Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Trojan.banker auf dem Netbook

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 20.03.2012, 09:00   #1
Conny8
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



Hallo,
kürzlich meldete mir mein Virenprogramm Avira einen Trojaner. Ich dachte mir nicht viel dabei und ließ ihn einfach vom Virenprogramm in Quarantäne schieben und löschen. Allerdings scheint das das Problem noch nicht gelöst zu haben.
Zwar findet Avira nichts mehr. Aber mir fiel auf, dass, sobald ich mit dem Internet verbunden bin, mehrere Instanzen des Internet Explorers im Hintergrund geöffnet werden.
Außerdem wird das System immer sehr sehr sehr langsam. Sodass ich nicht mal mehr den Task Manager starten kann. Ich habe das Gefühl, auch der PluginContainer von Firefox verlangsamt das System auf "unnatürliche Weise".

Ich habe mittlerweile alle Onlinebanking-Passwörter von einem anderen PC aus geändert.

Habe mir danach auch Malwarebytes heruntergeladen mehrmals einen Vollscan durchführen lassen. Aber das Problem hat sich nicht verändert.
(Auch hier habe ich den Trojaner löschen lassen).

Daher hoffe ich hier jetzt auf Hilfe.

Viele Grüße
Conny
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Attach.txt (4,8 KB, 653x aufgerufen)
Dateityp: txt DDS.txt (14,6 KB, 188x aufgerufen)

Alt 20.03.2012, 13:14   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



hi,
da du onlinebanking machst:
der pc muss neu aufgesetzt und dann abgesichert werden
1. Datenrettung:2. Formatieren, Windows neuinstallieren:3. PC absichern: http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
4. alle Passwörter ändern!
5. nach PC Absicherung, die gesicherten Daten prüfen und falls sauber: zurückspielen.
6. werde ich dann noch was zum absichern von Onlinebanking mit Chip Card Reader + Star Money sagen.
__________________

__________________

Alt 20.03.2012, 14:57   #3
Conny8
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



Hallo, und danke erstmal für die Antwort.

Hm, das neu aufsetzen wollte ich eigentlich vermeiden.
Wie wäre denn die Vorgehensweise wenn über diesen Rechner künftig kein Onlinebanking mehr gemacht wird?

Das Problem beim neu aufsetzen ist auch, dass auf dem Netbook zwar Win7 vorinstalliert war. Eine CD mit Windows war allerdings nicht mit dabei.
Auch die Serial Nr. auf der Unterseite des Netbooks ist mittlerweile nicht mehr zu entziffern...

Formatieren ist auch noch ein Problem für mich, da der Rechner ja kein CD Laufwerk für eine Start-CD oder ähnliches hat.

Schöne Grüße
Conny
__________________

Alt 20.03.2012, 15:04   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



das netbook hat ne recovery funktion, deswegen bräuchte ich hersteller und gerätebezeichnung. damit lässt sich das neu aufsetzen dann sehr einfach bewerkstelligen
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 20.03.2012, 19:32   #5
Conny8
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



Das Netbook ist von Dell.
Es handelt sich um ein Inspiron 1110.
Gruß


Alt 21.03.2012, 15:19   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



ok
starte mal neu, versuche dann folgende tasten.
f4
f9
f10
f11 oder
alt+f10
eines sollte die recovery starten, dann kannst du das system auf werkseinstellungen zurück setzen.
wenn dies geklappt hat das gerät absichern:
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html
sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
Run updateChecker
when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
Windows 7 Systemabbild erstellen (Backup)
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser
__________________
--> Trojan.banker auf dem Netbook

Alt 22.03.2012, 09:48   #7
Conny8
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



Hallo,
Recovery hat funktioniert.
Als Virenscanner möchte ich weiterhin Avira verwenden.

Nach dem Recovery kommt nun die Frage von Windows, ob mit "Windows EasyTransfer" geischerte Daten von einer externen Festplatte überspielt werden sollen. Kann ich da zustimmen oder ist das eine potentielle Gefahr und es wäre besser, die gesicherten Daten nachher manuell aufs neue System zu spielen?

Außerdem kam von Dell die Meldung, dass ich Onlinezugriff auf irgendwelche Dell-Server zulassen soll, um das System & Treiber aktuell zu halten, etc.
Hier habe ich zwar zugestimmt, bin mir jetzt aber nicht mehr sicher.
Wenn es besser ist, das zu verweigern, würde ich das Recovery nochmal machen.

Schöne Grüße

kleine Korrektur:
Ich dachte Antivir und Avast wären dasselbe.
Sollte Avast deiner Meinung nach sicherer sein als Antivir, würde ich den nehmen.

