Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Noch Bedrohungen übrig nach Rogue-Spyware-Beseitigung?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 25.02.2008, 13:45   #1
McHale
 
Noch Bedrohungen übrig nach Rogue-Spyware-Beseitigung? - Standard

Noch Bedrohungen übrig nach Rogue-Spyware-Beseitigung?



Hallo!

Ich hatte das Problem mit einer Rogue-Spyware, die mir mit gelben Windows-Popups rechts unten, einer Warnmeldung auf dem Desktop sowie zwei verschiedenen Popups, wovon das eine aussah wie das Windows-Sicherheitscenter, den Download/Kauf von SpyAway bzw. PerfectCleaner aufdrängen wollten. (TaskManager war auch deaktiviert)

Ich habe Symantec Client Security 3.1 (Firewall und Antivir), welches diesen Angriff nicht verhindern konnten. Dann hab ich alle unter http://www.spywarewarrior.com/rogue_anti-spyware.htm#online empfohlenen anti-spyware Scanner ausprobiert, von denen lediglich SUPERAntiSpyware die Rogue-Spyware finden konnte. Diese ist jetzt in der Quarantäne.

Nun meine Fragen:

1. Ist ein Löschen (anstatt Quarantäne) der Spyware überhaupt sinnvoll, weil sie ja dann wiederkommen könnte?

2. Wie kann ich mich künftig gegen einen solchen Angriff schützen, da meine Symantec Firewall hier versagt hat?

3. Sind noch Bedrohungen in meinem System übrig? (siehe HijackThis Log unten)

Vielen Dank schonmal im Voraus!
Grüße, Martin



----------------------------------------------------------------------
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 14:17:46, on 25.02.2008
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\Windows Defender\MsMpEng.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
C:\Programme\Symantec Client Security\Symantec Client Firewall\ISSVC.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\system32\acs.exe
C:\Programme\Grisoft\AVG Anti-Spyware 7.5\guard.exe
C:\Programme\Symantec Client Security\Symantec AntiVirus\DefWatch.exe
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\Programme\Symantec Client Security\Symantec AntiVirus\Rtvscan.exe
C:\Programme\Symantec Client Security\Symantec Client Firewall\SymSPort.exe
C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
C:\WINDOWS\RTHDCPL.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
C:\PROGRA~1\SYMANT~1\SYMANT~2\VPTray.exe
C:\Programme\TP-LINK\TWCU\TWCU.exe
C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\jusched.exe
C:\Programme\Windows Defender\MSASCui.exe
C:\Programme\Grisoft\AVG Anti-Spyware 7.5\avgas.exe
C:\Programme\SUPERAntiSpyware\SUPERAntiSpyware.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Programme\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = about:blank
F2 - REG:system.ini: UserInit=C:\WINDOWS\system32\userinit.exe,C:\WINDOWS\system32\mgmrwmrv.exe,
O2 - BHO: (no name) - {00000012-890e-4aac-afd9-eff6954a34dd} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {029e02f0-a0e5-4b19-b958-7bf2db29fb13} - (no file)
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: (no name) - {06dfedaa-6196-11d5-bfc8-00508b4a487d} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {1adbcce8-cf84-441e-9b38-afc7a19c06a4} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {669695bc-a811-4a9d-8cdf-ba8c795f261e} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {6abc861a-31e7-4d91-b43b-d3c98f22a5c0} - (no file)
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
O2 - BHO: (no name) - {a4a435cf-3583-11d4-91bd-0048546a1450} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {b8875bfe-b021-11d4-bfa8-00508b8e9bd3} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {bb936323-19fa-4521-ba29-eca6a121bc78} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {c2680e10-1655-4a0e-87f8-4259325a84b7} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {c4ca6559-2cf1-48b6-96b2-8340a06fd129} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {d8efadf1-9009-11d6-8c73-608c5dc19089} - (no file)
