Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Probleme bei Win XP

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 26.08.2010, 14:03   #1
willi0156
 
Probleme bei Win XP - Standard

Problem: Probleme bei Win XP



Hallo an alle ,

ich habe mit meinem PC sicher nicht als einziger das Problem das er sehr langsam ist. Ich bin mir nicht sicher ob es eigenes verschulden durch falsche einstellung ist. Ich habe mich darauf eingelassen verschiedene Angebote von diversen Zeitschriften zu benutzen um meinen PC zu verbessern. Den größten Teil habe ich wieder entfernt und auch schon eine Wiederherstellung gemacht, leider ohne Erfolg. Ich habe nun mit Malwarebytes und OTL meine PC untersuchen lassen. Wenn ich die Ergebnisse hier einstelle, könnt Ihr mir dann vielleicht sagen woran es fehlt.
Bei mit läuft Win XP Pro mit SP 3 und allen wichtigen Updates, G-Data Total-
Care 2010 ( gekaufte Vollversion und FritzBox 7240 mit Stick 802.11n für Wlan.
Alles klappt, 2 Drucker,ext. Festplatte und auch sonnst alles was ich haben möchte, nur leider sehr langsam.
Für eure Antwort sage ich schonmal
lg willi0156

Alt 26.08.2010, 14:35   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Probleme bei Win XP - Standard

Probleme bei Win XP Anleitung / Hilfe



Zitat:
Den größten Teil habe ich wieder entfernt und auch schon eine Wiederherstellung gemacht, leider ohne Erfolg.
Was genau wurde denn installiert, was Du entfernt hast?
__________________

__________________

Alt 26.08.2010, 15:15   #3
willi0156
 
Probleme bei Win XP - Standard

Probleme bei Win XP Details



Hallo Arne,
das war verschiedene Software zum PC Beschleunigen, aber auch die Versuche mit Codecs den WMP 11 zu aktivieren. Auch solche Sachen zum Treiber erneuern, ja eigentlich, dass weiss ich heute auch viel Spielerei. Aber nun habe ich den Scherbenhaufen und kann nur hoffen das man anhand der Daten feststellen kann wo das Problem liegt. Vielleicht kann ich ja die Ergebnisse der Prüfung hier einstellen, wenn weiss ich allerdings nicht genau wie. Gespeichert habe ich sie.
Danke für die Antwort

lg willi0156
__________________

Alt 26.08.2010, 19:23   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Probleme bei Win XP - Standard

Lösung: Probleme bei Win XP



Vor solchen Spielereien macht man ein Vollbackup oder ist das ein Spielesystem?
Da sind Backups ja eh nicht wichtig und es ist auch kein Problem format c + Neuinstallation von Windows zu machen.

Selbst wenn Schädlinge gefunden werden, seh ich kaum Sinn die zu entfernen, weil das System durch die unsinnigen Programme kaputtgefrickelt wurde.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 26.08.2010, 21:31   #5
willi0156
 
Probleme bei Win XP - Standard

Wie Probleme bei Win XP



Hallo Arne,
wegen Schädlingen mache ich mir eigentlich keine Sorgen. Ich denke das G-Data schon ordentlich arbeitet, ich hoffe es jedenfalls. Ich habe aber auch noch ThreatFire, AdAware, AntiBrowserSpy und Ashampo Win Optimizer 2010
um mich abzusichern. Ich bin auch mit dem öffnen von Programmen und Anhängen sehr vorsichtig. Ich denke das ich beim" verbessern " irgendwo etwas verstellt habe. Ich hoffe das ich nicht alles neu formatieren muß. Ich hatte beim einrichten der FritzBox mit den Druckern und allem anderen doch Probleme. Vielleicht habe ich ja auch da schon einen Fehler gemacht. Ich schreibe ja, es funktioniert alles. Nur es dauert unheimlich lange. Ich habe schon viel gegoogelt in der hoffnung " den Tipp " zu bekommen, aber alles Fehlanzeige. Darum kam mir die Hoffnung , man könne an den Daten die ich von OTL bekommen habe sehen wo der Fehler liegt. Vielleicht liege ich ja doch nicht ganz falsch. Ich versuche mal das ganze hier anzuhängen, vielleicht sieht ja doch jeman etwas.
Für deine Antworten aber trotzdem schon einmal danke,
lg willi0156
Ich möchte noch erwähnen das auch CCleaner neu und ABP dabei sind,sorry

Angehängte Dateien
Dateityp: txt mbam-log-2010-08-26 (14-33-06).txt (1,0 KB, 206x aufgerufen)

Geändert von willi0156 (26.08.2010 um 21:42 Uhr)

Alt 26.08.2010, 22:07   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Probleme bei Win XP - Standard

Wo Probleme bei Win XP Lösung!



