Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 28.06.2008, 20:11   #1
failed-remov
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Hallo,

die erste goldene Regel des Forums habe ich bereits eingehalten und mich intensiv mit meinem Problem befasst.
Leider konnte ich meinen Trojaner dennoch nicht entfernen. Wie ich erfahren habe lässt sich der Virus auch nicht durch formatieren entfernen.
Glücklicherweise ist der Bootsektor-Virus auf meiner Wechselfestplatte. Leider kann ich nicht mehr auf sie zugreifen, weil mir der zugriff verweigert wird. Ich denke, dass liegt an dem Virus.

Könnt ihr mir bitte helfen?!

Mein Betriebssystem ist XP SP2.

Vielen Dank

Alt 29.06.2008, 08:54   #2
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Halli hallo.

Das ist ein Backdoor. Am sichersten wäre es wenn du neuaufsetzten würdest.
Allerdings müssten wir vorher so oder so den MBR bereinigen und damit wollen wir nun mal anfangen:

Master Boot Record überprüfen:

Lade dir die mbr.exe von GMER auf die Wechselfestplatte und führe die Datei aus.

Poste das log!

Sollte ein MBR Rootkit gefunden worde sein, das wird im log durch den Ausdruck
Zitat:
MBR rootkit code detected !
indiziert und du musst du eine Bereinigung vornehmen.

Downloade dir dafür die mbr.bat.txt von BataAlexander und speichere sie neben der mbr.exe auf der Wechselplatte.
Ändere die Endung der mbr.txt.bat in mbr.bat
Dann führe die mbr.bat. durch einen Doppelklick aus.
Dabei muss sich die mbr.exe von GMER ebenfalls auf dem Desktop befinden!

Der MBR wird bereinigt und es erscheint ein log. Poste auch diese log!


PS: Ich hoffe obig genanntes funktionert?! Oder hast du wirklich garkeinen Zugriff mehr auf die Platte? Woher weisst du dann um welchen Schädling es sich handelt?
__________________

__________________

Geändert von undoreal (29.06.2008 um 09:03 Uhr)

Alt 30.06.2008, 14:11   #3
failed-remov
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Zuerst einmal vielen Dank Undoreal, dass du mir bei meinem Problem hilfst.
Ich hab versucht die mbr.exe auf meine Wechselfestplatte zu speichern...ohne Erfolg.
Wenn ich die mbr.exe auf meinem Desktop ausführen lasse, bekomme ich folgenden log:

Stealth MBR rootkit detector 0.2.4 by Gmer, http://www.gmer.net

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK
malicious code @ sector 0xe4f8121 size 0x1a8 !
copy of MBR has been found in sector 62 !

Ich habe keinerlei Möglichkeiten von meinem PC aus auf meine Platte zuzugreifen. Von einem Apple-Notebook funktionierts. Avira Antivir hat einen Virus gefunden und ihn boo/sinowal.A genannt.
Das ist ein Teil des logs von Antivir:

Der Suchlauf über die Masterbootsektoren wird begonnen:
Masterbootsektor HD0
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!
Masterbootsektor HD1
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!
[WARNUNG] Das Gerät ist nicht bereit.
Masterbootsektor HD2
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!
[WARNUNG] Das Gerät ist nicht bereit.
Masterbootsektor HD3
[FUND] Enthält Erkennungsmuster des Bootsektorvirus BOO/Sinowal.A
[HINWEIS] Der Sektor wurde nicht neu geschrieben!


Bei meinen Recherchen im Internet habe ich rausgefunden, dass es sich um ein Bootsektor-Virus handelt, welches aus alten MS-DOS Zeiten stammen soll.

Die Sache die BataAlexander geschreiben hat funktioniert bei mir nicht. Wenn ich auf den link mbr.bat.txt gehe kommt folgendes:

@echo off
mbr.exe -f


Was den Kollege myrtille zum gleichen Thema vorschlägt, nämlich:

Rufe über start->ausführen->cmd eingeben die Kommandozeile auf.
Navigiere mit dem Befehl cd zu dem Ort an dem du mbr.exe gespeichert hast.
Liegt diese auf deinem Desktop reicht cd Desktop einzugeben.
Wenn du in dem Ordner bist, indem die Datei liegt, gib dort bitte mbr.exe -f ein.

funktioniert leider auch nicht.


Wenn ich meine Wechselfestplatte mit der rechten Maustaste anklickt, habe ich die Option "formatieren", aber bei meinem Virus würde das ja nicht klappen.

Weißt du was ich noch machen könnte um endlich wieder auf meine Wechselfestplatte zugreifen zu können.


