Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Ueberbleibsel Gema/Trojaner

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 30.03.2012, 15:53   #1
JustMe69
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Unglücklich

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



Hallo zusammen,

vor einigen Tagen hatte ich den gema/virus auf meinem PC. Mit Hilfe von Linux als Zweitsystem konnte ich den mit Internetrecherche so entfernen, das mein PC / WIndows 7 wieder arbeitet.

Ich habe mir als Konsequenz Avira Premium in der Testversion geholt. Es kommen staendig Meldungen ueber Viren die sofort in der Quarantaene landen.

Habe mir jetzt OTLPE geholt und schreibe gerade darueber.

Anbei das OTL.txt und extra.txt im zip, da sie zu gross sind.

Habe mal mit der Boot/CD von Avira die Viren entfernen lassen / mit der Konsequenz, das Windows nicht mehr bootet. Erst wenn ich einen 2 Tage alten Wiederherstellungspunkt installiere, bootet Windows wieder / inklusive der nervigen Virusmeldungen.


Ausschnitt des Avira/Logs beim Durchlauf ueber die Avira/Rescue/CD:
Code:
ATTFilter
/media/Devices/sda2/Windows/assembly/GAC_32/Desktop.ini <<< Is the Trojan horse TR/ATRAPS.Gen2 [renamed]
ALERT: [TR/ATRAPS.Gen2] /media/Devices/sda2/Windows/assembly/GAC_64/Desktop.ini <<< Is the Trojan horse TR/ATRAPS.Gen2 [renamed]
ALERT: [TR/ATRAPS.Gen2] /media/Devices/sda2/Windows/assembly/temp/U/80000032.@ <<< Is the Trojan horse TR/ATRAPS.Gen2 [renamed]
ALERT: [TR/ATRAPS.Gen2] /media/Devices/sda2/Windows/System32/consrv.dll <<< Is the Trojan horse TR/ATRAPS.Gen2 [renamed]
ALERT: [TR/ATRAPS.Gen] /media/Devices/sda2/Windows/System32/PhilCam8116.dll <<< Is the Trojan horse TR/ATRAPS.Gen [renamed]
WARNING: [The files in archive are multiple volume]
         
Das File .../Windows/assembly/temp/U/80000032.@ kommt beim normalen Arbeiten alle 5min als Meldung und wird automatisch in die Qurantaene verschoben...

Das File PhilCam... laesst sich ueber Avira nicht entfernen/bereinigen!

Wer weiss Rat / bzw. wie werde ich den Muell sauber los ?
Danke

Alt 30.03.2012, 16:01   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



überbleibsel ist gut, du hast ne gefährliche malware zusätzlich auf dem pc.
nutzt du das gerät für onlinebanking, einkäufe,sonstige zahlungsabwicklungen, oder ähnlich wichtiges, wie berufliches?
__________________

__________________

Alt 30.03.2012, 16:36   #3
JustMe69
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
nutzt du das gerät für onlinebanking, einkäufe,sonstige zahlungsabwicklungen, oder ähnlich wichtiges, wie berufliches?
Zur Zeit nicht - normalerweise schon....

Krieg ich das Zeug los - ohne Neuinstallation ?

Durchlauf Malwarebytes:
Code:
ATTFilter
 Malwarebytes Anti-Malware  (Test) 1.60.1.1000
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: v2012.03.30.05

Windows 7 Service Pack 1 x64 NTFS
Internet Explorer 8.0.7601.17514
JustMe :: JUSTME-PC [Administrator]

Schutz: Aktiviert

30.03.2012 18:07:25
mbam-log-2012-03-30 (18-07-25).txt

Art des Suchlaufs: Quick-Scan
Aktivierte Suchlaufeinstellungen: Speicher | Autostart | Registrierung | Dateisystem | Heuristiks/Extra | HeuristiKs/Shuriken | PUP | PUM
Deaktivierte Suchlaufeinstellungen: P2P
Durchsuchte Objekte: 197416
Laufzeit: 2 Minute(n), 43 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte: 2
HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon|Shell (Hijack.Shell) -> Daten: explorer.exe,C:\Users\JustMe\AppData\Roaming\dwm.exe, -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run|IntelAgent (Trojan.Agent) -> Daten: C:\Windows\Temp\_ex-08.exe -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien: 0
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

(Ende)
         
Hab ich nun gelöscht...
Mal sehen ob mir der Rechner noch bootet... Der erste Eintrag gefällt mir nicht... Als Shell brauche ich doch den Explorer... oder nicht ??

