Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Website infiziert?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 10.08.2010, 11:28   #1
Enki
 
Website infiziert? - Standard

Website infiziert?



Sehr geehrte Community,
ich habe mich hier angemeldet weil mir Google und das PC-Masters Forum mir nicht mehr weiterhelfen können.

Vor kurzem habe ich mir einen Virus eingefangen und diesen nur durch neu aufsetzen des Rechners beheben können.
Nun schreibt mich jedoch jemand an und sagt mir, dass meine persönliche Website infiziert wäre und trojaner enthielte. Wenn ich aber alle Dateien von meinem Server auf meinen PC lade und mit Avira überprüfe bekomme ich keine Fehlmeldung.

Bei der Website handelt es sich um:
w*w.foto-enki.de.vu und sie ist aufgeschaltet auf w*w.enki.bplaced.net/Index.php
bzw wahlweise auch auf
h**p://enkiphotography.lima-city.de/

Kann mir vielleicht jemand helfen und mir sagen, ist eine der Seiten tatsächlich infiziert, wie geh ich weiter vor?

Gruß Enki

Alt 10.08.2010, 12:15   #2
Da GuRu
Administrator
/// technical service
 

Website infiziert? - Standard

Website infiziert?



ja, deine seite ist wirklich infiziert...

sie verbreitet malware über eine PDF-sicherheitslücke...

du solltest das ding SOFORT (ja, damit ist wörtlich SOFORT gemeint) offline nehmen!

wo schadcode ist, habe ich dir als bild hier beigefügt...




... ich möchte aber hinzufügen, dass ich es weniger lustig finde, dass du das nicht selbst erkennen kannst... vielleicht solltest du von webseiten die finger lassen....?

lets go...
Angehängte Grafiken
Dateityp: png no-es-bueno.png (22,0 KB, 935x aufgerufen)
__________________


Alt 10.08.2010, 12:31   #3
Enki
 
Website infiziert? - Standard

Website infiziert?



Nun ich habe sie nicht geschrieben, ergo schwer für mich nachzuvollziehen was falsch daran ist.

Und wie gesagt, weder Avira noch Avast antivirus hat mir ne warnung gezeigt beim überprüfen der Datein.

Werde die jetzt offline nehmen. Kannst du mir vlt raten wie ich (möglichst ohne Inhalte der Seite zu verlieren) das ganze beheben kann? ist nur die Index.php betroffen?

Danke schonmal für die Hilfe



EDIT: würde es reichen den letzten Body vermerk zu löschen?
__________________

Geändert von Enki (10.08.2010 um 12:37 Uhr)

Alt 10.08.2010, 12:44   #4
Da GuRu
Administrator
/// technical service
 

Website infiziert? - Standard

Website infiziert?



Zitat:
Zitat von Enki Beitrag anzeigen
Nun ich habe sie nicht geschrieben, ergo schwer für mich nachzuvollziehen was falsch daran ist.
... ich habs auch nicht geschrieben, sehe es aber sofort....

sorry, aber einen FUNKEN von ahnung sollte man schon haben, wie eine website aufgebaut ist ...

Zitat:
Und wie gesagt, weder Avira noch Avast antivirus hat mir ne warnung gezeigt beim überprüfen der Datein.
das sind auch keine webseiten-scanner... du und deine seite verbreiten 'nur' die malware...

Zitat:
Werde die jetzt offline nehmen. Kannst du mir vlt raten wie ich (möglichst ohne Inhalte der Seite zu verlieren) das ganze beheben kann? ist nur die Index.php betroffen?
nein, das kann man nicht sagen.
du hast so oder so eine sicherheitslücke, d.h. es ist nur eine frage der zeit, bis das so nochmal passiert.

du darfst die seite weder so NOCH in dieser form online bringen.

Zitat:
Danke schonmal für die Hilfe
bitte.


