Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 11.11.2009, 20:12   #1
liz4711
 
Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten - Standard

Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten



liebe leute
hab gestern divx installiert, dazwischen war wieder mal so ein auferzwungenes windows update, danach funktionierte plötzlich der windows explorer nicht mehr. ich hab dann eine systemwiederherstellung versucht, die damit endete, dass die meldung kam, dass w7r7 (oder so ähnlich) nicht auf die gültigkeit geprüft wurde (eben so ähnlich). tja und plötzlich kam dann der totale absturz und nun komm ich nur noch zum blauen bildschirm wo z.B. folgendes angeführt ist:

PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
....
technical information:
STOP: 0x00000050 (0x90007E00, 0x00000000, 0x8A87DB83, 0x00000000)
davor hatte ich die meldung STOP: 0x0000008E

keine ahnung, was das soll! wie schaffe ich es, dass ich wenigstens noch hochfahren kann? glaubt ihr, dass ich, falls ich neu installieren müsste, wenigstens meine photos bewahren kann?

ich wäre sehr dankbar über euren rat!

eure verzweifelte lizzie

Alt 12.11.2009, 15:13   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten - Standard

Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten



Hallo und

Funktioniert noch der abgesicherte Modus?
__________________

__________________

Alt 12.11.2009, 23:20   #3
liz4711
 
Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten - Standard

Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten



hallo arne

vorerst einmal vielen dank für deine antwort!

der abgesicherte modus funktioniert leider nicht. das bittere ist, dass ich bilder draufhabe, die ich nicht verlieren möchte. ich hab ein fujitsu siemens amilo notebook, keine 2 jahre alt mit vista ....

weiters ist beim bluescreen auch öfter mal die rede von memory management, dass ich im bios cachen oder so deaktivieren soll (keine ahnung, wie ich da reinkomme - F2???). also vermutlich irgendein speicherproblem. ich hab zuletzt eine cd (mit bildern) brennen wollen, wobei ich ca. 600mb einfach in einen ordner kopieren wollte. davor hab ich auch schon grosse datenmengen in einen ordner kopiert.

ich hab noch so eine recovery dvd von vista. ich hätte noch gerne gewusst, ob man dann die daten verliert, wenn man damit eine systemreparatur durchführt.

also vielen dank im voraus für antworten!

liebe grüsse
lizzie
__________________

Alt 13.11.2009, 07:39   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten - Standard

Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten



Jetzt recovern solltest Du nicht, üblicherweise verlierst du dadurch alle Daten, denn ein Recovern bedeutet den Rechner in genau dem Zustand zu versetzen, den er bei der Auslieferung hatte!!

Also vorher Daten sichern!

Daten jetzt noch zu sichern ist möglich, Du solltest da nur drauf achten, dass keine ausführbaren Dateien (zB *.exe oder *.msi) sondern wirklich nur reine Datendateien (Bilder, Musik, Videos, Dokumente) gesichert werden. (Für den Fall dass doch ein Schädling im Spiel war und Du beim frischen System nicht die vermeintlichen Schädlingsdateien ausführst.)

Den eigentlichen Sicherungsvorgang durchzuführen ist IMHO am einfachsten über eine Live-CD auf Basis von Linux (zB Knoppix, Parted Magic oder über eine Ubuntu-Installations-CD mit Live-Modus) zu bewerkstelligen. Sicherung auf externe Platte, je nach Datenmenge kann auch ein CD- oder DVD-Rohling ausreichen. Ein paar Linuxkenntnisse wären aber deutlich von Vorteil.

Anderer Weg wäre eine Live-CD auf Basis von Windows XP, muss man sich aber selber basteln mit dem pebuilder (so schwer ist das nicht, man braucht aber einen lauffähigen sauberen(!) Windows-PC.
Platten ausbauen und an einen anderen lauffähigen Rechner anschließen geht auch, aber man muss aufpassen, dass man sich da das System nicht versaut und etwas Hardwarekenntnisse wären auch wieder von Vorteil

Wem das ganze zuviel ist, kann auch den nächsten PC-Doktor vor Ort herbestellen...
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 13.11.2009, 09:33   #5
liz4711
 
Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten - Standard

Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten



hallo arne
danke für deine antwort!
live cd ... klingt interessant. muss ich mir mal angucken ...
hab inzwischen mal mich einloggen können, allerdings ohne desktop, dafür mit der fehlermeldung 0xc004E002 - der lizenzspeicher enthält inkonsistente daten. find ich toll, denn vista hab ich mit dem laptop zusammen gekauft!!!! grrrrr
ich hab im internet einige problemlösungsvorschläge dazu gefunden - allerdings funktionieren die nur, wenn man sich einloggen kann.
liebe grüsse
lizzie


Alt 13.11.2009, 09:58   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten - Standard

Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten



Mit der Live-CD umgehst Du das Problem, weil das Betriebssystem direkt von der CD in den Arbeitsspeicher geladen wird. Wenn der Bootvorgang abgeschlossen ist, kannst Du ganz normal auf Deine Laufwerke zugreifen.
Wenn Du das mit einer Linux-Live-CD machst, musst Du aber beachten, dass Laufwerke nicht über ein Laufwerksbuchstaben gemappt werden.

Bei Windows hast Du Laufwerk C:, D:, E: usw.
Unter Linux ist das anders. Da werden die Laufwerk so abgebildet, Beispiel:

Code:
ATTFilter
/dev/sda  = erste SATA-Platte
/dev/sdb  = zweite SATA-Platte
/dev/sda1 = erste primäre Partition der ersten SATA-Platte
/dev/hda  = erste IDE-Platte
/dev/hdb  = zweite IDE-Platte
/dev/hdb5 = erweiterte Partition der zweiten IDE-Platte
         
__________________
--> Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten

Antwort

Themen zu Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten
0x0000008e, absturz, ahnung, bildschirm, booten, euren, explorer, fehlermeldung, folge, folgendes, gültigkeit, hochfahren, information, installieren, installiert, meldung, neu, nicht mehr, plötzlich, systemwiederherstellung, totale, update, versucht, windows, windows explorer, windows update



Ähnliche Themen: Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten


  1. Fehlermeldung beim booten. RunDLL Problem beim starten von ... Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.05.2016 (23)
  2. Kann viele Programme nicht mehr öffnen - Fehlermeldung ... .exe - Ungültiges Bild
    Log-Analyse und Auswertung - 25.04.2015 (3)
  3. PC lässt sich nicht mehr booten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.04.2014 (5)
  4. Ich kann bestimmte Internetseiten nicht mehr öffnen z.B. ebay, amazon... - es gibt keine Fehlermeldung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.03.2014 (5)
  5. Fehlermeldung beim booten. RunDLL Problem beim starten von C:\ProgrammFiles\HomeTab\TBUpdater.dll Das angegebene Modul wurde nicht gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.11.2013 (21)
  6. Computer lässt sich nicht mehr booten.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.09.2012 (2)
  7. Rechner findet Festplatte nicht und kann nicht booten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.09.2012 (1)
  8. Externe Festplatte kann nicht mehr booten
    Netzwerk und Hardware - 27.03.2012 (12)
  9. BKA-€-50-Trojaner, kann nicht von CD booten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.03.2012 (39)
  10. Fehlermeldung: STOP: 0x00000024 (0x00190203, 0x83953BD0, 0xC0000102, 0x00000000)
    Alles rund um Windows - 08.01.2012 (10)
  11. Kann nicht con System-CD booten, möchte aber formatieren
    Alles rund um Windows - 16.10.2011 (10)
  12. Kein booten mehr möglich. Ohne Fehlermeldung.
    Alles rund um Windows - 28.10.2010 (9)
  13. Kann nicht von CD booten
    Alles rund um Windows - 15.10.2009 (9)
  14. Stop: 0x0000008E
    Alles rund um Windows - 03.08.2009 (0)
  15. STOP 0x000008E BSD beim Booten
    Alles rund um Windows - 18.08.2007 (6)
  16. Kann nicht von cd/dvd laufwerk aus booten, brauch Hilfe..
    Netzwerk und Hardware - 21.11.2006 (10)
  17. STOP: 0x0000008E ??????
    Alles rund um Windows - 07.08.2006 (17)

Zum Thema Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten - liebe leute hab gestern divx installiert, dazwischen war wieder mal so ein auferzwungenes windows update, danach funktionierte plötzlich der windows explorer nicht mehr. ich hab dann eine systemwiederherstellung versucht, die - Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten...
Archiv
Du betrachtest: Fehlermeldung STOP: 0x0000008E - Kann nicht mehr booten auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.