Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: HTML/FakeAlert.AP

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 27.03.2012, 17:52   #1
Hadex
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



Servus all,

ich hoffe mir kann jemand helfen.

Gestern Abend kam plötzlich auf meinem Laptop eine Warung von AVIRA, und hat die folgende URL geblockt

hxxp://188.127.249.241/~alert/alert.php?id=5

Information: Enthält erkennungsmuster des HTML-Scriptvirus HTML/FakeAlert.AP

Der Hintergrund ist weiß, Maus funktioniert nur das Fenster kann ich nicht schließen. Umschalten geht für etwa 1s dann hat das weise Fenster wieder den Fokus.

selbst im abgesicherten Modus bleibt der Rechner mit dem weißen Fenster hängen.

Über meine Zweitrechner kann ich auf mein Profil des Laptops zugreifen um so ein paar Daten zu sichern. Nur komm ich von da nicht in andere Ordner/Laufwerke.

Ich bin Nutzer und nicht so bewandert.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich den Laptop wieder flott bekomme. Am besten ohne Neuinstallation. Wenn nicht es nicht anderst geht, dann möchte ich gerne zuvor noch mal alle Ordner auf private Bilder durchsuchen.

Vielen dank für die Hilfe

Hades

Nachtrag:

ich denke so ein OTL log wäre sicherlich hilfreich. Hat jemand eine Idee, wie ich diesen scan durchführen kann.

Bei der Auswahl "abgesicherter Modus" startet Windows nach der Anmeldung wieder im normalen Modus und somit stellt sich dieses weiße Fenster mit der Fehlermeldung wieder in den Vordergrund.

Hadex

Alt 27.03.2012, 20:42   #2
markusg
/// Malware-holic
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



hi,
Mit einem sauberen 2. Rechner eine OTLPE-CD erstellen und den infizierten Rechner dann von dieser CD booten:

Falls Du kein Brennprogramm installiert hast, lade dir bitte ISOBurner herunter. Das Programm wird Dir erlauben, OTLPE auf eine CD zu brennen und sie bootfähig zu machen. Du brauchst das Tool nur zu installieren, der Rest läuft automatisch => Wie brenne ich eine ISO Datei auf CD/DVD.


Lade OTLpe Download OTLPENet.exe von OldTimer herunter und speichere sie auf Deinem Desktop. Anmerkung: Die Datei ist ca. 120 MB groß und es wird bei langsamer Internet-Verbindung ein wenig dauern, bis Du sie runtergeladen hast.
  • Wenn der Download fertig ist, mache einen Doppelklick auf die Datei und beantworte die Frage "Do you want to burn the CD?" mit Yes.
  • Lege eine leere CD in Deinen Brenner.
  • ImgBurn (oder Dein Brennprogramm) wird das Archiv extrahieren und OTLPE Network auf die CD brennen.
  • Wenn der Brenn-Vorgang abgeschlossen ist, wirst Du eine Dialogbox sehen => "Operation successfully completed".
  • Du kannst nun die Fenster des Brennprogramms schließen.
Nun boote von der OTLPE CD. Hinweis: Wie boote ich von CD


Bebilderte Anleitung: OTLpe-Scan
  • Dein System sollte nach einigen Minuten den REATOGO-X-PE Desktop anzeigen.
  • Mache einen Doppelklick auf das OTLPE Icon.
  • Hinweis: Damit OTLPE auch das richtige installierte Windows scant, musst du den Windows-Ordner des auf der Platte installierten Windows auswählen, einfach nur C: auswählen gibt einen Fehler!
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
  • Vergewissere Dich, dass die Box "Automatically Load All Remaining Users" gewählt ist und drücke OK.
  • OTLpe sollte nun starten.
  • Drücke Run Scan, um den Scan zu starten.
  • Wenn der Scan fertig ist, werden die Dateien C:\OTL.Txt und C:\Extras.Txt erstellt
  • Kopiere diese Datei auf Deinen USB-Stick, wenn Du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
  • Bitte poste den Inhalt von C:\OTL.txt und Extras.txt.
__________________

__________________

Alt 28.03.2012, 23:35   #3
Hadex
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



Guten Abend,

vielen Dank für die Anleitung. Ich bin etwas anderst vorgegangen.

Ich habe mir einen Adapter für meine Laptop Festplatte bestellt und dies per USB an meine Festrechner angeschlossen. Daraufhin konnt ich meine persönlichen Daten sicher und habe gleich einen scan der Festplatte mit Malwarebytes' Anti-Malware durchgeführt. Dadurch konnt ich ein Schädling aufspüren und Löschen.

