Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 10.06.2003, 20:06   #1
horoc
 
Vorab an diejenigen, die mit T-Online glücklich sind, die Bitte, nicht gleich "aufzubrowswen", denn ich betrachte o.g. inzwischen mit äußerst gemischten Gefühlen. Selbst habe ich (Gott sei Dank) nie den Versuch gemacht, T-Online auf meinen Rechner zu nehmen, da ich fast regelmäßig in den Foren mitbekommen habe, daß man immer wieder damit Probleme bekommen kann.
Leider hat sich meine Schwägerin mit relativ geringen Grundwissen beim PC-Kauf überreden lassen, T-Online zu installieren. Das einzige, was bisher problemlos funktionierte, ist, dass sie problemlos ins Internet kommt. Mit den E-Mails gibt es nur Ärger. Anfangs kam nur ein minimaler Prozentsatz derr verschickten Mail überhaupt an. Noch schlimmer wars mit dem Empfang von Mails. Insgesamt kamen nur 2 von vielen überhaupt durch.
Großfressig wie ich leider war, verspach ich schnelle Abhilfe und erlebte eine Bruchlandung.
Erst mal installierte ich meinen Freenet-Dialer, um dort meine Schwägerin anzumelden und ein Emailkonto zu eröffnen. Ergebnis: Nichts ging. Schon nach 2-3 Wählziffern kam das Besetztzeichen.
Auch manuell eingerichtete verschiedene andere DfÜ-Verbindungen kamen nicht durch .
Ich hatte das Gefühl, das T-Online blockt. Wenn das so ist, empfinde ich es als Frechheit seitens T-Online. Am liebsten hätte ich T-Online deinstalliert, tat es aber nicht, weil glaube mehrmals gehört zu haben, dass das sehr problematisch sein kann, indem gar nichts mehr gehen kann.
So versuchte ich nun, innerhalb T-Online das E-Mailproblem zu lösen. Doch auch mit einer neu eingerichteten E-Mailadresse konnten keine Mails empfangen werden. Die kamen immer mit dem Vermerk "User unbekannt" zurück. Wenigsten ließen sich Mails problemlos verschicken, aber wen befriedigt es, wenn man keine Antwort bekommen kann.
Also, T-Online alles Mist oder doch nicht ?????
[img]graemlins/kloppen.gif[/img] [img]graemlins/headbang.gif[/img] [img]graemlins/kloppen.gif[/img]

[ 10. Juni 2003, 20:41: Beitrag editiert von: horoc ]

Alt 10.06.2003, 20:15   #2
Lucky
/// Helfer-Team
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



Also um bei Tonline eMails verschicken zu können und auch empfangen zu können muss folgendes getan werden:

Als Benutzer nimmst du den Teil vor dem @
Beispiel: beispiel(at)tonline.de

Benutzer wäre beispiel.
Als Passwort trägst du einfach einen Punkt ein. Das reicht, da Tonline die Leute über die Einwahl bzw IP Adresse identifiziert.

Und als Server trägst du folgendes ein:

mailto.t-online.de = SMTP Server
pop.t-online.de = POP3 Server

Ich weiß nicht ob das jetzt das Problem war, ist aber schon mal ein Schritt um zu gucken ob das wenigstens richtig ist. [img]smile.gif[/img]

Björn [img]smile.gif[/img]
__________________

__________________

Alt 10.06.2003, 20:19   #3
horoc
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



Hab ich so gemacht, leider ohne Erfolg.
Es klappte nur das Versenden.
Fragen:
1. Ist die Deinstallation problematisch?
2. Kann man mit dem T-online-Browser bei anderen Providern "fremdgehen"? (Bei AOL solls gehen)
3. Kann man die "Wählblockade" umgehen?

[ 10. Juni 2003, 20:40: Beitrag editiert von: horoc ]
__________________

Alt 10.06.2003, 20:49   #4
Lucky
/// Helfer-Team
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



Wählblockade? Wählt Freenet nicht eine 0190 oder 0193 Nummer? Wenn ja frag doch mal die Bekannte ob sie so eine 0190 Nummernsperre drin hat. TOnline sperrt die Konkurenz nicht, dürften die ja vor allem auch garnicht.

