Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 06.08.2015, 18:53   #1
purzelbär
Gesperrt
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



Wie der Titel schon sagt habe ich mir vorhin absichtlich und wissentlich den umstrittenen SpyHunter 4 installiert(siehe auch Fotos die die Installation belegen), dann im SpyHunter die Funktionen deaktiviert das er mit Windows startet und das ein Scan damit startet sobald SpyHunter gestartet wird, dann hab ich SpyHunter in der Taskleiste beendet so das der Echtzeitschutz aus ist und danach mein System mit verschiedenen Scannern überprüft. Ergebnis: keinerlei Infektion(siehe Scans).


AdwCleaner Logfile:
Code:
ATTFilter
# AdwCleaner v4.208 - Bericht erstellt 06/08/2015 um 16:35:09
# Aktualisiert 09/07/2015 von Xplode
# Datenbank : 2015-08-01.1 [Server]
# Betriebssystem : Windows 7 Professional Service Pack 1 (x64)
# Benutzername : 
# Gestarted von : E:\adwcleaner_4.208.exe
# Option : Suchlauf

***** [ Dienste ] *****


***** [ Dateien / Ordner ] *****


***** [ Geplante Tasks ] *****


***** [ Verknüpfungen ] *****


***** [ Registrierungsdatenbank ] *****


***** [ Internetbrowser ] *****

-\\ Internet Explorer v11.0.9600.17909


-\\ Mozilla Firefox v39.0 (x86 de)


*************************

AdwCleaner[R19].txt - [630 Bytes] - [06/08/2015 16:35:09]

########## EOF - C:\AdwCleaner\AdwCleaner[R19].txt - [689 Bytes] ##########
         
--- --- ---


Zitat:
Emsisoft Emergency Kit - Version 10.0
Letztes Update: 06.08.2015 16:39:23
Benutzerkonto:

Scan-Einstellungen:

Scan-Methode: Malware-Scan
Objekte: Rootkits, Speicher, Traces, Dateien

PUPs-Erkennung: An
Archiv-Scan: Aus
ADS Scan: An
Dateitypen-Filter: Aus
Erweitertes Caching: An
Direkter Festplattenzugriff: Aus

Scan-Beginn: 06.08.2015 16:39:33

Gescannt: 70057
Gefunden 0

Scan-Ende: 06.08.2015 16:42:39
Scan-Zeit: 0:03:06
Zitat:
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Junkware Removal Tool (JRT) by Malwarebytes
Version: 7.5.4 (07.27.2015:1)
OS: Windows 7 Professional x64
Ran by on 06.08.2015 at 16:43:45,52
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




~~~ Services



~~~ Tasks



~~~ Registry Values



~~~ Registry Keys



~~~ Files



~~~ Folders





~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Scan was completed on 06.08.2015 at 16:49:12,53
End of JRT log
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Zitat:
Malwarebytes Anti-Malware
www.malwarebytes.org

Suchlaufdatum: 06.08.2015
Suchlaufzeit: 16:50
Protokolldatei: Malwarebytes Scan.txt
Administrator: Ja

Version: 2.1.8.1057
Malware-Datenbank: v2015.08.06.05
Rootkit-Datenbank: v2015.08.04.01
Lizenz: Kostenlose Version
Malware-Schutz: Deaktiviert
Schutz vor bösartigen Websites: Deaktiviert
Selbstschutz: Deaktiviert

Betriebssystem: Windows 7 Service Pack 1
CPU: x64
Dateisystem: NTFS
Benutzer:

Suchlauftyp: Bedrohungssuchlauf
Ergebnis: Abgeschlossen
Durchsuchte Objekte: 352232
Abgelaufene Zeit: 13 Min., 52 Sek.

Speicher: Aktiviert
Start: Aktiviert
Dateisystem: Aktiviert
Archive: Aktiviert
Rootkits: Deaktiviert
Heuristik: Aktiviert
PUP: Aktiviert
PUM: Aktiviert

Prozesse: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Module: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungsschlüssel: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungswerte: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Registrierungsdaten: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Ordner: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Dateien: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)

Physische Sektoren: 0
(keine bösartigen Elemente erkannt)


(end)
Zitat:
Zusammenfassung des Suchlaufs:
**************************************************

Zeitstempel des letzten Updates: 06.08.2015 15:07:43

Konfigurationsprofil: quicksysscan.avp

Plattform : Windows 7 Professional
Windowsversion : (Service Pack 1) [6.1.7601]

build.dat : 10.0.0.65 13423 Bytes 07.04.2014 08:37:00


Beginn des Suchlaufs: Donnerstag, 6. August 2015 17:08


Ende des Suchlaufs: Donnerstag, 6. August 2015 17:12
Benötigte Zeit: 04:04 Minute(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

1299 Verzeichnisse wurden überprüft
70694 Dateien wurden geprüft
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
0 Dateien wurden gelöscht
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
0 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
0 Dateien wurden umbenannt
0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
70694 Dateien ohne Befall
63 Archive wurden durchsucht
0 Warnungen
0 Hinweise
Nachahmung gerade für eher unerfahrene User nicht empfehlenswert, nicht das schrauber, cosinus und Co dann helfen müssten weil die User Schiss haben und nicht wissen wie man SpyHunter wieder deinstalliert.