Alt 22.03.2012, 11:34   #8
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



du machst ja onlinebanking, da solltest du die 20 € im jahr, was, wenn mans mal ausrechnet nicht so viel ist, in sicherheitssoftware investieren.
daten von ner festplatte kopieren kann man eig auch ohne easy transfair.
die treiber updates von dell sind schon io :-)
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 22.03.2012, 13:47   #9
Conny8
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



easytransfer hat eh nicht funktioniert, hat sich also erledigt.

ja, an sich ist es übers jahr gerechnet nicht viel, aber für mich momentan leider schon. daher würde ich vorerst gerne das andere, von dir vorgeschlagene virenprogramm von avast nehmen.

schöne grüße
conny

Alt 22.03.2012, 17:10   #10
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



alles klar, ich kanns dir ja auch nur sagen, entscheiden musst du.
mach aber den rest bitte, der ist kostenlos, außer bei Sandboxie die zusatz funktionen, die müsste man freischalten mit ner lebenslang, auf allen pcs gültigen, 30 € teuren lizenz. aber man kann auch so schon viel damit machen.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 22.03.2012, 21:12   #11
Conny8
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



sooo, mittlerweile habe ich soweit das meiste von den tipps durchgearbeitet und downgeloaded.
als browser würde ich gerne chrome und firefox verwenden.
was mir noch fehlt, ist die konfiguration für die programme (z.b. avast).
vielen dank und schöne grüße
conny

Alt 23.03.2012, 10:29   #12
Conny8
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



Update:

So, ich bin jetzt weitestgehend durch mit den empfohlenen Maßnahmen.

Dabei sind natürlich ein paar Fragen aufgetaucht.

Zum Autoplay/Autorun:
Ich habe jetzt nur die folgenden Maßnahmen manuell durchgeführt:

Für Windows 7:
(kleine/große Symbole) = Systemsteuerung - Standardprogramme - "Einstellungen für automatische Wiedergabe ändern".
(Kategorie) = Systemsteuerung - "Hardware und Sound" - "CDs und andere Medien automatisch wiedergeben".


Danach hat mir das Programm Panda USB Vaccine noch gemeldet, dass der Rechner selbst noch nicht "vaccined" wäre. Daher habe ich das Programm dies durchführen lassen.

Nun meine Frage: Sollte Autorun/-play - mäßig damit alles in Ordnung sein, oder muss ich hier noch etwas tun?


Zur Sandbox:

Das Starten eines Programms innerhalb der Sandbox als Verknüpfung auf den Desktop zu legen ist ohne die Vollversion nicht zufällig möglich, nehme ich an?


Dann habe ich noch einen Screenshot der beim Systemstart automatisch mitstartenden Programme gemacht.

Vielleicht fällt ja auf den ersten Blick schon etwas auf, das zu viel drin ist, oder fehlt.

"Dell Dock" habe ich deaktiviert in der Annahme, dass dies nur relevant ist, wenn eine Dockingstation genutzt wird. Ist das richtig?

soweit erstmal vielen Dank und Gruß
Conny
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Trojan.banker auf dem Netbook-systemstart1.jpg   Trojan.banker auf dem Netbook-systemstart2.jpg  

Alt 23.03.2012, 11:37   #13
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



hi,
gibts nen speziellen grund, warum du ff und chrome nutzt? würd persönlich komplett umsteigen.
autorun:
ist in ordnung so.

sandbox:
du kannst den browser in der sandbox starten.
über klick auf sandboxed web browser.
die erzwungenen programm starts, die du wohl meinst, also dass, egal wo man den browser öffnet, er immer in der sandbox startet, sind nur in der vollversion nötig.
da die aber einmalig 30 € kostet, und auf allen deinen pcs einsetzbar ist, und mit updates versorgt wird, denke ich, dass das nen fairer preis ist.

du machst ja onlinebanking, da würde ich außerdem die 20 € in emsisoft pro jahr investieren, damit kommst du besser denke ich.
chrome konfig:

adblock für chrome:
http://filepony.de/download-ghostery_chrome/
sicher surfen mit chrome:
Sicher surfen mit Google Chrome | Verbraucher sicher online
autostart:
CCleaner Download - CCleaner 3.16.1666
kannst du die mal über den CCleaner erstellen und den bericht posten?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 26.03.2012, 14:14   #14
Conny8
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



So, nun komme ich endlich mal wieder an den Rechner.

Also erstmal hier die von dir gewünschten Daten vom CCleaner.
Ich wusste nicht genau, welche nun wichtig sind, daher habe ich jetzt mal vier txt-Dateien vom CCleaner erstellen lassen und hänge diese an diesen Post an.

Evtl. fällt dir ja etwas auf...


Zum Webbrowser:
Eigentlich wollte ich wieder Firefox und Opera benutzen, aber da du den Chrome empfielst, habe ich statt Opera nun Chrome gewählt.
Firefox einfach deswegen, weil ich mit dem am besten klar komme.


Dann würde ich gerne noch auf meine Frage zu Autorun/Autoplay aus dem letzten Post verweisen. Sorry, wenn ich nerve, aber ist das dann soweit ok, oder muss ich da noch etwas tun?

