Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 17.02.2008, 09:17   #1
Diabolo01
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Hallo Leute,
nach langer Zeit hat es mich anscheinend wohl mal wieder erwischt.
Würde mir einer der Herrschaften sagen ob ich mir was eingefangen habe oder nicht. Ich hoffe ich weiß noch wie es funktioniert das mit dem posten. Wenn nicht dann bitte um Korrektur. Habe schon seit Monaten NOD32 am laufen und bisher zufrieden. Jetzt habe ich mal aus Kontrolle AV genommen und der fing an zu meckern. NOD findet aber nichts dergleichen.

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 09:56:34, on 17.02.2008
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16608)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedul2.exe
C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\Programme\Eset\nod32krn.exe
C:\Programme\Agnitum\Outpost Firewall\outpost.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Protexis\License Service\PSIService.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
C:\Programme\DeTeWe\QuickNet ISDN\Capictrl.exe
C:\WINDOWS\explorer.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Programme\WinRAR\WinRAR.exe
C:\Programme\HiJackThis\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = about:blank
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyOverride = *.local
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
O2 - BHO: Groove GFS Browser Helper - {72853161-30C5-4D22-B7F9-0BBC1D38A37E} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveShellExtensions.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_02\bin\ssv.dll
O2 - BHO: Adobe PDF Conversion Toolbar Helper - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
O4 - HKLM\..\Run: [nod32kui] "C:\Programme\Eset\nod32kui.exe" /WAITSERVICE
O4 - HKLM\..\Run: [OutpostFeedBack] C:\Programme\Agnitum\Outpost Firewall\feedback.exe /dumps_startup
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [DisplayTrayIcon] C:\WINDOWS\system32\TrayIcon.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Acrobat Assistant 7.0] "C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Distillr\Acrotray.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [TrueImageMonitor.exe] C:\Programme\Acronis\TrueImageHome\TrueImageMonitor.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AcronisTimounterMonitor] C:\Programme\Acronis\TrueImageHome\TimounterMonitor.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ISUSPM Startup] C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\INSTAL~1\UPDATE~1\ISUSPM.exe -startup
O4 - HKLM\..\Run: [ISUSScheduler] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\UpdateService\issch.exe" -start
O4 - HKLM\..\Run: [REGSHAVE] C:\Programme\REGSHAVE\REGSHAVE.EXE /AUTORUN
O4 - HKLM\..\Run: [Acronis Scheduler2 Service] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedhlp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Outpost Firewall] C:\Programme\Agnitum\Outpost Firewall\outpost.exe /waitservice
O4 - HKLM\..\Run: [GrooveMonitor] "C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveMonitor.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - HKCU\..\Run: [NBJ] "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\NBJ.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NVMCTRAY.DLL,NvTaskbarInit
O4 - HKCU\..\Run: [NVIEW] rundll32.exe nview.dll,nViewLoadHook
O4 - HKCU\..\Run: [QIP2005] C:\Programme\QIP\qip.exe
O4 - HKCU\..\Run: [updateMgr] "C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AdobeUpdateManager.exe" AcPro7_0_9 -reboot 1
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O4 - Global Startup: Adobe Acrobat - Schnellstart.lnk = ?
O4 - Global Startup: CAPIControl.lnk = ?
O4 - Global Startup: Exif Launcher 2.lnk = ?
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: In vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_02\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_02\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Outpost Firewall Pro Quick Tune - {44627E97-789B-40d4-B5C2-58BD171129A1} - C:\Programme\Agnitum\Outpost Firewall\Plugins\BrowserBar\ie_bar.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {6E32070A-766D-4EE6-879C-DC1FA91D2FC3} (MUWebControl Class) - www-update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/muweb_site.cab?1194814677683
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http:-fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O18 - Protocol: grooveLocalGWS - {88FED34C-F0CA-4636-A375-3CB6248B04CD} - C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveSystemServices.dll
O23 - Service: Acronis Scheduler2 Service (AcrSch2Svc) - Acronis - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedul2.exe
O23 - Service: Adobe LM Service - Adobe Systems - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: NOD32 Kernel Service (NOD32krn) - Eset - C:\Programme\Eset\nod32krn.exe
O23 - Service: NVIDIA Driver Helper Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: Outpost Firewall Service (OutpostFirewall) - Agnitum Ltd. - C:\Programme\Agnitum\Outpost Firewall\outpost.exe
O23 - Service: ProtexisLicensing - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Protexis\License Service\PSIService.exe

