Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 31.12.2007, 13:58   #1
SkysDragon
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Icon27

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Ich hatte nach meinem Windows 98 Problem, mal den Pc meines Bruders per Escan checken lassen und musste erschreckend feststellen das es regelrecht verseucht oder zumindest halb invasiert worden ist. Wie kommt es das nur Escan das alles sieht. Ich hatte schon Kaspersky, G-Data und Antivir benutzt und nix gefunden. Außer Spyware Doctor, der ist gut brauch aber wie Escan n Key zum benutzen der Geld kostet.

Escan hat ne ganze Menge gefunden, und da wollte ich mal fragen ob mir jemand rat geben könnte. Werd ich das noch irgendwie los und welche dinge sind jetzt gefärdet?

Escan ergebnis:
###########

Object "video activex access Trojan" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Object "win32.passma Virus" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Object "multipassrecover Spyware" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Object "Possible Fujacks-type Worm" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCR\ICQPhone.SipxPhoneManager" verweist auf das ungültige Objekt "{82308D15-1A2C-416A-A5BE-21DAF85DDB75}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCR\Overview.Document" verweist auf das ungültige Objekt "{DA23B9C9-6893-11D0-8534-00C04FD7AD0C}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCR\Plenoptic.Plenoptic" verweist auf das ungültige Objekt "{607C27E9-AB27-11d3-A116-A0EA50C10801}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCR\Plenoptic.Plenoptic.1" verweist auf das ungültige Objekt "{607C27E9-AB27-11d3-A116-A0EA50C10801}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCR\WMPPublsihCntr.WMPPublsihCntr" verweist auf das ungültige Objekt "{939438A9-CF0F-44d8-9140-599736F0D3A2}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCR\WMPPublsihCntr.WMPPublsihCntr.1" verweist auf das ungültige Objekt "{939438A9-CF0F-44d8-9140-599736F0D3A2}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCR\WMPShell.HWEventHandler" verweist auf das ungültige Objekt "{9B186A8F-F520-4eeb-B553-118304AC46C5}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCR\WMPShell.HWEventHandler.1" verweist auf das ungültige Objekt "{9B186A8F-F520-4eeb-B553-118304AC46C5}". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage" verweist auf das ungültige Objekt "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage\C:\WINDOWS\SYSTEM\danim.dll". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage" verweist auf das ungültige Objekt "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage\C:\WINDOWS\SYSTEM\ddrawex.dll". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage" verweist auf das ungültige Objekt "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage\C:\WINDOWS\SYSTEM\quartz.dll". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Ahead\NeroDigital\settings.xml". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-dan.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-cht.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-nld.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-fra.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-ita.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-jpn.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-kor.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-nor.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-ptg.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-rus.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-esp.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-sve.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-fin.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-ptb.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-chs.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-plk.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-csy.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-sky.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-slv.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-hun.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-tha.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-trk.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-ell.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\CoverDesigner\covered-esl.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\BackItUp-Chs.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\BackItUp-Cht.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\BackItUp-Esp.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\BackItUp-Fra.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\BackItUp-Ita.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\BackItUp-Kor.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\BackItUp-Nld.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\BackItUp-Ptg.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero StartSmart\NeroStartSmart_chs.chm". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero StartSmart\NeroStartSmart_cht.chm". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero StartSmart\NeroStartSmart_esl.chm". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero StartSmart\NeroStartSmart_esp.chm". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero StartSmart\NeroStartSmart_fra.chm". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero StartSmart\NeroStartSmart_ita.chm". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero StartSmart\NeroStartSmart_jpn.chm". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero StartSmart\NeroStartSmart_kor.chm". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero StartSmart\NeroStartSmart_nld.chm". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero StartSmart\NeroStartSmart_ptg.chm". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\Programme\Ahead\Nero BackItUp\BackItUp-Jpn.nls". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "E:\Spiele\Ubisoft\Crytek\Far Cry\Support\Readme (CZ).rtf". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\System.Windows.Forms.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\System.Windows.Forms.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\mscorlib.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\mscoree.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\System.Drawing.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\System.EnterpriseServices.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\Microsoft.JScript.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\Microsoft.Vsa.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\System.Drawing.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\mscoree.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\System.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\System.EnterpriseServices.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\Microsoft.JScript.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\Microsoft.Vsa.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\Microsoft.Vsa.Vb.CodeDOMProcessor.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\mscorlib.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\System.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\SharedDlls" verweist auf das ungültige Objekt "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.0.3705\Microsoft.Vsa.Vb.CodeDOMProcessor.tlb". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\Folders" verweist auf das ungültige Objekt "E:\Spiele\LucasArts\Lego Star Wars II\DirectX_9c_Runtime_aug\". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts" verweist auf das ungültige Objekt ".ccd". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts" verweist auf das ungültige Objekt ".img". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts" verweist auf das ungültige Objekt ".me". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Datei C:\System Volume Information\_restore{9324F79C-5EAA-413A-90A6-E13ACABBA6C2}\RP25\A0000990.exe infiziert von "NULL.Corrupted" Virus. Aktion vorgenommen: Keine Aktion vorgenommen.
Datei C:\System Volume Information\_restore{9324F79C-5EAA-413A-90A6-E13ACABBA6C2}\RP60\A0004863.exe infiziert von "NULL.Corrupted" Virus. Aktion vorgenommen: Keine Aktion vorgenommen.
Datei C:\System Volume Information\_restore{9324F79C-5EAA-413A-90A6-E13ACABBA6C2}\RP71\A0007078.exe infiziert von "NULL.Corrupted" Virus. Aktion vorgenommen: Keine Aktion vorgenommen.