Zitat:
EDIT: würde es reichen den letzten Body vermerk zu löschen?
nein, das wird DEFINITIV nicht reichen.

du solltest eine neue seite erstellen, mit mitteln mit denen DU dich auskennst.

.daguru

Alt 10.08.2010, 12:51   #5
Enki
 
Website infiziert? - Standard

Website infiziert?



Was meinst du mit sicherheitslücken? Hat jemand den Server gehackt oder wie?

Wie gesagt, die Seite ist eigentlich von meiner Schwester geschrieben, allerdings ist die grade im Urlaub. Nur wollte ich halt genau an dem Punkt vorher schonmal sichergehn dass ich das irgendwie auf die Reihe bekomme.


Alt 10.08.2010, 13:03   #6
Da GuRu
Administrator
/// technical service
 

Website infiziert? - Standard

Website infiziert?



Zitat:
Zitat von Enki Beitrag anzeigen
Was meinst du mit sicherheitslücken? Hat jemand den Server gehackt oder wie?
je nachdem, was deine schwester gemacht hat...

entweder eine sicherheitslücke in einer standardsoftware (CMS etc.) oder sie hat die seite nicht sicher genug programmiert.

'server gehackt' ist selbstverständlich auch möglich...

fakt ist, jemand hat die seiten verändert und den schadcode eingeschleust.

Zitat:
Wie gesagt, die Seite ist eigentlich von meiner Schwester geschrieben, allerdings ist die grade im Urlaub.
dann solltest du die seite solange offline nehmen.

Zitat:
Nur wollte ich halt genau an dem Punkt vorher schonmal sichergehn dass ich das irgendwie auf die Reihe bekomme.
gehackte server müssen sowieso neuaufgesetzt werden.

man muss zuerst die lücke suchen, alles andere ist grob fahrlässig.

Antwort

Themen zu Website infiziert?
angemeldet, aufsetzen, avira, beheben, community, dateien, eingefangen, forum, gefangen, gen, google, infiziert, infiziert?, neu, neu aufsetzen, nicht mehr, persönliche, rechners, seite, seiten, server, troja, trojaner, virus, virus eingefangen, website, weiterhelfen, überprüfe



Ähnliche Themen: Website infiziert?


  1. Win. 8.1: Website laut Avast bei Firefox infiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 05.01.2015 (34)
  2. Topliste infiziert von bösartiger Website
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.07.2014 (3)
  3. Website hängt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.03.2014 (35)
  4. Windows 7: Avast meldet bei JEDER Website "schädliche Website blockiert"!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.02.2014 (20)
  5. protocolmindm Website infiziert → PC oder Mac kompromittiert (FTP Daten gestohlen)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.04.2013 (2)
  6. Website infiziert - wie weiter vorgehen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.04.2013 (2)
  7. Infiziert? Avast meldete Blockieren bösartiger Website, Rechner startete neu
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.02.2013 (21)
  8. Trojaner auf Website
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.02.2013 (5)
  9. Malware auf Website
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 14.01.2013 (1)
  10. Angriff auf Website
    Diskussionsforum - 26.08.2011 (1)
  11. System infiziert. USB-Stick und Datensicherung auch infiziert?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.07.2011 (2)
  12. website virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.01.2011 (48)
  13. Trojaner auf Website ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.12.2010 (1)
  14. Trojanermeldung auf Website
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.12.2010 (0)
  15. Ist mein Computer infiziert oder die fremde Website?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.07.2010 (5)
  16. Website
    Netzwerk und Hardware - 08.07.2007 (11)
  17. website fewer
    Log-Analyse und Auswertung - 18.04.2005 (4)

Zum Thema Website infiziert? - Sehr geehrte Community, ich habe mich hier angemeldet weil mir Google und das PC-Masters Forum mir nicht mehr weiterhelfen können. Vor kurzem habe ich mir einen Virus eingefangen und diesen - Website infiziert?...
Archiv
Du betrachtest: Website infiziert? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.