Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: verdächtige dateien löschen? mota113.exe

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 06.07.2006, 19:36   #1
Lady Finne
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Guten Abend zusammen,



ich habe mit dem Programm xp clean, meine Festplatte nach verdächtigen Dateien gescannt. Nun zeigt er mir u.a.folgende Dateien an:

c:\windows\meta4.exe Einstufung: 91% gefährlich

c:\windows\mota113.exe Einstufung: 91% gefährlich

c:\windows\system32\x.264.exe Einstufung: 98% gefährlich

c:\windows\x2.64.exe Einstufung: 94% gefährlich

Leider kann ich mit diesen Dateien nichts anfangen und bin mir nicht sicher, ob ich sie bedenkenlos löschen kann. Kann mir bitte jemand etwas dazu sagen? Vielen Dank schon einmal!

MfG

Finne

Alt 06.07.2006, 19:42   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Was soll das bedeuten, zu soundsoviel Prozent gefährlich?
Lad die verdächtigen Dateien bei Virustotal hoch zum auswerten und poste die Ergebnisse. Poste auch ein Hijackthis-Logfile.
Bevor wir diese Dateien löschen, wäre es erst mal besser zu wissen, um was für Malware es sich da handelt.
__________________


Alt 06.07.2006, 20:53   #3
Lady Finne
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Die Prozentsätze stammen von xp clean, nicht von mir:-).

Und hier sind meine gesammelten Werke:

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 20:48:36, on 06.07.2006
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.5346.0005)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\csrss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\TuneUp Utilities 2006\WinStylerThemeSvc.exe
C:\Programme\Windows Defender\MsMpEng.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\DigitalPersona\Bin\DPWinLct.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CCPD-LC\symlcsvc.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\FRITZ!DSL\IGDCTRL.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\DJSNETCN.exe
C:\Programme\DigitalPersona\Bin\DpHost.exe
C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
C:\WINDOWS\system32\HPZipm12.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\wdfmgr.exe
C:\WINDOWS\system32\UAService7.exe
C:\Programme\DigitalPersona\Bin\DPFUSMgr.exe
C:\WINDOWS\System32\alg.exe
C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\DigitalPersona\Bin\DPAgnt.exe
C:\WINDOWS\system32\ezSP_Px.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
C:\Programme\Windows Defender\MSASCui.exe
C:\Programme\a-squared Anti-Malware\a2guard.exe
C:\Programme\FRITZ!DSL\FwebProt.exe
C:\Programme\FRITZ!DSL\StCenter.exe
C:\Programme\Trillian\trillian.exe
C:\PROGRA~1\INCRED~1\bin\IMApp.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\Security Console\NSCSRVCE.EXE
C:\Dokumente und Einstellungen\user\Desktop\Finne\Programme\Miranda IM\miranda32.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\a-squared Anti-Malware\a2scan.exe
C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
C:\Programme\MSN Messenger\msnmsgr.exe
C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\DOKUME~1\user\LOKALE~1\Temp\Rar$EX00.828\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = http://google.icq.com/search/search_frame.php
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://web.de/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54729
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: PreispiratenSearchURL - {0B660087-931C-4056-A04F-0423890E40B6} - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\PPSearchURL.dll
O2 - BHO: metaspinner media GmbH - {12FC9A49-CFE0-49AA-BE9E-8F4EEAFC9443} - C:\Programme\TVgenial\IEButtonTVGenialEBayInterface.dll
O2 - BHO: PaltalkWebLogin - {502C3BA4-2C3E-4317-BC29-C0445E82B1F9} - C:\Programme\Common Files\Paltalk\PaltalkWebLogin.dll
O2 - BHO: metaspinner GmbH - {84B94901-3645-4D80-A6B7-4D0050B19455} - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\IEButtonAmazonInterface.dll
O2 - BHO: Norton Internet Security - {9ECB9560-04F9-4bbc-943D-298DDF1699E1} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NISShExt.dll
O2 - BHO: NAV Helper - {A8F38D8D-E480-4D52-B7A2-731BB6995FDD} - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
O2 - BHO: (no name) - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - (no file)
O2 - BHO: metaspinner GmbH - {CD9B7762-DFBC-42B1-BB30-02A78287B456} - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\IEButtonEbayInterface.dll
O2 - BHO: metaspinner GmbH - {D3AA56A9-8137-4950-A6F9-D0190A82AF2A} - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\IEButtonPPInterface.dll
O3 - Toolbar: (no name) - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - (no file)
O3 - Toolbar: Norton Internet Security - {0B53EAC3-8D69-4b9e-9B19-A37C9A5676A7} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\AdBlocking\NISShExt.dll
O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {C4069E3A-68F1-403E-B40E-20066696354B} - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
O4 - HKLM\..\Run: [DPAgnt] C:\Programme\DigitalPersona\Bin\DPAgnt.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ezShieldProtector for Px] C:\WINDOWS\system32\ezSP_Px.exe
O4 - HKLM\..\Run: [ccApp] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Windows Defender] "C:\Programme\Windows Defender\MSASCui.exe" -hide
O4 - HKLM\..\Run: [a-squared] "C:\Programme\a-squared Anti-Malware\a2guard.exe"
O4 - HKLM\..\RunServices: [DJSNetCN] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\DJSNETCN.exe
O4 - HKCU\..\Run: [IncrediMail] C:\Programme\IncrediMail\bin\IncMail.exe /c
O4 - HKCU\..\RunOnce: [ICQ Lite] C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe -trayboot
O4 - Startup: FRITZ!DSL Protect.lnk = C:\Programme\FRITZ!DSL\FwebProt.exe
O4 - Startup: FRITZ!DSL Startcenter.lnk = C:\Programme\FRITZ!DSL\StCenter.exe
O4 - Startup: Trillian.lnk = C:\Programme\Trillian\trillian.exe
O8 - Extra context menu item: &Add animation to IncrediMail Style Box - C:\PROGRA~1\INCRED~1\bin\resources\WebMenuImg.htm
O8 - Extra context menu item: &Google Search - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmsearch.html
O8 - Extra context menu item: &Preispiratensuche nach markiertem Text - C:\\Programme\\Preispiraten\\Preispiraten2\\preispiraten.html
O8 - Extra context menu item: &Translate English Word - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmwordtrans.html
O8 - Extra context menu item: amazon Suche - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\Searchamazon.htm
O8 - Extra context menu item: amazon Suche starten - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\Searchamazon.htm
O8 - Extra context menu item: Backward Links - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmbacklinks.html
O8 - Extra context menu item: Cached Snapshot of Page - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmcache.html
O8 - Extra context menu item: eBay - Mein eBay - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\SearchEbaymein.htm
O8 - Extra context menu item: eBay - Powersuche - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\SearchEbaypower.htm
O8 - Extra context menu item: eBay - Startseite - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\SearchEbay.htm
O8 - Extra context menu item: eBay Suche starten - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\SearchEbay.htm