Nach Neustart - funktioniert, erneuter Scan von Malwarebytes ergab keine Ergennisse (Quickscan) Ich lass mal nen kompletten Scan drüber laufen...

Muss ich noch mehr tun um dat Zeuch los zu werden ??

Leider meldet Avira immer noch alle 5-8 min mehrfach:

Code:
ATTFilter
In der Datei 'C:\Windows\assembly\temp\U\80000064.$'
wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/ATRAPS.Gen2' [trojan] gefunden.
Ausgeführte Aktion: Zugriff verweigern
         
Der Komplettscan läuft noch - aber mit Malwarebytes alleine lässt sich das wohl leider nicht ösen....

Was ist zu tun ?
__________________

Geändert von JustMe69 (30.03.2012 um 17:30 Uhr)

Alt 30.03.2012, 19:19   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



hi,
bank anrufen, notfall nummer:
116 116
onlinebanking wegen zero access rootkit sperren lassen.
der pc muss neu aufgesetzt und dann abgesichert werden
1. Datenrettung:2. Formatieren, Windows neuinstallieren:3. PC absichern: http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
4. alle Passwörter ändern!
5. nach PC Absicherung, die gesicherten Daten prüfen und falls sauber: zurückspielen.
6. werde ich dann noch was zum absichern von Onlinebanking mit Chip Card Reader + Star Money sagen.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 30.03.2012, 19:31   #5
JustMe69
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
hi,
bank anrufen, notfall nummer:
116 116
onlinebanking wegen zero access rootkit sperren lassen.
Na super - bin bei der Netbank - da ist nur online-banking möglich.
Derzeit ist mein Konto aber noch sauber - d.h. noch nix passiert...
Werde mit denen reden...
Für Netbank Online-Banking geht diese Nr nicht ;-)

Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
1. Datenrettung:2. Formatieren, Windows neuinstallieren:3. PC absichern: http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
4. alle Passwörter ändern!
5. nach PC Absicherung, die gesicherten Daten prüfen und falls sauber: zurückspielen.
6. werde ich dann noch was zum absichern von Onlinebanking mit Chip Card Reader + Star Money sagen.
Nutze ich nicht - nur i-tan Verfahren und Browser

Keine Chance dieses rootkit anders zu killen ???

Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
hi,
3. pc absichern, anleitung erhältst du.
Hi Markus,

Die Anleitung hätte ich gerne noch... ;-)
Danke für weitere Infos

LG Stefan


Alt 31.03.2012, 20:29   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



nein, keine chance.
und ja, banking über den browser ist komplett unsicher.
das einzig vernünftige verfahren ist banking mit chipcard reader und software, da ist ne manipulation so gut wie ausgeschlossen, da die daten digital signiert werden, und ein dieb zugang zu deiner karte etc bräuchte.
absichern:
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie Download - Sandboxie 3.66

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
Run updateChecker
when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser
__________________
--> Ueberbleibsel Gema/Trojaner

Alt 01.04.2012, 12:04   #7
JustMe69
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
nein, keine chance.
und ja, banking über den browser ist komplett unsicher.
das einzig vernünftige verfahren ist banking mit chipcard reader und software, da ist ne manipulation so gut wie ausgeschlossen, da die daten digital signiert werden, und ein dieb zugang zu deiner karte etc bräuchte.
Danke Markus für diese ausführliche Anleitung. Ich bin noch dabei die Daten zu sichern... werde mich an die Anleitung halten.
Mein Bank bietet nur dieses Verfahren an - eine chipkarte haben die nicht... leider. Da ich noch Telefon-Banking machen kann hab ich den Online-Zugang erstmal gesperrt.