--
End of file - 8983 bytes

Geändert von Diabolo01 (17.02.2008 um 09:24 Uhr)

Alt 17.02.2008, 09:20   #2
myrtille
/// TB-Ausbilder
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Hi,
eins mal kurz vorweg Trojaner schreiben sich komplett ohne "h"

In deinem Log ist erstmal nichts zu sehen, wer gab dir denn wo die Meldung? Bzw was veranlasst dich dazu zu glauben, dass du infiziert bist?

lg myrtille
__________________


Alt 17.02.2008, 09:27   #3
Diabolo01
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Morgen ersteinmal,
Antivir hat sich gemeldet das ich diesen TR/Crypt.XPACK.Gen drauf hätte.

Deshalb war ich total verwundert weil NOD sich überhaubt nicht meldet. Ich habe das System komplett gecsant mit beiden Versionen und nur AV meckert.
__________________

Alt 17.02.2008, 09:33   #4
myrtille
/// TB-Ausbilder
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Ok, aber WO wird dieser Trojaner gemeldet? Also in welcher Datei?

Ich seh 3 Möglichkeiten:
1) AV findet wirklcih einen Trojaner, den NOD nicht erkennt
2) AV sieht einen Teil von NOD als Trojaner an
3) AV erkennt eine gute Datei aufgrund ihres Packers als bösartig an

Welche Möglichkeit die richtige ist, lässt sich nur anhand der bemängelten Datei selbst entscheiden.

Es ist übrigens absolut nicht zu empfehlen mehrere Antivirenprogramme auf demselben Rechner zu installieren und laufen zu lassen. Du hast Glück gehabt, aber ich habe schon Fälle gesehen, in denen Windows dann nicht mehr starten konnte und nur noch Bluescreens produziert hat.
Ich würde dir daher empfehlen dich für eines der beiden Produkte zu entscheiden und das andere möglichst schnell zu deinstallieren.

lg myrtille

Alt 17.02.2008, 10:27   #5
nuki123
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



TR/Crypt.XPACK.Gen
ist ein Trojaner der gecryptet wurde aber die Signatur is schon bekannt
"EP Protect" macht das z.B. so


Alt 17.02.2008, 10:39   #6
Diabolo01
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Zitat:
Zitat von nuki123 Beitrag anzeigen
TR/Crypt.XPACK.Gen
ist ein Trojaner der gecryptet wurde aber die Signatur ist schon bekannt
"EP Protect" macht das z.B. so
Hi,
kannst du mir das mal übersetzen? "der gecryptet wurde..."
Ups habe doch was vergessen.
Hier noch der Report von AV. Allerdings diesmal von meinem Laptop. Wo allerdings die Mails liegen sollen wo gewisse Trojaner sein sollen weiß ich nicht, ich finde da keine in dem ordner.


AntiVir PersonalEdition Classic
Erstellungsdatum der Reportdatei: Dienstag, 17. Februar 2015 10:34

Es wird nach 1110678 Virenstämmen gesucht.

Lizenznehmer: Avira AntiVir PersonalEdition Classic
Seriennummer: 0000149996-ADJIE-0001
Plattform: Windows XP
Windowsversion: (Service Pack 2) [5.1.2600]
Benutzername: SYSTEM
Computername: LAPTOP