Alt 06.08.2015, 19:20   #2
Avenger77
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



:: Was willst Du uns jetzt damit sagen?
Avira wird ja auch nicht erkannt
Lass den Jäger doch mal scannen, er findet bestimmt was...
__________________


Alt 06.08.2015, 19:37   #3
purzelbär
Gesperrt
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



Was ich damit sagen will? das SpyHunter nicht mehr so wie früher Scareware ist die Adware nachgeladen hat und das dessen Scan im Gegensatz zu früher auch keine angeblichen Funde mehr aufdeckte. Ich kann michnoch an die Zeit erinnern als SpyHunter Scareware war, da fand dessen Scanner auf Systemen betroffener User Hunderte angeblicher Infektionen und die User waren so erschrocken das Sie sich entweder dümmlicherweise die Vollversio zum bereinigen kauften oder Foren wie dieses hier aufsuchten. Heutzutage ist es ziemlich leicht SpyHunter wieder vom System zu bekommen: Echtzeitschutz beenden, einen Uninstaller wie Geeko Uninstaller benutzen um damit spyHunter zu deinstallieren, danach in Programme, Programm Data usw nach verbliebenen Ordnern von Enigma Software schauen, diese löschen, dann noch CCleaner Registry Cleaner durchführen und wenn man es sich traut in der Registry nach Enigma Software suchen, Funde löschen und fertig ist die Aktion. Oder aber man hat so wie ich Vorsorge getroffen, Backup Software Boot Medium rein, von da aus booten, Systembackup auswählen und nach 25-30 Minuten ist die Sache erledigt weil das Systembackup erstellt wurde bevor SpyHunter installiert wurde.
Zitat:
Lass den Jäger doch mal scannen, er findet bestimmt was...
Welchen Jäger?
__________________

Alt 06.08.2015, 19:41   #4
Avenger77
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



Hunter deutsch Jäger.
Lass ihn mal scannen und berichte.
Dass du ihn so einfach loswirst, glaube ich eher nicht. Denke da muss man manuell mit FRST ran.

Alt 06.08.2015, 19:53   #5
purzelbär
Gesperrt
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



Hast du Augen im Kopf oder nicht?auf einem der Bilder siehst du das SpyHunter einen Scan ausgeführt hat(ja okay ich hab den Scan abgebrochen).........ohne Befunde
Zitat:
Dass du ihn so einfach loswirst, glaube ich eher nicht. Denke da muss man manuell mit FRST ran.
Ist schon deinstalliert mit Geek Uninstaller, danach das System rebootet, CCleaner Registry Cleaner ausgeführt, nach verbliebenenen Ordnern von Enigma Software unter Programme(x86), Programm Data und im Userverzeichnis geschaut ohne Befund und auch ohne Befund in der Registry nach Enigma Software suchen lassen.
Edit: auch das durchsuchen der Registry mit Stichwort SpyHunter blieb ohne Funde.


Geändert von purzelbär (06.08.2015 um 20:02 Uhr)

Alt 06.08.2015, 20:02   #6
Avenger77
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



Also ihn nicht zu Ende scannen lassen, vermutlich hätte er sich noch einen FP ausgedacht. Mach doch mal nen FRST Scan, dann biste auf der sicheren Seite.

Alt 06.08.2015, 20:07   #7
purzelbär
Gesperrt
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



Woher willst du wissen ob er einen FP ausgespuckt hätte? Hast du es immer noch nicht verstanden? SpyHunter ist keine Scareware mehr die Adware nachlädt oder FP Funde erzeugt.......das heisst aber nicht das SpyHunter emfehlenswert sei sondern immer noch das Gegenteil weil die Deinstallation für Ungeübte quicky ist und weil man für die Vollversion teuer eine unnütze Lizenz kaufen würde. Denn es gibt ja Malwarebytes free, AdwCleaner, JRT und last but not least Eset Online Scanner zum bereinigen von Adware und die Helfer hier.
Zitat:
Mach doch mal nen FRST Scan, dann biste auf der sicheren Seite.
Noch sicherer und vor allem bequemer wäre das hier:
Zitat:
Oder aber man hat so wie ich Vorsorge getroffen, Backup Software Boot Medium rein, von da aus booten, Systembackup auswählen und nach 25-30 Minuten ist die Sache erledigt weil das Systembackup erstellt wurde bevor SpyHunter installiert wurde.
Das Backup wurde 15 Minuten vor der Installation von SpyHunter erstellt

Alt 06.08.2015, 20:16   #8
Avenger77
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



Also wenn Du ihn mal richtig testen willst, geh auf malwaretips dot com, dort sind im Forum alte wie neue samples. Dann mal den Scan komplett laufen lassen und ihn mit dem eigenen Uninstaller deinstallieren. Dann wäre ich eher überzeugt.