LG Stefan

Alt 02.04.2012, 10:38   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



das ist ja schwach :-(
ich war der meinung das viele banken das umstellen wollten, vllt kommt das bei dir ja noch, wenn ja würd ich sofort wechseln.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 09.04.2012, 13:13   #9
JustMe69
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
Run updateChecker
when Windows starts
Hallo Markus, habe die BackUps durchgeführt, installiere das System gerade neu und lese gerade, das 2 Programme da sind um fehlende Patches/Updates zu prüfen.
Secunia und File Hippo.
Braucht es tatsächlich beide Programme parallel laufend im System ?
Habe jetzt Secunia installiert, alles grün im Moment.
Emisoft sagt nach Komplettscan - alles ok.

Im Moment sieht alles ok aus...
Werde noch Zeit brauchen die ganze Software zu installieren...

LG
Stefan

ICh würde gerne meine hosts datei bearbeiten...

Doch auch wenn ich den Explorer im Admin-Modus starte und dann mit dem Editor öffne kann ich die Datei nicht speichern.
Wie kann ich die Datei nach all den Absicherungen bearbeiten ?

Ok, Datei ist bearbeitet ;-)

LG
Stefan

Alt 11.04.2012, 18:21   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



was willst du in die hosts datei eintragen?
und ja, file hippo + secunia
emsi konfig:

emsisoft öffnen, einstellungen klicken.
geplanter scan.
wähle starten um, ich persönlich hab monatlich, kannst aber auch wöchendlich einstellen.
uhrzeit, und bei monatlich ebenfalls datum wählen.
unsichtbar, falls du das scan fenster nicht sehen möchtest.
und verpasste scans nachholen.
auto update:
intervall, täglich, stündlich von 00.00 bis 23.59
heißt jede stunde updates.
einstellung: update
am antimalware network teilnemen.
die andern beiden haken, beta updates und zusätzliche sprachen, nicht setzen.

rest bleibt.
klicke jetzt auf wächter:
dort auf wächter.
verhaltensanalyse aktivieren, alles selektieren.
jetzt auf alarme:
aktiviere dort comunety basierte alarm reduktion.
unter anderem dafür gibt es das antimalware network.
die comunety basierte alarm reduktion betrifft die verhaltensanalyse.
emsisoft gibt, bei einigen programmen, meldungen raus, weil das verhalten des programmes dies notwendig macht.
da manche user sich damit nicht auskennen, was keine schande ist, :-) wird hier geprüft, wie viele nutzer haben programm x erlaubt oder blockiert.
hier haben wir im moment 90 % eingestellt, also wenn 90 % sagen, das programm ist io, wird ne erlauben regel angelegt, wenn sie sagen, programm x ist bösartig, automatisch blockiert.
wenn du dir das allein zutraust, musst du den haken nicht setzen.
wenn zb nur 70 % aller user sagen programm x ist gut oder bösartig, wird dir dies in einer grafik angezeigt
jetzt auf datei wächter.
standard atkion für erkannte objekte, alarmieren.
surf schutz:
hier alles auf blockieren mit info.
wenn es eine seite gibt, die versehens blockiert wird, kanns du die direkt über das popup erlauben was es bei der blockierung gibt, oder über host regeln.
wenn dir diese info popups nicht gefallen musst du alles auf unsichtbar blockieren stellen, aber drann denken, zu prüfen wenn du ne seite hast, die nicht geladen wird, ob emsi sie geblockt hatt.

das wäre es, hoffe es war verständlich.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 11.04.2012, 20:34   #11
JustMe69
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
und ja, file hippo + secunia
Was ist der Vorteil? Scannen die unterschiedliche Sachen? Programme/Treiber oä.

Zitat:
Zitat von markusg Beitrag anzeigen
emsi konfig:
ok - hatte das auf 2-stündig gedreht...

