Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Windows XP-Verschlüsselungstrojaner

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 05.05.2012, 17:55   #1
Thomas_BS
 
Windows XP-Verschlüsselungstrojaner - Standard

Windows XP-Verschlüsselungstrojaner



Hallo, auch mich hat es erwischt.
Zum Glück nicht meinen Rechner, sondern den einer Bekannten.
Den habe ich jetzt bei mir stehen, OTLPE und Ubuntu funktionieren,
ich kann die verschlüsselten Dateien sehen und könnte sie wohl auf ein externes Medium sichern.
Ich habe mich schon kreuz und quer durch die Thematik gelesen , stehe aber nach wie vor auf dem Schlauch.
So weit ich verstanden habe sind Beseitigen des Trojaners und Wiederherstellen der Daten zwei getrennte Schritte.
Aber wie anfangen ?
Scannen mit Malwarebytes - aber wie, wenn ich auf den Rechner nicht zugreifen kann ? - Oder kann ich damit von CD booten ?
Oder erst ( verschlüsselte, eventuell infizierte) Daten sichern, Windows neu installieren und dann nochmal mit Malwarebytes checken ? Dann Daten enschlüsseln ?
Wäre sehr dankbar für den entscheidenden Tipp, die Dame , der der Rechner gehört ist Lehrerin, und benötigt die Daten dringend (Zeugnisse usw.).


Grüße und vielen Dank im voraus

Thomas

Alt 05.05.2012, 18:27   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Windows XP-Verschlüsselungstrojaner - Standard

Windows XP-Verschlüsselungstrojaner



hi
auf deinem zweiten pc gehe auf start, programme zubehör editor, kopiere dort
rein:
Code:
ATTFilter
:OTL
O4 - HKU\Dorothea_Mansky_ON_C..\Run: [1457D45E] C:\WINDOWS\system32\1D7A9CB81457D45E479F.exe ()
O6 - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: DisableTaskMgr = 1
O6 - HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: DisableRegedit = 1
O7 - HKU\Dorothea_Mansky_ON_C\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: DisableRegistryTools = 1
O7 - HKU\Dorothea_Mansky_ON_C\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: DisableRegedit = 1
O7 - HKU\Dorothea_Mansky_ON_C\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\System: DisableRegedit = 1
O20 - HKLM Winlogon: UserInit - (C:\WINDOWS\system32\1D7A9CB81457D45E479F.exe) - C:\WINDOWS\system32\1D7A9CB81457D45E479F.exe ()
:Files
:Commands
[purity]
[EMPTYFLASH] 
[emptytemp]
[Reboot]
         


dieses speicherst du auf nem usb stick als fix.txt
nutze nun wieder OTLPENet.exe (starte also von der erstellten cd) und hake alles an, wie es bereits im post zu OTLPENet.exe beschrieben ist.
• Klicke nun bitte auf den Fix Button.
es sollte nun eine meldung ähnlich dieser: "load fix from file" erscheinen, lade also die fix.txt von deinem stick.
wenn dies nicht funktioniert, bitte den fix manuell eintragen.
dann klicke erneut den fix buton. pc startet evtl. neu. wenn ja, nimm die cd aus dem laufwerk, windows sollte nun normal starten und die otl.txt öffnen,
log posten bitte.
__________________

__________________

Alt 06.05.2012, 13:54   #3
Thomas_BS
 
Windows XP-Verschlüsselungstrojaner - Standard

Windows XP-Verschlüsselungstrojaner



Hallo Markus,

vielen Dank !

Allerdings konnte ich nicht abwarten, habe deshalb einen Versuch mit der Dr. Web Live Cd gestartet. Das hat scheinbar funktioniert.
Trotzdem werde ich Windows neu installieren, aber erstmal widme ich mich der Dateiwiederherstellung. ich bin schon sehr gespannt , ob es funktioniert.
Ich werde berichten, und auch die logs posten.