Alt 06.08.2015, 20:23   #9
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



Es gibt nur einen einzigen Grund, warum kein AV oder Tool-Hersteller so abgrundtief lebensmüde ist Spyhunter weiterhin zu flaggen:

Das ist ne US Firma die ziemlich schnell ziemlich extrem Wind mit Anwälten macht, 2 Kollegen aus der Community ist das schon passiert.

Spyhunter ist und bleibt Fake. Die Entfernung kostet Geld, die Funde sind meistens sowieso keine echten Funde.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 06.08.2015, 20:44   #10
purzelbär
Gesperrt
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



schrauber, du weißt es natürlich mal wieder besser als andere User die sich auch intensiv mit der Thematik PC Sicherheit beschäftigen und ihr Wissen in anderen Foren wie Rokop usw weitergeben. Den Namen nannte ich schon mal und er erklärte uns User in einem anderen Forum(nicht Rokop)das SpyHunter keine Scareware mehr sei die Adware nachlädt und falsche Funde generiert. falls ich das Thema bzw sein Posting noch finde(bin nicht mehr in dem Forum)dann verlinke ich es hier.

Alt 06.08.2015, 20:52   #11
Avenger77
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



Frage Wieso glaubst Du SLE mehr als dem Malwarechef hier?

Alt 06.08.2015, 20:53   #12
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



und ich kann dir aus dem Stehgreif 100 Threads zeigen mit reinen Fehlfunden von Spyhunter. Und die Klage-Welle kenne ich aus erster Hand.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 06.08.2015, 20:57   #13
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



und nebenbei:
spyhunter vs malwarebytes vs iobit - Anti-Virus and Anti-Malware Software
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 06.08.2015, 20:58   #14
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



und wenn jetzt noch einer auf die Idee kommt IOBIT als legitimes, brauchbares Produkt zu nennen raste ich komplett aus.....
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 06.08.2015, 21:02   #15
Avenger77
 
SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Standard

SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?



@Th. Net aufregen, besagter Admin traf sinngemäß mal die Aussage, HIPS würden von keinem Experten eingesetzt... weil es ja besseres gäbe...

Antwort

Themen zu SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?
browser, dateien, ergebnis, explorer, festplatte, firefox, infektion, installation, internet explorer, mozilla, ordner, programme, registry, rootkits, scan, schutz, server, startet, system, taskleiste, update, updates, viren, websites, windows



Ähnliche Themen: SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?


  1. ilivid add on eingefangen hab spyhunter 4 installiert bei windows 7 32 bit wie kann ich das deinstallieren
    Log-Analyse und Auswertung - 01.10.2015 (3)
  2. SpyHunter installiert und prompt die Quittung dafür bekommen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.08.2015 (30)
  3. Spyhunter 4 installiert, Blacole erkannt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.11.2014 (25)
  4. PROBLEME mit Spyhunter und mystart! Wie bekomme ich Spyhunter wieder weg?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.11.2014 (13)
  5. Spyhunter entfernen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.09.2014 (15)
  6. SpyHunter
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.03.2014 (3)
  7. Spyhunter 4 installiert - gescannt - vorm löschen wieder deinstalliert - Resteentfernung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.01.2014 (9)
  8. Spyhunter 4 installiert, benutzt aber danach gelöscht
    Log-Analyse und Auswertung - 17.01.2014 (7)
  9. Spyhunter 4
    Lob, Kritik und Wünsche - 09.01.2014 (0)
  10. Zuerst die Toolbar Snpa.Do mit installiert und nun SpyHunter4 installiert
    Log-Analyse und Auswertung - 27.10.2013 (21)
  11. Mit Spyhunter 47 Bedrohungen gefunden, Spyhunter wurde aber wieder deinstalliert.
    Log-Analyse und Auswertung - 25.10.2013 (9)
  12. Spyhunter installiert, wie bei Deinstallation vorgehen?
    Log-Analyse und Auswertung - 05.09.2013 (13)
  13. Adobe Acrobat XI (englisch) installiert sich von selbst, obwohl Acrobat XI Pro installiert ist
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.01.2013 (19)
  14. Nach Spyware SecurityTool wurde Spyhunter installiert, wie kann ich es löschen
    Log-Analyse und Auswertung - 29.08.2010 (6)
  15. Windows XP neu installiert "Anwendungen werden installiert"?
    Alles rund um Windows - 26.05.2009 (2)
  16. Spyhunter
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 14.09.2007 (4)

Zum Thema SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? - Wie der Titel schon sagt habe ich mir vorhin absichtlich und wissentlich den umstrittenen SpyHunter 4 installiert(siehe auch Fotos die die Installation belegen), dann im SpyHunter die Funktionen deaktiviert das - SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und?...
Archiv
Du betrachtest: SpyHunter 4(absichtlich)installiert.......na und? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.