Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: PCI Device

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 30.11.2007, 23:49   #1
Martina-K
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Hallo,

habe eine neue Grafikkarte einbauen lassen. Der Treiber wurde installiert.
Jetzt jedoch zeigt mir der Hardwaremanager immer PCI Device an, findet aber keine Software.
Kann mir jemand helfen?

Eine Grafikkarte wird doch angezeigt aber immer noch dieses PCI Device mit gelbem Fragezeichen??

Ich habe nichts verändert. Es wurde nur die alte G-force Grafikkarte gegen diese Neue ausgetauscht.

Noch ein Problem:
Wenn ich den PC anstelle, dann bleibt der Bildschirm schwarz und zeit nur "No Signal" an - und das auch erst seit gestern (Wechsel der Grafikkarte)! Das Kabel vom Monitor zum PC habe ich kontrolliert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
PCI Device-grafikkarte.jpg   PCI Device-pci.jpg  

Alt 01.12.2007, 09:39   #2
Rene-gad
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Zitat:
Zitat von Martina-K Beitrag anzeigen
habe eine neue Grafikkarte einbauen lassen. Der Treiber wurde installiert.
War das ein Fachmann/-frau? Wie und welcher Treiber wurde installiert?
Zitat:
Jetzt jedoch zeigt mir der Hardwaremanager immer PCI Device an, findet aber keine Software.
Ist es möglich, dass die alte Grafikkarte nicht entfernt wurde, sondern einfach ausgebaut? Jetzt sucht den PC nach dem, was gar nicht mehr gibt.
Zitat:
Wenn ich den PC anstelle, dann bleibt der Bildschirm schwarz und zeit nur "No Signal" an - und das auch erst seit gestern (Wechsel der Grafikkarte)! Das Kabel vom Monitor zum PC habe ich kontrolliert.
IMO hat der/die Grafikkarten-Ein-Ausbauer(in) etwas gepfuscht.
__________________


Alt 01.12.2007, 11:41   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Wie kannst du die Meldung des Hardwaremanagers sehen wenn der Bildschirm schwarz bleibt?
Welche Grafikkarte wurde warum ausgebaut, welche eingebaut.

Schließe mich aber Rene-gads Schlussfolgerung natürlich an.
__________________
__________________

Alt 01.12.2007, 12:33   #4
Martina-K
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Hallo Rene-gad,

ich war in einem PC Laden - war angeblich ein Fachmann.
Die Treiber CD lag bei dieser Grafikkarte anbei, den hat er dann wohl auch installiert.
Das mit der alten Grafikkarte deinstallieren, mh.. das wäre eine Möglichkeit!
Die alte Grafikkarte war eine G-force (was ich habe ist; Medion, Article Nr, MS Nr.)
Was kann ich tun?

Hallo Shadow,
ich habe den PC geöffnet, ein bischen an verschiedenen Kabeln gewackelt... und dann ging der Monitor an.
Eine G-force Grafikkarte wurde vorgestern ausgebaut und eine ATI HD 2400pro wurde eingebaut.
Mein Rechner wurde so laut. Daraufhin war ich in diesem PC Laden, er hat den Lüfter der Grafikkarte angefasst und das Geräusch war weg. Daher der Wechsel.
Nur mal so nebenbei: Vorgestern abend blieb der Bildschirm ja schon einmal schwarz. Daraufhin war ich gestern morgen noch einmal dort und der Mensch meinte:"Da war nur ein Schalter an der Grafikkarte umgelegt, kann beim Transport schon einmal passieren."
Meine Frage: Gibt es an so einer Grafikkarte einen "An- und Ausschalter"?
Das habe ich ihm leider nicht so geglaubt.
Auf jeden Fall lief der PC - und als ich den gestern Abend wieder anstellen wollte... (das o.g.).

Geändert von Martina-K (01.12.2007 um 13:15 Uhr)

Alt 01.12.2007, 13:41   #5
Martina-K
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Habe noch Daten über die alte Grafikkarte gefunden:

MEDION RADEON 9800XL Secondary (128 MB)


Alt 01.12.2007, 16:18   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Sollte an der Grafikkarte ein Schalter für was auch immer sein, der legt sich durch den Transport nicht einfach um. Mir scheint der Laden scheint eher ein Saftladen zu sein.
Du hast die alte Grafikkarte wieder mitbekommen?

Es kann durchaus sein, dass sich beim Transport mal was lockert, aber diese Story ist Humbug.