Hijack Log bisheriger stand..
####################

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 14:39:21, on 31.12.2007
Platform: Windows XP (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 (6.00.2600.0000)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\System32\VTTimer.exe
C:\WINDOWS\System32\VTtrayp.exe
C:\WINDOWS\SOUNDMAN.EXE
C:\WINDOWS\System32\CTHELPER.EXE
C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\******\Desktop\utorrent.exe
C:\Programme\****************\****************.exe
C:\WINDOWS\System32\CTsvcCDA.exe
C:\WINDOWS\System32\MsPMSPSv.exe
C:\PROGRA~1\MOZILL~1\FIREFOX.EXE
C:\DOKUME~1\****~1\LOKALE~1\Temp\mexe.com
C:\WINDOWS\System32\notepad.exe
\*****\SharedDocs\****\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = h**p://google.icq.com/search/search_frame.php
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://google.icq.com]ICQ.com Suche
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://www.msn.de/]Nachrichten, Unterhaltung, Sport, Lifestyle, Finanzen, Auto und mehr bei MSN
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = C:\WINDOWS\SYSTEM\blank.htm
R3 - URLSearchHook: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O2 - BHO: XTTBPos00 - {055FD26D-3A88-4e15-963D-DC8493744B1D} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: (no name) - {7E853D72-626A-48EC-A868-BA8D5E23E045} - (no file)
O2 - BHO: Windows Live Sign-in Helper - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 - BHO: Windows Live Toolbar Helper - {BDBD1DAD-C946-4A17-ADC1-64B5B4FF55D0} - C:\Programme\Windows Live Toolbar\msntb.dll
O3 - Toolbar: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
O3 - Toolbar: Windows Live Toolbar - {BDAD1DAD-C946-4A17-ADC1-64B5B4FF55D0} - C:\Programme\Windows Live Toolbar\msntb.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SystemTray] SysTray.Exe
O4 - HKLM\..\Run: [VTTimer] VTTimer.exe
O4 - HKLM\..\Run: [VTTrayp] VTtrayp.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMan] SOUNDMAN.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [WINDVDPatch] CTHELPER.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [UpdReg] C:\WINDOWS\UpdReg.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Jet Detection] C:\Programme\Creative\SBLive\PROGRAM\ADGJDet.exe
O4 - HKLM\..\Run: [CTStartup] C:\Programme\Creative\Splash Screen\CTEaxSpl.EXE /run
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKLM\..\Run: [OutpostFeedBack] "C:\Programme\Agnitum\Outpost Security Suite Pro\feedback.exe" /dumps_startup
O4 - HKLM\..\Run: [OutpostMonitor] C:\PROGRA~1\Agnitum\OUTPOS~1\op_mon.exe /tray /noservice
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [µTorrent] "C:\Dokumente und Einstellungen\**** **\Desktop\utorrent.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [****************] C:\Programme\****************\****************.exe
O8 - Extra context menu item: &Windows Live Search - res://C:\Programme\Windows Live Toolbar\msntb.dll/search.htm
O9 - Extra button: Outpost Security Suite Pro Quick Tune - {44627E97-789B-40d4-B5C2-58BD171129A1} - C:\Programme\Agnitum\Outpost Security Suite Pro\ie_bar.dll
O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O16 - DPF: Win32 Classes -
O16 - DPF: {5D6F45B3-9043-443D-A792-115447494D24} (UnoCtrl Class) - h**p://messenger.zone.msn.com/DE-DE/a-UNO1/GAME_UNO1.cab
O16 - DPF: {C3F79A2B-B9B4-4A66-B012-3EE46475B072} (MessengerStatsClient Class) - h**p://messenger.zone.msn.com/binary/MessengerStatsPAClient.cab56907.cab
O18 - Protocol: livecall - {828030A1-22C1-4009-854F-8E305202313F} - C:\PROGRA~1\MSNMES~1\MSGRAP~1.DLL
O18 - Protocol: msnim - {828030A1-22C1-4009-854F-8E305202313F} - C:\PROGRA~1\MSNMES~1\MSGRAP~1.DLL
O20 - AppInit_DLLs: c:\progra~1\agnitum\outpos~1\wl_hook.dll
O20 - Winlogon Notify: !SASWinLogon - C:\Programme\****************\SASWINLO.dll
O23 - Service: Agnitum Client Security Service (acssrv) - Agnitum Ltd. - C:\PROGRA~1\Agnitum\OUTPOS~1\acs.exe
O23 - Service: Creative Service for CDROM Access - Creative Technology Ltd - C:\WINDOWS\System32\CTsvcCDA.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe


Escan ist fertig und hat alles gescannt ich habe einmal mit CCleaner aufgeräumt und lasse escan nochmal drüberlaufren um zu sehen was übrig bleibt. Da ich momentan über kein Geld für Escan verfüge kann und weiß ich auch nicht wie ich diese Viren wieder loswerde. Ist mein Pc (dadurch das wir ein Netzwerk haben/teilen) auch gefärdet?
Kann ich die Viren auch ohne Escan/Spyware Doctor Vollverion loswerden?

Mfg Sky

Geändert von SkysDragon (31.12.2007 um 14:12 Uhr)

Alt 31.12.2007, 17:19   #2
SkysDragon
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Da ich leider nicht mehr editieren konnte, stelle ich nun den neuen Escan Log hierrein. Ich habe jetzt den CCleaner drüber laufen lassen um die registry etwas zu säubern und das ganze übersichtlicher zu gestalten.


Escan Ergebnis:
###########

Object "video activex access Trojan" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Object "win32.passma Virus" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Object "multipassrecover Spyware" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Object "lop.com Spyware/Adware" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Object "Possible Fujacks-type Worm" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage" verweist auf das ungültige Objekt "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage\C:\WINDOWS\SYSTEM\danim.dll". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage" verweist auf das ungültige Objekt "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage\C:\WINDOWS\SYSTEM\ddrawex.dll". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Entry "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage" verweist auf das ungültige Objekt "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ModuleUsage\C:\WINDOWS\SYSTEM\quartz.dll". Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
Datei C:\System Volume Information\_restore{9324F79C-5EAA-413A-90A6-E13ACABBA6C2}\RP25\A0000990.exe infiziert von "NULL.Corrupted" Virus. Aktion vorgenommen: Keine Aktion vorgenommen.
Datei C:\System Volume Information\_restore{9324F79C-5EAA-413A-90A6-E13ACABBA6C2}\RP60\A0004863.exe infiziert von "NULL.Corrupted" Virus. Aktion vorgenommen: Keine Aktion vorgenommen.
Datei C:\System Volume Information\_restore{9324F79C-5EAA-413A-90A6-E13ACABBA6C2}\RP71\A0007078.exe infiziert von "NULL.Corrupted" Virus. Aktion vorgenommen: Keine Aktion vorgenommen.


