Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: JS/Redirector.455

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 02.01.2010, 05:31   #1
Money King
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Moin,

Hab mir den Virus wie oben genannt leider eingefangen...
Wollte dann mit der software" Malwarebytes-Anti-Malware " die Infizierte Objekte finden und eliminieren, was aber in die Hose ging, weil das Programm während dem Löschvorgang der Infizierte Objekte anzeigte, er müsste neustarten um die übrigen Infizierte Objekte zulöschen, was ich auch tat..
Aber der Computer lies sich nicht mehr starten...."Fehler beim Lesen des Datenträgers", was es jetzt ist keine ahnung warum er sich nicht neustarten lässt.
aber zum Glück hatte ich noch meine alte 40 GB HDD, die ich vor einigen wochen geclont habe, sonst könnt ich auch den Beitrag nicht schreiben.
Eigentlich ist die 40 GB HDD identisch, wie die infizierte 160 GB HDD, nur das bei der 160 GB HDD eben mehrere Daten waren, aber wie gesagt Betriebsystem + wichtige Daten sind auf der 40 Gb HDD....
Nur wie ihr schon sieht, gibt es ein Problem....
Wenn die inziefrte 160 GB gehen würde, dann könnte man die einfach formatieren, dann von 40 GB zur 160 Gb clonen und fertisch....
Nur lässt sich die 160 GB ja nicht starten, so komme ich auch nicht in die Datenträgerverwaltung.....

Wie kann ich jetzt meine 160 GB HDD formatieren?

Viele Grüße..

Alt 02.01.2010, 13:19   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Hallo,

Wieso steckst Du die 160er Platte nicht als Zweitplatte ins System und formatierst sie dann unter Windows, was von der 40er Platte gestartet wurde? Oder wird die 160er garnicht mehr erkannt, auch im BIOS nicht?
__________________

__________________

Alt 02.01.2010, 15:43   #3
Money King
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Moin,

Ja, aber wenn ich die 160 GB Festplatte als Zweifestplatte anschließe, wird meine andere Festplatte, also die 40 GB die nicht verseucht ist, nicht von der 160 GB angesteckt?
Ja, also wie ich erwähnt habe...han ich mit der Anti-Malware Software einen Vollständigen Scannen durchgeführt und nachdem ich die Ausgewählten Objekte entfernen wollte, kam die Meldung, das der Rechner ein Neustart benötigt um auch alle Infizierte Objekte zulöschen, wurde dann neugestartet....kam wie immer die Meldung Adward Bios, wo eben Laufwerke etc.. aufgelistet werden eben standart, aber dann beim Laden...also noch ein Stück vorher wo man diesen Windows Balken sieht...stand dann..."Fehler beim Lesen des Datenträgers"
Es stand dann unten ich soll Neustarten über die Tastatur....was ich auch tat, aber bringte nichts immer die gleiche Fehlermeldung....

Ich hätte auf meiner 160 GB noch wichtige doc.. Dateien, wie kann ich diese noch bekommen trotz diesem virus?

Grüße
__________________

Alt 02.01.2010, 15:51   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Zitat:
Ja, aber wenn ich die 160 GB Festplatte als Zweifestplatte anschließe, wird meine andere Festplatte, also die 40 GB die nicht verseucht ist, nicht von der 160 GB angesteckt?
Nein nicht automatisch. Es empfiehlt sich aber immer, den Autostart vorher zu deaktivieren:

Um den zu deaktivieren hab ich mal die noautoplay.reg hochgeladen. Lad das mal auf dem Desktop herunter, führ die Datei aus und bestätige mit ja. Nach einem Neustart des Rechners ist der Autostart auf allen Laufwerken deaktiviert, d.h. keine CD, kein Stick oder sonstwas startet nach dem Einstecken mehr automatisch.

Das solltest Du zuerst mal auf dem Windows durchführen, dass auf der 40er Platte installiert ist, danach kannst Du rel. gefahrlos die 160er als Zweitplatte anstecken.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 02.01.2010, 15:56   #5
Money King
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Hey Arne,

Gut zuwissen, das dann mein PC nicht angesteckt wird...
Aber wie kann ich dann auf meine alten Festplatte zugreifen und noch wichtige Daten rüberholen?
Nartürlich weiss ich nicht, welche Daten, auch meine wichtigen Daten infeziert sind, aber wie kann man da vorgehen um solche Daten sicher und gefahrlos abzuspeichern z.b auf einem USB Stick oder auf der 40 GB Festplatte?


Alt 02.01.2010, 15:59   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Wenn Du sicher gehen willst, sicherst Du nur reine Datendateien, keine ausführbaren Dateien!

