Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 12.05.2013, 14:16   #1
Smasher
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Hallo Leute!

Eine Sache vorab: der Laptop, um den es sich hier handelt, gehört nicht mir. Ein Freund von mir hat mich darum gebeten, mich um ihn zu kümmern.

Die Sparkasse sperrte sein Online-Banking mit dem Hinweis, dass sein Rechner von einem Trojaner infiziert wurde. Was ich bis jetzt von ihm sonst erfahren habe:
  • Avast blockiert Zugriff zu Seiten confideracia.ru, condalinaradushko.ru, etc...
  • Ein Scan mit Emsisoft Emergency Kit hat 2 Schädlinge angezeigt: Gen:Variant.Symmi.4949 (B) und Trojan.Win32.DownloadSponsor.AMN (A)

Jetzt habe ich den Notebook hier und habe erst mal die benötigten Log-Dateien erstellt. Diese sind viel zu groß geworden, deshalb habe ich sie einfach mal angehängt.

Ich weiß also nicht so genau, wie ich vorgehen soll und möchte euch um Hilfe bitten. Vielen Dank im Voraus!

Alt 12.05.2013, 14:29   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Hi,


otl fix

Fixen mit OTL

  • Starte bitte die OTL.exe.
  • Kopiere nun den Inhalt aus der Codebox in die Textbox.

Code:
ATTFilter
:OTL
O4 - HKCU..\Run: [Indouf] C:\Users\Sl3ipnir\AppData\Roaming\Uvopri\yszif.exe ()
[2013.05.07 22:04:51 | 000,000,000 | ---D | C] -- C:\Users\Sl3ipnir\AppData\Roaming\Yvob
[2013.05.07 22:04:51 | 000,000,000 | ---D | C] -- C:\Users\Sl3ipnir\AppData\Roaming\Uvopri
[2013.05.07 22:04:51 | 000,000,000 | ---D | C] -- C:\Users\Sl3ipnir\AppData\Roaming\Noyqog
:files
:Commands
[emptytemp]
         
  • Solltest du deinen Benutzernamen z. B. durch "*****" unkenntlich gemacht haben, so füge an entsprechender Stelle deinen richtigen Benutzernamen ein. Andernfalls wird der Fix nicht funktionieren.
  • Schließe bitte nun alle Programme.
  • Klicke nun bitte auf den Fix Button.
  • OTL kann gegebenfalls einen Neustart verlangen. Bitte dies zulassen.
  • Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument auf deinem Desktop.
    ( Auch zu finden unter C:\_OTL\MovedFiles\<Uhrzeit_Datum>.txt)
    Kopiere nun den Inhalt hier in Deinen Thread


Hinweis: Die Datei bitte wie in der Anleitung zum UpChannel angegeben auch da hochladen. Bitte NICHT die ZIP-Datei hier als Anhang
in den Thread posten!




Drücke bitte die + E Taste.
  • Öffne dein Systemlaufwerk ( meistens C: )
  • Suche nun
    folgenden Ordner: _OTL und öffne diesen.
  • Mache einen Rechtsklick auf den Ordner Movedfiles --> Senden an --> Zip-Komprimierter Ordner

  • Dies wird eine Movedfiles.zip Datei in _OTL erstellen
  • Lade diese bitte in unseren Uploadchannel
    hoch. ( Durchsuchen --> C:\_OTL\Movedfiles.zip )
Teile mir mit ob der Upload problemlos geklappt hat. Danke im voraus
__________________

__________________

Alt 12.05.2013, 14:43   #3
Smasher
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Wow, das ging ja super-flott!

Ich habe OTL vom USB-Stick laufen lassen, deshalb wurde der Ordner MovedFiles auf dem Stick abgelegt. Auf dem Desktop ist kein Textdokument erschienen, ich denke mal, dass dieser stattdessen auch auf dem Stick gelandet ist. Hoffentlich ist das also die richtige Log-Datei.

Code:
ATTFilter
All processes killed
========== OTL ==========
Registry value HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run\\Indouf deleted successfully.
C:\Users\Sl3ipnir\AppData\Roaming\Uvopri\yszif.exe moved successfully.
C:\Users\Sl3ipnir\AppData\Roaming\Yvob folder moved successfully.
C:\Users\Sl3ipnir\AppData\Roaming\Uvopri folder moved successfully.
C:\Users\Sl3ipnir\AppData\Roaming\Noyqog folder moved successfully.
========== FILES ==========
========== COMMANDS ==========
 
[EMPTYTEMP]
 
User: All Users
 
User: Default
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 67 bytes
->Flash cache emptied: 41620 bytes
 
User: Default User
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 0 bytes
->Flash cache emptied: 0 bytes
 