Hijack Log:
#########

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 18:17:54, on 31.12.2007
Platform: Windows XP (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 (6.00.2600.0000)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\System32\VTTimer.exe
C:\WINDOWS\System32\VTtrayp.exe
C:\WINDOWS\SOUNDMAN.EXE
C:\WINDOWS\System32\CTHELPER.EXE
C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
C:\Programme\****************\****************.exe
C:\WINDOWS\System32\CTsvcCDA.exe
C:\WINDOWS\System32\MsPMSPSv.exe
C:\PROGRA~1\MOZILL~1\FIREFOX.EXE
C:\WINDOWS\System32\notepad.exe
\OwnerPC\SharedDocs\Owner\Treiber DVD\Utilitys\Sicherheit\HiJackThis202\HiJackThis202.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = h**p://google.icq.com/search/search_frame.php
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://google.icq.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = about:blank
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://www.msn.de/
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = C:\WINDOWS\SYSTEM\blank.htm
R3 - URLSearchHook: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
R3 - URLSearchHook: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: Yahoo! Toolbar Helper - {02478D38-C3F9-4EFB-9B51-7695ECA05670} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: XTTBPos00 Class - {055FD26D-3A88-4e15-963D-DC8493744B1D} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: (no name) - {7E853D72-626A-48EC-A868-BA8D5E23E045} - (no file)
O2 - BHO: Windows Live Sign-in Helper - {9030D464-4C02-4ABF-8ECC-5164760863C6} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Windows Live\WindowsLiveLogin.dll
O2 - BHO: Windows Live Toolbar Helper - {BDBD1DAD-C946-4A17-ADC1-64B5B4FF55D0} - C:\Programme\Windows Live Toolbar\msntb.dll
O3 - Toolbar: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
O3 - Toolbar: Windows Live Toolbar - {BDAD1DAD-C946-4A17-ADC1-64B5B4FF55D0} - C:\Programme\Windows Live Toolbar\msntb.dll
O3 - Toolbar: Yahoo! Toolbar mit Pop-Up-Blocker - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SystemTray] SysTray.Exe
O4 - HKLM\..\Run: [VTTimer] VTTimer.exe
O4 - HKLM\..\Run: [VTTrayp] VTtrayp.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SoundMan] SOUNDMAN.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [WINDVDPatch] CTHELPER.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [UpdReg] C:\WINDOWS\UpdReg.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [Jet Detection] C:\Programme\Creative\SBLive\PROGRAM\ADGJDet.exe
O4 - HKLM\..\Run: [CTStartup] C:\Programme\Creative\Splash Screen\CTEaxSpl.EXE /run
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKLM\..\Run: [OutpostFeedBack] "C:\Programme\Agnitum\Outpost Security Suite Pro\feedback.exe" /dumps_startup
O4 - HKLM\..\Run: [OutpostMonitor] C:\PROGRA~1\Agnitum\OUTPOS~1\op_mon.exe /tray /noservice
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [µTorrent] "C:\Dokumente und Einstellungen\Tobi´s Pc\Desktop\utorrent.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [****************] C:\Programme\****************\****************.exe
O4 - HKCU\..\Run: [ccleaner] "C:\Programme\CCleaner\CCleaner.exe" /AUTO
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-18\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'SYSTEM')
O4 - HKUS\.DEFAULT\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\CTFMON.EXE (User 'Default user')
O8 - Extra context menu item: &Windows Live Search - res://C:\Programme\Windows Live Toolbar\msntb.dll/search.htm
O9 - Extra button: Outpost Security Suite Pro Quick Tune - {44627E97-789B-40d4-B5C2-58BD171129A1} - C:\Programme\Agnitum\Outpost Security Suite Pro\ie_bar.dll
O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O16 - DPF: Win32 Classes -
O16 - DPF: {30528230-99f7-4bb4-88d8-fa1d4f56a2ab} (YInstStarter Class) - C:\Programme\Yahoo!\Common\yinsthelper.dll
O16 - DPF: {5D6F45B3-9043-443D-A792-115447494D24} (UnoCtrl Class) - h**p://messenger.zone.msn.com/DE-DE/a-UNO1/GAME_UNO1.cab
O16 - DPF: {C3F79A2B-B9B4-4A66-B012-3EE46475B072} (MessengerStatsClient Class) - h**p://messenger.zone.msn.com/binary/MessengerStatsPAClient.cab56907.cab
O20 - AppInit_DLLs: c:\progra~1\agnitum\outpos~1\wl_hook.dll
O20 - Winlogon Notify: !SASWinLogon - C:\Programme\****************\SASWINLO.dll
O23 - Service: Agnitum Client Security Service (acssrv) - Agnitum Ltd. - C:\PROGRA~1\Agnitum\OUTPOS~1\acs.exe
O23 - Service: Creative Service for CDROM Access - Creative Technology Ltd - C:\WINDOWS\System32\CTsvcCDA.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe

--
End of file - 5967 bytes

Und allen Usern wünsch ich noch ein Fohes Neues
__________________


Geändert von SkysDragon (31.12.2007 um 17:25 Uhr)

Alt 31.12.2007, 23:13   #3
Clermont-Ferrand
Gast
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



SkysDragon

Zitat:
Ich hatte nach meinem Windows 98 Problem, mal den Pc meines Bruders per Escan checken lassen und musste erschreckend feststellen das es regelrecht verseucht oder zumindest halb invasiert worden ist. Wie kommt es das nur Escan das alles sieht. Ich hatte schon Kaspersky, G-Data und Antivir benutzt und nix gefunden. Außer Spyware Doctor, der ist gut brauch aber wie Escan n Key zum benutzen der Geld kostet.
Die Meldungen von e-Scan (Free-Version) sind mit Vorsicht zu genießen, da e-Scan sehr *empfindlich* ist.

Viel bedenklicher aber finde ich diese Tatsache:

Code:
ATTFilter
Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 14:39:21, on 31.12.2007
Platform: Windows XP (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 (6.00.2600.0000)
         
--> Fettschrift durch mich!

Wieso ist der IE nicht auf dem neuesten Stand? Wie sieht's mit SP2 aus? Auch wenn der IE nicht aktiv zum surfen genutzt wird, ist eine alte Version eine potentielle Sicherheitslücke!

Kannst Du mir sagen, was das hier ist?

Code:
ATTFilter
O16 - DPF: Win32 Classes -
         


Kommt mir so vor, als ob das was fehlt....

e-Scan meckert u. a. das hier an:

Code:
ATTFilter
Object "video activex access Trojan" in Dateisystem gefunden! Folgende Maßnahme wurde durchgeführt: Keine Aktion vorgenommen.
         
Kannst Du Dich daran erinnern, daß Dein Bruder Codecs installiert hat?

Falls ja, herzlichen Glückwunsch, dann hat er Zlob-Besuch. Bereinigung schwierig, m. M. nach unmöglich.

Hier ist ein Link für eine Bereinigungsaktion:

http://www.trojaner-board.de/30411-a...-von-zlob.html

Sichere Lösung:

format : C und Neuinstallation, wird auch von GUA empfohlen, alternativ: aktuelles, sauberes Image
__________________

Alt 01.01.2008, 06:13   #4
SkysDragon
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Jupp, mein Bro hatte nich so viel zeit, da er kurz nach dem Neuaufsetzen des PC's zur Freundin hin is. (schon ne Ironie nich war)

Am besten er machts nochmal neu. Das ist glaub ich auch das beste. Hätten die oben genannten Viren und Trojaner einen effekt auf meinen PC?
Wir erstellen nämlich immer ein NW für uns zum Zocken unter XP.


Ich würde es ungern sehen, nebenbei von seinem NW verseucht zu werden.
Was wäre das beste tool um die oben zu sehenden Viren/Trojaner & Spy/Adware garnicht erst raufkommen zu lassen (außer Sp2 und IE7) ?


Ich habe nur noch ne Frage. Ich habe mir selbst eine Treiber DVD erstellt, wo ich die meisten Treiber und Tools drauf habe, die ich benutze.
Ich habe folgende Codecs drauf: Codecs6027_allin1, DVD Decoder Pack for Windows XP Media Player & xvid_codec. Ich verwende außerdem WMP, VLC, QT, Cyberlink, Divx und Winamp.