Mfg

failed-remov
__________________

Geändert von failed-remov (30.06.2008 um 14:22 Uhr)

Alt 30.06.2008, 14:52   #4
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Zitat:
Die Sache die BataAlexander geschreiben hat funktioniert bei mir nicht. Wenn ich auf den link mbr.bat.txt gehe kommt folgendes:

@echo off
mbr.exe -f
klicke bitte mit rechts auf den Link und wähle "speichern unter". Alternativ kannst du das
Zitat:
@echo off
mbr.exe -f
auch einfach selber in ein textdokument reikopieren und das Dokument hinterher in eine .bat umbenennen.

Zitat:
Ich habe keinerlei Möglichkeiten von meinem PC aus auf meine Platte zuzugreifen. Von einem Apple-Notebook funktionierts.
Dann speichere die mbr.exe auf diesem Notebook und kopiere sie von dort aus auf die Platte. Dann ausführen sollte klappen.
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 30.06.2008, 15:31   #5
failed-remov
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Leider kann ich über das Notebook nur die Sachen auf der Platte anschauen, wenn ich was draudkopieren möchte, dann wird mir gesagt, dass das Objekt "mbr.exe" nicht auf meine Wechselfestplatte (Icybox) bewegt werden kann.

Zu deiser "mbr.bat.txt" datei ist folgendes zu sagen, auf meinem Destop wird die Datei als Text gespeichert und heißt von Anfang an "mbr.bat" ich öffne die Datei mit meinem Editor.
Meinst du mit der bat-Datei eine batch-Datei?
Es ist aber ein Text und keine Anwendung...wenn ich die Datei doppelklicke startet natürlich keine Anwendung. Sollte aber, wenn ich dich richtig verstanden habe...

Ich werd noch verrückt!!!

mfg


Alt 30.06.2008, 15:47   #6
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



.bat ist eine Batch Datei ja.

Mir fällt momentan leider echt nichts ein wie man auf die Platte zugreifen kann. Werde mal ein bischen recherchieren..

Wenn die mbr.exe von GMER und die mbr.bat von Alexander zusammen auf dem Desktop liegen und du die ,br.bat doppelt anklickst sollte die mber.exe gestartet werden.
__________________
--> Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?

Alt 30.06.2008, 16:16   #7
failed-remov
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Ok, also, wenn ich dich richtig verstehe möchtest du, dass der Text also
@echo off mbr.exe-f ausgeführt wird oder nicht?
Ich hab den Text ausfeführt, aber es verändert sich nix. Der log bleibt unverändert bei:

Stealth MBR rootkit detector 0.2.4 by Gmer, http://www.gmer.net

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK
malicious code @ sector 0xe4f8121 size 0x1a8 !
copy of MBR has been found in sector 62 !



Wenn ich nur mbr.exe-f ausführen möchte passiert nichts, weil er's nicht finden kann...

Ich versuch mich auch noch schlau zu machen...

Wenn du eine Lösung hast, lass es mich wissen.


Danke dir!!!!

Alt 30.06.2008, 16:19   #8
undoreal
/// AVZ-Toolkit Guru
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Blacklight bitte laufen lassen und das log posten.. evtl. Funde bitte umbennen/beheben lassen!

Ich weiss nicht genau welche Sektoren Blacklight durchsucht aber ein Versuch ist allemal wert!
__________________
- Sämtliche Hilfestellungen im Forum werden ohne Gewährleistung oder Haftung gegeben -

Alt 30.06.2008, 16:49   #9
failed-remov
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Ich lass es grad laufen...
Was mich wundert ist nur, dass ich auf den Datenträger nicht zugreifen kann, aber Antivir trotzdem dort ein Virus erkennt.
Auch im abgesicherten Modus kann ich nicht auf die Platte zugreifen.


Ok, ich hoffe es wird jetzt nicht mega peinlich für mich aber, würde es dir helfen, wenn ich dir sagen würde, dass Windows sagt:

Zugriff verweigert!
Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt oder nicht lesbar.

Aber über das Apple-Notebook (Betriebssystem Mac OSX) kann ich drauf zugreifen. Defekt kann die Platte also nicht sein.

Der Scan ist beendet. Blacklight hat nach versteckten Prozessen und versteckten Ordnern gesucht, aber nichts verstecktes gefunden...
Die Log-Datei zeigt nur meine Prozesse....wird dir wohl nicht helfen.

mfg

Alt 01.07.2008, 00:48   #10
Lavla
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



..........

Alt 01.07.2008, 00:57   #11
Lavla
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Hallo,

ich weiß nicht, ob das überhaupt noch wichtig ist, aber:
vielleicht öffnet sich die Dir angezeigte mbr.bat als Textdatei, weil das ".txt" ausgeblendet wird.
Um das zu ändern, klicke in einem beliebigen Explorerfenster oben auf "Extras", "Ordneroptionen", gehe dann auf "Ansicht" und nehme dort das Häkchen bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" weg.
Einmal noch auf Übernehmen, nun sollte Dir die Datei als "mbr.bat.txt" angezeigt werden und wenn Du sie umbenennst, kannst Du das ".txt" wegnehmen und anschließend ausführen.