Wir können auch eine Bereinigung der 160er-Platte probieren oder startet das System garnicht mehr von ihr?
__________________
--> JS/Redirector.455

Alt 02.01.2010, 16:03   #7
Money King
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Also...die 160er HDD startet insoweit wie beschrieben...aber es bootet nicht hoch....es scheint für mich wie ein MBR Fehler, was es aber nicht sein kann.
Ich kann das System nicht starten, jedes Mal erscheint: "Fehler beim Lesen des Datenträgers"

Alt 02.01.2010, 16:10   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Wird die 160er im Windows der 40er Platte erkannt?
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 02.01.2010, 16:16   #9
Money King
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Also zurzeit ist nur die 40 Gb angeschlossen...
Aber wenn ich nur die 160 GB Festplatte wenn ich die anschließe...
dann kommt wie erwähnt die Fehlermeldung: "Fehler beim Lesen des Datenträgers"
Also erkannt wird sie schon....nur sie lässt sich eben nicht starten....
Windows startet ja nicht, es macht ja sozusagen ein Abbruch...

Alt 02.01.2010, 16:21   #10
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Wo kommt die Fehlermeldung? Hast Du die Platte als Zweitplatte angeschlossen? Sind das beide IDE-Platten, also kein SATA? Wenn beides IDE-Platten sind => 40er muss master sein, die 160er Slave wenn beide am primären Port hängen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 02.01.2010, 16:47   #11
Money King
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Die Fehlermeldung kommt beim Start.
Nein...die 160 GB ist eigentlich meine primäre Festplatte...
Die 40 GB hab ich nur aufgehoben für solch einen Fall z.b, also die 40 Gb ist eigentlich nie angeschlossen.
Die 160 GB ist eine SATA und die 40 GB IDE.
Deswegen ist es eigentlich egal,weil eigentlich nur eine HDD dranhängt.

Hast du meine Pn erhalten?

Alt 02.01.2010, 16:49   #12
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Jop, aber erstmal musst Du Deine 160er als Zweitplatte zum Laufen kriegen. Schließ die mal an. Wird sie noch im BIOS erkannt?
Bei Boot Device Priority musst Du im BIOS nicht nur die Reihenfolge der Laufwerkstypen festlegen, sondern auch der Platten. Stell sicher, dass die 40er IDE-PLatte eine höhere Bootpriorität bekommt als die 160er.

Hast Du eine externe Platte mit viel Speicher? Sonst könntest Du die Daten auch anders sichern.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 02.01.2010, 16:50   #13
Money King
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Nein, habe keine andere Hdd's...

Alt 02.01.2010, 16:53   #14
Money King
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Okay...aber was soll man dann machen, wenn die 160 GB als Zweifestplatte dranhängt?
Wie kann ich da meine Daten gefahrlos auf meine 40 GB HDD importieren, weil eigentlich kann jede Datei auf der 160 GB infeziert sein...

Alt 02.01.2010, 16:55   #15
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
JS/Redirector.455 - Standard

JS/Redirector.455



Nein, jede Datei kann nicht infiziert sein. Ich habe anfangs erwähnt, dass Du die Finger von ausführbaren Dateien lassen solltest, sichere nur reine Datendateien wie Musik, Videos, Worddateien usw - KEINE *.exe, *.msi, *.com

Wenn die 160er als Zweitplatte dran ist und erkannt wird, solltest Du auch mal Malwarebytes drüberlaufen lassen.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Antwort

Themen zu JS/Redirector.455
ahnung, arten, beitrag, betriebsystem, compu, computer, daten, einfach, eliminieren, fehler, formatiere, formatieren, genannt, infizierte, js/redirector.455, neustarten, nicht mehr, nicht starten, objekte, programm, software, virus, warum, wichtige, wichtige daten, woche, wochen, würde



Ähnliche Themen: JS/Redirector.455


  1. Trojan.RS.Redirector.BMV
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.01.2015 (7)
  2. Google Redirector
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.04.2013 (17)
  3. Wie entfernt man JS:Redirector-AHD?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.03.2013 (1)
  4. js:Redirector-ACH
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.11.2012 (0)
  5. JS/Redirector.SY.1 auf Windows7
    Log-Analyse und Auswertung - 15.08.2012 (20)
  6. JS/Redirector.WH
    Log-Analyse und Auswertung - 10.08.2012 (37)
  7. js redirector.b virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.01.2012 (17)
  8. js redirector.b virus
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.01.2012 (5)
  9. JS/Redirector.GZ.1 - Was ist das ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.07.2011 (1)
  10. JS/Redirector.455 probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.06.2010 (1)
  11. JS/Redirector.455 auf meinem pc
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.05.2010 (1)
  12. JS/Redirector.455
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.01.2010 (4)
  13. Trojaner: JS:Redirector-H3
    Log-Analyse und Auswertung - 25.01.2010 (4)
  14. Wie? Wo? Was? JS/Redirector.455!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.11.2009 (3)
  15. Google redirector
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2009 (1)
  16. JS:Redirector H2 [tr]
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.05.2009 (5)
  17. TR/Redirector.E
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.11.2008 (3)

Zum Thema JS/Redirector.455 - Moin, Hab mir den Virus wie oben genannt leider eingefangen... Wollte dann mit der software" Malwarebytes-Anti-Malware " die Infizierte Objekte finden und eliminieren, was aber in die Hose ging, weil - JS/Redirector.455...
Archiv
Du betrachtest: JS/Redirector.455 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.