Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 27.01.2013, 21:20   #1
phoenixaz
 
Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates - Ausrufezeichen

Problem: Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates



Hallo!!!

Nachdem ich mit Hilfe von Ryder eine Infektion auf dem PC eliminieren konnte, riet er mir dazu, das System mit einer Software auf Aktualität zu prüfen. Das tat ich - es wollte einige Updates laden. Das ließ ich zu.

Nach den Updates verlangte der PC nach einem Neustart - und seitdem ist das Desktop leer. Taskmanager lässt sich aufrufen, aber das war es auch schon. Keine Taskleiste, keine Symbole. Man kommt auch mit Windows&E nicht in den Explorer; auch nicht via Taskmanager.

HILFE, Leute, es ist dringend!!!! BITTE HELFT MIR!!!

Phoenixaz

Alt 27.01.2013, 21:50   #2
ryder
/// TB-Ausbilder
 
Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates - Standard

Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates Anleitung / Hilfe



Hi, ich helfe dir jetzt natürlich auch aufräumen, wenn wir da was vergessen haben.

Nach weitere durchsicht habe ich noch eine Frage:
Zitat:
2013-01-09 15:54 . 2013-01-09 15:55 -------- d-----w- c:\programme\Dll-Files.com Fixer
Kannst du dich erinnern, was du da so vor etwa 2 Wochen gemacht hast?
__________________

__________________

Alt 27.01.2013, 22:15   #3
phoenixaz
 
Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates - Standard

Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates Details



Hallo Ryder,

Du wirst zum Dauerretter in der Not.... ich muss Dir demnächst Gehalt zahlen!!

Ja, ich erinnere mich zwecks dll. Es kam eine Fehlermeldung (aber die weiß ich nicht mehr genau), daß eine nötige dll Datei fehlt und daher funktionierten diverse installierte Programme nicht mehr. Also gegoogelt, Hinweis auf diesen Fixer gefunden und installiert. Der sagte dann "1 Datei kopiert". Dann war der Fehler weg und alles war gut.

So, jetzt wirst Du böse werden, aber ich hatte keine Wahl... es brennt leider zeitmäßig - der PC muss morgen ab 8 Uhr funktionieren.

Ich habe vor 10 Minuten eine Systemwiederherstellung gemacht (PC im abgesicherten Modus gestartet und dann SWH) - und zwar auf den letzten funktionierenden Zeitpunkt von 17.15 Uhr. Jetzt sind alle Symbole wieder da (mein Mann meinte, irgendeines dieser Microsoft- und Systemupdates war wohl nicht ganz so gut - er guckt immer genau, was er installiert).

Nun lasse ich Malwarebytes laufen... falls ich mir wieder was eingefangen haben sollte.

Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.70.0.1100
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2013.01.27.08

Windows XP Service Pack 3 x86 NTFS
Internet Explorer 8.0.6001.18702
Dany :: SERVER [Administrator]

Schutz: Deaktiviert

27.01.2013 23:10:50
mbam-log-2013-01-27 (23-10-50).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 285465
Laufzeit: 2 Minute(n), 17 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         
Vorher:
Ich hatte alle Deine Empfehlungen befolgt und dann den Secunia Online Scan gemacht. Der zeigte 2 nicht aktuelle Programme - eines davon Sun Java ... also Updates geladen, installiert... da kam eine Fehlermeldung "bereits auf dem PC". Also Download abgebrochen. Außerdem kam die Meldung, dass mehrere Microsoft Updates geladen werden müssen... also auf ok... es dauerte (schlechte Netverbindung) 2 Stunden. Neustart auf später verschoben. Seltsam war, dass während des Herunterladens der geforderten Updates zweimal von McAfee SiteAdvisor eine Warnung kam, dass es sich um potentiell gefährliche Seiten handelt... aber ich habe nur gemacht, was Secunia wollte - außerdem Adobe, Flash Plugin und Java installiert. Und WOT.