Ich würds sein lassen. Wenn ich schon so ein Schlangenöldreck wie AntiBrowserSpy und Ashampo Win Optimizer 2010 seh, klappen sich meine Zehennägel nach oben

http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html

Wie gesagt, ein völlig verfrickelter Windows-PC muss nicht immer nur von Schädlingen kommen. Es reicht wenn Du sowas wie TuneUp oder den o.g. Dreck benutzt. Ich würde eine saubere Neuinstallation empfehlen (format c und in Zukunft den Müll einfach nicht mehr beachten. Man muss sich vorher überlegen, was auf den Rechner installiert werden muss und was nicht, es kommt nur Murks raus, wenn planlos einfach irgendwas aus irgendwelchen Heft-CDs installiert wird, die "irgendwas" (angeblich) bringen soll.


Wenn Du mal was anderes ausprobieren willst: Installier Dir ein Ubuntu-Linux parallel, dafür gibt es sogut wie keine Schädlinge, also hätte auch da ein Virenscanner keine Aufgabe. Du brauchst weder Virenscanner, noch Desktop-Firewall, noch irgendeinanderen Schund wie Defrag oder Anti-Spy-Unsinn. Das System läuft einfach
__________________
--> Probleme bei Win XP

Alt 26.08.2010, 22:14   #7
willi0156
 
Probleme bei Win XP - Standard

Probleme bei Win XP



Hallo Arne,
danke für deine Antwort. Sie ist deutlich, aber ich habe den " Wink " verstanden. Ich denke ich werde mich nun eine zeit mit dem lahmen System ärgern bis ich mich durchringe doch alles neu zu machen. Das wird mühsam, ich habe sicher lange nicht soviel ahnung wie Du und mach anderer, aber ich kriege das wieder hin. Es ist nur schade das die meisten Schritte die in der Install beschrieben sind anders als dargestellt gemacht werden müßen.
Aber man lernt ja immer, wenn auch nur langsam dazu. Vorallem das man den vielen versprechungen nicht glauben soll. In diesem Sinne, nochmal danke und tschau

lg willi0156

Alt 26.08.2010, 22:19   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Probleme bei Win XP - Standard

Probleme bei Win XP



Naja, bevor Du alles neu machst, kannst Du nochmal das versuchen => http://www.trojaner-board.de/71631-p...samer-tun.html

Was aber an Einstellungen von den sog. Optimierern vorgenommen wurde, lässt sich natürlich weder nachvollziehen noch rückgängig machen
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 26.08.2010, 22:44   #9
willi0156
 
Probleme bei Win XP - Standard

Probleme bei Win XP



Hallo Arne,

die sechs Tipps habe ich wohl schon benutzt. Ich habe die Festplatte mit dem Programm von Win bereinigen lassen. Ich kann noch ein paar unnütze Dinge beseitigen. Die Registry ist ebenfalls mit Windows mitteln bereinigt. Den Autostart habe ich schon weitestgehend aufgeräumt und die Einträge in das Startmenue habe ich eh alle abgelehnt. Auch die Schnellstarteinträge sind nicht benutzt worden.Zum Defragmentieren habe ich mir heute morgen den Defraggler runter geladen und natürlich benutzt. Der und ich glaube CCleaner2.35.1219 haben schon etwas vollbracht. Mein virt. Arbeitsspeicher ist bei 2000 MB RAM auf 2970 MB eingestellt. Ich muß trotzdem 4 min und 50 Sek vom einschalten bis komplett arbeitsbereit warten. Aber nun gut, ich sagte ja ich habe wieder was gelernt
lg willi0156