O8 - Extra context menu item: Google Suche - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\SearchGoogle.htm
O8 - Extra context menu item: Google Suche starten - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\SearchGoogle.htm
O8 - Extra context menu item: Similar Pages - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmsimilar.html
O8 - Extra context menu item: Translate Page into English - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmtrans.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_05\bin\npjpi150_05.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_05\bin\npjpi150_05.dll
O9 - Extra button: Preispiraten 2.5 - {2638A03E-1669-43BE-8119-B47087629A7F} - C:\Programme\Preispiraten\Preispiraten2\preispiraten2ie.exe
O9 - Extra button: AIM - {AC9E2541-2814-11d5-BC6D-00B0D0A1DE45} - C:\Programme\AIM95\aim.exe
O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra button: Real.com - {CD67F990-D8E9-11d2-98FE-00C0F0318AFE} - C:\WINDOWS\system32\Shdocvw.dll
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra button: Klicke hier um das Projekt xp-AntiSpy zu unterstützen - {7E467BC5-4A66-497D-982C-8E5BB48D94A7} - C:\Programme\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Unterstützung für xp-AntiSpy - {7E467BC5-4A66-497D-982C-8E5BB48D94A7} - C:\Programme\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\programme\fritz!dsl\sarah.dll
O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\programme\fritz!dsl\sarah.dll
O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\programme\fritz!dsl\sarah.dll
O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\programme\fritz!dsl\sarah.dll
O10 - Unknown file in Winsock LSP: c:\programme\fritz!dsl\sarah.dll
O11 - Options group: [INTERNATIONAL] International*
O16 - DPF: {17492023-C23A-453E-A040-C7C580BBF700} (Windows Genuine Advantage Validation Tool) - http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=39204
O16 - DPF: {2BC66F54-93A8-11D3-BEB6-00105AA9B6AE} (Symantec AntiVirus scanner) - http://security.symantec.com/sscv6/SharedContent/vc/bin/AvSniff.cab
O16 - DPF: {49232000-16E4-426C-A231-62846947304B} - http://ipgweb.cce.hp.com/rdqemea/downloads/sysinfo.cab
O16 - DPF: {644E432F-49D3-41A1-8DD5-E099162EEEC5} (Symantec RuFSI Utility Class) - http://security.symantec.com/sscv6/SharedContent/common/bin/cabsa.cab
O16 - DPF: {8EB3FF4E-86A1-4717-884D-7BA2D38272CB} (F-Secure Online Scanner) - https://www7.pc-sicherheit.web.de/ols/fscax.cab
O16 - DPF: {AB86CE53-AC9F-449F-9399-D8ABCA09EC09} (Get_ActiveX Control) - https://h17000.www1.hp.com/ewfrf-JAVA/Secure/HPGetDownloadManager.ocx
O16 - DPF: {B38870E4-7ECB-40DA-8C6A-595F0A5519FF} (MsnMessengerSetupDownloadControl Class) - http://messenger.msn.com/download/MsnMessengerSetupDownloader.cab
O16 - DPF: {EB387D2F-E27B-4D36-979E-847D1036C65D} (QDiagHUpdateObj Class) - http://h30043.www3.hp.com/aio/de/check/qdiagh.cab?326
O18 - Protocol: livecall - {828030A1-22C1-4009-854F-8E305202313F} - C:\PROGRA~1\MSNMES~1\MSGRAP~1.DLL
O18 - Protocol: msnim - {828030A1-22C1-4009-854F-8E305202313F} - C:\PROGRA~1\MSNMES~1\MSGRAP~1.DLL
O20 - Winlogon Notify: DPWLN - C:\WINDOWS\system32\DPWLEvHd.dll
O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
O23 - Service: AVM IGD CTRL Service - AVM Berlin - C:\Programme\FRITZ!DSL\IGDCTRL.EXE
O23 - Service: Symantec Event Manager (ccEvtMgr) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
O23 - Service: Symantec Internet Security Password Validation (ccISPwdSvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton Internet Security\ccPwdSvc.exe
O23 - Service: Symantec Network Proxy (ccProxy) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccProxy.exe
O23 - Service: Symantec Settings Manager (ccSetMgr) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
O23 - Service: COM Host (comHost) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton Internet Security\comHost.exe
O23 - Service: AVM FRITZ!web Routing Service (de_serv) - AVM Berlin - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\AVM\de_serv.exe
O23 - Service: Symantec Licensing Detect Internet Connection (DJSNETCN) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\DJSNETCN.exe
O23 - Service: Windows XP FUS Manager (DPFUSMgr) - DigitalPersona, Inc. - C:\Programme\DigitalPersona\Bin\DPFUSMgr.exe
O23 - Service: Biometric Authentication Service (DpHost) - DigitalPersona, Inc. - C:\Programme\DigitalPersona\Bin\DpHost.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: iPodService - Apple Computer, Inc. - C:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
O23 - Service: Norton AntiVirus Auto-Protect-Dienst (navapsvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
O23 - Service: Norton Protection Center Service (NSCService) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\Security Console\NSCSRVCE.EXE
O23 - Service: PACSPTISVR - Sony Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Shared\AVLib\PACSPTISVR.exe
O23 - Service: Pml Driver HPZ12 - HP - C:\WINDOWS\system32\HPZipm12.exe
O23 - Service: Symantec AVScan (SAVScan) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton Internet Security\Norton AntiVirus\SAVScan.exe
O23 - Service: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
O23 - Service: Symantec SPBBCSvc (SPBBCSvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
O23 - Service: Sony SPTI Service (SPTISRV) - Sony Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Sony Shared\AVLib\SPTISRV.exe
O23 - Service: Symantec Core LC - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CCPD-LC\symlcsvc.exe
O23 - Service: TuneUp WinStyler Theme Service (TUWinStylerThemeSvc) - TuneUp Software GmbH - C:\Programme\TuneUp Utilities 2006\WinStylerThemeSvc.exe
O23 - Service: SecuROM User Access Service (V7) (UserAccess7) - Sony DADC Austria AG. - C:\WINDOWS\system32\UAService7.exe
__________________