Nach dem Online-Scan:
Secunia als Programm installiert und prüfen lassen... 79% ok. Alle Programme, die gebraucht werden, wieder versucht upzudaten... wieder Sun Java... 6.1... - Service kontaktieren. Vorerst ignoriert; denn ich hatte vorher 3x versucht, ein Update zu machen (via Secunia) und das lief 3x einwandfrei durch; Secunia zeigte dennoch dieses Java als nicht aktuell. Dann kam "Service kontaktieren".

Dann habe ich endlich den erforderlichen Neustart gemacht... und ALLES am Desktop war WEG. Dann kam die Panik.

Zum Thema Java: Es befindet sich die aktuelle Version 7 Update 11 Version auf dem PC... eine andere konnte ich nirgends finden; und trotzdem zeigt Secunia diese Meldung "Sun Java...".
__________________

Geändert von phoenixaz (27.01.2013 um 22:17 Uhr) Grund: Scanergebnis hinzugefügt

Alt 27.01.2013, 22:19   #4
ryder
/// TB-Ausbilder
 
Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates - Standard

Lösung: Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates



Du hast also irgendwelche *.dlls aus einer dubiosen Quelle gegen die des Systems ersetzt?
Na bravo.

Lass Secunia dann besser mal weg und deinstalliere es auch gleich. Du solltest ausserdem das System besser nicht mehr anrühren und gelegentlich an eine saubere Neuinstallation denken. Zuverlässig wird diese Maschine nicht mehr laufen.

Dabei wäre der Gedanke an einen Umstieg auf ein aktuelleres Windows durchaus sinnvoll.
__________________
Digitale Freibeuter gegen Malware!
Keine Hilfe per PM!

Alt 27.01.2013, 22:36   #5
phoenixaz
 
Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates - Standard

Wie Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates



Hallo!!


www.chip.de/downloads/Microsoft-Fix-it-gegen-DLL-Luecke_44534584.html

Dubios?? Okay, dann kann man chip online auch nicht mehr trauen. Prima.

Secunia ist schon wieder weg. Nicht ich rühre das System an, sondern der Besitzer. Seit ihm der PC gehört, gibt es Probleme... vorher lief es 6 Jahre relativ stabil trotz seines Alters und der Ressourcen-fressenden Software.

Der PC wird demnächst sowieso durch was ganz Neues ersetzt. Da wird es aber auch wieder Probleme geben, weil der dazugehörige Mensch noch 10x mehr Laie ist als ich; aber Windows 8 installiert und sich wundert, dass Software mit XP Treibern nicht drauf laufen.



P.S.: Jetzt geht alles wieder, und das erstaunlicherweise überraschend schnell... ??


Geändert von phoenixaz (27.01.2013 um 22:42 Uhr)

Alt 28.01.2013, 05:39   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates - Standard

Wo Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates Lösung!



Zitat:
Zitat von phoenixaz Beitrag anzeigen
Dubios?? Okay, dann kann man chip online auch nicht mehr trauen. Prima.
Ich tippe fast drauf, dass du Chip hättest noch nie wirklich trauen dürfen. Seit dem Chip kein alleiniges Projekt des Vogel-Verlags mehr war, und das ist so ~ 15 Jahre her, ist Chip sicherlich nur noch bedingt vertrauenswürdig, also eigentlich nicht.
Als Downloadquelle ist aber Chip-Online immer noch besser, als eine anonyme oder unbekannte Quelle im Web, es ist und bleibt aber nur eine Quelle dritten Grades, eine Notquelle, deren Inhalt man bezüglich Qualität und Sinnhaftigkeit nicht trauen kann. Ein Beschreibung zu einem Download ist bei Chip wie jeglicher Text aber nicht vertrauenswürdig.

