Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Verbindungsversuche über Port 135

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 27.01.2004, 17:24   #1
blubberle
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Icon19

Verbindungsversuche über Port 135



meine Firewall meldet mir heute schon verschiedene Versuche, wonach sich irgendwas bei mir über den lokalen port 135 mit svchost verbinden will.

Fragen dazu:
1. was ist das?
2. was will das?
3. ist irgendwas auf meinem Computer was diese Verbindungsversuche aus dem Netz verursacht?

4. warum versucht es das ding über port 135 und für was ist der sonst gut?

5. wie krieg ich das abgestellt?

Noch weitere informationen zum Vorfall:

Häufigkeit: 4 mal

IP's:

83.108.55.85 Remote Port 4558
213.54.205.250 Remote Port 2830
213.54.197.35 Remote Port 3702
213.54.232.241 Remote Port 3531

P.S.
Bin auch für Links dankbar die meine Fragen beantworten.
Falls dieser Beitrag woanders hingehört bitte ich diesen Beitrag dorthin zu verfrachten.

Schon mal ein nettes Dankeschön im Voraus

MfG
blubberle

Alt 27.01.2004, 18:22   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Beitrag

Verbindungsversuche über Port 135



Schaut nach Lovesan aus

Solltest Du ein NT-basierendes Windows haben, fahre ein Update auf neuesten Stand, wenn nicht eh' schon geschehen.
//DOS-basierende Windows sind Loveson-Inkompatibel und es gibt eigentlich keinen "neuesten" Stand für das Zeug, bringe aber prinzipiell das OS auf den letzt-möglichen Stand)
Bringe Dein Antivirenprogramm auf den aktuellsten Stand, hast Du keines dann besorge Dir eines.

Abstellen?
Stelle Deine Firewall ab, dann bekommst Du die Meldung nicht mehr *bg*

Ganz im Ernst, einen Angriff von außen wirst Du nicht abstellen können, Du kannst ihn nur ins Leere laufen lassen oder abblocken
(natürlich könntest Du ihn auch erfolgreich "Eindringen" lassen, aber das willst Du wohl eher nicht)

Willst Du Dich weiterbilden benutze doch einfach auch mal Google, nicht alles vorkauen lassen [img]graemlins/party.gif[/img]
__________________

__________________

Alt 27.01.2004, 19:07   #3
TimyT
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Beitrag

Verbindungsversuche über Port 135



"Stelle Deine Firewall ab, dann bekommst Du die Meldung nicht mehr *bg*"

Diesen Tip würde ich durchaus beherzigen, auch wenn er evtl. nicht ernst gemeint war.

Der Rechner lässt sich ohne Desktop-Firewall besser absichern, z.B. so:

http://www.chip.de/forum/thread.html?bwthreadid=561773

Tim
__________________

Alt 27.01.2004, 19:58   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />KEIN Internet Explorer und KEIN Outlook benutzen, die zwei sind die größten Sicherheitslücken (ganz, ganz, ganz wichtig!!!). </font>[/QUOTE]Und Outlook-Express ist sicher? [img]graemlins/crazy.gif[/img]
Oder gehören wir zu den "Fachleuten" die Outlook nicht von Outlook-Express unterscheiden können. [img]graemlins/lach.gif[/img] [img]graemlins/aplaus.gif[/img]
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 28.01.2004, 07:05   #5
Timy_T
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Böse

Verbindungsversuche über Port 135



Ach komm, das ist jetzt nicht dein Ernst oder?

Was ist denn an "KEIN Outlook benutzen" missverständlich? Soll ich schreiben "Überhaupt gar kein, auch nicht irgendein Programm verwenden, dass irgendwo Outlook im Namen enthält, also auch nicht Outlook Express, nicht Outlook 2003, nicht Outlook XP usw."?

Tim


Alt 28.01.2004, 08:37   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Beitrag

Verbindungsversuche über Port 135



*lol*
Also tatsächlich Fachmann.
Außer dass Outlook und Outlook-Express ähnlich heißen, vom selben Hersteller sind, (deshalb) auch ähnlich aussehen und zum E-Mailen sind, haben beide Programme nichts miteinander zu tun.
Es sind komplett unterschiedliche Entwicklerteams gewesen und die haben einen komplett unterschiedlichen Quellcode erstellt.

Klar, es gibt auch Leute für die ist Windows gleich Windows, egal ab 3.1, Windows95 oder 2003Server.

Outlook-Express != Outlook
__________________
--> Verbindungsversuche über Port 135

Alt 28.01.2004, 09:12   #7
Timy_T
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Beitrag

Verbindungsversuche über Port 135



Also ersten habe ich es nicht nötig, mich von dir als Idiot hinstellen zu lassen, und zweistens gilt meine Empfehlung für ALLE Outlook-Versionen, vollkommen gleichgültig, wer da was entwickelt hat. Alle habe zu viele Sicherheitslücken.

