Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 11.03.2010, 14:00   #1
zipp
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Hallo.
Mist, gibt es eine Möglichkeit das Thema zu verschieben? Ich wollte eigentlich in Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung.

Habe ein Problem...man sollte sich nie USB-Sticks von Mitschülern ausleihen

Jedenfalls habe ich das gemacht, den besagten USB-Stick an mein PC angeschlossen, da ging mein Avast 5 auf und sagte, das Datei "fk.exe" in die Quarantäne geschoben wurde, Win32:Rootkit-gen.

Ich habe daraufhin den USB Stick wieder entfernt und habe die exe nicht ausgeführt.
Ist mein System trotzdem beschädigt?
Was soll ich jetzt mit der Datei "fk.exe" machen?
Avast zeigt sie mir im Reiter "Virus Container" an.

Wie soll ich jetzt vorgehen?
Hoffe, mir kann jemand helfen.

Geändert von zipp (11.03.2010 um 14:06 Uhr)

Alt 11.03.2010, 14:07   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Hallo und

Deswegen rate ich immer zur Nutzung von eingeschränkten Rechten und das vollständige Abschalten der automatischen Wiedergabe (Autorun) auf allen Wechselmedien!!

Bitte diese Liste beachten und abarbeiten. Beim Scan mit MalwareBytes auch alle externen Speicher (ext. Platten, USB-Sticks, ... mit anklemmen!!
Die Logfiles kannst Du zB alle in eine Datei zippen und auf File-Upload.net hochladen und hier verlinken, denn 1. sind manche Logfiles fürs Board nämlich zu groß und 2. kann ich mit einem Klick mir gleich alle auf einmal runterladen.
__________________

__________________

Alt 11.03.2010, 14:20   #3
zipp
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Ok,
CCleaner ist soweit durch,
Anti-Malware läuft gerade,
aber bei RSIT bekomm ich ne Fehlermeldung (Hab in Firewall zugelassen)

Und zwar:
Zitat:
AutoIT Error

Line -1:
Error: Variable used without being declared.
Nach Fehlerausgabe bricht das Programm ab.

Soll ich mir jetzt HijackThis manuell runterladen?

EDIT: Danke für den Tipp. Wie stellt man denn Autorun aus?
__________________

Geändert von zipp (11.03.2010 um 14:25 Uhr)

Alt 11.03.2010, 14:22   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Zitat:
Nach Fehlerausgabe bricht das Programm ab.
Deswegen sollte man immer sein Betriebssystem nennen!
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 11.03.2010, 14:27   #5
zipp
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Deswegen sollte man immer sein Betriebssystem nennen!
Entschuldigung, Win7 64bit


Alt 11.03.2010, 14:36   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Dann kannst Du erstmal nur Malwarebytes ausführen.
__________________
--> Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt

Alt 11.03.2010, 14:46   #7
zipp
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Hier ist der Link.

Hab jetzt bei Malwarebytes' Anti-Malware nur C und D durchsucht, meine Festplatten..

Geändert von zipp (11.03.2010 um 14:51 Uhr)

Alt 11.03.2010, 14:47   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Malwarebytes läuft noch?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 11.03.2010, 14:52   #9
zipp
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Nein, die Logs sind fertig, von Malware und Hijack, sind beide in der hijackthis.zip

In Malewarebytes ist noch die gefundene Datei in Quarantäne; soll ich die löschen?

Alt 11.03.2010, 14:55   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Ah ok. Der Dateiname hijackthis.zip machte auf mich den Eindruck, das wäre nur das HijackThis Log. Das sieht aber alles so ok aus, was MBAM gefunden hat kann man vernachlässigen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 11.03.2010, 14:58   #11
zipp
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Ah ok. Und der HijackThis Log?

Was sollte ich jetzt machen?
Soll ich die "fk.exe" aus der Quarantäne von Avast5 löschen?
Soll ich die andere Datei aus der Quarantäne von MBAM löschen?