Versionsinformationen:
BUILD.DAT : 270 15603 Bytes 19.09.2007 13:29:00
AVSCAN.EXE : 7.0.6.1 290856 Bytes 23.08.2007 13:16:26
AVSCAN.DLL : 7.0.6.0 57384 Bytes 14.08.2007 15:48:30
LUKE.DLL : 7.0.5.3 147496 Bytes 14.08.2007 15:32:44
LUKERES.DLL : 7.0.6.0 10792 Bytes 14.08.2007 15:49:06
ANTIVIR0.VDF : 6.40.0.0 11030528 Bytes 18.07.2007 14:27:16
ANTIVIR1.VDF : 7.0.1.95 3367424 Bytes 14.12.2007 16:51:42
ANTIVIR2.VDF : 7.0.2.113 1673728 Bytes 08.02.2008 14:06:56
ANTIVIR3.VDF : 7.0.2.148 201216 Bytes 15.02.2008 18:17:56
AVEWIN32.DLL : 7.6.0.67 3293696 Bytes 16.02.2008 18:17:56
AVWINLL.DLL : 1.0.0.7 14376 Bytes 26.02.2007 10:36:24
AVPREF.DLL : 7.0.2.2 25640 Bytes 18.07.2007 07:16:52
AVREP.DLL : 7.0.0.1 155688 Bytes 16.04.2007 13:16:24
AVPACK32.DLL : 7.6.0.3 360488 Bytes 17.01.2008 09:53:00
AVREG.DLL : 7.0.1.6 30760 Bytes 18.07.2007 07:17:04
AVARKT.DLL : 1.0.0.20 278568 Bytes 28.08.2007 12:26:30
AVEVTLOG.DLL : 7.0.0.20 86056 Bytes 18.07.2007 07:10:16
NETNT.DLL : 7.0.0.0 7720 Bytes 08.03.2007 11:09:04
RCIMAGE.DLL : 7.0.1.30 2342952 Bytes 07.08.2007 12:37:52
RCTEXT.DLL : 7.0.62.0 90152 Bytes 21.08.2007 12:50:30
SQLITE3.DLL : 3.3.17.1 339968 Bytes 23.07.2007 09:37:22

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name.........................: Vollständige Systemprüfung
Konfigurationsdatei..............: c:\programme\avira\antivir personaledition classic\sysscan.avp
Protokollierung..................: niedrig
Primäre Aktion...................: löschen
Sekundäre Aktion.................: löschen
Durchsuche Masterbootsektoren....: ein
Durchsuche Bootsektoren..........: ein
Bootsektoren.....................: D:,
Durchsuche Speicher..............: ein
Durchsuche aktive Programme......: ein
Durchsuche Registrierung.........: ein
Suche nach Rootkits..............: ein
Datei Suchmodus..................: Alle Dateien
Durchsuche Archive...............: ein
Rekursionstiefe einschränken.....: 20
Archiv Smart Extensions..........: ein
Abweichende Archivtypen..........: +BSD Mailbox, +Netscape/Mozilla Mailbox, +Eudora Mailbox, +Squid cache, +Pegasus Mailbox, +MS Outlook Mailbox,
Makrovirenheuristik..............: ein
Dateiheuristik...................: hoch

Beginn des Suchlaufs: Dienstag, 17. Februar 2015 10:34

Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.
Es wurden '37942' Objekte überprüft, '0' versteckte Objekte wurden gefunden.

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avcenter.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'firefox.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'CLI.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'CLI.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'wscntfy.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'unsecapp.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ALG.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'WMIPRVSE.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'WMIPRVSE.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'eLockServ.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'CLSched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'WMIAPSRV.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'RichVideo.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'RtkBtMnt.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'OUTPOST.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'LSSrvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'CLMLService.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'CLMLServer.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'CLCapSvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SVCHOST.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SCHED.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SCHEDUL2.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Acer.Empowering.Framework.Launcher.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'CTFMON.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'AVGNT.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'GrooveMonitor.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SCHEDHLP.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TimounterMonitor.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'TrueImageMonitor.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ACROTRAY.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'eRAgent.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'QtZgAcer.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SynTPEnh.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ePower_DMC.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'MemCheck.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ePresentation.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'eDSloader.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'PCMService.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'CLI.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'RTHDCPL.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'RUNDLL32.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'EXPLORER.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'AVGUARD.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SPOOLSV.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SVCHOST.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ATI2EVXX.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SVCHOST.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SVCHOST.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SVCHOST.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SVCHOST.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ATI2EVXX.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'LSASS.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SERVICES.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'WINLOGON.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'CSRSS.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SMSS.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Es wurden '57' Prozesse mit '57' Modulen durchsucht

Der Suchlauf über die Masterbootsektoren wird begonnen:
Masterbootsektor HD0
[HINWEIS] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf über die Bootsektoren wird begonnen:
Bootsektor 'C:\'
[HINWEIS] Es wurde kein Virus gefunden!
Bootsektor 'D:\'
[HINWEIS] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf auf Verweise zu ausführbaren Dateien (Registry) wird begonnen.
Die Registry wurde durchsucht ( '51' Dateien ).


Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'C:\' <ACER>
C:\pagefile.sys
[WARNUNG] Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\hiberfil.sys
[WARNUNG] Die Datei konnte nicht geöffnet werden!
C:\Dokumente und Einstellungen\xy\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\a8t1fnqu.default\Mail\pop3.web-1.de\Inbox
[0] Archivtyp: Netscape/Mozilla Mailbox
--> Mailbox_[Message-ID: <72934A4E.6263412@-at-ninja.dk>][From: Sunrise Elektronik GmbH <Rocky-at-ninja.dk>][Subject: Ihre Bestellung # 12141 von EUR 453.00 ist ange]318.mim
[1] Archivtyp: MIME
--> rechnung.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Dldr.Ebill.A
--> Mailbox_[Message-ID: <DB58F309.6462369-at-iwon.com>][From: TMS Logistik <Gary-at-tms-logistik.de>][Subject: KD 38534 Webshop Bestellung 14.02.2007]388.mim
[1] Archivtyp: MIME
--> Rechnung-RE38534.pdf.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Dldr.iBill.L
--> Mailbox_[Message-ID: <6A1BA6C0.7396309-at-uk.york.com>][From: bestellung070-at-amazon.de <bestellbestaetigung251][Subject: Ihre Bestellung 7629180 bei Amazon.de]414.mim
[1] Archivtyp: MIME
--> Rechnung.zip
[FUND] Die Datei enthält ein ausführbares Programm. Dies wird jedoch durch eine harmlose Dateierweiterung verschleiert (HIDDENEXT/Worm.Gen)
[2] Archivtyp: ZIP
--> Amazon.pdf.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Dldr.iBill.U
--> Mailbox_[Message-ID: <978BCBA2.8994606-at-northwestern.edu>][From: Hilario <Dorothy-at-northwestern.edu>][Subject: RE:]702.mim
[1] Archivtyp: MIME
--> 22726.zip
[FUND] Die Datei enthält ein ausführbares Programm. Dies wird jedoch durch eine harmlose Dateierweiterung verschleiert (HIDDENEXT/Worm.Gen)
[2] Archivtyp: ZIP
--> Vertrag.doc.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.CFI.Gen
[WARNUNG] Die Datei wurde ignoriert.
C:\Dokumente und Einstellungen\xy\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\a8t1fnqu.default\Mail\pop3.web-1.de\Junk
[0] Archivtyp: Netscape/Mozilla Mailbox
--> Mailbox_[Message-ID: <978BCBA2.8994606-at-northwestern.edu>][From: Hilario <Dorothy-at-northwestern.edu>][Subject: RE:]110.mim
[1] Archivtyp: MIME
--> 22726.zip
[FUND] Die Datei enthält ein ausführbares Programm. Dies wird jedoch durch eine harmlose Dateierweiterung verschleiert (HIDDENEXT/Worm.Gen)
[2] Archivtyp: ZIP
--> Vertrag.doc.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.CFI.Gen
[WARNUNG] Die Datei wurde ignoriert.
Beginne mit der Suche in 'D:\' <SICHERUNG>


Ende des Suchlaufs: Dienstag, 17. Februar 2015 11:12
Benötigte Zeit: 37:58 min

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

5598 Verzeichnisse wurden überprüft
236753 Dateien wurden geprüft
5 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
3 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
0 Dateien wurden gelöscht
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
0 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
0 Dateien wurden umbenannt
2 Dateien konnten nicht durchsucht werden
236748 Dateien ohne Befall
15511 Archive wurden durchsucht
4 Warnungen
0 Hinweise
37942 Objekte wurden beim Rootkitscan durchsucht
0 Versteckte Objekte wurden gefunden

