Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Heim-PC nach Minimax-Prinzip

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 29.11.2008, 14:49   #1
Marsalis
 
Heim-PC nach Minimax-Prinzip - Standard

Heim-PC nach Minimax-Prinzip



Hallo Leute,

mein Notebook (Gericom Hummer, Mobile AMD Ahtlon XP 2600+, 256 MB DDR-RAM, Shared Mermory VIA KN400 32 MB onBoard GraKa) dient mir seit einigen Jahren schon auch als Desktopersatz. Läuft täglich, Akku is schortt etc. So langsam kann ich damit nichts mehr machen. Die Systemvoraussetzungen reichen für so gut wie kein Programm mehr.
Also muss ein neuer her. Desktop, Notebook -> egal! Ich surfe viel im Internet, jedoch leider analog mit 56k Modem, da kein DSL verfügbar ist sollte also ein Modem haben. Und ich arbeite viel mit Musiknotationsprogrammen. Ab und an sollte man zum relaxen auch mal n Game drauf spielen können, es sollte aber keine High-End Gamer-PC werden, der wird wieder viel zu teuer. Musik und Filme an sich habe ich nicht allzuviele, darauf braucht also kein Wert gelegt zu werden.
Naja, da ich null Ahnung habe, hoffe ich jemand von euch kann mir helfen. Das Problem ist, er sollte so günstig wie nur eben möglich sein. Oder anders gefragt: Wieviel PC kann ich für höchstens 250,- € bekommen?

Danke schonmal im voraus

LG Marsalis

Alt 29.11.2008, 15:20   #2
Marsalis
 
Heim-PC nach Minimax-Prinzip - Standard

Heim-PC nach Minimax-Prinzip



Was sagt ihr dazu?:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=180303708134
__________________


Alt 29.11.2008, 16:35   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Heim-PC nach Minimax-Prinzip - Standard

Heim-PC nach Minimax-Prinzip



Unseriöses Billigteil, mag aber funktionieren.
(Abholgebür ist nun mal Unseriosität erster Klasse, eigentlich sogar ein Fall Abmahnung , denn der minimale Preis des PCs ist also nicht 169,90 sondern 179,80.
Die Gewährleistungsbedingungen sind m.E. nicht durchwegs rechtens bzw. seltsam, aber egal und m.E. aus Händlersicht zum Teil verständlich. Im gerichtlichen Streitfall käme so der private Endkunde sowieso bestmöglich weg.)

Ohne Kenntnis der Bauteile ist eigentlich kein Urteil möglich. Da aber keine guten Bauteile drinnen sein können (bei dem Preis) ist es auch wieder egal.
Schaut sowieso aus wie eine Sammlung von Restbeständen, aber alles was heute hyperneu ist, ist Weihnachten 2009 auch Altbestand. (Auch wenn ich da eher auf Weihnachten 2006 tippe)
Wichtig wäre nur für dich zu wissen, wieviele Steckplätze du brauchst und wie viele das Teil hat.
Ebenso ist die Frage des Betriebssystems wichtig:

1.) Welches OS hast du? (genau!)Weißt du dass es auf anderen PCs lauffähig ist? Was ist auf CD(?) exakt(!) drauf?
2.) Du musst dir zusichern lassen, dass dieses OS auf diesem PC läuft.
__________________
__________________

Antwort

Themen zu Heim-PC nach Minimax-Prinzip
ahnung, amd, analog, board, brauch, dsl, günstig, internet, jahre, langsam, leute, mobile, modem, musik, neuer, nichts, notebook, onboard, problem, programm, spiele, spielen, täglich, verfügbar, wieviel, zunge



Ähnliche Themen: Heim-PC nach Minimax-Prinzip


  1. Co-thority statt Authority: Viele-Augen-Prinzip für Zertifikate
    Nachrichten - 05.11.2015 (0)
  2. Proxy legt trotz Löschung Heim-WLAN lahm!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.06.2015 (10)
  3. Virusalarm nach Besuch von Facebook (nach Klicken auf einen geteilten Beitrag)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.04.2015 (23)
  4. (Heim)Netzwerk (w-Lan)entfernen
    Netzwerk und Hardware - 20.05.2014 (0)
  5. Mit XP Maschine nur ins Intranet, alle anderen im selben (Heim-)Netz ins Internet.
    Alles rund um Windows - 21.11.2013 (1)
  6. Probleme mit searchgol nach deltatoolbar nach installation von imgburn (Win8-x64-chrome)
    Log-Analyse und Auswertung - 31.10.2013 (29)
  7. Nach starten des Browsers öffnet sich GVU-Trojaner (nach kinox.to Besuch)
    Log-Analyse und Auswertung - 03.03.2013 (2)
  8. Offenes Heim-Netz durch IPv6, WLAN, NAT-Router?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 10.01.2013 (0)
  9. Click Compare sucht Firefox und Co. heim
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.01.2013 (15)
  10. Web.de Abuse Team.....Heim PC auch betroffen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.09.2012 (13)
  11. Grauer Bildschirm nach dem Anmelden...Meldung: Nach Problemlösung im Internet suchen
    Log-Analyse und Auswertung - 22.06.2012 (1)
  12. Nach Anmeldung Schwarzer Bildschirm, bzw. Systemabsturz mit BSOD nach kurzer Zeit
    Log-Analyse und Auswertung - 25.04.2011 (11)
  13. Haber unbekannte interne IP-Adressen im Heim-Netzwerk
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 20.02.2011 (7)
  14. antivir findet trojaner nach download, ist mein pc sicher nach Dateilöschung
    Log-Analyse und Auswertung - 19.02.2010 (11)
  15. Sichere Softwareentwicklung nach dem "Security by Design"-Prinzip
    Nachrichten - 20.08.2009 (0)
  16. Diskussion zu (Un)Sicheres Windows am Heim-PC - Vortrag von Volker Birk
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 29.03.2006 (21)
  17. (Un)Sicheres Windows am Heim-PC - Vortrag von Volker Birk (CCC ERFA Ulm)
    Archiv - 01.02.2005 (4)

Zum Thema Heim-PC nach Minimax-Prinzip - Hallo Leute, mein Notebook (Gericom Hummer, Mobile AMD Ahtlon XP 2600+, 256 MB DDR-RAM, Shared Mermory VIA KN400 32 MB onBoard GraKa) dient mir seit einigen Jahren schon auch als - Heim-PC nach Minimax-Prinzip...
Archiv
Du betrachtest: Heim-PC nach Minimax-Prinzip auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.