Geforce ist Nvidia, Radeon ist ATI, beides zusammen geht nicht :-)
__________________
--> PCI Device

Alt 01.12.2007, 16:38   #7
Rene-gad
 
PCI Device - Standard

PCI Device



@Martina-K
Lasse doch den Fachmann die Grafikkarte in deiner Anwesenheit in Stand setzen - der hat bestimmt was heftig vermurkst .
OT: Genieße die Zeit, solange der PC nicht i.O. ist - du kannst einen Weihnachtsmarkt besuchen, ins Kino gehen, lesen, Freund(e) treffen...
Schönen 1. Advent

Alt 01.12.2007, 18:52   #8
Martina-K
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Hi Shadow, Hi Rene-gad,

das mit dem Schalter habe ich ihm auch nicht abgenommen!
Die alte Grafikkarte hat er mir wieder mitgegeben.

Ich werde dann Montag ´mal wieder in den Laden gehen... vielleicht bekomme ich ja dann auch einen Saft angeboten...mal sehen, was er mir diesmal für Fremdworte um die Ohren haut...

So, jetzt drucke ich mir die Alternativen von Rene-gad aus (Weihnachtsmarkt, Kino usw.) und werde diese Liste abarbeiten!

Danke euch!

Alt 05.12.2007, 21:57   #9
Martina-K
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Danke noch einmal für eure Antworten!
Damit konnte ich mich schon ganz anders mit dem Computermenschen unterhalten!
Ich habe meinen PC nun wieder in dieses Geschäft gebracht und dort hat man ganz schön "herumgesucht"...
Selbstverständlich war das mit dem Schalter ein Missverständnis (ob ich das falsch verstanden habe? Oder hat er sich falsch ausgedrückt?): Dieser besagte "An- und Ausschalter" ist kein Schalter, sondern nur ein Halterungsclip, welcher die Grafikkarte hält.
Dann hat er erst einmal alle Treiber neu aufgespielt... gesucht... gesucht...
und nebenbei bemerkt, dass diese Grafikkarte keine PCI Karte sei, eigentlich könnte es daran nicht liegen.

Nun ja, als ich den PC dann abgeholt habe, sagte er mir, dass diese Grafikkarte eine 3D Karte ist, welche eigentlich nur unter Windows Vista voll funktioniert. Er hat da etwas deaktiviert, damit sie auch unter mein XP läuft.

Auf jeden Fall gibt der Gerätemanager jetzt Ruhe!

Wie schon gesagt, danke für die Antworten!

Gruß

Alt 06.12.2007, 07:25   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Zitat:
Zitat von Martina-K Beitrag anzeigen
Dieser besagte "An- und Ausschalter" ist kein Schalter, sondern nur ein Halterungsclip, welcher die Grafikkarte hält.
Ja den gibt es, aber genau DER soll verhindern, dass die Grafikkarte beim Transport oder Betrieb aus der Halterung (Slot) rutscht. Riecht nach Pfusch. Der Halterungsclip - welches System auch immer - löst sich ordentlich installiert NICHT.
Zitat:
Zitat von Martina-K Beitrag anzeigen
dass diese Grafikkarte keine PCI Karte sei, eigentlich könnte es daran nicht liegen.
eben deshalb meine Frage welche Grafikkarten es sind.
Laut ATI ist die HD 2400pro eine PCIexpress-Karte und damit natürlich schon ein PCI-Device.
Allerdings, hat dein PC überhaupt PCIexpress? Wie alt ist dein PC?
Steht im Handbuch, PC-Beschreibung, sonstwo irgendwas von PCIexpress?
Hast du Verpackung, Handbuch und Treiber-CD von einer HD 2400pro mitbekommen?
Zitat:
Zitat von Martina-K Beitrag anzeigen
Nun ja, als ich den PC dann abgeholt habe, sagte er mir, dass diese Grafikkarte eine 3D Karte ist, welche eigentlich nur unter Windows Vista voll funktioniert. Er hat da etwas deaktiviert, damit sie auch unter mein XP läuft.
Suche dir einen anderen Hädler, dieser ist NICHT vertrauenswürdig und/oder kein FACHhändler.
Er verkauft dir eine Karte für XP von der er nachher sagt sie funktioniere nicht voll unter XP?
Wirklich toll.
Übrigens: Die Grafikkarte "unterstützt" DirectX10 und dieses läuft nur unter Vista (DirectX ist Bestandteil von Windows, bei XP maximal Vers. 9.0c )
Es gibt aber und dies ohne Probleme Treiber für XP, es funktioniert nämlich der "Universal-Radeon"-Treiber (ist eigentlich ein Paket diverser Treiber.
=> wechsle den Händler
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 06.12.2007, 08:55   #11
ordell1234
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Hallo Martina, die Hd2400 Pro gibt über DVI auch Audio aus. Das gelbe Fragezeichen - und nun vermutlich deaktivierte feature - könnte der Sound sein. Sind die HDMI-Audio-Treiber installiert? Das findest du unter Audio Controller bei everest bzw. Hardwaremanager. Grüße

