Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Weisser Bildschirm auf Win7

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 14.06.2012, 14:18   #1
Makstro
 
Weisser Bildschirm auf Win7 - Standard

Weisser Bildschirm auf Win7



Hallo mal an das Forum hier und seine user und Helfer.

Hab wie schon so einige Themen bei euch gelesen das selbe Problem mit dem Weissen Bildschirm.
hab auch schon einiges versucht das Problem zulösen hab mir so wie anders beschrieben nebootfähige CD mit Reatogo gemacht und OTL
hab auch den Scan laufen lassen und net txt Datei nur erkennt mir reatog den USB stick nicht und I-Net geht auch nicht auf dem System.
hab mir auch schon mAM runter geladen aber so wie es aussieht kann ich ohne das ich mal auf das Win7 system komme nicht viel machen.
die FRage wie kann ich jetzt die TXT Datei runter bekommen.
das irh euch das ansehen könnt ?
Danke schon im voraus für eure Hilfe.

LG
Mark

hier mal die OTL TXT USB Stick wurde nun doch erkannt.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt OTL.Txt (35,1 KB, 170x aufgerufen)

Alt 15.06.2012, 23:03   #2
kira
/// Helfer-Team
 
Weisser Bildschirm auf Win7 - Standard

Weisser Bildschirm auf Win7



Hallo und Herzlich Willkommen!

Bevor wir unsere Zusammenarbeit beginnen, [Bitte Vollständig lesen]:
Zitat:
  • "Fernbehandlungen/Fernhilfe" und die damit verbundenen Haftungsrisken:
    - da die Fehlerprüfung und Handlung werden über große Entfernungen durchgeführt, besteht keine Haftung unsererseits für die daraus entstehenden Folgen.
    - also, jede Haftung für die daraus entstandene Schäden wird ausgeschlossen, ANWEISUNGEN UND DEREN BEFOLGUNG, ERFOLGT AUF DEINE EIGENE VERANTWORTUNG!
  • Charakteristische Merkmale/Profilinformationen:
    - aus der verwendeten Loglisten oder Logdateien - wie z.B. deinen Realnamen, Seriennummer in Programm etc)- kannst Du durch [X] oder Sternchen (*) ersetzen
  • Die Systemprüfung und Bereinigung:
    - kann einige Zeit in Anspruch nehmen (je nach Art der Infektion), kann aber sogar so stark kompromittiert sein, so dass eine wirkungsvolle technische Säuberung ist nicht mehr möglich bzw Du es neu installieren musst
  • Ich empfehle Dir die Anweisungen erst einmal komplett durchzulesen, bevor du es anwendest, weil wenn du etwas falsch machst, kann es wirklich gefährlich werden. Wenn du meinen Anweisungen Schritt für Schritt folgst, kann eigentlich nichts schief gehen.
  • Innerhalb der Betreuungszeit:
    - ohne Abspräche bitte nicht auf eigene Faust handeln!- bei Problemen nachfragen.
  • Die Reihenfolge:
    - genau so wie beschrieben bitte einhalten, nicht selbst die Reihenfolge wählen!
  • GECRACKTE SOFTWARE werden hier nicht geduldet!!!!
  • Ansonsten unsere Forumsregeln:
    - Bitte erst lesen, dann posten!-> Für alle Hilfesuchenden! Was muss ich vor der Eröffnung eines Themas beachten?
  • Alle Logfile mit einem vBCode Tag eingefügen, das bietet hier eine gute Übersicht, erleichtert mir die Arbeit! Falls das Logfile zu groß, teile es in mehrere Teile auf.

