Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Mac OSX & Linux

Alles rund um Mac OSX & Linux: Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)

Windows 7 Für alle Fragen rund um Mac OSX, Linux und andere Unix-Derivate.

Antwort
Alt 13.10.2019, 10:05   #1
Yatagan
 
Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Standard

Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)



Hallo Forum,
stehe gerade auf dem Schlauch, was da o.g. Thema angeht.
Habe in einen Laptop mit Manjaro (Arch-Linux) eine zweite, größere Daten-SSD eingebaut.
Die erste (System-)SSD ist mit LUKS verschlüsselt, da sie teilweise wichtige Daten trägt und mir schon einmal ein Laptop gestohlen wurde.
Ich möchte nun die zweite Platte als "Datengrab" und ebenfalls verschlüsselt in das Sytem integrieren.
Da ich sowas aber noch nie gemacht habe, fehlen mir irgendwie die Infos, wie man das mit der Verschlüsselung hinbekommt. Optimalerweise möchte ich das Passwort nur einmal bei Systemstart eingeben und nicht irgendwann zwischendrin erneut.
Hat jemand Erfahrung? Habe bei Google noch nichts direkt Passendes gefunden...
__________________
Beste Grüße, Yatagan
---
For closest shave use Occam's razor

Alt 13.10.2019, 11:48   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Standard

Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)



Eine zweite Platte in einem Notebook? Die sind aber recht selten die Dinger, die zwei SATA-Laufwerke aufnehmen können.

Hälst du eine zweite interne Platte für sinnvoll? Ich hätte die zweite Platte lieber als externe Platte, mit der man dann auch Backups machen kann.

Wie ist die erste SSD denn einrichtet, LUKS mit oder ohne LVM? Mit LVM wäre wesentlich einfacher, da man nur einmal die große LVM-Partition verschlüsseln müsste, die einzelnen logical volumes sind ja in diesem physical volume drin und dann automatisch auch verschlüsselt.

Lies mal das https://forum.ubuntuusers.de/topic/n...schluesseln-u/

Eigentich müsste die Partition auf der 2. SSD dann extra durch ein Passwort entsperrt werden aber da gibt es wohl auch Möglichkeiten siehe https://wiki.ubuntuusers.de/LUKS/Par...asswortabfrage
__________________

__________________

Alt 13.10.2019, 14:25   #3
Yatagan
 
Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Standard

Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)



Die erste Platte ist eine 256GB M.2, nimmt also wenig Platz weg. Die nachträglich eingebaute Platte eine 2TB SATA.
Ich möchte den Rechner u.a. auch für aktuelle Spiele via Steam nutzen und die Spiele lokal auf die zweite Platte ablegen. Das braucht leider einiges an Platz, den die erste Platte allein nicht bot.
Danke für die Links! Ich werde mich mal einlesen.

Ich habe zur Verschlüsselung die Manjaro-Installer Standardvariante gewählt. Ob die LVM verwendet, muss ich erst noch herausfinden

Zur Not kann ich die kleine Platte auch rausschmeissen, aber vielleicht geht es ja so...
__________________
__________________

Geändert von Yatagan (13.10.2019 um 14:45 Uhr)

Alt 13.10.2019, 15:06   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Standard

Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)



Poste mal die Ausgabe von

Code:
ATTFilter
lsblk -f
         
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 13.10.2019, 15:13   #5
Yatagan
 
Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Standard

Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)



Dürfte standardmäßig ohne LVM sein, soweit ich das jetzt bei Manjaro gelesen habe.

Bitteschön, hier die Ausgabe:

Code:
ATTFilter
NAME FSTYPE LABEL UUID                                 FSAVAIL FSUSE% MOUNTPOINT
sda                                                                   
└─sda1
     ext4         c081aa0d-8aae-47ee-95d9-6baa815f20af    1,7T     0% /run/media
nvme0n1
│                                                                     
├─nvme0n1p1
│    vfat         C68E-94E8                               299M     0% /boot/efi
└─nvme0n1p2
     crypto       4b6965ab-bafc-4fd5-ae82-9cfe9bac81aa                
  └─luks-4b6965ab-bafc-4fd5-ae82-9cfe9bac81aa
     ext4         0b5c70d5-5b1c-419d-871e-b0da44d9267a  209,1G     5% /
         

__________________
Beste Grüße, Yatagan
---
For closest shave use Occam's razor

Alt 13.10.2019, 15:20   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Standard

Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)



Ach du hast ja auch garnichts unterteilt.
Ich hab für /, /home, /var und swap separate volumes.