Nun kann ich den Laptop wieder normal Hochfahren. Allerdings verweißt mich ein Klicken auf einem Link im Firefox nicht auf die gewählte Seite sondern auf andere und bietet mir die installation einer EXE-Datei an.

Ich vermute es stimmt immer noch etwas nicht.

OTL Scan im Anhang

Vielen Dank für die Hilfe

Hadex
__________________
Angehängte Dateien
Dateityp: zip OTL.zip (18,7 KB, 57x aufgerufen)

Alt 29.03.2012, 12:23   #4
markusg
/// Malware-holic
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



hatte ich irgendwas von nem Malwarebytes scan geschrieben....
wenn du hier hilfe willst, mach bitte das was da steht, sonst kann ich mir die anweisungen auch sparen.
wo vor allem ist dann das log von malwarebytes?


dann mal bitte weiter:


dieses script sowie evtl. folgende scripts sind nur für den jeweiligen user.
wenn ihr probleme habt, eröffnet eigene topics und wartet auf, für euch angepasste scripts.


• Starte bitte die OTL.exe
• Kopiere nun das Folgende in die Textbox.



Code:
ATTFilter
:OTL
[2012.03.19 00:05:39 | 000,126,976 | RHS- | M] () -- C:\Windows\System32\netidv.dll
[2012.03.19 00:05:39 | 000,000,312 | ---- | C] () -- C:\Windows\tasks\rhferssr.job
O4 - HKCU..\Run: [] C:\Users\Klaus\AppData\Local\Temp\cgs8h0.exe ()
 :Files
C:\Users\Klaus\AppData\Local\Temp\cgs8h0.exe
:Commands
[purity]
[EMPTYFLASH] 
[emptytemp]
[Reboot]
         


• Schliesse bitte nun alle Programme.
• Klicke nun bitte auf den Fix Button.
• OTL kann gegebenfalls einen Neustart verlangen. Bitte dies zulassen.
• Nach dem Neustart findest Du ein Textdokument, dessen inhalt in deiner nächsten antwort hier reinkopieren.
starte in den normalen modus.

falls du keine symbole hast, dann rechtsklick, ansicht, desktop symbole einblenden

Hinweis: Die Datei bitte wie in der Anleitung zum UpChannel angegeben auch da hochladen. Bitte NICHT die ZIP-Datei hier als Anhang
in den Thread posten!




Drücke bitte die + E Taste.
  • Öffne dein Systemlaufwerk ( meistens C: )
  • Suche nun
    folgenden Ordner: _OTL und öffne diesen.
  • Mache einen Rechtsklick auf den Ordner Movedfiles --> Senden an --> Zip-Komprimierter Ordner

  • Dies wird eine Movedfiles.zip Datei in _OTL erstellen
  • Lade diese bitte in unseren Uploadchannel
    hoch. ( Durchsuchen --> C:\_OTL\Movedfiles.zip )
Teile mir mit ob der Upload problemlos geklappt hat. Danke im voraus



lade getinfo:
http://www.file-upload.net/download-...tInfo.exe.html

doppelklicken.
im selben verzeichniss entsteht eine
summary-info.txt
deren inhalt posten.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 29.03.2012, 17:59   #5
Hadex
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



Servus,

ich habe alles so ausgeführt wie du gesagt hast.

Allerdings gab es eine Fehlermeldung beim packen.

Fehlermeldung und Movedfiles.zip im Uploadchannel.

summary-info.txt als Anlage.


Was ist jetzt zu machen. Vielen Dank für die Anleitungen.

Hadex

Angehängte Dateien
Dateityp: txt summary-info.txt (180 Bytes, 142x aufgerufen)

Alt 29.03.2012, 18:31   #6
markusg
/// Malware-holic
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



danke für den upload.
Combofix darf ausschließlich ausgeführt werden, wenn dies von einem Team Mitglied angewiesen wurde!
Es sollte nie auf eigene Initiative hin ausgeführt werden! Eine falsche Benutzung kann ernsthafte Computerprobleme nach sich
ziehen und eine Bereinigung der Infektion noch erschweren.
Downloade dir bitte Combofix von einem dieser Downloadspiegel

Link 1
Link 2


WICHTIG - Speichere Combofix auf deinem Desktop
  • Deaktiviere bitte all deine Anti Viren sowie Anti Malware/Spyware Scanner. Diese können Combofix bei der Arbeit stören.
Starte die Combofix.exe und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Combofix fertig ist, wird es eine Logfile erstellen. Bitte poste die C:\Combofix.txt in deiner nächsten Antwort.