Sobald Du diesen Einführungstext gelesen hast, kannst Du beginnen
Zitat:
Wenn ein System kompromittiert wurde, ist das System nicht mehr vertrauenswürdig
Eine Neuinstallation garantiert die rückstandsfreie Entfernung der Infektion - Lesestoff: "Hilfe: Ich wurde das Opfer eines Hackerangriffs. Was soll ich tun?" - Säubern eines gefährdeten Systems
Falls du doch für die Systemreinigung entscheidest:

1.
Zitat:
Achtung wichtig!:
Falls Du selber im Logfile Änderungen vorgenommen hast, musst Du durch die Originalbezeichnung ersetzen und so in Script einfügen! sonst funktioniert nicht!
(Benutzerordner, dein Name oder sonstige Änderungen durch X, Stern oder andere Namen ersetzt)
Fixen mit OTLPE
  • Starte die OTLPE
  • Kopiere folgendes Skript (unverändert inkl. :OTL, also - nach dem "Code", alles was in der Codebox steht - - (also beginnend mit :OTL und am Ende [emptytemp] ohne "code"!)
    :
Code:
ATTFilter
:OTL
O4 - HKLM..\Run: []  File not found
O4 - HKU\Oswald_ON_D..\Run: [L1QtW710QzepO1Z] D:\Users\Oswald\AppData\Roaming\WinArchiver.exe ()
O6 - HKLM\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Low Rights present
O6 - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: ConsentPromptBehaviorAdmin = 5
O6 - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: ConsentPromptBehaviorUser = 3
O7 - HKU\Administrator_ON_D\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Explorer: NoDriveTypeAutoRun = 145
O7 - HKU\Oswald_ON_D\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Explorer: NoDesktop = 1
O7 - HKU\Oswald_ON_D\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: DisableTaskMgr = 1
O7 - HKU\Oswald_ON_D\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: DisableRegistryTools = 1
O20 - HKU\Oswald_ON_D Winlogon: Shell - (C:\Users\Oswald\AppData\Roaming\WinArchiver.exe) - D:\Users\Oswald\AppData\Roaming\WinArchiver.exe ()
O20 - HKU\Oswald_ON_D Winlogon: UserInit - (C:\Users\Oswald\AppData\Roaming\WinArchiver.exe) - D:\Users\Oswald\AppData\Roaming\WinArchiver.exe ()
[2012/05/31 10:04:13 | 000,212,992 | ---- | C] () -- D:\Users\Oswald\AppData\Roaming\WinArchiver.exe

:Files
D:\Users\Oswald\AppData\Roaming\WinArchiver.exe
ipconfig /flushdns /c

:Commands
[purity]
[emptytemp]
         
  • und füge es hier ein:
  • Schließe alle Programme.
  • Klicke auf den Run Fix Button.
  • Klick auf .
  • OTL verlangt einen Neustart. Bitte zulassen, oder manuell starten!
  • Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument.
    Kopiere den Inhalt hier in Code-Tags in Deinen Thread.

2.
Boote neu und schaue nach, ob Du schon im normalen Modus arbeiten kannst?
wenn ja, so geht es weiter:

3.
Lade Dir Malwarebytes Anti-Malware Lade Dir Malwarebytes Anti-Malware von hier herunter
  • Installieren und per Doppelklick starten.
  • Deutsch einstellen und gleich mal die Datenbanken zu aktualisieren - online updaten
  • "Komplett Scan durchführen" wählen (überall Haken setzen)
  • wenn der Scanvorgang beendet ist, klicke auf "Zeige Resultate"
  • Alle Funde - falls MBAM meldet in C:\System Volume Information - den Haken bitte entfernen - markieren und auf "Löschen" - "Ausgewähltes entfernen") klicken.
  • Poste das Ergebnis hier in den Thread - den Bericht findest Du unter "Scan-Berichte"
eine bebilderte Anleitung findest Du hier: Anleitung

4.
Systemscan mit OTL - nicht mehr das OTLPE starten!

Lade (falls noch nicht vorhanden) OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop.
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista und Windows 7 User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen.
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Ausgabe.
    Wähle bitte Standard-Ausgabe
  • Unter Extra-Registrierung wähle bitte Benutze SafeList.
  • Mache Häckchen bei LOP- und Purity-Prüfung.
  • Klicke nun auf Scan links oben.


