Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Diskussionsforum

Diskussionsforum: Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben?

Windows 7 Hier sind ausschließlich fachspezifische Diskussionen erwünscht. Bitte keine Log-Files, Hilferufe oder ähnliches posten. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Bereinigungen von nicht ausgebildeten Usern sind hier untersagt. Wenn du dir einen Virus doer Trojaner eingefangen hast, eröffne ein Thema in den Bereinigungsforen oben.

Antwort
Alt 30.04.2012, 18:33   #1
RemoteC
 
Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben? - Frage

Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben?



Nachdem ich eventuell einen Keylogger o.ä. auf meinem PC, oder einem anderen PC über den ich mich in mein Webmail eingeloggt habe, hatte, stellt sich jetzt für mich die Frage: Was ist besser - Passwörter speichern oder jedes mal eingeben? Wenn speichern: Wie?

Wenn ich ein Passwort immer speichere ist ein ein Keylogger sinnlos, wenn ein Angreifer allerdings irgendwie auf die entsprechenden Browserdateien zugreifen kann, dann ist das natürlich eine Goldgrube. Mir geht es vor allem um sensible Login-Daten wie PayPal, eBay, Amazon, Webmail, ... - Bei Foren etc. habe ich auch Bequemlichkeit auch Cookies aktiviert, sensible Logins gebe ich jedes mal ein. e-Banking bietet mir eine eigene Bildschirmtastatur an auf der die Zeichen auch zufällig und jedes mal anders durchgemischt sind.

Und was halten die Experten hier von GMX Mobile Zugangslink? Ist natürlich am Smartphone recht praktisch wenn man den Link in den Bookmarks hat und gleich im Posteingang ist, nicht erst umständlich ein komplexes Passwort eingeben muss. Außerdem könnte jemand in der U-Bahn, wenn ich Mails checke, mein eingegebenes Passwort sehen ... über diese Gefahr habe ich auch erst unlängst einen Artikel gelesen, leider finde ich den gerade nicht mehr.

Wie schaut es bei anderen Programmen als dem Browser aus? z.B. Mailprogramm: Jedes mal Passwort eingeben wenn man Mails abruft/sendet oder nicht?

Edit: Schluckt das Forum den URL-Code?

Alt 30.04.2012, 19:06   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben? - Standard

Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben?



Ich glaube zum Thema Passwörter speichern gibt es viele Meinungen
Ich halte es so, dass der Browser niemals Passwörter speichert. Damit ich aber noch einen Überblick behalten kann, nutze ich sowas wie KeePass
__________________

__________________

Alt 08.05.2012, 13:59   #3
Droids
 
Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben? - Standard

Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben?



also ich bin derselben Meinung wie cosinus.... auch ich verwende KeePass und bin vollends zufrieden damit:
KeePass - Passwörter sicher speichern - Techfacts
Wenn du deine Passwörter speicherst können halt zum Beispiel auch andere Menschen, die an deinem Rechner sitzen dran gehen...
Gruß Droids
__________________

Antwort

Themen zu Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben?
aktiviert, anderen, besser, bietet, bildschirm, bildschirmtastatur, e-banking, ebay, experten, foren, frage, gefahr, gmx, keylogger, login-daten, mails, mobile, passwort, passwörter, paypal, programme, recht, sicherheit, smartphone, speicher, speichern, zeichen, zufällig



Ähnliche Themen: Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben?


  1. Ashley Madison: Wie man Passwörter nicht speichern sollte
    Nachrichten - 11.09.2015 (0)
  2. avast meldet jedes Mal 20 Bedrohungen (u.a. blackfight.info/3131 oder reddie.net/3131 oder epictory.com)
    Log-Analyse und Auswertung - 22.05.2015 (15)
  3. Frage zur Passwortsicherheit
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 14.04.2014 (5)
  4. Rätselraten um Passwortsicherheit nach Evernote-Hack
    Nachrichten - 07.03.2013 (0)
  5. Passwörter werden ohne Kenntnis geändert/Verdacht auf RAT oder Stealer
    Log-Analyse und Auswertung - 21.05.2012 (5)
  6. Sparkasse 20 Tans eingeben
    Log-Analyse und Auswertung - 16.05.2011 (7)
  7. 100 TAN beim Postbank Onlinebanking eingeben?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2011 (4)
  8. 20 Tan eingeben Sparkasse Online Banking
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.12.2010 (7)
  9. Pc geht aus,beim speichern von datein oder laden,fuhr erst hoch, jetz geht er beim hochfahren aus
    Log-Analyse und Auswertung - 29.09.2010 (2)
  10. Postbank Trojaner, 40 Tan's eingeben
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.08.2010 (8)
  11. Sparkassen Trojaner, 40 Tan´s eingeben
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.08.2010 (28)
  12. probleme mit der postbank - tan und pin eingeben
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.06.2010 (21)
  13. 10 TAN eingeben und IE7 Browser-Hijack
    Log-Analyse und Auswertung - 26.04.2010 (31)
  14. Muss Passwörter 3 mal eingeben und Pop Ups lassen sich nicht blockieren...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.04.2010 (57)
  15. passwörter speichern
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 09.12.2005 (4)
  16. W98 IE6, Netzwerkkennwort eingeben
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.06.2004 (7)
  17. Passwörter in GeMail speichern?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2003 (1)

Zum Thema Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben? - Nachdem ich eventuell einen Keylogger o.ä. auf meinem PC, oder einem anderen PC über den ich mich in mein Webmail eingeloggt habe, hatte, stellt sich jetzt für mich die Frage: - Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben?...
Archiv
Du betrachtest: Passwortsicherheit: Passwörter speichern oder jedes mal eingeben? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.