User: Gast
->Temp folder emptied: 0 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 67 bytes
->Java cache emptied: 0 bytes
->FireFox cache emptied: 32815264 bytes
->Flash cache emptied: 42378 bytes
 
User: Public
->Temp folder emptied: 0 bytes
 
User: Sl3ipnir
->Temp folder emptied: 1099973 bytes
->Temporary Internet Files folder emptied: 688196 bytes
->Java cache emptied: 3877798 bytes
->FireFox cache emptied: 299050242 bytes
->Google Chrome cache emptied: 0 bytes
->Flash cache emptied: 43923 bytes
 
%systemdrive% .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot% .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32 .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32 (64bit) .tmp files removed: 0 bytes
%systemroot%\System32\drivers .tmp files removed: 0 bytes
Windows Temp folder emptied: 18969752 bytes
%systemroot%\sysnative\config\systemprofile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files folder emptied: 67832 bytes
RecycleBin emptied: 0 bytes
 
Total Files Cleaned = 340,00 mb
 
 
OTL by OldTimer - Version 3.2.69.0 log created on 05122013_153306

Files\Folders moved on Reboot...
C:\Users\Sl3ipnir\AppData\Local\Temp\FXSAPIDebugLogFile.txt moved successfully.
File move failed. C:\Windows\temp\_avast_\Webshlock.txt scheduled to be moved on reboot.
File move failed. C:\Windows\temp\dsiwmis.log scheduled to be moved on reboot.

PendingFileRenameOperations files...

Registry entries deleted on Reboot...
         
Mit dem Upload hats auch problemlos geklappt:
Zitat:
Datei: MovedFiles.zip_1 empfangen

Vorgang erfolgreich abgeschlossen.
__________________

Geändert von Smasher (12.05.2013 um 14:48 Uhr)

Alt 12.05.2013, 14:58   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Hi
du hast den Banking Trojaner cidatel
Inner workings of Citadel malware exposed | IT PRO

Ich kann Dir niemals eine Garantie geben, dass ich auch alles finde. Eine Formatierung ist meist der Schnellere und der sicherste Weg, zumal du deinen PC
für onlinebanking, verwendest
Solltest Du Dich für eine Bereinigung entscheiden, arbeite solange mit, bis dir jemand vom Team sagt, dass Du clean bist.
Wenn es mein PC währe, würd ich ihn neu machen, da wir ihn dann absichern können, is aber deine Entscheidung
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 12.05.2013, 15:10   #5
Smasher
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Ich verstehe, wenn es mein PC wäre, würde ich das System auch sofort neu installieren.
Das kann ich leider nicht machen, zumindest zu jetzigem Zeitpunkt, deswegen möchte ich
mich zunächst mal für eine Bereinigung entscheiden.


Alt 12.05.2013, 15:11   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Hast du das mit dem Besitzer abgesprochen, denn wie gesagt, wenn wir bei der Bereinigung was übersehen, kann es passieren das beim nächsten Mal die Sparkasse nicht den Zugang rechtzeitig sperrt, und dann evtl. Geld weg ist
__________________
--> Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner

Alt 12.05.2013, 15:54   #7
Smasher
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Ich konnte den Besitzer vorhin nicht erreichen, da er am arbeiten ist, jetzt habe ich mit ihm geredet und ihn überzeugt, dass eine Neuinstallation erforderlich ist.

Mal am Rande gefragt: wie schützt man sich am Besten vor solchen Schädlingen? Davon ausgehend, dass man keine illegale Software verwendet. Ich benutze an meinem Rechner ja auch Online-Banking, habe aber keine Anti-Malware drauf... frage mich wie lange das noch gut geht und was ich daran ändern soll. Mich würde Meinung eines Experten interessieren
Zitiere den obigen Link: the spokesperson advised all PC users to use Malwarebytes Anti Malware
Wäre das denn wirklich ausreichend?

Alt 13.05.2013, 13:01   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Hi
dazu kommen wir noch.
lass uns eins nach dem andern machen :-)
sichere Daten auf nen externen datenträger: http://www.trojaner-board.de/82533-d...ted-magic.html
Bilder, Dokumente, Musik Videos (persönliches) http://www.trojaner-board.de/71715-k...iendungen.html[/LIST]2. Formatieren, Windows neu instalieren:3. PC absichern: http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
ich werde außerdem noch weitere punkte dazu posten.
4. alle Passwörter ändern!
5. nach PC Absicherung, die gesicherten Daten prüfen und falls sauber: zurückspielen.
6. werde ich dann noch was zum absichern von Onlinebanking mit Chip Card Reader + Star Money sagen.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 13.05.2013, 19:56   #9
Smasher
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Hi,

sorry, ich habe einfach nicht erwartet, dass du mir auch bei der Neuinstallation helfen möchtest, vor allem weil ich dieses Verfahren eigentlich drauf habe
Und wenn ich den Punkt 3 betrachte, dann erledigt sich eigentlich auch meine Frage von Gestern. Die Frage ist nun ob ich diesen Schritt komplett nach der Anleitung ausführen soll?