  • Wenn der Scan beendet wurde werden zwei Logfiles erstellt.
    Du findest die Logfiles auf Deinem Desktop => OTL.txt und Extras.txt
  • Poste die Logfiles in Code-Tags hier in den Thread.

5.
Um festzustellen, ob veraltete oder schädliche Software unter Programme installiert sind, ich würde gerne noch all deine installierten Programme sehen:
  • Download den CCleaner herunter
  • Software-Lizenzvereinbarung lesen, falls irgendeine Toolbar angeboten wird, bitte abwählen!-> starten -> Falls nötig, auf "Deutsch" einstellen.
  • starten-> klick auf `Extras` (um auf deinem System installierte Software zu anzeigen)-> dann auf `Als Textdatei speichern...`
  • ein Textdatei wird automatisch erstellt, poste auch dieses Logfile (also die Liste alle installierten Programme...eine Textdatei)

Zitat:
Damit dein Thread übersichtlicher und schön lesbar bleibt, am besten nutze den Code-Tags für deinen Post:
→ vor dein Log schreibst Du (also am Anfang des Logfiles):[code]
hier kommt dein Logfile rein - z.B OTL-Logfile o. sonstiges
→ dahinter - also am Ende der Logdatei: [/code]
** Möglichst nicht ins internet gehen, kein Online-Banking, File-sharing, Chatprogramme usw
gruß
kira
__________________

__________________

Alt 18.06.2012, 10:55   #3
Makstro
 
Weisser Bildschirm auf Win7 - Standard

Weisser Bildschirm auf Win7



Danke vorerst mal für die Hilfe Logs und so folgen. LG Makstro

:
Code:
ATTFilter
 hier das LOG  von MBAM
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.61.0.1400
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.06.18.03

Windows 7 Service Pack 1 x86 NTFS
Internet Explorer 9.0.8112.16421
Oswald :: OSWALD-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

18.06.2012 13:01:47
mbam-log-2012-06-18 (13-01-47).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 215102
Laufzeit: 5 Minute(n), 50 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 1
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon|Shell (Hijack.Shell.Gen.A) -> Bösartig: (Explorer.exe,C:\Users\Oswald\AppData\Roaming\WinArchiver.exe) Gut: (Explorer.exe) -> Erfolgreich ersetzt und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 1
C:\Users\Oswald\Desktop\explorer.exe (Trojan.Katusha) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

(Ende)

:
         
__________________

Geändert von Makstro (18.06.2012 um 11:54 Uhr)

Alt 18.06.2012, 13:56   #4
Makstro
 
Weisser Bildschirm auf Win7 - Standard

Weisser Bildschirm auf Win7



:
Code:
ATTFilter
Extras.Txt

OTL1.Txt

CCCLEAN.txt

So hier nun die Restlichen  Files. 
ich kann mal auf das System zugreifen aber  vom Desktop sind die Icons weg 
waren zwar nicht viele aber doch. 
bisher hat alles super geklappt  vielen vielen Dank.

Gruss  Makstro

:
         

Alt 09.07.2012, 09:04   #5
kira
/// Helfer-Team
 
Weisser Bildschirm auf Win7 - Standard

Weisser Bildschirm auf Win7



Systemreinigung und Prüfung:

1.
Deinstalliere unter Systemsteuerung-> Software/Programme :
Code:
ATTFilter
Adware :
Ask Toolbar	Ask.com	
Ask Toolbar Updater	Ask.com
         
Leider oft tragen sich "ungebetene Gäste direkt in die Suchleiste, Startseite und unter Erweiterungen ein" und sie können schon wirklich lästig sein... meistens aus Unwissenheit oder Ignoranz wird mitinstalliert, manche davon gehört sogar zur gefährlichsten Art der Adware , oder auch zum eine "Foistware-Gruppe".

Immer die benutzerdefinierte Installation wählen, nicht die Standardinstallation, weil dann oft Sachen mitinstalliert werden, die man nicht braucht oder nicht möchte.
Während des Installationsvorgangs die Lizenzbestimmungen immer lesen, und nicht sofort überall den Haken setzen bzw gesetzten Haken belassen, weil damit stimmt man nämlich zu, dass andere "Fremdprogramm", oder sogar Adware (Werbe-Pop-ups) durch Partnerprogrammen, Sponsoren etc - mitinstalliert wird, weil sich Freeware damit finanziert.