Meine Frage mit der Sandbox und dem Browser war anders gemeint.
Ich meinte eher, ob es die Möglichkeit gibt, irgendetwas auf den Desktop zu legen, womit ich dann meinen Browser direkt in der Sandbox starten kann.
Ohne irgendein Menü oder über rechter Mausklick, etc.
Das Problem hat sich inzwischen allerdings gelöst.
Ich weiß zwar nicht mehr, wie ich das geschafft habe, aber ich habe jetzt ein Symbol auf dem Desktop, welches mir Firefox direkt in der Sandbox startet (per Doppelklick).

Schöne Grüße und eine schöne Woche wünscht die
Conny


ps: hattest du mir eigentlich schon etwas bezüglich der Konfiguration von Avast geschickt? Da habe ich nämlich selber noch keine Einstellungen verändert seit der Installation...
Angehängte Dateien
Dateityp: txt CCleaner_install.txt (8,1 KB, 141x aufgerufen)
Dateityp: txt CCleaner_startup_IE.txt (1,4 KB, 123x aufgerufen)
Dateityp: txt CCleaner_startup_SchedTasks.txt (1.016 Bytes, 389x aufgerufen)
Dateityp: txt CCleaner_startup_Win.txt (2,9 KB, 129x aufgerufen)

Alt 26.03.2012, 16:06   #15
markusg
/// Malware-holic
 
Trojan.banker auf dem Netbook - Standard

Trojan.banker auf dem Netbook



aus dem startup kann alles raus außer avast, secunia, file hippo, sandbox, hotkeys und wlan.
avast kann so bleiben.
wo ist das genaue problem mit chrome, der soll ja standard browser sein, nicht der firefox.
autorun war auch ok.
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu Trojan.banker auf dem Netbook
andere, anderen, avira, einfach, firefox, gelöst, hintergrund, hoffe, interne, internet, malwarebytes, manager, melde, nichts, problem, programm, quarantäne, schei, starte, starten, system, task manager, troja, trojan.banker, trojaner löschen, verbunden



Ähnliche Themen: Trojan.banker auf dem Netbook


  1. 2 Trojaner eingefangen durch E-Mail-Anhänge // Trojan-Banker.Win32.Agent.ubo und Trojan.Win32.Yakes.ghny
    Log-Analyse und Auswertung - 19.07.2015 (28)
  2. WinXp Trojan.Agent/Gen-Reputation Stolen.Data Trojan.Agent/Gen-DunDun Win32/Spy.Banker.YPK trojan
    Log-Analyse und Auswertung - 29.10.2013 (7)
  3. Mehrere Trojaner (trojan.banker, trojan.agent), pup.funmoods
    Log-Analyse und Auswertung - 01.05.2013 (6)
  4. GVU Trojaner (Trojan.Banker & Trojan.PWS) auf Win7
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.01.2013 (18)
  5. Trojan.Downloader, Trojan.Agent.VGENX, Trojan.Agent, PUP.Pantsoff.PasswordFinder, TR/spy.banker.gen5
    Log-Analyse und Auswertung - 27.10.2012 (1)
  6. Trojan.Banker, Trojan.Agent, Stolen.Data, Malware.Trace, was nun?
    Log-Analyse und Auswertung - 07.10.2012 (1)
  7. Problem mit Trojan.BHO und Trojan.Banker
    Log-Analyse und Auswertung - 11.09.2012 (1)
  8. Trojan.Banker / Spy.Banker - weitere Vorgehensweise?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.07.2012 (7)
  9. EXP/2008-5353.AO TR/Kazy.80527.3 Trojan.BT.Soft.Gen Trojan.Banker Trojan.Agent
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2012 (5)
  10. Trojan.Agent,Trojan.Banker,PUP.Blabbers .
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.07.2012 (3)
  11. Trojan.Banker und Trojan.Agend oft mit Antivir gelöscht aber immer wieder gekommen.
    Log-Analyse und Auswertung - 11.07.2012 (2)
  12. Trojan Banker
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.05.2012 (27)
  13. 50 € Virus , trojan.Banker, Trojan.Ransom
    Log-Analyse und Auswertung - 14.02.2012 (1)
  14. Infiziert mit Trojan.Passwords und Trojan.Banker
    Log-Analyse und Auswertung - 13.01.2012 (9)
  15. Wie entferne ich Trojan.Banker, Trojan.FakeAlert? C ist (angeblich) leer
    Log-Analyse und Auswertung - 10.10.2011 (5)
  16. Trojan.Banker, Trojan.Agent u.a.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.07.2009 (18)
  17. Trojan.Banker.VB.0D9D0998 und Trojan-Dropper.Win32.Agent.wd
    Log-Analyse und Auswertung - 04.10.2005 (2)

Zum Thema Trojan.banker auf dem Netbook - Hallo, kürzlich meldete mir mein Virenprogramm Avira einen Trojaner. Ich dachte mir nicht viel dabei und ließ ihn einfach vom Virenprogramm in Quarantäne schieben und löschen. Allerdings scheint das das - Trojan.banker auf dem Netbook...
Archiv
Du betrachtest: Trojan.banker auf dem Netbook auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.