Da ich u.a. auch Homepages designe/programmiere muss ich ab und an an meinem apache was ändern. Testweise stelle ich dann auch mal das ein oder andere in der hosts um, um zu testen oä...

Habe mir das Emisoft Internet-Security-Paket geholt.
Die Firewall ist etwas nervig. Habe es - trotz aller Bemühungen und 'erlauben' nicht geschafft winamp zu öffnen... nach 5min habe ich dann den Prozeß abgebrochen weil alle 5sec ein neues Popup aufgeht weil winamp scheinbar böses tut.
winamp von der homepage herunter geladen und installiert - kein Problem...

Hast du für den 'Online Armor Premium' evtl Einstellungs-Empfehlungen ?
Wie kann ich zB Programme so in der FW konfigurieren, das sie nicht ins Internet connecten können?
Oder eben Programme (und deren genutzte Module) so einstellen, das sie ausgeführt werden können ohne nervige Popups alle 5sec ?

Vielen Dank dir soweit...

LG
Stefan

Alt 12.04.2012, 11:08   #12
markusg
/// Malware-holic
 
Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Standard

Ueberbleibsel Gema/Trojaner



genau.
sie haben unterschiedliche datenbanken, und ein programm könnte etwas erkennen, was einem anderen entgeht.

wenn du nicht willst, dass programme ins internet verbinden, solltest du das schon über die programme selbst einstellen, bzw wenn du deiner instalierten software nicht vertraust, solltest du die lieber vom pc verbannen, denn ne desktop firewall kann da auch nie 100 %igen schutz bieten.
wegen der konfig hinweise einfach mal dort fragen:
Emsisoft Support Forum
mit online armor kenne ich mich leider nicht ausreichend aus, um dir da helfen zu können.
was du auf jeden fall machen könntest ist, den malware schutz und die verhaltensanalyse in online armor abschalten, sonst hast du das doppelt, da in emsi schon vorhanden.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu Ueberbleibsel Gema/Trojaner
arbeiten, archive, automatisch, avira, code, entfernen, files, gema trojaner otlpe, hallo zusammen, horse, linux, meldungen, min, nicht mehr, runter, system, testversion, tr/atraps.gen, trojan, trojan horse, version, viren, windows, windows 7, zusammen



Ähnliche Themen: Ueberbleibsel Gema/Trojaner


  1. Gema-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.07.2012 (30)
  2. GEMA-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.06.2012 (5)
  3. Gema Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.06.2012 (1)
  4. (2x) Gema Trojaner
    Mülltonne - 06.06.2012 (1)
  5. GEMA-Trojaner..
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.05.2012 (43)
  6. Gema trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.04.2012 (4)
  7. Gema Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 09.04.2012 (27)
  8. BKA Trojaner und GEMA Trojaner haben mein System infiziert!
    Log-Analyse und Auswertung - 23.03.2012 (4)
  9. Gema-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.03.2012 (13)
  10. Gema Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 20.03.2012 (3)
  11. Gema Trojaner
    Mülltonne - 20.03.2012 (2)
  12. GEMA-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.03.2012 (8)
  13. Gema.exe Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 09.03.2012 (22)
  14. GEMA Trojaner aus Link in E-Mail erworben;Bildschirm zeigt "PC ist gesperrt" an "lt.Gema"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.02.2012 (7)
  15. Gema Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2012 (20)
  16. Gema-Trojaner bzw. Gema Meldung mit blockiertem Rechner
    Log-Analyse und Auswertung - 09.01.2012 (13)
  17. Gema-Trojaner bzw. Gema Meldung mit blockiertem Rechner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.12.2011 (9)

Zum Thema Ueberbleibsel Gema/Trojaner - Hallo zusammen, vor einigen Tagen hatte ich den gema/virus auf meinem PC. Mit Hilfe von Linux als Zweitsystem konnte ich den mit Internetrecherche so entfernen, das mein PC / WIndows - Ueberbleibsel Gema/Trojaner...
Archiv
Du betrachtest: Ueberbleibsel Gema/Trojaner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.