Sind diese Progs und Codecs noch in Ordnung? Escan hat nach dem durchsuchen zwar nichts gefunden. Aber ich frage lieber noch mal.
Achso, mein Bruder benutzt auch gerne die Virenscheune MSN. Könnte es auch daran liegen das er soviel besuch hat?


Ansonsten danke für die hilfe

Alt 01.01.2008, 10:39   #5
Clermont-Ferrand
Gast
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



SkysDragon

Zitat:
Am besten er machts nochmal neu. Das ist glaub ich auch das beste. Hätten die oben genannten Viren und Trojaner einen effekt auf meinen PC?
Wir erstellen nämlich immer ein NW für uns zum Zocken unter XP.
1.) gute Idee
2.) ja, die Gefahr ist in der Tat sehr groß

Zitat:
Was wäre das beste tool um die oben zu sehenden Viren/Trojaner & Spy/Adware garnicht erst raufkommen zu lassen (außer Sp2 und IE7) ?
Kurz gesagt: *Hirn*, das ist immer noch das beste Tool.

Zitat:
Ich habe nur noch ne Frage. Ich habe mir selbst eine Treiber DVD erstellt, wo ich die meisten Treiber und Tools drauf habe, die ich benutze.
Ich habe folgende Codecs drauf: Codecs6027_allin1, DVD Decoder Pack for Windows XP Media Player & xvid_codec. Ich verwende außerdem WMP, VLC, QT, Cyberlink, Divx und Winamp.
Sind diese Progs und Codecs noch in Ordnung? Escan hat nach dem durchsuchen zwar nichts gefunden. Aber ich frage lieber noch mal.
Kann nicht zweifelsfrei beantwortet werden. Solltest Du Deinen PC mit dem Deines Bruders verbunden haben, ist es nicht ausgeschlossen, ja, sogar sehr wahrscheinlich, daß auch Dein Rechner infiziert wurde.

War das der Fall in der Vergangenheit?

Meine Meinung, mach alles neu, denn wenn Du schon klar Schiff machen willst, dann mache es gründlich.

Zitat:
Achso, mein Bruder benutzt auch gerne die Virenscheune MSN. Könnte es auch daran liegen das er soviel besuch hat?
Ja, MSN ist systemnah und daher ist das Risiko sehr hoch. Wenn sich Dein Bruder beim chatten so verhält wie mit der Systempflege, ......

Wenn Du neuaufsetzt, beachte das: und Dein Bruder natürlich auch

http://www.trojaner-board.de/12154-a...sicherung.html

Wichtig, unter anderem:

- eingeschränktes Konto nutzen
- System und alle Anwendungen aktuell halten
- FF oder Opera nutzen
- nicht MSN, sondern z. B. Miranda verwenden
- Programme u. Dateien nicht ungeprüft öffnen, vor der Ausführung bei VirusTotal prüfen lassen, in meiner Signatur verlinkt
- Hirn beim Surfen einschalten, nicht auf alles klicken was vor die Maus kommt (gilt eher für den Bruder, denke ich)

Bzgl. Codecs, lasse die Finger davon, das Risiko ist zu hoch,aber das ist eine Entscheidung, die Du treffen mußt.


Alt 02.01.2008, 00:50   #6
SkysDragon
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



1.Warum soll ich ein eingeschränktes Konto nutzen? Wenn ich ein Virus trojaner oder sonstwas bekomme, is der pc doch sowieso infiziert egal was ich nutze...oder nich?


2. Selbst wenn man das *Hirn* tool benutzt ist man nicht vollständig vor Viren und Co gefeilt.

Aber trotzdem sollte man schin aufpassen. Habe jetzt die codecs durchlaufen lassen bei Virustotal.com..keine funde..

Alt 02.01.2008, 01:06   #7
Jentos
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Bin zwar kein fachmann aber ich glaube, wenn du dir ein eingeschränktes konto machst und dort drüber surfst koennen die viren nicht in die windows dateien sich einissten - sind somit sind die leichter zu entfernen.

Bitte Korregieren falls das falsch ist.