Alt 06.07.2006, 21:22   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Das Logfile sieht sauber aus Nur zwei unnötige Einträge:
Zitat:
O2 - BHO: (no name) - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - (no file)
O3 - Toolbar: (no name) - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - (no file)
Kannste mit HijackThis fixen.
Nochmal: Die von XP Clean beanstanden Dateien solltest Du mal bei Virustotal auswerten lassen. Poste die Ergebnisse.

Alt 06.07.2006, 21:34   #5
Lady Finne
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



danke schön!!!!


Alt 06.07.2006, 21:40   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Zitat:
Zitat von Lady Finne
danke schön!!!!
Wo bleiben die Ergebnisse?

Alt 06.07.2006, 22:21   #7
BataAlexander
> MalwareDB
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Hallo,

@cosinus: Was hast Du eigentlich gegen die google Toolbar?

Gruß

Schrulli

Alt 06.07.2006, 22:47   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Zitat:
Zitat von Schrulli
Hallo,

@cosinus: Was hast Du eigentlich gegen die google Toolbar?
Ist die nicht überflüssig, wenn man einen vernünftigen Browser benutzt?

mota113.exe

Alt 07.07.2006, 08:04   #9
Lady Finne
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Guten Morgen Cosinus,

nun hektisiere doch eine alte Frau nicht so, zumal ich Frischling bin und mich hier erst einmal einarbeiten muss . Also ich habe gerade nach besagten Dateien gesucht, sie aber nicht gefunden . Ich gehe davon aus, dass dies versteckte Dateien sind......

Alt 07.07.2006, 08:14   #10
Mellosun
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Zitat:
Zitat von Lady Finne
Ich gehe davon aus, dass dies versteckte Dateien sind......

Dann schau mal in meiner SIG, da ist ne sehr gute Beschreibung, um versteckte Datein sichtbar zu machen!


Gruß Mellosun

Alt 07.07.2006, 09:21   #11
Lady Finne
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Danke Mellosun, es hat geklappt. Soll ich den Vorgang nun wieder rückgängig machen?

Geändert von Lady Finne (07.07.2006 um 09:38 Uhr)

Alt 07.07.2006, 09:36   #12
Lady Finne
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Hier sind die Ergebnisse:


Datei: meta4.exe
Auslastung: 0% 100%

Status: EVENTUELL INFIZIERT/MALWARE (Es ist verdächtig, dass die Sandbox-Emulation lange dauerte und/oder die Datei gepackt war. Normalerweise sind Programme nicht gepackt und zwingen die Sandbox nicht zu einer langwierigen Emulation. Beachten Sie, dass kein Scanner eine Warnung gegeben hat, d.h. die Datei kann sehr wohl harmlos sein. Wir raten allerdings zur Vorsicht.) (Anmerkung: diese Datei wurde bereits vorher gescannt. Die Scanergebnisse werden daher nicht in der Datenbank gespeichert.)
Entdeckte Packprogramme: UPX

AntiVir Keine Viren gefunden
ArcaVir Keine Viren gefunden
Avast Keine Viren gefunden
AVG Antivirus Keine Viren gefunden
BitDefender Keine Viren gefunden
ClamAV Keine Viren gefunden
Dr.Web Keine Viren gefunden
F-Prot Antivirus Keine Viren gefunden
Fortinet Keine Viren gefunden
Kaspersky Anti-Virus Keine Viren gefunden
NOD32 Keine Viren gefunden
Norman Virus Control Keine Viren gefunden
UNA Keine Viren gefunden
VirusBuster Keine Viren gefunden
VBA32 Keine Viren gefunden

Datei: MOTA113.exe
Auslastung: 0% 100%

Status: EVENTUELL INFIZIERT/MALWARE (Es ist verdächtig, dass die Sandbox-Emulation lange dauerte und/oder die Datei gepackt war. Normalerweise sind Programme nicht gepackt und zwingen die Sandbox nicht zu einer langwierigen Emulation. Beachten Sie, dass kein Scanner eine Warnung gegeben hat, d.h. die Datei kann sehr wohl harmlos sein. Wir raten allerdings zur Vorsicht.) (Anmerkung: diese Datei wurde bereits vorher gescannt. Die Scanergebnisse werden daher nicht in der Datenbank gespeichert.)
Entdeckte Packprogramme: PE_PATCH, TELOCK

AntiVir Keine Viren gefunden
ArcaVir Keine Viren gefunden
Avast Keine Viren gefunden
AVG Antivirus Keine Viren gefunden
BitDefender Keine Viren gefunden
ClamAV Keine Viren gefunden
Dr.Web Keine Viren gefunden
F-Prot Antivirus Keine Viren gefunden
Fortinet Keine Viren gefunden
Kaspersky Anti-Virus Keine Viren gefunden
NOD32 Keine Viren gefunden
Norman Virus Control Keine Viren gefunden
UNA Keine Viren gefunden
VirusBuster Keine Viren gefunden
VBA32 Keine Viren gefunden