Hinweis: Solltest du nach dem Neustart folgende Fehlermeldung erhalten
Zitat:
Es wurde versucht, einen Registrierungsschlüssel einem ungültigen Vorgang zu unterziehen, der zum Löschen markiert wurde.
starte den Rechner einfach neu. Dies sollte das Problem beheben.
__________________
--> HTML/FakeAlert.AP

Alt 29.03.2012, 20:17   #7
Hadex
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



So, alles nach Anleitung ausgeführt.

Combofix.txt im Anhang.

Virenscanner musste ich deinstallieren, weil er nicht anzuhalten ging.

Sollte ich Avira Internet Security 2012 wieder installieren oder mir einen zuverlässigen suchen?

Ist mein System jetzt wieder i.o.

Vielen Dank für die Hilfe

Hadex
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Combofix.txt (16,8 KB, 159x aufgerufen)

Alt 29.03.2012, 20:43   #8
markusg
/// Malware-holic
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



instaliere es erst mal wieder, und gucke ob die ereigniss meldungen noch vorhanden sind.
kannst du wieder im normalen modus mit internet arbeiten?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 29.03.2012, 21:14   #9
Hadex
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



soweit ich es einschätzen kann, läuft alles wie vorher.

Internet ist auch i.o.

Bis jetzt wurde ich auch noch von keinem angewählten Link umgeleitet.

Ich installiere jetzt wieder Avira, nur so richtig vertrauen hab ich nach dem Erlebnis nicht mehr in die Software. Sollte ich nach etwas besseren ausschau halten?

Wie sehr wurde mein System beschädigt und sollte ich es in absehbare Zeit neu aufsetzen. Ich meine, wer kann genau sagen, was der Code angestellt hat?

Alt 30.03.2012, 13:13   #10
markusg
/// Malware-holic
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



hi,
bisher würde ich sagen, formatieren nicht nötig.
avira erst mal wieder instalieren, ich mache am ende vorschläge, aber bis dahin sollst du nicht ungeschützt durchs netz surfen
ist die avira fundmeldung von
HTML/FakeAlert.AP
noch zu finden im programm, avira, ereignisse?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 30.03.2012, 22:17   #11
Hadex
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



Avira ging nicht anzuhalten, wo ich combofix starten wollt. deshal habe ich avira sicherheitshalber deinstalliert.

nur kann ich jetzt keine fehlermeldung mehr finden, welche vor dem 29.03.12 liegen.

Alt 31.03.2012, 19:51   #12
markusg
/// Malware-holic
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



ist ok.
lade den CCleaner standard:
CCleaner Download - CCleaner 3.17.1689
falls der CCleaner
bereits instaliert, überspringen.
instalieren, öffnen, extras, liste der instalierten programme, als txt speichern. öffnen.
hinter, jedes von dir benötigte programm, schreibe notwendig.
hinter, jedes, von dir nicht benötigte, unnötig.
hinter, dir unbekannte, unbekannt.
liste posten.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 31.03.2012, 23:40   #13
Hadex
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



Servus,

als Anhang die Liste der installierten Programme.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt install.txt (13,6 KB, 157x aufgerufen)

Alt 02.04.2012, 11:12   #14
markusg
/// Malware-holic
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



deinstaliere:
'PTC
Adobe AIR
Adobe Community
Adobe Flash Player alle
Adobe - Adobe Flash Player installieren
neueste version laden
adobe reader:
Adobe - Adobe Reader herunterladen - Alle Versionen
haken bei mcafee security scan raus nehmen

bitte auch mal den adobe reader wie folgt konfigurieren:
adobe reader öffnen, bearbeiten, voreinstellungen.
allgemein:
nur zertifizierte zusatz module verwenden, anhaken.
internet:
hier sollte alles deaktiviert werden, es ist sehr unsicher pdfs automatisch zu öffnen, zu downloaden etc.
es ist immer besser diese direkt abzuspeichern da man nur so die kontrolle hat was auf dem pc vor geht.
bei javascript den haken bei java script verwenden raus nehmen
bei updater, automatisch instalieren wählen.
übernehmen /ok



deinstaliere:
Angry Birds
Dropbox
ICQ7
Java
Download der kostenlosen Java-Software
downloade java jre, instalieren

deinstaliere:
McAfee
Nokia
PC Connectivity
Phase
SAMSUNG beide
Spybot : verzichte drauf, scanne lieber von zeit zu zeit, nach update, mit malwarebytes.
TuneUp : solche software ist nutzlos, und kann dem systemdazu noch schaden, weg damit.
WISO Bewerbung
öffne CCleaner analysieren, ccleaner starten, pc neustarten, testen wie der pc läuft
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 08.04.2012, 17:34   #15
Hadex
 
HTML/FakeAlert.AP - Standard

HTML/FakeAlert.AP



So, Osterurlaub vorbei....