Alt 02.01.2008, 02:06   #8
BataAlexander
> MalwareDB
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Zitat:
ie viren nicht in die windows dateien sich einissten
Korekt, auch andere wichtige Verzeichnisse sind erstmal geschützt (Programme / andere Userverzeichnisse /System32 etc)
Auch Dienste etc. können nicht so einfach erstellt werden.

Alt 02.01.2008, 17:38   #9
SkysDragon
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Ahh, ok. Dann ist gut, eine Frage hab ich aber noch. Warum ist kurz nach der Xp Installation dieser Virus per Escan zu finden -> Possible Fujacks-type Worm ???


Um was genau handelt es sich da?


Mfg Sky

Alt 02.01.2008, 18:04   #10
BataAlexander
> MalwareDB
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Das ist ein Fehlalarm. Hier findet eScan irgendwo eine für ihn komische Zeichenfolge.
Keine Sorgen machen.

Alt 02.01.2008, 18:41   #11
Clermont-Ferrand
Gast
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Zitat:
1.Warum soll ich ein eingeschränktes Konto nutzen? Wenn ich ein Virus trojaner oder sonstwas bekomme, is der pc doch sowieso infiziert egal was ich nutze...oder nich?
Um die Angriffsfläche zu minimieren.

Hier kannst Du Dich über das eingeschränkte Konto informieren:

Cidres-security.de - Mit Sicherheit durchs Netz! - Eingeschränktes Benutzerkonto

Zitat:
2. Selbst wenn man das *Hirn* tool benutzt ist man nicht vollständig vor Viren und Co gefeilt.
Das stimmt, aber es hilft ungemein.

Alt 03.01.2008, 05:08   #12
SkysDragon
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Welche Programme gibt es eigentlich denen man vertrauen kann?

Ich meine jetzt alle Anti Viren und Spy/Adware Progs die es gibt.

Ich musste ja mehrere Male feststellen, das die meisten nix gebracht haben, da ich wie schon in meinem neuen Thema, wieder einen neuen Viren befund habe, trotz SD, AW und BD sowie SSAD.



Das lässt einen nämlich verzweifeln, wenn nur escan alles findet und kein andres Prog, komischerweise kann ich escan unter Win98 komplett nutzen und sogar infizierungen entfernen, aber mit demselben prog unter XP nur scannen O_O???

Alt 03.01.2008, 06:34   #13
SkysDragon
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Zitat:
Zitat von Clermont-Ferrand Beitrag anzeigen
Um die Angriffsfläche zu minimieren.

Hier kannst Du Dich über das eingeschränkte Konto informieren:

Cidres-security.de - Mit Sicherheit durchs Netz! - Eingeschränktes Benutzerkonto



Das stimmt, aber es hilft ungemein.

Was ich noch dazu schreiben wollte hab ich noch wo gefunden, war das: "niedrige Zugriffsrechte nicht immer schützen: Bei Würmern wie Blaster und Sasser ist es völlig egal, als welcher Anwender man angemeldet ist, da sie von außen über das Netzwerk durch Sicherheitslöcher in Systemdienste eindringen. Viele dieser Dienste arbeiten mit den Rechten des fest in Windows eingebauten Kontos SYSTEM. Das hat oft sogar mehr Rechte als der Administrator. Da der Wurm die Rechte beim Einbruch erbt, ist er anschließend der Herrscher über den PC."

Mehr darüber kann man unter c't 15/2004, S. 106: Sicherheit erfahren.

Des leider kacke, aber ansonsten isses eindeutig vorteilhafter..mit eingeschränkten konto zu arbeiten.

Geändert von SkysDragon (03.01.2008 um 06:41 Uhr)

Alt 03.01.2008, 19:54   #14
Clermont-Ferrand
Gast
 
Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Standard

Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?



Zitat:
Welche Programme gibt es eigentlich denen man vertrauen kann?

Ich meine jetzt alle Anti Viren und Spy/Adware Progs die es gibt.
Du hast den falschen Ansatz, denn Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Und das nimmt Dir niemand ab!

Spontan ist gegen AntiVir, Kaspersky, NOD32 und e-Scan nichts zu sagen, sie haben alle ihre Stärken und Schwächen. Das muß man nur wissen.