Grüße Thomas
__________________

Alt 06.05.2012, 16:42   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Windows XP-Verschlüsselungstrojaner - Standard

Windows XP-Verschlüsselungstrojaner



ich benötige die infektionsquelle
an solchen mails mit rechnung, mahnung und sonstigen anhängen, von unbekannten absendern bin ich interessiert.
wenn du ein mail programm nutzt, dann mail markieren, rechtsklick, speichern unter, typ:
.eml einstellen.
dann mail an:
http://markusg.trojaner-board.de
dort die soeben erstellte datei anhängen.
wenn du deine mails über den browser abrufst, sag mir mal welchen anbieter du nutzt, dann geht das ein bisschen anders.

bitte eine meldung an freunde, bekannte kolegen, etc raus senden, dass sie solche mails nicht öffnen.
sie können sie aber gerne an mich weiter leiten, wenn sie von fremden absendern mit anhang versendet wurden.
so können wir schnell auf neue malware readieren
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 07.05.2012, 12:55   #5
Thomas_BS
 
Windows XP-Verschlüsselungstrojaner - Standard

Windows XP-Verschlüsselungstrojaner



Hallo Markus,

bevor ich Windows jetzt neu installiere :

Die Mail wurde auf dem Rechner per Browser bei AOL abgerufen,
ich leite Dir die komplette Mail von diesem Account weiter (Mansky),
mit Hinweis auf den Trojaner im Betreff.

Mit dem Decrypt helper kam ich nicht zurecht, ließ sich nicht öffnen, aber mit dem Avira Ransom File Unlocker und einem Windows-Beispielbild konnte ich alle Dateien ohne Probleme wiederherstellen.

Vielen Dank nochmal

Grüße Thomas


Alt 07.05.2012, 17:40   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Windows XP-Verschlüsselungstrojaner - Standard

Windows XP-Verschlüsselungstrojaner



ok danke.
weitere mails von fremden absendern mit anhang gerne ungefragt weiterleiten.
das neue system absichern:
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
beginne mit der passage xp.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie Download - Sandboxie 3.68

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
Run updateChecker
when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser
__________________
--> Windows XP-Verschlüsselungstrojaner

Antwort

Themen zu Windows XP-Verschlüsselungstrojaner
bekannte, benötigt, beseitigen, booten, checken, dateien, daten, dringend, funktionieren, infizierte, installiere, installieren, malwarebytes, neu, rechner, schlüsseln, stehe, thema, troja, trojaners, ubuntu, verschlüsselte, wiederherstellen, windows, zugreifen



Ähnliche Themen: Windows XP-Verschlüsselungstrojaner


  1. Windows 7 Pro Verschlüsselungstrojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.04.2013 (47)
  2. Windows XP Pro, Verschlüsselungstrojaner, Windows fährt nicht vollständig hoch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.06.2012 (1)
  3. Verschlüsselungstrojaner windows 7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.06.2012 (1)
  4. Erwischt: Windows Verschlüsselungstrojaner unter Windows XP via E-Mail
    Log-Analyse und Auswertung - 17.06.2012 (11)
  5. Windows Verschlüsselungstrojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 15.06.2012 (13)
  6. Windows verschlüsselungstrojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 14.06.2012 (3)
  7. Windows Verschlüsselungstrojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.06.2012 (1)
  8. Windows Verschlüsselungstrojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.06.2012 (2)
  9. Windows-Verschlüsselungstrojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.05.2012 (21)
  10. Windows Verschlüsselungstrojaner ...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.05.2012 (7)
  11. Windows Verschlüsselungstrojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 17.05.2012 (25)
  12. Windows Verschlüsselungstrojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 16.05.2012 (25)
  13. Windows Verschlüsselungstrojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 15.05.2012 (13)
  14. Windows Verschlüsselungstrojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 05.05.2012 (17)
  15. windows verschlüsselungstrojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 27.04.2012 (12)
  16. Windows Verschlüsselungstrojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.04.2012 (3)
  17. Windows Verschlüsselungstrojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.04.2012 (1)

Zum Thema Windows XP-Verschlüsselungstrojaner - Hallo, auch mich hat es erwischt. Zum Glück nicht meinen Rechner, sondern den einer Bekannten. Den habe ich jetzt bei mir stehen, OTLPE und Ubuntu funktionieren, ich kann die verschlüsselten - Windows XP-Verschlüsselungstrojaner...
Archiv
Du betrachtest: Windows XP-Verschlüsselungstrojaner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.