SlaveIdDataCheckSum"=-
"MasterDeviceTimingModeAllowed"=dword:ffffffff
"SlaveDeviceTimingModeAllowed"=dword:ffffffff

:commands
[reboot]
         
  • Solltest du deinen Benutzernamen z. B. durch "*****" unkenntlich gemacht haben, so füge an entsprechender Stelle deinen richtigen Benutzernamen ein. Andernfalls wird der Fix nicht funktionieren.
  • Schließe bitte nun alle Programme.
  • Klicke nun bitte auf den Fix Button.
  • OTL kann gegebenfalls einen Neustart verlangen. Bitte dies zulassen.
  • Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument auf deinem Desktop.
    ( Auch zu finden unter C:\_OTL\MovedFiles\<Uhrzeit_Datum>.txt)
    Kopiere nun den Inhalt hier in Deinen Thread
__________________
cheers,
Leo

Antwort

Themen zu System Care Anti Virus
anti, anti-malware, antivirus, avira, bundestrojaner, desktop, gestern, lösung, neues, neustart, ordentlich, plagegeist, system, system care, system care anti virus, thema, verknüpfung, virus, vorgehen, win32/adware.systemsecurity.al, win32/reveton.m, wirklich, würde, öfter



Ähnliche Themen: System Care Anti Virus


  1. System Care Antivirus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.08.2013 (4)
  2. System Care Antivirus im System
    Log-Analyse und Auswertung - 16.08.2013 (9)
  3. Sytem Care Anti-Virus Restlos entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.07.2013 (17)
  4. HILFEE!! Virus - System Care Antivirus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.07.2013 (22)
  5. System Care Antivirus auf PC
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.07.2013 (10)
  6. System Care Antivirus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.07.2013 (15)
  7. System Care Antivirus
    Log-Analyse und Auswertung - 23.06.2013 (9)
  8. System Care Antivirus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.06.2013 (70)
  9. Virus auf meinem Rechner ( System Care Antivirus )
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.06.2013 (8)
  10. System Care Anti Virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.06.2013 (5)
  11. System Anti Virus
    Log-Analyse und Auswertung - 05.06.2013 (17)
  12. System Care AV
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.05.2013 (17)
  13. System Care Anti Virus...auch mich hat es erwischt
    Log-Analyse und Auswertung - 27.05.2013 (12)
  14. System Care AV
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2013 (11)
  15. Nach Troja: System läßt bei keinem Anti-Virus/Spy Programm Echtzeitschutz mehr zu
    Log-Analyse und Auswertung - 09.10.2012 (22)
  16. System Anti Virus 2008 - Hilfe bitte!
    Log-Analyse und Auswertung - 07.10.2008 (1)
  17. Trojaner getarnt als Anti virus System
    Mülltonne - 22.06.2007 (0)

Zum Thema System Care Anti Virus - Hallo, ich eröffne ein neues Thema, obwohl's hier ja schon öfter vorkam. Aber so soll man ja vorgehen, habe ich gelesen. Jede Lösung ist individuell. Das gefällt mir. :-) Also, - System Care Anti Virus...
Archiv
Du betrachtest: System Care Anti Virus auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.