Deinstallation? Klar also bei mir gabs noch nie Probleme.

Und ausserdem ich würde vom Tonline Browser eher abreaten. Denn der basiert auf dem IE, hat also auch alle Sicherheitslücken etc. Nimm lieber Mozilla oder Mozilla Firebird. Und klar der TOnline Browser sollte auch so gehen. Ging bei mir jedenfalls, weiß aber nicht wie es in den neuen Versionen aussieht. Da ich den wegen der IE Basis nicht mehr nimm.

Ich habe mir gerade eine Testnachricht gesendet, das ging ohne Probleme.

Björn [img]smile.gif[/img]

[ 10. Juni 2003, 20:54: Beitrag editiert von: Lucky ]
__________________
Kein Support per PM!

Alt 10.06.2003, 22:35   #5
horoc
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



Freenet hat die 192 in der Nummer.
Deshalb habe ich es auch mit nicht-019-Nummern versucht. Immer das Gleiche.
Werde wohl den Deinst.-Versuch wagen und vorher noch mal über einen anderen Browser probieren.
Letzte Frage: wo finde ich eine gute deutschspachige Mozillaversion?


Alt 10.06.2003, 22:41   #6
Lucky
/// Helfer-Team
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



http://mozilla.kairo.at/

Dort bekommst du die deutsche Übersetzung vom Mozilla.

Ehm nee andere Frage, was bringt dir das deinstallieren denn wenn du nicht anders ins Netz kommst? Oder willst du eine Neuinstallation von TOnline machen?

Also ich meine ich habe mal gelesen, das man die 0192 auch sperren lassen kann bei der Telekom. Guck doch mal am besten auf der Freenet Seite. Und frag mal die Bekannte ob sie so eine Nummernsperre einrichten lies.

Björn [img]smile.gif[/img]

[ 10. Juni 2003, 22:49: Beitrag editiert von: Lucky ]
__________________
--> T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?

Alt 11.06.2003, 08:51   #7
Rudi Carrera
Gast
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



Hm, wenn ich mich recht erinnere, mußt Du auf der T-Online Site erst ne Emailaddy generieren. Hast Du das gemacht???
Den T-Online Browser würde ich auch nicht benutzen. Ich hab T-Online auf dem Rechner der Kinder, da die einen netten Kinderbrowser haben, der recht intuitiv ist.
Du kannst aber auch T-Online einfach deinstallieren und mit IE und OE erstmal probieren. das geht schon!!
Rudi

Alt 11.06.2003, 15:12   #8
Sagamore
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



Man muss sich meines Wissens bei freenet erstmal mit dem teuren Standardtarif einwählen, um sich später für eine günstigeren Tarif freischalten lassen zu können. Vielleicht hast du die falsche Nummer gewählt, bzw. die Anschluss-Nummer deiner Schwägerin war freenet noch nicht bekannt, daher das Beseztzeichen???
__________________
Sagamore

Alt 11.06.2003, 16:26   #9
Lucky
/// Helfer-Team
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



@Rudi
Also ich bin bei TOnline, also man braucht nicht unbedingt einen eMailalias anlegen, dann hat man halt <tonlinekundennr>@t-online.de als eMailadresse. (jedenfalls ist das mein letzter Stand, wenns veraltet ist, dann bitte einmal verbessern. [img]smile.gif[/img] )

Man sollte aber einen eMailalias anlegen, damit man nicht direkt die Tonlinenr. sichtbar verschickt.

Ich rate jedenfalls immer allen dazu sich einen Alias anzulegen.

Das ganze kann man, wenn man über TOnline eingewählt ist, im Service Bereich auf www.tonline.de machen.

Björn [img]smile.gif[/img]
__________________
Kein Support per PM!

Alt 11.06.2003, 18:42   #10
horoc
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



Ich habe es auch mit der CallbyCall-Einwahl probiert. Auch "geblockt"!
0190-Wählsperre ist nicht gesetzt.
Ich selbst habe sie bei mir setzen lassen. Hatte bei Interneteinwahlen verschiedener Provider trotzdem nie Probleme. Also doch T-Online?
Ich mache erst mal 4 Tage Urlaub und sehe dann weiter.