Alt 07.12.2007, 22:31   #12
Martina-K
 
PCI Device - Standard

PCI Device



Hallo ordell1234,

was ist ein HDMI Treiber? Konnte das in Everest unter Geräte >Windows Geräte >Audio-Video Controller nicht finden (Abb.1)

Unter Abb.2 mal ein Abbild wo ich wohl dieses PCI Device lesen kann??

Gruß
Miniaturansicht angehängter Grafiken
PCI Device-hdmi-treiber.jpg   PCI Device-pci-device.jpg  

Alt 08.12.2007, 04:32   #13
ordell1234
 
PCI Device - Standard

PCI Device



HDMI ist eine Schnittstelle zur digitalen Übertragung von Audio und Video. Deine Karte kann das.

Öffne den Gerätemanager (Start-Ausführen-"devmgmt.msc") und suche das gelbe Fragezeichen. Dort Rechtsklick mit der Maus und "Treiber aktualisieren"-"Software aus bestimmter Quelle installieren" -> lege deine Installations-CD der GraKa rein und lass die CD durchsuchen. Vielleicht findet XP was passendes. allgemeine Anleitung

Funktioniert das nicht, kannst du die Audiotreiber von der ATI-Homepage versuchen. link

Fehlt das gelbe Fragezeichen - ich weiß nicht, was dein Computerfritze deaktiviert hat- probiere über Systemsteuerung -> Hardware das Gerät zu finden. (es ist bereits angeschlossen, aber noch nicht installiert).

Die Sache sollte nach erfolgreicher Odyssee in etwa so aussehen:


Antwort

Themen zu PCI Device
angezeigt, bauen, bildschirm, bildschirm schwarz, device, einbauen, fragezeichen, gestern, grafikkarte, installier, kabel, kontrolliert, monitor, neue, nichts, problem, schwarz, signal, stelle, treiber, wechsel



Ähnliche Themen: PCI Device


  1. Windows 10 bootet nicht (Reboot and select proper boot device or insert boot media in selected boot device and press a key)
    Alles rund um Windows - 18.10.2015 (4)
  2. Usb PnP sound device fehlercode 43
    Alles rund um Windows - 13.09.2014 (1)
  3. AdW Cleaner finder C:\Device
    Log-Analyse und Auswertung - 25.08.2014 (13)
  4. AHCI Port1 Device Error
    Netzwerk und Hardware - 07.04.2014 (5)
  5. Reboot and select proper boot device
    Netzwerk und Hardware - 09.11.2013 (1)
  6. Unknown Device - Unbekanntes USB-Gerät
    Netzwerk und Hardware - 25.09.2012 (18)
  7. Reboot and Select a Boot Device
    Alles rund um Windows - 11.01.2012 (3)
  8. drvmonitor.exe ist zurück / von usb device mit ordner AutoStart.exe
    Log-Analyse und Auswertung - 29.03.2011 (2)
  9. Reboot and Select proper Boot device
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.12.2010 (6)
  10. Select proper Boot Device
    Alles rund um Windows - 13.06.2010 (4)
  11. Komplettabsturz durch Device Driver
    Alles rund um Windows - 28.11.2009 (2)
  12. Bluetooth peripheral device
    Alles rund um Windows - 04.01.2009 (4)
  13. Driver Device
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.11.2008 (4)
  14. USB Device Problem/Fehler
    Alles rund um Windows - 25.02.2007 (3)
  15. Fehlerhafter Block bei Gerät/Device/CdRom0
    Netzwerk und Hardware - 29.09.2004 (3)
  16. device not found: chassis
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.12.2003 (2)

Zum Thema PCI Device - Hallo, habe eine neue Grafikkarte einbauen lassen. Der Treiber wurde installiert. Jetzt jedoch zeigt mir der Hardwaremanager immer PCI Device an, findet aber keine Software. Kann mir jemand helfen? Eine - PCI Device...
Archiv
Du betrachtest: PCI Device auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.