Es ist immer (!) angeraten so weit und so lange es geht die Originalquelle zu nutzen, da kann man dann auch oft etwas mehr über den Download erfahren, denn man sieht ja dadurch die Qualität der primären Quelle - ist diese dubios, ist auch der Download auch bei Chip dubios.
Es gibt keinen vernünftigen Grund, außer Bequemlichkeit fällt unter Vernunft , ein Microsoft-Fix-it nicht bei Microsoft direkt zu laden.
Allerdings dürfte der Endeffekt für deinen PC bzw. den PC, den du im Auftrag reparierst, in diesem Fall der gleiche sein.
__________________
--> Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates

Alt 28.01.2013, 11:39   #7
phoenixaz
 
Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates - Standard

Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates



Man lernt doch nie aus!

Ich gehe jetzt dennoch mal davon aus, dass diese Software nicht den Schaden verursacht hat - da ich auf meinem PC auch ein dll Problem hatte und diese
Software laufen ließ. Hier findet aber weder McAfee, Stinger oder Malwarebytes Anti-Malware einen Eindringling (puuuuh). Auch habe ich keine Probleme mit
meinem PC.

Ich werd´s mir aber als guten Rat und Warnung hinter die Ohren schreiben!


Antwort

Themen zu Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates
alles weg, aufrufe, aufrufen, desktop, dringend, eliminieren, explorer, helft, infektion, keine taskleiste, konnte, leute, nach updates, neustart, seitdem, software, system, taskleiste, taskma, taskmanager, update, updates, windows



Ähnliche Themen: Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates


  1. Windows 8.1 schwarzer Desktop/keine Icons/keine Taskleiste + kleine andere Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.02.2015 (17)
  2. Schwarzer Desktop, keine Taskleiste mehr. Nur der Explorer öffnet sich und man kann von dort aus auf alles zugreifen
    Log-Analyse und Auswertung - 07.11.2014 (11)
  3. Windows 7: Nach Anmeldung schwarzer Desktop und fehlende Taskleiste
    Log-Analyse und Auswertung - 12.10.2014 (13)
  4. Nach Windows unlocker Desktop icons weg..
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.10.2012 (29)
  5. #Nach Virus keine Icons auf dem Desktop mehr!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.06.2012 (30)
  6. Desktop-Icons fehlen und Task-Manager deaktiviert nach GVU Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 08.05.2012 (1)
  7. Icons auf dem Desktop verschwinden gleich nach Start
    Log-Analyse und Auswertung - 12.04.2012 (13)
  8. Desktop Icons und Dateien werden nach Infizierung nicht mehr angezeigt :(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.03.2012 (36)
  9. Desktop Icons und Dateien werden nach Infizierung nicht mehr angezeigt - mein Rechner auch!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.03.2012 (2)
  10. Nach Virus keine Icons auf dem Desktop
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.12.2011 (26)
  11. Nach BKA/Bundespolizei Virus : keine Taskleiste & keine Icons !!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.11.2011 (4)
  12. Icons auf Desktop entfernt / Desktophintergrund schwarz / PC fährt nach einiger Zeit herunter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.10.2011 (39)
  13. Taskleiste & Desktop Icons verschwunden und Firefoxprobleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.04.2011 (15)
  14. Nach Hochfahren des Rechners, win xp, keine Icons auf Desktop, keine Taskleiste
    Log-Analyse und Auswertung - 20.01.2011 (22)
  15. Desktop icons nach Xleaner verschwunden!
    Alles rund um Windows - 13.06.2007 (3)
  16. XP nach Neustart ohne Desktop & Taskleiste
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.11.2006 (1)
  17. Desktop Icons und Taskleiste verschwinden sobald ich Dateien öffnen will
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2006 (1)

Zum Thema Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates - Hallo!!! Nachdem ich mit Hilfe von Ryder eine Infektion auf dem PC eliminieren konnte, riet er mir dazu, das System mit einer Software auf Aktualität zu prüfen. Das tat ich - Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates...
Archiv
Du betrachtest: Desktop-Icons, Taskleiste - alles weg nach Updates auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.