Alt 26.08.2010, 22:50   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Probleme bei Win XP - Standard

Probleme bei Win XP [gelöst]



Zitat:
Aber nun gut, ich sagte ja ich habe wieder was gelernt
Wenigstens etwas
Von den ganzen Wundermitteln kann ich nur CCleaner (eingeschränkt) empfehlen. Zum Löschen von Temdateien und anderen Überbliebseln ok, wenn man das nicht manuell machen will oder kann.
Registry-Bereinigung bringt nur was, wenn man diverse Fehler o.ä. hat, ein pauschaler Performancegewinn ist danach unwahrscheinlich, liegt am datenbankähnlichen Aufbau der Registry, da ist es ziemlich egal ob hier und da was gelöscht wird hinsichtlich der Performance.

Leg Dir mal ein vernünftiges Backupprogramm zu, zB Acronis True Image. Einmal Geld investiert, kannst Du vor jeder Spielerei ein Image (Abbild) der Systempartition erstellen. Wenn was schiefgeht, das einfach restoren und alles ist wie vorher. Auch nützlich falls Schädlingsbefall vorliegt. Windows, alle programme und deren Konfiguration sind dann wieder so, wie zum zeitpunkt der Erstellung des Images.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 31.08.2010, 00:19   #11
willi0156
 
Probleme bei Win XP - Standard

Probleme bei Win XP [gelöst]



Hallo Arne,

ich habe nun den Autostart nochmal weiter geleert und auch noch weitere Software gelöscht. Ich denke mal das es mir noch etwas gebracht hat. Aber eine Frage habe ich doch noch. Wenn ich mit der Start CD die Win Reparatur mache, komme ich da doch auch zur Grundeinstellung der Registry zurück. Ich weiss zwar das ich die ganzen Win Updates neu machen muß und auch die Treiber brauche ich dann wieder. Das ist aber im gegensatz zum Formatieren das kleinere Übel. Wegen dem Backup, das Programm Paragon Backup und Recovery 11 habe ich schonmal gehört soll nicht schlecht sein. Das hätte ich als Download da, würdest Du das nehmen ? Für eine Antwort sage ich schonmal wieder danke

lg willi0156

Alt 31.08.2010, 08:33   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Probleme bei Win XP - Standard

Probleme bei Win XP [gelöst]



Zitat:
Aber eine Frage habe ich doch noch. Wenn ich mit der Start CD die Win Reparatur mache, komme ich da doch auch zur Grundeinstellung der Registry zurück.
Nein, nicht unbedingt.

Zitat:
Das ist aber im gegensatz zum Formatieren das kleinere Übel.
Aber keine saubere/konsequente Lösung falls das System wirklich verhunzt ist.

Zitat:
Das hätte ich als Download da, würdest Du das nehmen ? Für eine Antwort sage ich schonmal wieder danke
Ich würde zu Acronis greifen. Aber von wo lädst das runter?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 31.08.2010, 10:26   #13
willi0156
 
Probleme bei Win XP - Standard

Probleme bei Win XP [gelöst]



Hallo Arne,

das Paragon habe ich als DVD von PC-Welt hier liegen. Downloads mache ich sonst nur über WinTotal, Chip.de oder solchen Servern wo ich schonmal von vornherein glaube das die Downloads Virengeprüft sind und ich mir keine Abo`s einfange. Aber da habe ich ja hoffendlich auch selber genug Schutz vor. Die Downloads mit irgendwelchen Editionen oder Toolbars haben mich eh noch nie interessiert. Ja , mit der Geschwindigkeit weiss ich nicht so recht was ich machen soll. Ich habe sonst alles am laufen, vorallem meine FritzBox macht mit allem was "ICH will"!!! Ich meine sonst auch,never chance a running system. Da ist sicher was dran. Danke für deine Antworten

lg willi0156

Alt 01.09.2010, 09:26   #14
willi0156
 
Probleme bei Win XP - Icon22

Probleme bei Win XP [gelöst]