Bei allen Programmen die man sich installieren möchte sollte man vorher prüfen, ob man das benötigt. So wenig wie möglich, so viel wie nötig, um den Programmcode und hieraus resultierende Konflikte zu minimieren.

Zitat:
Ich musste ja mehrere Male feststellen, das die meisten nix gebracht haben, da ich wie schon in meinem neuen Thema, wieder einen neuen Viren befund habe, trotz SD, AW und BD sowie SSAD.
Sicher, wenn Du Dich auf Programme verläßt, anstatt auf Dich selbst. Siehe mein o. g. Argument. Sie sind nur kleine Helferlein, mehr aber nicht.

Zitat:
Das lässt einen nämlich verzweifeln, wenn nur escan alles findet und kein andres Prog, komischerweise kann ich escan unter Win98 komplett nutzen und sogar infizierungen entfernen, aber mit demselben prog unter XP nur scannen O_O???
Ich sagte schon, daß e-Scan sehr empfindlich ist, man muß es interpretieren können. Daß es bei XP nur scannt ist normal, es ist die Free-Version. Das *entfernen* geht nur als zusätzliches Feature bei der Kauf-Version.

Was Du zum eingeschränkten Konto geschrieben hast, ist völlig richtig. Auch hier besteht kein vollkommener Schutz gegen Malware, nur, der Aufwand für einen Schädling das System zu kompromittieren ist höher, als wenn man als Admin unterwegs wäre.

Zitat:
Des leider kacke, aber ansonsten isses eindeutig vorteilhafter..mit eingeschränkten konto zu arbeiten.
Ack!

Antwort

Themen zu Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?
adobe, antivir, appinit_dlls, bho, dateisystem, desktop, einstellungen, feedback, frage, g-data, geld, hijackthis, internet, internet explorer, kaspersky, loswerden, maßnahme, monitor, netzwerk, problem, rundll, security, security suite, software, spyware, trojan, urlsearchhook, viren, virus, windows, windows xp



Ähnliche Themen: Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?


  1. Mal und möglicherweise spyware verseucht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.07.2015 (3)
  2. Ich weiß nicht,ob ich von Viren verseucht bin!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.06.2013 (9)
  3. Rechner von Freundin in Ukraine verseucht> rootkit, viren, und was noch?
    Log-Analyse und Auswertung - 07.02.2013 (26)
  4. [doppelt] Pc mit Viren verseucht
    Mülltonne - 31.01.2012 (2)
  5. Viren und Trojaner verseucht - langt formatieren?
    Log-Analyse und Auswertung - 01.05.2011 (8)
  6. Windows 7 Update mit Spyware verseucht?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 01.06.2010 (4)
  7. Viren und Würmer und Spyware und komisches Windows Verhalten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.04.2010 (3)
  8. PC verseucht mit Viren, PC startet unerwünscht neu
    Log-Analyse und Auswertung - 27.07.2009 (39)
  9. PC mit Viren verseucht?
    Log-Analyse und Auswertung - 27.04.2009 (1)
  10. PC mit viren verseucht
    Log-Analyse und Auswertung - 24.03.2009 (19)
  11. Mit VIren verseucht
    Log-Analyse und Auswertung - 21.03.2008 (1)
  12. Windows 2000 mit Viren und Trojanern verseucht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.11.2007 (3)
  13. ist mein PC mit trojanern oder viren verseucht????
    Mülltonne - 21.10.2007 (0)
  14. Multiguestbook - Gästebücher mit Viren verseucht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.03.2007 (4)
  15. Pc total verseucht, spyware etc. bitte um hilfe
    Log-Analyse und Auswertung - 28.01.2006 (13)
  16. Computer verseucht?? Spyware, kazaa läuft nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.02.2005 (9)
  17. mein pc ist mit viren bzw. trojaner verseucht bitte um hilfe!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.12.2004 (1)

Zum Thema Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? - Ich hatte nach meinem Windows 98 Problem, mal den Pc meines Bruders per Escan checken lassen und musste erschreckend feststellen das es regelrecht verseucht oder zumindest halb invasiert worden ist. - Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ?...
Archiv
Du betrachtest: Windows Xp - Viren & Spyware verseucht ? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.