Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Port 135 und 445

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 08.03.2005, 23:19   #1
DeeeJay
 
Port 135 und 445 - Standard

Port 135 und 445



Ohne das ein Programm ins InterNet greift ist bei mir der Port 135 und 445 offen!

Welche Bösewichter wollen denn damit eine Verbindung aufbauen?
__________________
Schau einfach mal HIER !
DeeeJays Motto: "Es ist leichter einem Elefanten auszuweichen, als einer Mücke!"
DeeeJays Spruch: "Windows-Tasten sin un bleiben ein Bug!"

Alt 08.03.2005, 23:23   #2
Yopie
Moderator, a.D.
 
Port 135 und 445 - Standard

Port 135 und 445



Das ist imho bekloppte Windows-Voreinstellung.

http://www.ntsvcfg.de hilft da weiter.

Gruß
Yopie
__________________


Alt 08.03.2005, 23:25   #3
cronos
 
Port 135 und 445 - Standard

Port 135 und 445



Um Ports oder Dienste zu schliessen:

http://www.ntsvcfg.de/

Script ausführen und alles mal abarbeiten.

Bezüglich deines Posts.Hier gehts u.a. um Netbios Dienste.Wie die abgeschaltet werden wird dort auch erklärt

Edita war er wieder der schnellere Yopie
__________________
__________________

Alt 08.03.2005, 23:41   #4
DeeeJay
 
Port 135 und 445 - Beitrag

Port 135 und 445



Danke für den Tipp! :aplaus:

Doch seh ich nun den Wald vor Bäumen nicht?

Wie schließe ich denn nun expliziet diese beiden Ports?

Per Hand oder nur mit extra Tools möglich?

Hab sogar bei

http://www.ntsvcfg.de/kss_xp/kss_xp.html#xp1 und http://www.intern.de/news/2058.html
geschaut!

Hab ich da was übersehen?

Edit: Ah, ... die "svc2kxp.cmd" sollte es wohl sein!
Welche Auswahl wäre denn nun die Beste bei einem Router und FireWall, wenn der PC auch ab un zu zu LANs noch geschleppt wird?
__________________
Schau einfach mal HIER !
DeeeJays Motto: "Es ist leichter einem Elefanten auszuweichen, als einer Mücke!"
DeeeJays Spruch: "Windows-Tasten sin un bleiben ein Bug!"

Geändert von DeeeJay (08.03.2005 um 23:49 Uhr)

Alt 08.03.2005, 23:49   #5
cronos
 
Port 135 und 445 - Standard

Port 135 und 445



Hast du das auch abgearbeitet?

__________________
Only cronos endures

Alt 08.03.2005, 23:54   #6
Yopie
Moderator, a.D.
 
Port 135 und 445 - Standard

Port 135 und 445



Zitat:
Zitat von DeeeJay
Hab ich da was übersehen?
Ja. Den groß mit Download beschrifteten Abschnitt und die Erläuterungen zum Script. Damit gehts automatisch.

Obwohl man die eigentlich nicht übersehen kann...

Die Beschreibung zum manuellen Schließen hast Du ja schon selbst gefunden.

ok, jetzt war cronos schneller.

Zitat:
Welche Auswahl wäre denn nun die Beste bei einem Router und FireWall, wenn der PC auch ab un zu zu LANs noch geschleppt wird?
LAN.
Wenn Du auf LAN-Party gehst, solltest Du Dich vorher erkundigen, welche Dienste Du benötigst, und dann manuell die Dienste konfigurieren bzw. Deine Freigaben überprüfen.

Gruß
Yopie

Geändert von Yopie (09.03.2005 um 00:00 Uhr)

Alt 08.03.2005, 23:57   #7
DeeeJay
 
Port 135 und 445 - Standard

Port 135 und 445



Welche Auswahl wäre denn nun die Beste bei einem Router und FireWall, wenn der PC auch ab un zu zu LANs noch geschleppt wird?
__________________
Schau einfach mal HIER !
DeeeJays Motto: "Es ist leichter einem Elefanten auszuweichen, als einer Mücke!"
DeeeJays Spruch: "Windows-Tasten sin un bleiben ein Bug!"

Alt 09.03.2005, 00:23   #8
cronos
 
Port 135 und 445 - Standard

Port 135 und 445



Man kann die Einstellungen die man vorgenommen auch wieder ändern.