Alt 11.03.2010, 15:04   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Die HijackThis Logdatei ist auch ok.
Und ja, Du kannst alles aus der Quarantäne löschen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 11.03.2010, 15:07   #13
zipp
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



OK, vielen Dank.

Also ist mein System nicht infiziert?
Muss ich keine Passwörter ändern oä?

Ach, und da wäre noch die Frage, wie ich den Autorun abstellen kann. EDIT: Gerade rausgefunden.
Wenn das abgestellt ist, kann ich dann zukünftig den Wechseldatenträger vorher überprüfen, ohne Infizierung?

Danke!

Geändert von zipp (11.03.2010 um 15:12 Uhr)

Alt 12.03.2010, 10:17   #14
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Standard

Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt



Zitat:
Wenn das abgestellt ist, kann ich dann zukünftig den Wechseldatenträger vorher überprüfen, ohne Infizierung?
Ja, weil nichts automatisch ausgeführt wird.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt
angeschlossen, ausgeführt, avast, avast 5, beschädigt, container, datei, entfern, entfernt, geschlossen, quarantäne, reiter, richtig, system, usb stick, usb-stick, virus, vorgehen, win, win32, win32:rootkit-gen



Ähnliche Themen: Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt


  1. PC langsam, hängt sich beim Surfen auf, Bluescreen, Advanced System Protector, Win32:Dropper-gen, Win32:Malware-gen, Win32:Rootkit-gen u.a.
    Log-Analyse und Auswertung - 07.02.2015 (12)
  2. Rechner nach Fund von win32: rootkit-gen [Rtk] & win32 Adware-gen [Adw] wirklich sauber?
    Log-Analyse und Auswertung - 30.08.2014 (17)
  3. Rootkit, Bootkit, Rootkit.win32.tdss.ld4 - ich weiss nicht weiter..
    Log-Analyse und Auswertung - 18.03.2013 (1)
  4. Rootkit.Win32.ZAccess.c lässt sich nicht entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 08.09.2011 (7)
  5. Rootkit.Win32.ZAccess.c lässt sich nicht entfernen
    Mülltonne - 02.09.2011 (1)
  6. rootkit.win32.tdss.d lässt sich nicht löschen oder desinfizieren!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.08.2010 (43)
  7. HILFE! Rootkit.win32.tdss.d kann nicht gelöscht werden und friert alles ein!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.06.2010 (1)
  8. Virus: Win32:Rootkit-gen [Rtk] (Engine B) bekomme es nicht weg
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.05.2010 (3)
  9. Rootkit.Win32.TDSS.d lässt sich nicht entfernen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.05.2010 (15)
  10. Rootkit.Win32.TDSS.d - Komme nicht mehr weiter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.04.2010 (1)
  11. Rootkit.Win32.TDSS.d läßt sich mit TDSSKiller.exe nicht löschen !
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.04.2010 (5)
  12. Win32/Rootkit.Agent.ODG weiterhin nicht zu erwischen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.08.2009 (21)
  13. TR/Crypt.XDR.gen, Rootkit.Kobcka.B, Trojan/Win32.Agent, Rootkit-Agent.CW atd.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.04.2009 (1)
  14. Win32:Rootkit-gen [Rtk] geht nicht weg!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.12.2008 (1)
  15. Rootkit.Win32.Podnuha.bhm lässt sich nicht löschen.
    Mülltonne - 26.11.2008 (0)
  16. Win32:Trojan-gen, Win32:Rootkit-gen, Win32:Adware-gen gefunden!
    Log-Analyse und Auswertung - 14.07.2008 (1)
  17. Win32-Anwendung kann nicht ausgeführt werden: Trojaner gefangen!?
    Log-Analyse und Auswertung - 29.02.2008 (3)

Zum Thema Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt - Hallo. Mist, gibt es eine Möglichkeit das Thema zu verschieben? Ich wollte eigentlich in Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung. Habe ein Problem...man sollte sich nie USB-Sticks von Mitschülern ausleihen - Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt...
Archiv
Du betrachtest: Win32:Rootkit-gen auf USB-Stick, nicht ausgeführt auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.