Mach doch die neue große Platte /dev/sda1 zu deinem neuen /home - musst die Daten entsprechend auf das neue verschlüsselte Volume verschieben, dann die fstab anpassen.
__________________
--> Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)

Alt 13.10.2019, 15:25   #7
Yatagan
 
Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Standard

Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
Mach doch die neue große Platte /dev/sda1 zu deinem neuen /home/
Ja, daran hatte ich auch schon gedacht. Da ich aber nicht jeden Tag Dateisysteme und Partitionen herumschubse, muß die Materie erstmal bei mir eindiffundieren...
__________________
Beste Grüße, Yatagan
---
For closest shave use Occam's razor

Alt 13.10.2019, 15:36   #8
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Standard

Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)



Erstmal musst du ja das Kryptodevice ja neu anlegen. Also eine neue verschlüsselte Partition /dev/sda1 - die stellt dm-crypt ja als neue Gerätedatei zur Verfügung zB als /dev/mapper/home oder sowas.

Die musst du dann temporär mounten zB nach /mnt und dann dein /home/yatagan nach /mnt rsync'en
Danach würde ich /home/yatagan umbenennen zB nach /home/yatagan-alt und den neuen mountpoint für /home in die fstab schreiben - die verschlüsselte Partition sda1 muss in die crypttab eingetragen werden wenn ich das richtig sehe.

kannst ja mal den Inhalt von /etc/fstab und /etc/crypttab posten.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 13.10.2019, 15:59   #9
Yatagan
 
Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Standard

Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)



Zitat:
Zitat von cosinus Beitrag anzeigen
kannst ja mal den Inhalt von /etc/fstab und /etc/crypttab posten.
Da ist jeweils nur die M.2 Platte eingetragen. Bevor ich die andere Platte einbinde, wollte ich erstmal verstehen, was ich wie genau tun muß und ob das überhaupt Sinn ergibt.

Du hast mir aber schon weitergeholfen. Danke!

Werde heute erstmal nicht weitermachen. Leider keine Zeit...
__________________
Beste Grüße, Yatagan
---
For closest shave use Occam's razor

Alt 10.11.2019, 12:28   #10
Yatagan
 
Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Standard

Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)



Ich hab es jetzt anders gelöst und alles neu mit MX Linux (Debian-Basis) aufgesetzt. Habe alles im Installer konfiguriert, wie ich es haben wollte. Die Partitionen habe ich mit gparted erstellt (für boot,root,home). Die Home-Partition liegt auf der großen Platte.
Beide Platten sind verschlüsselt.
Jetzt muß ich nur noch irgendwie meine Probleme mit Steam und NVIDIA Optimus lösen...
__________________
Beste Grüße, Yatagan
---
For closest shave use Occam's razor

Geändert von Yatagan (10.11.2019 um 12:38 Uhr)

Antwort

Themen zu Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)
binden, direkt, ebenfalls, einbinden, eingebe, erfahrung, fehlen, forum, gefunde, gestohlen, google, infos, laptop, nichts, passwort, platte, systems, systemstart, sytem, teilweise, thema, trägt, verschlüsselt, verschlüsselung, wichtige



Ähnliche Themen: Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)


  1. Danke an Matthias und (nachträglich für frühere Lösungen) an Cosinus! Alle Probleme immer erfolgreich behoben!
    Lob, Kritik und Wünsche - 18.04.2018 (4)
  2. cdm.exe die zweite
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2018 (1)
  3. Bundespolizei warnt nur nachträglich vor gefälschten E-Mails
    Nachrichten - 05.12.2015 (0)
  4. IDE nachträglich auf AHCI gestellt. Jetzt 2 Probleme mit USB Geräten und internen Festplatten.
    Alles rund um Windows - 31.08.2015 (1)
  5. Danke an schrauber und nachträglich auch an cosinus !
    Lob, Kritik und Wünsche - 18.03.2014 (0)
  6. 2x | der zweite log..
    Mülltonne - 19.06.2013 (1)
  7. Polizeivirus, die Zweite
    Log-Analyse und Auswertung - 02.03.2013 (11)
  8. GvU der zweite Streich
    Log-Analyse und Auswertung - 04.01.2013 (3)
  9. Reparatur von nachträglich gesicherten/gespeicherten Dateien nach Trojaner-Befall
    Log-Analyse und Auswertung - 21.06.2012 (1)
  10. Website>Chat mit HTML einbinden<
    Diskussionsforum - 31.03.2012 (5)
  11. partitions nachträglich erstellen ?
    Alles rund um Windows - 17.02.2010 (3)
  12. Kann man in Powerpoint ein Video mit Alphakanal einbinden?
    Alles rund um Windows - 07.08.2009 (0)
  13. TR/TDss.AT.881 die Zweite!!!
    Mülltonne - 16.01.2009 (0)
  14. Netzlaufwerk via Batch einbinden
    Alles rund um Windows - 01.12.2008 (1)
  15. Kaspersky: zusätzliche Signaturen automatisch einbinden
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 11.09.2003 (4)

Zum Thema Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) - Hallo Forum, stehe gerade auf dem Schlauch, was da o.g. Thema angeht. Habe in einen Laptop mit Manjaro (Arch-Linux) eine zweite, größere Daten-SSD eingebaut. Die erste (System-)SSD ist mit LUKS - Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop)...
Archiv
Du betrachtest: Zweite SSD nachträglich einbinden (verschlüsselt - Laptop) auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.