O2 - BHO: (no name) - {e9306072-417e-43e3-81d5-369490beef7c} - (no file)
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [RTHDCPL] RTHDCPL.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Alcmtr] ALCMTR.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [ccApp] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [vptray] C:\PROGRA~1\SYMANT~1\SYMANT~2\VPTray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [TWCU] C:\Programme\TP-LINK\TWCU\TWCU.exe -nogui
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Windows Defender] "C:\Programme\Windows Defender\MSASCui.exe" -hide
O4 - HKLM\..\Run: [!AVG Anti-Spyware] "C:\Programme\Grisoft\AVG Anti-Spyware 7.5\avgas.exe" /minimized
O4 - HKCU\..\Run: [SUPERAntiSpyware] C:\Programme\SUPERAntiSpyware\SUPERAntiSpyware.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_03\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O20 - Winlogon Notify: !SASWinLogon - C:\Programme\SUPERAntiSpyware\SASWINLO.dll
O23 - Service: TP-LINK Configuration Service (ACS) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\acs.exe
O23 - Service: AVG Anti-Spyware Guard - GRISOFT s.r.o. - C:\Programme\Grisoft\AVG Anti-Spyware 7.5\guard.exe
O23 - Service: Symantec Event Manager (ccEvtMgr) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
O23 - Service: Symantec Network Proxy (ccProxy) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
O23 - Service: Symantec Settings Manager (ccSetMgr) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
O23 - Service: Symantec AntiVirus Definition Watcher (DefWatch) - Symantec Corporation - C:\Programme\Symantec Client Security\Symantec AntiVirus\DefWatch.exe
O23 - Service: IS Service (ISSVC) - Symantec Corporation - C:\Programme\Symantec Client Security\Symantec Client Firewall\ISSVC.exe
O23 - Service: LiveUpdate - Symantec Corporation - C:\PROGRA~1\Symantec\LIVEUP~1\LUCOMS~1.EXE
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: SAVRoam (SavRoam) - symantec - C:\Programme\Symantec Client Security\Symantec AntiVirus\SavRoam.exe
O23 - Service: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
O23 - Service: Symantec SPBBCSvc (SPBBCSvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
O23 - Service: Symantec Client Firewall (Symantec AntiVirus) - Symantec Corporation - C:\Programme\Symantec Client Security\Symantec AntiVirus\Rtvscan.exe
O23 - Service: Symantec SecurePort (SymSecurePort) - Symantec Corporation - C:\Programme\Symantec Client Security\Symantec Client Firewall\SymSPort.exe

--
End of file - 6809 bytes

Alt 25.02.2008, 18:28   #2
nochdigger
 
Noch Bedrohungen übrig nach Rogue-Spyware-Beseitigung? - Standard

Noch Bedrohungen übrig nach Rogue-Spyware-Beseitigung?



Hallo

mach doch bitte zuerst alle versteckten Dateien und Ordner sichtbar.
Dann lass diese Datei
C:\WINDOWS\system32\mgmrwmrv.exe
hier Virustotal
hier VirSCAN.org - The Multi-Engine Virus Scanner v1.00 Beta,Support 36 AntiVirus Engine, Last Update(080218)
oder hier Jotti
überprüfen (kann einige Minuten dauern),
poste die Ergebnisse mit der Angabe der größe der hochgeladenen Datei sowie die MD5 und SHA1 Angaben,
bitte auch wenn nichts gefunden wurde.

Zitat:
1. Ist ein Löschen (anstatt Quarantäne) der Spyware überhaupt sinnvoll, weil sie ja dann wiederkommen könnte?
Jaaa Neee Ähhh!?
Widersprichst du dir da nicht selbst?
Natürlich löschen...

Zitat:
2. Wie kann ich mich künftig gegen einen solchen Angriff schützen, da meine Symantec Firewall hier versagt hat?
Deinstalliere die überflüssige Firewall sie hat eh versagt...
Warum machst du die Sicherheit deines Rechners von Software abhängig?
Das geht so nicht gut

Zitat:
3. Sind noch Bedrohungen in meinem System übrig? (siehe HijackThis Log unten)
sieht so aus (s.o.), scanne dein System bitte zusätzlich mit Smitfraudfix.