Geändert von Diabolo01 (17.02.2008 um 10:47 Uhr)

Alt 17.02.2008, 10:41   #7
myrtille
/// TB-Ausbilder
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Nicht alles was mit Xpack gepackt wird ist ein Trojaner.
Daher würde mich eben die Datei interessieren, es gibt immernoch (wenn auch immer weniger) gutartige Programme die das benutzen.

lg myrtille

Alt 17.02.2008, 11:24   #8
Diabolo01
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Ich habe dir mal eine PM gesendet
__________________
Wer durch die Hölle will, sollte schneller als der Teufel sein!

Alt 17.02.2008, 16:49   #9
myrtille
/// TB-Ausbilder
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Hi,
also dein Log ist recht lang, wenn du willst kann man da einiges aussortieren.
Ich hab mal alle Startupprozesse (O4) markiert, die ich nicht für notwendig halte.
Wenn du die Prozesse deaktivieren willst, dann rufst du am besten unter Start->Ausführen->"msconfig" eingeben und dort unter Startup das Häkchen bei den entsprechenden Prozessen rausnehmen. Wenn du sie wieder aktivieren willst, einfach Häkchen wieder setzen und alles ist beim alten.

Zitat:
O4 - HKLM\..\Run: [nod32kui] "C:\Programme\Eset\nod32kui.exe" /WAITSERVICE
O4 - HKLM\..\Run: [OutpostFeedBack] C:\Programme\Agnitum\Outpost Firewall\feedback.exe /dumps_startup
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
[b]O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install[b]->brauchst du evtl für komplizierteres Desktopmanagement
O4 - HKLM\..\Run: [DisplayTrayIcon] C:\WINDOWS\system32\TrayIcon.exe->icon für Graphikkarte
O4 - HKLM\..\Run: [Acrobat Assistant 7.0] "C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Distillr\Acrotray.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [TrueImageMonitor.exe] C:\Programme\Acronis\TrueImageHome\TrueImageMonito r.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AcronisTimounterMonitor] C:\Programme\Acronis\TrueImageHome\TimounterMonito r.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe->Nerokompatibilitätscheck,
O4 - HKLM\..\Run: [ISUSPM Startup] C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\INSTAL~1\UPDATE~1\ISUSPM.exe -startup->updater, deaktvierbar, wenn man selbst regelmäßig seine Programme aktualisiert.
O4 - HKLM\..\Run: [ISUSScheduler] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\UpdateService\issch.exe" -start->idem
O4 - HKLM\..\Run: [REGSHAVE] C:\Programme\REGSHAVE\REGSHAVE.EXE /AUTORUN ->benötigt für den uninstaller von bestimmten USB-Geräten (zb Fuji). Solange du diese nicht deinstallieren willst, brauchst du auch den Startup nicht.
O4 - HKLM\..\Run: [Acronis Scheduler2 Service] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedhlp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Outpost Firewall] C:\Programme\Agnitum\Outpost Firewall\outpost.exe /waitservice
O4 - HKLM\..\Run: [GrooveMonitor] "C:\Programme\Microsoft Office\Office12\GrooveMonitor.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe->wird von Office für alternative Sprachen (zb chinesisch) benötigt.
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe->Registryüberwachung von Spybot, schafft mE mehr Ärger als sonstwas. Ich würds im Menü von Spybot deaktivieren.
O4 - HKCU\..\Run: [NBJ] "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\NBJ.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NVMCTRAY.DLL,NvTaskbarInit
O4 - HKCU\..\Run: [NVIEW] rundll32.exe nview.dll,nViewLoadHook
O4 - HKCU\..\Run: [QIP2005] C:\Programme\QIP\qip.exe
O4 - HKCU\..\Run: [updateMgr] "C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AdobeUpdateManager.exe" AcPro7_0_9 -reboot 1->siehe oben, überflüssig wenn man seine Programme selbst aktualisiert.
Das ist jetzt erstmal eine vorsichtige Schätzung: Wenn du zb nicht regelmäßig Backups machst, könnten noch mehr Programme aus dem Startup genommen werden.
Zitat:
O4 - Global Startup: Adobe Acrobat - Schnellstart.lnk = ?
O4 - Global Startup: CAPIControl.lnk = ?
O4 - Global Startup: Exif Launcher 2.lnk = ?
Die Einträge weisen ins Nirvana und können mit HijackThis gefixt werden.
Zitat:
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Ausgewählte Verknüpfungen in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Auswahl in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: In Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: In vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\EXCEL.EXE/3000
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in Adobe PDF konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.html
O8 - Extra context menu item: Verknüpfungsziel in vorhandene PDF-Datei konvertieren - res://C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_02\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.6.0_02\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Outpost Firewall Pro Quick Tune - {44627E97-789B-40d4-B5C2-58BD171129A1} - C:\Programme\Agnitum\Outpost Firewall\Plugins\BrowserBar\ie_bar.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office12\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C:\WINDOWS\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe
O9 - Extra button: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ6 - {E59EB121-F339-4851-A3BA-FE49C35617C2} - C:\Programme\ICQ6\ICQ.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O16 - DPF: {6E32070A-766D-4EE6-879C-DC1FA91D2FC3} (MUWebControl Class) - www-update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/muweb_site.cab?1194814677683
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http:-fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
Das sind alles Plugins, Shortcuts, ActiveX-Elemente und Buttons im IE von verschiedenen Programmen. Kann man alles entfernen muss man aber nicht. Es hat auch keine Auswirkung auf die Anlaufdauer deines Rechners.