Die Anweisungen habe ich soweit ausgeführt...

PC läuft, ich konnte keine Auffälligkeiten feststellen....

Soll ich weitere Sicherheitsmaßnahmen ergreifen?

Ich spiele mit dem Gedanken ein paar wichtige Daten in die Dropbox zu verlagern. Spricht da aus Sicherheitsgründen etwas dagegen?

Noch einen schönen Ostersonntag

Hadex

Antwort

Themen zu HTML/FakeAlert.AP
abgesicherten, andere, avira, beste, besten, bilder, daten, enthält, fenster, folge, folgende, funktioniert, hintergrund, html/fakealert.ap, laptop, maus, modus, plötzlich, private, profil, rechner, schließe, servus, virus, weiße, zugreifen



Ähnliche Themen: HTML/FakeAlert.AP


  1. Windows 7: Verschiedene Virenmeldungen: ADWARE/FDealPly.I - HTML/FCrypted.Gen - HTML/FExpKit.Gen3
    Log-Analyse und Auswertung - 26.04.2015 (11)
  2. Hilfe ich habe mir was gefangen:chrome-extension://flliilndjeohchalpbbcdekjklbdgfkk/html/blocked.html
    Log-Analyse und Auswertung - 16.01.2015 (17)
  3. Windows 7: resource://firefox.abs.avira.com/html/blocked.html
    Log-Analyse und Auswertung - 16.12.2014 (9)
  4. HTML/FakeAlert.AP von Avira gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 27.12.2013 (13)
  5. Bundespolizei Trojaner. HTML/FakeAlert.AP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.04.2012 (32)
  6. HTML/fakealert.ad Bundespolizei. Bitte um Hilfe, kenne mich gar nicht aus.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.04.2012 (7)
  7. HTML/FakeAlert.AP
    Log-Analyse und Auswertung - 03.04.2012 (7)
  8. html FakeAlert AP
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.03.2012 (3)
  9. HTML/FakeAlert.AP Virus - brauche Hilfe ihn wieder los zu werden
    Log-Analyse und Auswertung - 29.03.2012 (11)
  10. HTML/FakeAlert.AP - Google Redirecting
    Log-Analyse und Auswertung - 22.03.2012 (24)
  11. FakeAlert!fakealert-REP in C:\Windows\Downloaded Program Files\FP_AX_CAB_INSTALLER.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.09.2011 (45)
  12. FakeAlert!fakealert-REP virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.06.2011 (22)
  13. TR/Dkdr.Karagany.A.388 + TR/Fakealert.NT später HTML/ExpKit.Gen2 + TR/Kazy.21978 + JAVA/Pesc.O
    Log-Analyse und Auswertung - 14.05.2011 (16)
  14. TR/Kazy.12044.psa und HTML Scriptvirus HTML/Infected.WebPage.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.02.2011 (1)
  15. TR/Agent.AR,TR/Click.Klik,HEUR/HTML.Malware,HTML/Crypted.Gen, dwwin.exe, drwtsu32.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.05.2010 (1)
  16. TR/Rootkit.Gen & HTML/Infected.WebPage.Gen' & HEUR/HTML.Malware gefunden
    Log-Analyse und Auswertung - 25.06.2009 (31)
  17. Antivir Update funktioniert nicht (HTML/IFrame.Age.tih & HEUR/Exploit.HTML gefunden)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.12.2007 (1)

Zum Thema HTML/FakeAlert.AP - Servus all, ich hoffe mir kann jemand helfen. Gestern Abend kam plötzlich auf meinem Laptop eine Warung von AVIRA, und hat die folgende URL geblockt hxxp://188.127.249.241/~alert/alert.php?id=5 Information: Enthält erkennungsmuster des - HTML/FakeAlert.AP...
Archiv
Du betrachtest: HTML/FakeAlert.AP auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.