Anleitung SmitfraudFix:

Lade dir dieses Tool -> SmitfraudFix
-Starte es dann und lass das System durchsuchen. (Option 1)



-Poste danach wie in der Anleitung beschrieben, das Ergebnis des Scans


MFG
__________________


Antwort

Themen zu Noch Bedrohungen übrig nach Rogue-Spyware-Beseitigung?
adobe, antivir, antivirus, avg, bho, ctfmon.exe, defender, desktop, drivers, firefox, frage, helper, hijack, hijackthis, hijackthis log, hkus\s-1-5-18, internet, internet explorer, mozilla, mozilla firefox, problem, quara, rundll, s-1-5-18, scan, security, software, superantispyware, symantec, system, taskmanager, userinit.exe, wiederkommen, windows defender, windows xp, windows-sicherheitscenter



Ähnliche Themen: Noch Bedrohungen übrig nach Rogue-Spyware-Beseitigung?


  1. Nach Scan noch immer Bedrohungen, aber wie entfernen?
    Log-Analyse und Auswertung - 24.06.2015 (9)
  2. 1812 Bedrohungen lt. Spy Hunter 4, Kuang 2 Web Updater, Rogue.PCSpeed Maximizer, Malware.Generic, usw
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.01.2014 (36)
  3. Conduit.com entfernt. Noch was übrig geblieben in meinem System?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2014 (13)
  4. System Care Antivirus manuell gelöscht. Vermutlich noch Backdoor oder andere Reste übrig.
    Log-Analyse und Auswertung - 13.08.2013 (6)
  5. hab ich noch was vom qv06 übrig?
    Log-Analyse und Auswertung - 28.06.2013 (31)
  6. PUM.Disabled.SecurityCenter, Rogue.LiveSecurityPlatinum, Trojan.LameShield, Spyware.Password - 02.09.12
    Log-Analyse und Auswertung - 01.10.2012 (5)
  7. Logfiles nach Personal Pro Shield Beseitigung
    Log-Analyse und Auswertung - 05.09.2011 (14)
  8. Logfile nach Beseitigung (?) MS Removal Tool
    Log-Analyse und Auswertung - 13.07.2011 (23)
  9. Verseucht - Windows läuft kaum noch. Rogue.FakeHDD; Trojan.FakeMS; Rogue.AntiMalware; Trojan.Agent
    Log-Analyse und Auswertung - 08.06.2011 (22)
  10. Trojan.ZBotR.Gen + Spyware // Beseitigung ohne Neuaufsetzen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2011 (4)
  11. FakeXPA gelöscht - ist noch etwas übrig geblieben?
    Log-Analyse und Auswertung - 10.05.2010 (4)
  12. Trojaner entfernt, noch rogue.installer gefunden. Ist es damit genug?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.09.2009 (14)
  13. System Security 2009 Rogue Anti Spyware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.06.2009 (0)
  14. Domäne nicht verfügbar nach beseitigung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.07.2008 (12)
  15. Neulich Trojaner gelöscht-Ist noch was übrig?
    Log-Analyse und Auswertung - 23.07.2006 (26)
  16. Spyware entfernen - Zlob.JK.1 übrig
    Log-Analyse und Auswertung - 26.06.2006 (4)
  17. Nach Spyware Doctor einige Infezierungen gefunden, sind das Bedrohungen???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2006 (4)

Zum Thema Noch Bedrohungen übrig nach Rogue-Spyware-Beseitigung? - Hallo! Ich hatte das Problem mit einer Rogue-Spyware, die mir mit gelben Windows-Popups rechts unten, einer Warnmeldung auf dem Desktop sowie zwei verschiedenen Popups, wovon das eine aussah wie das - Noch Bedrohungen übrig nach Rogue-Spyware-Beseitigung?...
Archiv
Du betrachtest: Noch Bedrohungen übrig nach Rogue-Spyware-Beseitigung? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.