Wie es dann weitergeht überlasse ich lieber undoreal

Alt 01.07.2008, 07:14   #12
blow-in
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Ich hätte da mal einen Vorschlag. Deaktiviere die 1. und 2. HDD und starte mit der XP Bootcd. Kann man im BIOS einstellen.
Hast du dann Zugriff auf diese 3. HDD oder meldet die sich als unformatiert?

Alt 01.07.2008, 11:26   #13
failed-remov
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



HI,

@lavla: Es hat funktioniert! Aus der Textdatei wurde tatsächliche eine bat-Datei, die ausgeführt werden konnte. DANKE :aplaus:

@blow-in: Gute Idee, aber leider erkennt mein BIOS die Festplatte auch nicht...

@undoreal: zunächst hoffe ich, dass die Geduld und Lust noch nicht verloren hast?! Dank Lavla's Hilfe kann ich dir jetzt den log schicken, der erstellt wird, wenn ich die mbr.bat-Datei ausführe:

Stealth MBR rootkit detector 0.2.4 by Gmer, http://www.gmer.net

device: opened successfully
user: MBR read successfully
kernel: MBR read successfully
user & kernel MBR OK
malicious code @ sector 0xe4f8121 size 0x1a8 !
copy of MBR has been found in sector 62 !


Leider bleibt alles unverändert....



Alt 01.07.2008, 12:48   #14
blow-in
 
Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Standard

Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?



Zitat:
Zitat von failed-remov Beitrag anzeigen
HI,
@blow-in: Gute Idee, aber leider erkennt mein BIOS die Festplatte auch nicht...
Wie ist denn die 3.HDD angeschlossen? ev. über USB? Dann musst du im BIOS den USB zugriff erlauben einstellen. Im Normalbetrieb von Windows übernimmt diese Einstellung das BS.

Antwort

Themen zu Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?
bereits, betriebssystem, bootsektor-virus, entferne, formatiere, formatieren, forums, goldene, konnte, nicht mehr, problem, troja, trojaner, verweigert, virus, zugreife, zugreifen, zugriff, zugriff verweigert



Ähnliche Themen: Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?


  1. Wie entferne ich "Script.Adware.DealPly.G (Engine B)" unter Windows7?
    Log-Analyse und Auswertung - 06.10.2015 (20)
  2. Email link auf dem Handy angeglichen "alleinerziehende Mutter"... nun einen Virus eingefangen?
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 11.06.2015 (6)
  3. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  4. Wie entferne ich "Conduit.com"? (logfiles bereits erstellt und gepostet)
    Log-Analyse und Auswertung - 20.01.2014 (11)
  5. AVG hat einen "VBS/Heur"-Virus entdeckt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.01.2014 (5)
  6. "monstermarketplace.com" Infektion und ihre Folgen; "Anti-Virus-Blocker"," unsichtbare Toolbars" + "Browser-Hijacker" von selbst installiert
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2013 (21)
  7. Wie entferne ich auf Windows 7 im abgesicherten Modus einen "BKA Trojaner"
    Log-Analyse und Auswertung - 01.08.2013 (5)
  8. Virustotal erkennt jeden Tag einen anderen "virus" - brauche Hilfe ob Prog. sicher ist oder nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.04.2013 (2)
  9. Gibt es einen Schutz vor "Malware Defense", "Antivirus 2010pro" und Co?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 30.12.2012 (25)
  10. Avira hat einen Virus gemeldet - Was tun ? "UPDATE" (LOG)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.02.2012 (1)
  11. Wie entferne ich BDS/Sinowal.knfal oder generell Sinowal?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.12.2011 (17)
  12. Habe mir einen "virus" o.ä. eingefangen, Linker Mausklick geht nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 17.09.2011 (1)
  13. Ich habe einen virus auf dem Computer der mich leicht "eingeschränkt"
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2011 (1)
  14. Wie entferne ich Virus "System Security" ohne Internetverbindung?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.07.2009 (17)
  15. Bootsektor Virus "BOO/Sinowal.A"
    Log-Analyse und Auswertung - 01.04.2009 (29)
  16. Bootsektor Virus "BOO/Sinowal.C"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.12.2008 (1)
  17. eTrust fand "einen" Trojaner, danach AntiVir noch "vier"..!!??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.12.2005 (5)

Zum Thema Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? - Hallo, die erste goldene Regel des Forums habe ich bereits eingehalten und mich intensiv mit meinem Problem befasst. Leider konnte ich meinen Trojaner dennoch nicht entfernen. Wie ich erfahren habe - Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist?...
Archiv
Du betrachtest: Wie entferne ich einen "BOO/Sinowal.A-Virus" der im MBR ist? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.