Alt 13.05.2013, 20:00   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Natürlich helfe ich dir bei allen notwendigen Schritten,
dafür sind wir hier.
zur absicherung poste ich dir gleich noch mehr infos.
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
Computeractive Software Store - Emsisoft Anti-Malware 7 [1-PC] - 63% off RRP
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut währe avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung anpassen.


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie - Download - Filepony

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
hide beta updates.
Run updateChecker when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser

passwort sicherheit:
jeder dienst benötigt ein eigenes, mindestens 12-stelliges passwort
bei der passwort verwaltung und erstellung hilft roboform
Passwort Manager, Formular Ausfueller, Passwort Management | RoboForm Passwort Manager
anleitung:
RoboForm-Bedienungsanleitung: Passwort-Manager, Verwalten von Passwörtern und persönlichen Daten
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 13.05.2013, 21:59   #11
Smasher
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Das nenne ich mal eine Anweisung!
Ich habe jetzt das Betriebssystem drauf, kämpfe momentan mit den Treibern... Muss wohl dann erst morgen nach der Arbeit mit deiner Anleitung weiter machen. Danke schon mal vielmals! Ich melde mich, falls im Laufe des Prozesses irgendwelche Fragen auftauchen.

Alt 14.05.2013, 11:29   #12
markusg
/// Malware-holic
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



immer mit der ruhe.
am besten beginne mit Mainboard treibern.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 24.05.2013, 12:17   #13
Smasher
 
Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Standard

Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner



Hallo,

ich hatte leider nicht so viel Zeit um alles so einzurichten, wie du es mir empfohlen hast, weil der Besitzer den Laptop dringend brauchte. Jedoch zum größten Teil habe ich das Wichtigste eingestellt und installiert.
Ich sage dir DANKESCHÖN für die Unterstützung und wünsche dir ein schönes Wochenende!

Viele Grüße!

Antwort

Themen zu Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner
angezeigt, avast, blockiert, e-banking, einfach, emerge, emsisoft, emsisoft emergency kit, erstell, freund, gesperrt, hinweis, infiziert, laptop, leute, notebook, online-banking, rechner, sache, scan, schädlinge, seite, seiten, sparkasse, trojaner, vorgehen, zugriff



Ähnliche Themen: Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner


  1. Win XP Trojaner Sparkasse Online-Banking
    Log-Analyse und Auswertung - 10.03.2015 (34)
  2. Sparkasse Online Banking gesperrt wegen Troyaner
    Log-Analyse und Auswertung - 30.09.2014 (19)
  3. Windows 8.1: Trojaner - Hinweis durch Online-Banking
    Log-Analyse und Auswertung - 05.06.2014 (6)
  4. Online-Banking Trojaner (Sparkasse)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.09.2012 (13)
  5. Trojaner TR/Dropper.Gen bzw. Trojan.SpyEyes.R bei Online-Banking Sparkasse
    Log-Analyse und Auswertung - 27.08.2011 (28)
  6. 2. Strang (alter PC): Trojaner TR/Dropper.Gen bzw. Trojan.SpyEyes.R bei Online-Banking Sparkasse
    Log-Analyse und Auswertung - 24.08.2011 (3)
  7. Sparkasse Online-Banking Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 19.05.2011 (44)
  8. Phishing Trojaner Sparkasse Online Banking
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.12.2010 (57)
  9. Online Banking gesperrt, Hinweis mals von mail provider, ebay, etc (Gozi)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.12.2010 (15)
  10. 20 Tan eingeben Sparkasse Online Banking
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.12.2010 (7)
  11. 20 tan bei Sparkasse online-Banking wie bekomme ich das weider runter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.12.2010 (1)
  12. 20 Tan-Abfrage beim Online-Banking der Sparkasse
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.12.2010 (18)
  13. 20 tan bei Sparkasse online-Banking
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2010 (10)
  14. 20 TAN Trojaner Sparkasse Online Banking :( Was nun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.11.2010 (32)
  15. Trojaner Online Banking Sparkasse, PC formatieren??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.09.2010 (44)
  16. Trojaner: Online Banking Sparkasse - 50 Tans eingeben
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.08.2010 (10)
  17. Phishing Online Banking Sparkasse
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.03.2010 (1)

Zum Thema Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner - Hallo Leute! Eine Sache vorab: der Laptop, um den es sich hier handelt, gehört nicht mir. Ein Freund von mir hat mich darum gebeten, mich um ihn zu kümmern. Die - Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner...
Archiv
Du betrachtest: Sparkasse hat das Online-Banking gesperrt, Hinweis: Trojaner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.