Mein Gott.Ihr alle habt einen PC, kein Mensch.Ihr könnt nen Backup machen.
Spielt doch einfach mal rum.Nur so lernt man.Macht halt vorher ein Bckup.
Und bitte: RTFM!


Sorry cnr
__________________
Only cronos endures

Geändert von cronos (09.03.2005 um 00:34 Uhr)

Alt 09.03.2005, 00:45   #9
DeeeJay
 
Port 135 und 445 - Standard

Port 135 und 445



... solltest Du Dich vorher erkundigen, welche Dienste Du benötigst, und dann manuell die Dienste konfigurieren bzw. Deine Freigaben überprüfen.

Freigaben hab ich keine und im NetzWerk werde ich auch nicht gefunden.
"Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke" habe ich deaktiviert!
Kann also auch auf andere PCs (immer nur einzeln) nur mit direkter IP zugreifen.
Dank manueller Reg-Einträge kann ich auch nicht angepingt werden!

Nur "Client für Microsoft-Netzwerke" und das "Internetprotokoll TCP/IP" habe ich aktiviert!

Von den LANs nach draußen gehen dann meist nur die Ports fürs reine Web (Port 80 und 8080) sowie IM (ICQ, MSN, AIM, ...).
Alles andere is also dicht, ... selbst FTP (Port 20 und 21)!

Welche Dienste wären da denn noch?
Welche Einstellung, nach Eurer Meinung nach, wäre denn dann die Idealste für mich?
__________________
Schau einfach mal HIER !
DeeeJays Motto: "Es ist leichter einem Elefanten auszuweichen, als einer Mücke!"
DeeeJays Spruch: "Windows-Tasten sin un bleiben ein Bug!"

Geändert von DeeeJay (09.03.2005 um 01:12 Uhr)

Alt 09.03.2005, 00:50   #10
cronos
 
Port 135 und 445 - Standard

Port 135 und 445



Freund von bunten Pogrammen:

www.dingens.org

Ist das gleiche wie das oben genannte Script in grün.

Ausserdem hast du die Lösung vor dir:
Read This!
__________________
Only cronos endures

Geändert von cronos (09.03.2005 um 00:57 Uhr)

Alt 09.03.2005, 01:08   #11
DeeeJay
 
Port 135 und 445 - Standard

Port 135 und 445



http://www.ntsvcfg.de/kss_xp/kss_xp.html#xp1 könnte mir helfen!

Ich bin aber kein Freund von Deinen "bunten Pogrammen"!

Danke für Deine Hilfe "cronos", aber Dein agressiver Ton gefällt mir garnicht!

Da war "Yopie" schon hilfreicher!
__________________
Schau einfach mal HIER !
DeeeJays Motto: "Es ist leichter einem Elefanten auszuweichen, als einer Mücke!"
DeeeJays Spruch: "Windows-Tasten sin un bleiben ein Bug!"

Antwort

Themen zu Port 135 und 445
aufbauen, greift, inter, interne, internet, offen, port, programm, verbindung



Ähnliche Themen: Port 135 und 445


  1. Wie kann man in den Port 139?
    Mülltonne - 03.01.2011 (1)
  2. Services.exe - Prozess offnet Verbindungen zum Port 80 und Port 25, Trojan?
    Log-Analyse und Auswertung - 27.12.2009 (6)
  3. SMB port:445, Port:135, Port:139
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 30.06.2009 (1)
  4. Port
    Mülltonne - 12.08.2007 (1)
  5. Port 12346
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.09.2006 (2)
  6. Port 443
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.08.2006 (4)
  7. Offener MS RPC Port
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.07.2005 (5)
  8. Port 80 ?
    Alles rund um Windows - 03.07.2005 (5)
  9. port 1025
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.09.2004 (7)
  10. PROBLEM (port 53)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.08.2004 (13)
  11. Port freigeben
    Alles rund um Windows - 27.04.2004 (9)
  12. Port 59
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.03.2004 (1)
  13. Port 59
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 03.03.2004 (1)
  14. Port 1025
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 18.02.2004 (10)
  15. Port 810?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.08.2003 (1)
  16. port offen
    Alles rund um Windows - 13.06.2003 (2)
  17. Port-Scans, Port 4662
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.05.2003 (3)

Zum Thema Port 135 und 445 - Ohne das ein Programm ins InterNet greift ist bei mir der Port 135 und 445 offen! Welche Bösewichter wollen denn damit eine Verbindung aufbauen? - Port 135 und 445...
Archiv
Du betrachtest: Port 135 und 445 auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.