In diese Kategorie gehören noch einige, wie z.B: -> Unerwünschte Toolbars
Zitat:
Daher ist es ratsam, nach jeder Installation in alle installierten Browser zu kontrollieren, ob:
die aktuelle Webseite als Startseite unter die Lupe nehmen
unter Extras ⇒ Erweiterungen nach ungewollte AddOns/PlugIns, Toolbars schauen
In der Liste Zurzeit installierte Programme (unter Systemsteuerung) nachsehen, ob sich so etwas "ungewoltes" (Programm, Toolbar etc) eingenistet hat!
2.
kann deinstalliert werden:
Trojan Killer

3.
Zitat:
Achtung wichtig!:
Falls Du selber im Logfile Änderungen vorgenommen hast, musst Du durch die Originalbezeichnung ersetzen und so in Script einfügen! sonst funktioniert nicht!
(Benutzerordner, dein Name oder sonstige Änderungen durch X, Stern oder andere Namen ersetzt)
Fixen mit OTL
  • Starte die OTL.exe.
  • Vista und Windows 7 User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen.
  • Kopiere folgendes Skript also - nach dem "Code", alles was in der Codebox steht - (also beginnend mit :OTL und am Ende [emptytemp]), alles was in der Codebox steht (ohne "code"!) :
Code:
ATTFilter
:OTL
IE - HKLM\..\SearchScopes,DefaultScope = {6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990}
IE - HKLM\..\SearchScopes\{0633EE93-D776-472f-A0FF-E1416B8B2E3A}: "URL" = http://www.bing.com/search?q={searchTerms}&FORM=IE8SRC
IE - HKLM\..\SearchScopes\{6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990}: "URL" = http://www.google.com/search?q={searchTerms}&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source?}&ie={inputEncoding}&oe={outputEncoding}&sourceid=ie7
IE - HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page Redirect Cache = http://at.msn.com/?ocid=iehp
IE - HKCU\..\URLSearchHook: {00000000-6E41-4FD3-8538-502F5495E5FC} - C:\Programme\Ask.com\GenericAskToolbar.dll (Ask)
IE - HKCU\..\SearchScopes,DefaultScope = {0633EE93-D776-472f-A0FF-E1416B8B2E3A}
IE - HKCU\..\SearchScopes\{0633EE93-D776-472f-A0FF-E1416B8B2E3A}: "URL" = http://www.bing.com/search?q={searchTerms}&src=IE-SearchBox&FORM=IE8SRC
IE - HKCU\..\SearchScopes\{6A1806CD-94D4-4689-BA73-E35EA1EA9990}: "URL" = http://www.google.com/search?q={searchTerms}&rls=com.microsoft:{language}:{referrer:source?}&ie={inputEncoding}&oe={outputEncoding}&sourceid=ie7
IE - HKCU\..\SearchScopes\{8A7595EB-578E-488D-A960-F932B614E790}: "URL" = http://websearch.ask.com/redirect?client=ie&tb=ORJ&o=100000027&src=kw&q={searchTerms}&locale=de_US&apn_ptnrs=U3&apn_dtid=OSJ000YYAT&apn_uid=A873C0B6-9E0F-4F71-8C84-F4EAEFDD5D8B&apn_sauid=A04327A2-E93E-4608-B133-6CE66DBB86D1
IE - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings: "ProxyEnable" = 0
IE - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings: "ProxyOverride" = *.local
FF - HKLM\Software\MozillaPlugins\@tools.google.com/Google Update;version=3: C:\Program Files\Google\Update\1.3.21.111\npGoogleUpdate3.dll (Google Inc.)
FF - HKLM\Software\MozillaPlugins\@tools.google.com/Google Update;version=9: C:\Program Files\Google\Update\1.3.21.111\npGoogleUpdate3.dll (Google Inc.)
O4 - HKLM..\Run: [L1QtW710QzepO1Z] C:\Users\Oswald\AppData\Roaming\WinArchiver.exe File not found
O20 - HKLM Winlogon: UserInit - (C:\Users\Oswald\AppData\Roaming\WinArchiver.exe) -  File not found
O32 - HKLM CDRom: AutoRun - 1
O33 - MountPoints2\{1d3f5d86-e342-11de-9732-001d0995b5a3}\Shell - "" = AutoRun
O33 - MountPoints2\{1d3f5d86-e342-11de-9732-001d0995b5a3}\Shell\AutoRun\command - "" = F:\SETUP.EXE
O33 - MountPoints2\{1d3f5d86-e342-11de-9732-001d0995b5a3}\Shell\configure\command - "" = F:\SETUP.EXE
O33 - MountPoints2\{1d3f5d86-e342-11de-9732-001d0995b5a3}\Shell\install\command - "" = F:\SETUP.EXE
O33 - MountPoints2\{29ed7fbe-d443-11df-8f4c-001d0995b5a3}\Shell - "" = AutoRun
O33 - MountPoints2\{29ed7fbe-d443-11df-8f4c-001d0995b5a3}\Shell\AutoRun\command - "" = K:\LaunchU3.exe -a
[2012.06.18 13:17:00 | 000,001,098 | ---- | M] () -- C:\Windows\tasks\GoogleUpdateTaskMachineUA.job
[2012.06.18 13:14:24 | 000,001,094 | ---- | M] () -- C:\Windows\tasks\GoogleUpdateTaskMachineCore.job