Hallo Arne,

da habe ich doch noch eine FrageIch habe gerade aus einer Mail heraus meine Treiber prüfen lassen. Das Driver Genius 10 habe ich dann auch mal zum kostenlosen Test benutzt. Avanquetst schreibt das ich 109 Treiber habe, davon 14 veraltet. Ich weiss nicht was ich davon halten soll . Was hälst du von so einem Test und evt. auch von der Software. Mein PC hat wohl schon sehr alte Treiber, aber stimmt deren angabe wohl ???
lg willli0156

Alt 01.09.2010, 09:45   #15
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Probleme bei Win XP - Standard

Probleme bei Win XP [gelöst]



Ich mische mich mal ein, meine persönliche Meinung zu solchen Test:
theoretisch gut aber in der Praxis sche..., abgesehen davon dass sich darunter gerne Adware, Spyware und sonstiges verbirgt oder damit einnistet - und man u.U. "irgendwem" ganz gehörige Informationen über seinen PC gibt bzw. eventuell geben kann. D.h. man muss dem Anbieter einer solchen Software extrem vertrauen, irgendeinem Tool aus einer Mail sollte man aber definitiv nicht vertrauen. (selbst wenn der Absender persönlich als "gut" bekannt ist).

Tendenziell sollte man auch sein Hirn nicht komplett auslagern, bei der Vielzahl der möglichen Treiber ist ein ordentliches funktionieren so einer Software bei allen möglichen Kombinationen definitiv nicht möglich (solange nicht jeder Hersteller alles an einer zentralen Stellen dokumentiert und hinterlegt). Oft wird nur an Hand eines Datum behauptet, ein Treiber wäre veraltet, wobei es keinen neueren Treiber gibt. "Muss" die Software auch machen, um als toll dazustehen und einen (unberechtigten) Kaufanreiz auszulösen.
Bei den paar Hardwarebauteilen die heute in einem Durchschnitts-PC vorhanden sind, ist es m.E. allemal besser selber beim Hersteller nachzusehen, zumindest solange man selber sich auch nur ein kleines bisserl für den PC interessiert.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu Probleme bei Win XP
antwort, diverse, drucker, einstellung, entfernt, ergebnisse, falsche, festplatte, fritzbox, g-data, langsam, malwarebytes, nicht sicher, platte, problem, probleme, schonmal, schriften, sehr langsam, stick, updates, verschiedene, vollversion, wichtige, win, win xp, win xp pro



Ähnliche Themen: Probleme bei Win XP


  1. Win 7 64bit: Internet / Performance / Downstream probleme durch angebliche port probleme !
    Log-Analyse und Auswertung - 26.04.2014 (19)
  2. Windows 7: Verdacht auf Trojaner (Probleme über Probleme)
    Log-Analyse und Auswertung - 18.03.2014 (10)
  3. Probleme mit FRST gemäß Anleitung AW:Probleme mit static.australianbrewingcompany.com
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2014 (41)
  4. Firefox probleme :advertisement popups,download probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.04.2010 (18)
  5. Probleme mit IE
    Log-Analyse und Auswertung - 21.02.2009 (9)
  6. probleme, probleme, probleme!!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.02.2009 (2)
  7. Probleme ICQ
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2008 (0)
  8. DVD Probleme
    Netzwerk und Hardware - 16.11.2008 (2)
  9. Probleme
    Mülltonne - 28.12.2007 (2)
  10. PC Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 02.10.2007 (1)
  11. ATI Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 18.09.2007 (4)
  12. Need Help! Probleme über Probleme ...
    Log-Analyse und Auswertung - 22.12.2006 (5)
  13. Probleme mit pc -.-
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2006 (3)
  14. Probleme
    Log-Analyse und Auswertung - 06.07.2006 (6)
  15. Probleme mit Bf2
    Netzwerk und Hardware - 21.08.2005 (2)
  16. Cpu Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.04.2005 (3)
  17. Probleme mit XP
    Log-Analyse und Auswertung - 01.09.2004 (9)

Zum Thema Probleme bei Win XP - Hallo an alle , ich habe mit meinem PC sicher nicht als einziger das Problem das er sehr langsam ist. Ich bin mir nicht sicher ob es eigenes verschulden durch - Probleme bei Win XP...
Archiv
Du betrachtest: Probleme bei Win XP auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.