Datei: x.264.exe
Auslastung: 0% 100%

Status: EVENTUELL INFIZIERT/MALWARE (Es ist verdächtig, dass die Sandbox-Emulation lange dauerte und/oder die Datei gepackt war. Normalerweise sind Programme nicht gepackt und zwingen die Sandbox nicht zu einer langwierigen Emulation. Beachten Sie, dass kein Scanner eine Warnung gegeben hat, d.h. die Datei kann sehr wohl harmlos sein. Wir raten allerdings zur Vorsicht.) (Anmerkung: diese Datei wurde bereits vorher gescannt. Die Scanergebnisse werden daher nicht in der Datenbank gespeichert.)
Entdeckte Packprogramme: UPX

AntiVir Keine Viren gefunden
ArcaVir Keine Viren gefunden
Avast Keine Viren gefunden
AVG Antivirus Keine Viren gefunden
BitDefender Keine Viren gefunden
ClamAV Keine Viren gefunden
Dr.Web Keine Viren gefunden
F-Prot Antivirus Keine Viren gefunden
Fortinet Keine Viren gefunden
Kaspersky Anti-Virus Keine Viren gefunden
NOD32 Keine Viren gefunden
Norman Virus Control Keine Viren gefunden
UNA Keine Viren gefunden
VirusBuster Keine Viren gefunden
VBA32 Keine Viren gefunden


Datei: x2.64.exe
Auslastung: 0% 100%

Status: EVENTUELL INFIZIERT/MALWARE (Es ist verdächtig, dass die Sandbox-Emulation lange dauerte und/oder die Datei gepackt war. Normalerweise sind Programme nicht gepackt und zwingen die Sandbox nicht zu einer langwierigen Emulation. Beachten Sie, dass kein Scanner eine Warnung gegeben hat, d.h. die Datei kann sehr wohl harmlos sein. Wir raten allerdings zur Vorsicht.)
Entdeckte Packprogramme: UPX

AntiVir Keine Viren gefunden
ArcaVir Keine Viren gefunden
Avast Keine Viren gefunden
AVG Antivirus Keine Viren gefunden
BitDefender Keine Viren gefunden
ClamAV Keine Viren gefunden
Dr.Web Keine Viren gefunden
F-Prot Antivirus Keine Viren gefunden
Fortinet Keine Viren gefunden
Kaspersky Anti-Virus Keine Viren gefunden
NOD32 Keine Viren gefunden
Norman Virus Control Keine Viren gefunden
UNA Keine Viren gefunden
VirusBuster Keine Viren gefunden
VBA32 Keine Viren gefunden

Alt 31.10.2006, 20:12   #13
Wolfgang30
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Guten Abend, Lady Finne !

Dein Thread ist zwar schon fast 4 Monate alt und man sollte auch keine (ur)alten Threads ausgraben, aber deine oben genannten

c:\windows\meta4.exe
c:\windows\mota113.exe
c:\windows\system32\x.264.exe
c:\windows\x2.64.exe

sind auf jeden Fall in Ordnung, vorausgesetzt Du hast diese von der Originalquelle (also nicht bei Emule gefunden etc.).

Es handelt sich dabei um ein sehr bekanntes langjähriges Devisen-Tradingsoftware-Programm seit ca. dem Jahr 2000 von http://www.metaquotes.net/ mit einer riesigen internationalen Trader-Community mit eigenen Foren (ua. bei yahoo mit über 25.000 Mitgliedern) usw.

Und diese o.g. exe'n gehören zu dieser Software; habe es selbst schon viele Jahre auf dem PC ohne Probleme.

Nur zur Info: es gibt dazu auch weit über 1000 sog. Indicators (Devisensignalgeber), die von Usern weltweit geschrieben wurden und die in der Regel auch in Ordnung sind bzw. immer sehr streng vorab geprüft werden.
Da sollte man bei neuen Indicators schon mal kritisch hinschauen, denn gerade im Finanzbereich ist mittlerweile das Abzocken noch schlimmer geworden als im Dialer/Sexbereich.