:Files
ipconfig /flushdns /c
:Commands
[purity]
[emptytemp]
         
  • und füge es hier ein:
  • Schließe alle Programme.
  • Klicke auf den Fix Button.
  • Klick auf .
  • OTL verlangt einen Neustart. Bitte zulassen.
  • Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument.
    Kopiere den Inhalt hier in Deinen Thread.

4.
Deine Javaversion ist nicht aktuell!
Da aufgrund alter Sicherheitslücken ist Java sehr anfällig, deinstalliere zunächst alle vorhandenen Java-Versionen:
→ Systemsteuerung → Software → deinstallieren...
→ Rechner neu aufstarten
→ Downloade nun die Offline-Version von Java "Empfohlen Version Java(TM) 7 Update 4 - von Oracle herunter
Achte darauf, eventuell angebotene Toolbars abwählen (den Haken bei der Toolbar entfernen)!

5.
Tipps (unabhängig davon ob man den Internet Explorer benutzt oder nicht!):
-> Tipps zu Internet Explorer
-> Standard Suchmaschine des Explorers ändern
-> Ändern oder Auswählen eines Suchanbieters in Internet Explorer 7/8
-> Wie kann ich den Cache im Internet Explorer leeren?

6.
reinige dein System mit CCleaner:
  • "CCleaner"→ "Analysieren"→ Klick auf den Button "Start CCleaner"
  • "Registry""Fehler suchen"→ "Fehler beheben"→ "Alle beheben"
  • Starte dein System neu auf

7.
läuft unter XP, Vista mit (32Bit) und Windows 7 (32Bit)
Achtung!:
WENN GMER NICHT AUSGEFÜHRT WERDEN KANN ODER PROBMLEME VERURSACHT, fahre mit dem nächsten Punkt fort!- Es ist NICHT sinnvoll einen zweiten Versuch zu starten!
Um einen tieferen Einblick in dein System, um eine mögliche Infektion mit einem Rootkit/Info v.wikipedia.org) aufzuspüren, werden wir ein Tool - Gmer - einsetzen :
  • - also lade Dir Gmer herunter und entpacke es auf deinen Desktop
    - starte gmer.exe
    - [b]schließe alle Programme, ausserdem Antiviren und andere Schutzprogramme usw müssen deaktiviert sein, keine Verbindung zum Internet, WLAN auch trennen)
    - bitte nichts am Pc machen während der Scan läuft!
    - klicke auf "Scan", um das Tool zu starten
    - wenn der Scan fertig ist klicke auf "Copy" (das Log wird automatisch in die Zwischenablage kopiert) und mit STRG + V musst Du gleich da einfügen
    - mit "Ok" wird GMER beendet.
    - das Log aus der Zwischenablage hier in Deinem Thread vollständig hineinkopieren