Ich benutze und arbeite mit den verschiedensten Computern, seit ich 12 bin (immerhin 18 Jahre her jetzt). Wenn dir meine kurze Zusammenfassung bei CHIP nicht passt, dann gib mir konstruktive Verbessungsvorschläge und wirf mir nicht vor, noch nicht mal verschiedene Win-Versionen zu kennen.

Ich möchte nur weiterhelfen und Tips geben, und von dir kommt nur eine blöde Anmache und Erbsenzählerei! Sehr hilfreich.

Alt 28.01.2004, 09:19   #8
Paul Maus
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Beitrag

Verbindungsversuche über Port 135



Hi,
kann mir mal bitte jaemand mitteilen, wie ich einen Beitrag ins Forum bekomme.

Ich hatte 'Neues Thema' gewählt und meine Frage formuliert, finde aber nirgendwo eine Sendefunktion ('senden' button)

Danke
Paul Maus

Alt 28.01.2004, 11:26   #9
CyberFred
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Beitrag

Verbindungsversuche über Port 135



Der heisst ja auch "neues Thema erstellen", und nicht senden.

ciao
__________________
Mail-Header verstehen
~~~~~~~~~~~~~~
Gutta cavat lapidem, non vi, sed saepe cadendo. (Ovid)

Alt 28.01.2004, 16:34   #10
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Böse

Verbindungsversuche über Port 135



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Timy_T:
und zweistens gilt meine Empfehlung für ALLE Outlook-Versionen,</font>[/QUOTE]... und da alle Outlook-Versionen das komplett andere Programm Outlook-Express deutlich nicht einschließt, empfiehlst Du also Outlook-Express.

Wenn Du versuchst zu helfen, was löblich ist, dann mache es richtig, wenn Du mal einen Fehler machst dann akzeptiere dies und verteidige den Fehler nicht noch.
Versuche ich auch, gelingt manchmal sogar.

Solltest Du jemals in der Praxis versuchen zu helfen und Du musst erst mal stundenlang dem Kunden rausziehen, was ist Outlook und was ist Outlook-Express, nein es gibt kein Windows97 und die Textverarbeitung heißt auch weder WindowsME noch WordME, dann wirst Du 'dankbar' sein für jeden vom Kunden zitierteten tollen Hilfetext aus dem Internet der mal wieder nicht zwischen OL und OE unterscheiden kann
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 28.01.2004, 17:11   #11
TimyT
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Beitrag

Verbindungsversuche über Port 135



"... und da alle Outlook-Versionen das komplett andere Programm Outlook-Express deutlich nicht einschließt, empfiehlst Du also Outlook-Express."

Ich kann nicht für andere sprechen, aber ich glaube, dass du dies als einziger so verstehst. Bisher kamen zumindest alle damit klar.
Was ich empfehle, habe ich deutlich geschrieben: KEIN Outlook. Alternativen habe ich auch genannt.
Wie jemand dann darauf kommen kann zu denken: Okay, nehme ich doch Outlook-Express... Sorry aber das kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.

Tim

Alt 28.01.2004, 17:19   #12
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Beitrag

Verbindungsversuche über Port 135



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von TimyT:
"... und da alle Outlook-Versionen das komplett andere Programm Outlook-Express deutlich nicht einschließt, empfiehlst Du also Outlook-Express."

Ich kann nicht für andere sprechen, aber ich glaube, dass du dies als einziger so verstehst. Bisher kamen zumindest alle damit klar.
</font>[/QUOTE]Na gut CHIP-Leser sind vielleicht prinzipiell nicht in der Lage sowas zu unterscheiden. Bei denen ist dies wurscht. [img]graemlins/lach.gif[/img] [img]graemlins/lach.gif[/img]
Aber wehe Du musst mal (telefonisch, per mail, ...) einen tieferschürfenden Rat geben, nicht einfach nur "nimm das nicht", sondern 'löse das Problem'.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 28.01.2004, 17:25   #13
TimyT
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Beitrag

Verbindungsversuche über Port 135



Ach komm, jetzt beleidige nicht auch noch die Chip-Leser.
Vielleicht solltest du mal von dem Standpunkt "Alle anderen haben keine Ahnung" runterkommen.

Sagen wir es doch so:
delete from PC.Mailprogramme where Mailprogramm_name like '%outlook%'

Okay?

Tim

Alt 28.01.2004, 17:48   #14
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Daumen hoch

Verbindungsversuche über Port 135



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von TimyT:
Ach komm, jetzt beleidige nicht auch noch die Chip-Leser.</font>[/QUOTE]*grmpf* Da gebe ich jetzt erst mal (fast) keinen Kommentar dazu. Aber Chip ist inzwischen sehr sehr weit unten.

</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von TimyT:

Sagen wir es doch so:
delete from PC.Mailprogramme where Mailprogramm_name like '%outlook%'

Okay?

Tim
</font>[/QUOTE][img]graemlins/aplaus.gif[/img] + [img]graemlins/daumenhoch.gif[/img]

[img]graemlins/lach.gif[/img]
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 29.01.2004, 09:57   #15
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Verbindungsversuche über Port 135 - Beitrag

Verbindungsversuche über Port 135



Absolut OT aber passt gerade so schön auf CHIP (übrigens ComputerBLÖD ist (AFAIK) niemals gesunken, die waren schon immer unten):
(aus http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/te/16638/1.html
Hofberichterstattung für die IT-Industrie von Hermann Gfaller )
"...Eine besonders pikante Variante: Ein Computermagazin plant ein Sonderheft, dessen inhaltliche Erstellung einem Redaktionsbüro übertragen wird. Dieses erhält vom Verlag dafür zwar kein Geld, aber dafür die scheinheilige Vorgabe, auf die Qualität zu achten. Wie das funktioniert? Das Redaktionsbüro füllt das Sonderheft mit Beiträgen gefüllt, die es sich von interessierten Herstellern bezahlen lässt. Die Kunst der Autoren liegt in solchen Fällen darin, die Firmen-PR wie einen ausgewogen recherchierten Artikel klingen zu lassen. Mit etwas Geschick kann der Verlag sogar doppelt profitieren. Zum einen durch die kostenlose Erstellung eines Sonderhefts, zum anderen durch Akquise von Anzeigen bei genau den Firmen, die ihre Erfolgsgeschichten dort platzieren konnten.
..."
Ist sicher nicht nur auf CHIP gemünzt, aber sicher auch auf CHIP.
Und semantische Fehler sind original - peinlich, peinlich aber auch Herr Gfaller hätte seinen Artikel einfach mal gegelesen lassen sollen, ist ja wie hier im Forum [img]graemlins/crazy.gif[/img]
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Antwort

Themen zu Verbindungsversuche über Port 135
beitrag, computer, dankeschön, firewall, heute, informationen, krieg, links, lokale, lokalen, meinem, melde, meldet, nettes, port, remote, svchost, verbinden, verbindungsversuche, verschiedene, versuche, versucht, verursacht, warum, woanders, wonach, worte



Ähnliche Themen: Verbindungsversuche über Port 135


  1. Treiber über Geräte Manager oder über Software aus dem Internet Downloaden ?
    Netzwerk und Hardware - 11.04.2015 (8)
  2. Internetverbindung über Port 8877 unter WIN 8.1
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.02.2014 (78)
  3. Plagende Multicast Verbindungsversuche von allen Programmen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.02.2013 (0)
  4. Über 40GB freier Speicherplatz auf C:\ über Nacht verschwunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.01.2013 (1)
  5. Trojaner/Virus über malwarebyte gefunden; Infizierung über Link - was nun?
    Log-Analyse und Auswertung - 14.09.2012 (5)
  6. Rechner versucht über Port 137 nach außen zu verbinden
    Log-Analyse und Auswertung - 05.09.2012 (1)
  7. Malwarebytes sperrt daheim über Wlan ständig verbindungen, über umts stick jedoch nicht
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.07.2011 (11)
  8. Während Internetverbindung Unmengen von Daten über Port 1935
    Log-Analyse und Auswertung - 27.11.2010 (7)
  9. Services.exe - Prozess offnet Verbindungen zum Port 80 und Port 25, Trojan?
    Log-Analyse und Auswertung - 27.12.2009 (6)
  10. Problem mit Spamm über Port 443
    Log-Analyse und Auswertung - 17.08.2007 (7)
  11. Verbindungsversuche explorer.exe zu checkip & besotrix
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.04.2007 (8)
  12. Verbindung über Port 135
    Log-Analyse und Auswertung - 20.02.2007 (2)
  13. Plötzlich über 400 Fehlermeldung mit Antivir und über 100 bei escan
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 31.03.2006 (5)
  14. Trojaner über FTP-Port eingefangen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.08.2005 (7)
  15. aol filtert mails über port 25
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 15.02.2005 (0)
  16. Verbindungsversuche
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 19.01.2004 (22)
  17. Port-Scans, Port 4662
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.05.2003 (3)

Zum Thema Verbindungsversuche über Port 135 - meine Firewall meldet mir heute schon verschiedene Versuche, wonach sich irgendwas bei mir über den lokalen port 135 mit svchost verbinden will. Fragen dazu: 1. was ist das? 2. was - Verbindungsversuche über Port 135...
Archiv
Du betrachtest: Verbindungsversuche über Port 135 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.