Bei den Diensten bin ich immer sehr vorsichtig. Da spiele ich eigentlich nur ungern dran rum. Wenn du selbst ein wenig experimentieren willst, empfehle ich dir dies unter start->ausführen->"services.msc" einzugeben und zu schauen, welche Dienste dort automatisch geladen werden.
Generell sind hier allerdings auch nicht soo viele Dienste gelistet:
Zitat:
O23 - Service: Acronis Scheduler2 Service (AcrSch2Svc) - Acronis - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedul2.exe
O23 - Service: Adobe LM Service - Adobe Systems - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Planer (AntiVirScheduler) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Programme\Avira\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: NOD32 Kernel Service (NOD32krn) - Eset - C:\Programme\Eset\nod32krn.exe
O23 - Service: NVIDIA Driver Helper Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: Outpost Firewall Service (OutpostFirewall) - Agnitum Ltd. - C:\Programme\Agnitum\Outpost Firewall\outpost.exe
O23 - Service: ProtexisLicensing - Unknown owner - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Protexis\License Service\PSIService.exe
Allerdings sind die meisten auch nicht gelistet, da sie bekannte Windowsprozesse sind.

lg myrtille

Alt 17.02.2008, 18:52   #10
Diabolo01
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Hi myrtille,
also nach dem ich die Fehlermeldung lokalisiert und bereinigt habe konnte ich mich nun der Verschlankung des Systems widmen. Ich danke dir für die kompetente Hilfe.
Anti Vir habe ich wieder runter geschmissen da ich ja nun den Fehler kenne warum Anti Vir angesprungen ist. Also im Grund nur Fehlalarm.

Da ich die meisten Prozesse zuordnen kann (zumindest von den Programmen die ich installiert habe) habe ich nicht alle von dir empfohlenen Tipps befolgt. Da ich das ein oder andere brauche.

Zu diesen Meldungen hier:
O4 - Global Startup: Adobe Acrobat - Schnellstart.lnk = ?
O4 - Global Startup: CAPIControl.lnk = ?
O4 - Global Startup: Exif Launcher 2.lnk = ?

Acrobat erklärt sich wohl selber, Capi Control gehört zur ISDN-Anlage und der Exif launcher Treiber gehört zur Digicam.

Die überflüssigen Einträge wurden gefixt und das System läuft sauber.

Wer nicht weiß wie es geht, muss wissen wer die Kenntnis hat.
hier wird dir geholfen
__________________
Wer durch die Hölle will, sollte schneller als der Teufel sein!