** keine Verbindung zu einem Netzwerk und Internet - WLAN nicht vergessen
Wenn der Scan beendet ist, bitte alle Programme und Tools wieder aktivieren!
Anleitung:-> GMER - Rootkit Scanner

8.
Kontrolle mit MBR -t, ob Master Boot Record in Ordnung ist (MBR-Rootkit)

Mit dem folgenden Tool prüfen wir, ob sich etwas Schädliches im Master Boot Record eingenistet hat.
  • Downloade die MBR.exe von Gmer und
    kopiere die Datei mbr.exe in den Ordner C:\Windows\system32.
    Falls Du den Ordner nicht sehen kannst, diese Einstellungen in den Ordneroptionen vornehmen.
  • Start => ausführen => cmd (da reinschreiben) => OK
    es öffnet sich eine Eingabeaufforderung.

    Vista- und Windows 7-User: Start => Alle Programme => Zubehör => Rechtsklick auf Eingabeaufforderung und wähle Als Administrator ausführen.
  • Nach dem Prompt (>_) folgenden

    aus der Codebox manuell eingeben oder alternativ den mit STRG + C ins Clipboard kopieren und einfügen.
    Einfügen in der Eingabeaufforderung: in der Titelleiste einen Rechtsklick machen => Bearbeiten => einfügen.

    Code:
    ATTFilter
    mbr.exe -t > C:\mbr.log & C:\mbr.log
             
    (Enter drücken)
  • Nach kurzer Zeit wird sich Dein Editor öffnen und die Datei C:\mbr.log beinhalten.
    Bitte kopiere den Inhalt hier in Deinen Thread.
9.
  • lade Dir SUPERAntiSpyware FREE Edition herunter.
    Achte darauf, eventuell angebotene Toolbar nicht mitzuinstallieren, also während der Installation den Haken bei der Toolbar (falls nötig), entfernen.
  • installiere das Programm und update online.
  • starte SUPERAntiSpyware und klicke auf "Ihren Computer durchsuchen"
  • setze ein Häkchen bei "Kompletter Scan" und klicke auf "Weiter"
  • anschließend alle gefundenen Schadprogramme werden aufgelistet, bei alle Funde Häkchen setzen und mit "OK" bestätigen
  • auf "Weiter" klicken dann "OK" und auf "Fertig stellen"
  • um die Ergebnisse anzuzeigen: auf "Präferenzen" dann auf den "Statistiken und Protokolle" klicken
  • drücke auf "Protokoll anzeigen" - anschließend diesen Bericht bitte speichern und hier posten

10.
Auch auf USB-Sticks, selbstgebrannten Datenträgern, externen Festplatten und anderen Datenträgern können Viren transportiert werden. Man muss daher durch regelmäßige Prüfungen auf Schäden, die durch Malware ("Worm.Win32.Autorun") verursacht worden sein können, überwacht werden. Hierfür sind ser gut geegnet und empfohlen, die auf dem Speichermedium gesicherten Daten, mit Hilfe des kostenlosen Online Scanners zu prüfen.
Schließe jetzt alle externe Datenträgeran (USB Sticks etc) Deinen Rechner an, dabei die Hochstell-Taste [Shift-Taste] gedrückt halten, damit die Autorun-Funktion nicht ausgeführt wird. (So verhindest Du die Ausführung der AUTORUN-Funktion) - Man kann die AUTORUN-Funktion aber auch generell abschalten.►Anleitung

