Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Port-Scans, Port 4662

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 27.05.2003, 15:06   #1
Spätzchen
 
Port-Scans, Port 4662 - Frage

Port-Scans, Port 4662



Hallo!

Kennt jemand ein trojanisches Pferd, das auf Port 4662 zugreift??

Grüße

Spätzchen

Alt 27.05.2003, 15:11   #2
Who Cares
 
Port-Scans, Port 4662 - Beitrag

Port-Scans, Port 4662



Warum ?
Hat dein Norton FW ne Panikmeldung rausgegeben ?

Such doch mal hier im Board oder googlen nach "Portliste" o.ä.
__________________


Alt 27.05.2003, 15:15   #3
Paranoia
Administrator
> law & order
 
Port-Scans, Port 4662 - Beitrag

Port-Scans, Port 4662



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Spätzchen:
Hallo!

Kennt jemand ein trojanisches Pferd, das auf Port 4662 zugreift??
</font>[/QUOTE]Wie man es nimmt...das ist Edonkey und es ist wirklich schon nervig, wenn man von der Telekom eine IP bekommt, die vorher ein Filmsharrer hatte....
Para
__________________
__________________

Alt 27.05.2003, 15:33   #4
n_dot_force
Gast
 
Port-Scans, Port 4662 - Beitrag

Port-Scans, Port 4662



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Spätzchen:
...
Kennt jemand ein trojanisches Pferd, das auf Port 4662 zugreift??
...
</font>[/QUOTE]kein pferd, aber einen esel (bzw. einen muli)...

edonkey und emule benutzen diesen port *g*

entweder du benutzt selbst diese filesharing-tools, oder du hast eine ip eines filesharing-benutzers "geerbt" (der vorbesitzer der ip hat sich nicht korrekt beim netzwerk abgemeldet, sei es durch netztrennung seitens des providers, oder des benutzers selbst. darum glauben alle anderen filesharing-benutzer, das unter dieser ip - die du jetzt hast - noch immer das angebot des vorbenutzers vorhanden ist, und wollen drauf zugreifen).

wenn du eine desktop firewall einsetzt (über sinn und unsinn dieser gibt es bereits mehrere themen, die suchfunktion des boardes hilft dir hier weiter), dann hast du dir selbst ne blöde ausgangssituation geschaffen.

denn wenn du KEINE desktop firewall hast, dann sagt dein system automatisch dem edonkey(s)/emule(s), die anfragen: hier ist nicht der edonkey/emule-dienst, den du suchst (und die gegenüber verstehen, und die ip/das angebot des vorgängers wird in kürzester zeit aus dem filesharing-angebot genommen).

wenn du EINE (und ich geh mal davon aus, dass du eine hast) desktop firewall einsetzt, dann meldet die dir einen zugriff (bzw. wie norton: einen angriff *g*), sagt aber den anfragenden nichts. der gegenüber (das programm) erhält keine antwort, glaubt, das die anfrage verlorengegangen/nicht korrekt gesendet wurde, und fragt erneut an (und das geht immer so weiter, bis einmal das anfragende programm aufgibt, das aber nicht gleichzeitig deine ip/das angebot des vorgängers aus dem filesharing-angebot rausnimmt - wie auch, es hat ja auch kein explizites "da is nix" von deinem pc gegeben. drum werden andere es gleichzeitig und/oder immer wieder versuchen).

[img]graemlins/teufel3.gif[/img]

Antwort

Themen zu Port-Scans, Port 4662
pferd, port, troja, trojanisches, trojanisches pferd



Ähnliche Themen: Port-Scans, Port 4662


  1. Services.exe - Prozess offnet Verbindungen zum Port 80 und Port 25, Trojan?
    Log-Analyse und Auswertung - 27.12.2009 (6)
  2. SMB port:445, Port:135, Port:139
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 30.06.2009 (1)
  3. Port
    Mülltonne - 12.08.2007 (1)
  4. Port Scans im internen Netzwerk
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.03.2007 (1)
  5. Intensive Port Scans von nur einer IP Adresse
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.09.2006 (5)
  6. Port 443
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.08.2006 (4)
  7. Welcher port?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 03.01.2006 (12)
  8. Port 80 ?
    Alles rund um Windows - 03.07.2005 (5)
  9. Port 135 und 445
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.03.2005 (10)
  10. PROBLEM (port 53)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.08.2004 (13)
  11. Port freigeben
    Alles rund um Windows - 27.04.2004 (9)
  12. Port 59
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.03.2004 (1)
  13. Port 59
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 03.03.2004 (1)
  14. Port 1025
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 18.02.2004 (10)
  15. Port 1030
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.11.2003 (4)
  16. Port 810?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.08.2003 (1)
  17. port offen
    Alles rund um Windows - 13.06.2003 (2)

Zum Thema Port-Scans, Port 4662 - Hallo! Kennt jemand ein trojanisches Pferd, das auf Port 4662 zugreift?? Grüße Spätzchen - Port-Scans, Port 4662...
Archiv
Du betrachtest: Port-Scans, Port 4662 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.