Dies nur als Nachtrag, falls es noch (irgend jemand anderem) interessiert, da Metaquotes bzw. Handelsproramme ausserhalb des Finanzwesens nicht so bekannt sind.
Good luck im Trading :-)

Alt 14.03.2007, 23:58   #14
jello
 
verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Standard

verdächtige dateien löschen? mota113.exe



Zitat:
Zitat von Wolfgang30 Beitrag anzeigen
Und diese o.g. exe'n gehören zu dieser Software; habe es selbst schon viele Jahre auf dem PC ohne Probleme.
Ich kenne diese Software gar nicht und habe sie deshalb bestimmt nicht installiert und dennoch habe ich diese Dateien auf meinem PC. Vielleicht sollten die Entwickler ihre EXE-Dateien mal um die Registerkarte »Version«, die man über die »Eigenschaften« aufrufen kann, erweitern, wenn sie denen schon so kryptische Namen verpassen müssen und sie zudem im Win-Systemordner platzieren müssen. So sind die Dinger mehr als verdächtig und [nach Entdecken] sehr schnell von meiner Platte geputzt.

Die VirusTotal-Durchgänge für jede Datei melden je wenigstens zwei Mal »suspicious«, was die ganze Sache bestimmt nicht besser macht. Zugegeben Panda ist für seine Fehlalarme bekannt, dennoch.

Alle vier Dateien haben/hatten als letztes Änderungsdatum den 25. Januar – leider kann ich mich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern, welche Software ich an dem Tag installiert habe, werd’ das Ganze aber [spätestens beim nächsten Formatieren] mal beobachten.
__________________
This rotten world’s gonna chew you up
Swallow you whole and then spit you back out
The sooner you recognize this simple fact
Then this rotten world gives you what you lack

Eels »Rotten World Blues«

Antwort

Themen zu verdächtige dateien löschen? mota113.exe
abend, clean, dateien, festplatte, guten, löschen, löschen?, mota113.exe, nicht sicher, nichts, platte, programm, system, system32, verdächtige, vielen dank, windows, zusammen



Ähnliche Themen: verdächtige dateien löschen? mota113.exe


  1. Malwarebytes hat verdächtige Dateien gefunden - bin nicht sicher wie ich damit umgehen soll.
    Log-Analyse und Auswertung - 29.01.2014 (7)
  2. Malwarebytes findet verdächtige Dateien - was soll ich damit tun?
    Mülltonne - 24.01.2014 (1)
  3. Windows 7: u.A. Lange Bootzeit / Verdächtige Dateien im Ordner Windows/SysWOW64
    Log-Analyse und Auswertung - 23.09.2013 (21)
  4. malwarebytes findet viele verdächtige Dateien u.A. auch Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 15.08.2013 (9)
  5. Verdächtige Hooks in diversen Dateien laut GMER
    Log-Analyse und Auswertung - 13.06.2013 (11)
  6. 22 Verdächtige Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.09.2012 (1)
  7. Inaktive Viren auf dem Computer, bei einem Standardscan wurden aufeinmal verdächtige Dateien entdeck
    Log-Analyse und Auswertung - 09.07.2012 (8)
  8. Verdächtige Dateien
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.05.2012 (0)
  9. mBam findet verdächtige Dateien kehren nach löschen aber immer wieder
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.08.2009 (8)
  10. Verdächtige Dateien und Win-Taste deaktiviert?
    Log-Analyse und Auswertung - 07.12.2008 (0)
  11. Log-Dateien löschen?!
    Mülltonne - 30.10.2008 (0)
  12. Hab verdächtige Dateien - Was tun??
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.07.2008 (1)
  13. E-Scan legt verdächtige Dateien an
    Diskussionsforum - 03.10.2007 (2)
  14. Verdächtige EXE-Dateien in C:\Windows\Temp
    Log-Analyse und Auswertung - 17.07.2005 (6)
  15. Verdächtige Dateien überprüfen und einsenden!
    Archiv - 25.06.2005 (0)
  16. .dll-Dateien löschen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.05.2004 (1)
  17. Mehrere verdächtige Dateien, z.B. IWurm.Numgame
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.12.2003 (2)

Zum Thema verdächtige dateien löschen? mota113.exe - Guten Abend zusammen, ich habe mit dem Programm xp clean, meine Festplatte nach verdächtigen Dateien gescannt. Nun zeigt er mir u.a.folgende Dateien an: c:\windows\meta4.exe Einstufung: 91% gefährlich c:\windows\mota113.exe Einstufung: 91% - verdächtige dateien löschen? mota113.exe...
Archiv
Du betrachtest: verdächtige dateien löschen? mota113.exe auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.