11.
-> Führe dann einen Komplett-Systemcheck mit Eset Online Scanner (NOD32)Kostenlose Online Scanner durch
Achtung!: >>Du sollst nicht die Antivirus-Sicherheitssoftware installieren, sondern dein System nur online scannen<<

12.
erneut einen Scan mit OTL:
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista und Windows 7 User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen.
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Ausgabe.
    Wähle bitte Standard-Ausgabe
  • Unter Extra-Registrierung wähle bitte Benutze SafeList.
  • Mache Häckchen bei LOP- und Purity-Prüfung.
  • Klicke nun auf Scan links oben.
  • Wenn der Scan beendet wurde werden zwei Logfiles erstellt.
    Du findest die Logfiles auf Deinem Desktop => OTL.txt und Extras.txt
  • Poste die Logfiles in Code-Tags hier in den Thread.

► berichte erneut über den Zustand des Computers. Ob noch Probleme auftreten, wenn ja, welche?

__________________

Warnung!:
Vorsicht beim Rechnungen per Email mit ZIP-Datei als Anhang! Kann mit einen Verschlüsselungs-Trojaner infiziert sein!
Anhang nicht öffnen, in unserem Forum erst nachfragen!

Sichere regelmäßig deine Daten, auf CD/DVD, USB-Sticks oder externe Festplatten, am besten 2x an verschiedenen Orten!
Bitte diese Warnung weitergeben, wo Du nur kannst!

Antwort

Themen zu Weisser Bildschirm auf Win7
ansehen, bildschirm, datei, erkenn, erkennt, forum, frage, geladen, i-net, laufe, laufen, problem, runter, scan, stick, theme, themen, usb, usb stick, versuch, versucht, weisse, weisser, win, win7



Ähnliche Themen: Weisser Bildschirm auf Win7


  1. Win7: weisser Bildschirm nach Eingabe des Kennworts
    Log-Analyse und Auswertung - 22.10.2013 (2)
  2. Weisser Bildschirm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.09.2013 (10)
  3. Win7 nach Anmeldung weisser Bildschirm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.09.2013 (11)
  4. Virus, weisser Bildschirm nach Start (Win7 64Bit)
    Log-Analyse und Auswertung - 04.09.2013 (13)
  5. Virus, weisser Bildschirm nach Start (Win7 32 Bit)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2013 (13)
  6. Win7 64-Bit - weisser Bildschirm - kein abg.Modus - Otl.txt erstellt
    Log-Analyse und Auswertung - 30.06.2013 (4)
  7. weisser bildschirm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.05.2013 (10)
  8. weisser Bildschirm nach Win7-Anmeldung
    Log-Analyse und Auswertung - 17.05.2013 (10)
  9. WIN7 64bit weisser bildschirm nach anmeldung
    Log-Analyse und Auswertung - 01.05.2013 (3)
  10. Weisser bildschirm bei win 7
    Log-Analyse und Auswertung - 18.03.2013 (3)
  11. Weisser Bildschirm nach Anmeldung Win7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.03.2013 (2)
  12. weisser bildschirm WIN7 ohne Taskmanager
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.08.2012 (10)
  13. Weisser Bildschirm Win7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.08.2012 (8)
  14. Weisser Bildschirm
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.06.2012 (3)
  15. nach der Anmeldung im Win7 Weisser Bildschirm geht nichts mehr!!!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.05.2012 (14)
  16. Weisser Bildschirm "warten sie bis die Verbindung erstellt wurde" Virus Weisser Bildschirm "warten s
    Log-Analyse und Auswertung - 17.04.2012 (13)
  17. Weisser Bildschirm "warten sie bis die Verbindung erstellt wurde" Virus Weisser Bildschirm
    Log-Analyse und Auswertung - 15.04.2012 (1)

Zum Thema Weisser Bildschirm auf Win7 - Hallo mal an das Forum hier und seine user und Helfer. Hab wie schon so einige Themen bei euch gelesen das selbe Problem mit dem Weissen Bildschirm. hab auch schon - Weisser Bildschirm auf Win7...
Archiv
Du betrachtest: Weisser Bildschirm auf Win7 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.