Alt 17.02.2008, 19:10   #11
myrtille
/// TB-Ausbilder
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Ich seh grad, dass das ganze etwas missverständlich war:

Der Eintrag:
Zitat:
O4 - Global Startup: Adobe Acrobat - Schnellstart.lnk = ?
ist wirkungslos.
Damit er funktionieren kann, müsste anstatt des Fragezeichens ein Pfad stehen etwa:
Zitat:
O4 - Global Startup: Acrobat Assistant.lnk = "C:\Programme\Programm\Datei.exe"
Deswegen hab ich die Einträge zum entfernen empfehlen, da sie eh nicht tun.

lg myrtille

Alt 17.02.2008, 19:20   #12
Diabolo01
 
Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Standard

Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen



Hi,
Danke für den Hinweis, aber die liegen eh nur 99% dumm herum und werden nicht benötigt. Von daher ist es nicht weiter schlimm.
__________________
Wer durch die Hölle will, sollte schneller als der Teufel sein!

Antwort

Themen zu Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen
adobe, antivir, avira, bho, browser, dll, explorer, feedback, firefox, firewall, helper, hijack, hijackthis, hkus\s-1-5-18, internet, internet explorer, konvertieren, mozilla, mozilla firefox, nvidia, object, pdf, pdf-datei, programme, rundll, s-1-5-18, senden, shockwave, software, system, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen


  1. TR/Crypt.ZPACK.*, TR.Crypt.XPACK.*, nicht gefundene AdWare
    Log-Analyse und Auswertung - 12.11.2015 (10)
  2. TR/Crypt.Xpack.110471[trojan Antivirus Meldung, Was tuhen ? Fehlermeldung oder echt ?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 26.12.2014 (20)
  3. C:\Program Files (x86)\Electronic Arts\FIFA Manager 13\Manager13.exe' enthielt einen Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Crypt.XPACK.Gen2'
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.08.2013 (3)
  4. Virus (TR/Crypt.XPACK.Gen7) oder Fehlalarm?
    Log-Analyse und Auswertung - 23.03.2013 (10)
  5. TR/Crypt.XPACK.Gen, TR/Sirefef.BV.2, TR/Crypt.XPACK.Gen3, TR/PSW.Karagany.A.73
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.02.2012 (2)
  6. TR/Crypt.XPACK.Gen2 - oder doch nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.05.2011 (24)
  7. click.GiftLoad oder TR/Crypt.XPACK.Gen2 oder Rootkit.TDSS.Gen ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2011 (3)
  8. Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Crypt.XPACK.Gen3' [trojan]
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.11.2010 (20)
  9. TR/Crypt.XPACK.Gen auf dem Rechner oder Fehlalarm ?
    Log-Analyse und Auswertung - 05.11.2010 (23)
  10. TR/Crypt.XPACK.Gen3 - nach formatierung von C: TR/Crypt.XPACK.Gen2 gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2010 (9)
  11. TR/Dropper.gen und TR/Crypt.XPACK.Gen und TR/Crypt.XPACK.Gen2 und TR/Dldr.Agent.cxyf.3
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.07.2010 (32)
  12. Avira zeigt Trojaner tr crypt.xpack.gen an?Gefährlich oder Fehlalarm?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.09.2009 (8)
  13. TR/Dropper.Gen und/oder TR/Crypt.XPACK.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.04.2009 (7)
  14. TR/Crypt.XPACK.Gen gelöscht, oder nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.03.2009 (147)
  15. Antivir meldet TR/Crypt.XPACK.Gen und oder Virtumonde
    Log-Analyse und Auswertung - 02.01.2009 (0)
  16. TR/Crypt.XPACK.Gen durch AntiVir gelöscht oder nicht?
    Log-Analyse und Auswertung - 23.03.2008 (0)
  17. TR/Crypt.XPACK.Gen Format C oder nicht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.10.2007 (2)

Zum Thema Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen - Hallo Leute, nach langer Zeit hat es mich anscheinend wohl mal wieder erwischt. Würde mir einer der Herrschaften sagen ob ich mir was eingefangen habe oder nicht. Ich hoffe ich - Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen...
Archiv
Du betrachtest: Trohjahner oder nicht -TR/Crypt.XPACK.Gen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.