Alt 11.06.2003, 21:26   #11
TrojanerHunterNEW
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



...ruf doch mal die Hotline Nummer von T-online an, hatte immer sehr gute Erfahrung damit gemacht.

Versuch mal diese Nr: 08003304433, muß nicht unbedingt die Aktuellste sein, wenn nicht schau mal auf www.t-online.de nach.

TrojanerHunterNEW
__________________
Wer auf den Kopf geht, hat den Himmel als Abgrund.

Alt 11.06.2003, 22:11   #12
Rene-gad
 
T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Beitrag

T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />

...Also, T-Online alles Mist oder doch nicht ?????...
</font>[/QUOTE]...dies entscheidet jeder für sich selbst . Ich gehöre zur Gruppe, von der du eingentlich nix hören möchtest: zu den zufriedenen Kunden von T-Online. An meinem PC laufen T-Online 5.0 für T-DSL (nur E-Mail und Banking installiert) und DFÜ-Verbindung zu Freenet.de (war lange Zeit der Power-User bei dem - sehr guter Provider, hab zu T-Online aussschießlich DSL wegen gewechselt) prima und stören nicht zu einander. Ab und zu kommt es vor, dass Freenet-Nummer belegt ist - das ist normal, besonders für Montag nachmittag. auf der Seite kannst du noch mal die Anwahl-Optionen von freenet prüfen. Wenn du den Freenet-Dialer von einer nicht ganz neuen CD installiert hast, kann auch seion dass die Nummer sich geändert hat. Jetzt ist die Richtige 01929.
Die anderen Provider, wie z.B. Arcor oder Tiscali...na ja, würde ich keinem empfehlen. Wenn du Details wissen möchtest, sende an mich eine PM.

Antwort

Themen zu T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?
abhilfe, antwort, beitrag, deinstalliert, e-mails, empfangen, ergebnis, foren, frechheit, free, immer wieder, installierte, interne, internet, keine antwort, manuell, neu, nicht, nichts, probleme, problemlos, rechner, relativ, schnelle, seite, t-online, unbekannt, verschicken, verschiedene, überhaupt



Ähnliche Themen: T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?


  1. Sicherheitslücke oder doch nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.02.2014 (1)
  2. Alles ok oder doch nicht?
    Log-Analyse und Auswertung - 11.01.2014 (11)
  3. Gamer Pc Preiswert? Oder doch nicht empfehlenswert?
    Alles rund um Windows - 08.01.2014 (2)
  4. BKA Virus - oder doch nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.10.2013 (23)
  5. Qv06 enfternt oder doch nicht?
    Log-Analyse und Auswertung - 22.08.2013 (9)
  6. Infiziert oder doch nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.05.2013 (23)
  7. Google Redirect Virus oder doch nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.01.2013 (42)
  8. System Sauber oder doch nicht?
    Log-Analyse und Auswertung - 26.10.2012 (16)
  9. VIRUS oder doch nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.08.2011 (1)
  10. Virus oder doch nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.07.2011 (44)
  11. Antimalware Doctor ist weg oder doch nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.06.2010 (27)
  12. Alles OK, oder doch ein Problem ?
    Log-Analyse und Auswertung - 03.04.2009 (0)
  13. Zlob weg..oder doch nicht??
    Log-Analyse und Auswertung - 03.08.2006 (1)
  14. Net Sky, oder doch nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.12.2005 (3)
  15. hilft alles nichts, ich krieg den Mist nicht weg
    Log-Analyse und Auswertung - 31.12.2004 (6)
  16. Alles im grünen bereich, oder doch nicht ?
    Log-Analyse und Auswertung - 19.08.2004 (5)
  17. Offene Ports.. Na und? Oder doch nicht?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 22.06.2004 (5)

Zum Thema T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? - Vorab an diejenigen, die mit T-Online glücklich sind, die Bitte, nicht gleich "aufzubrowswen", denn ich betrachte o.g. inzwischen mit äußerst gemischten Gefühlen. Selbst habe ich (Gott sei Dank) nie den - T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht?...
Archiv
Du betrachtest: T-Online - Alles Mist? Oder doch nicht? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.