Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 15.03.2015, 10:25   #1
Michelino76
/// TB-Schüler
 
WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren - Standard

WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren



Hallo Gemeinde,

die letzten Tage hat mir Schrauber hier geholfen. Dies lief auch alles Reibungslos.

Nun habe ich seit gestern Abend das Problem, dass mein Rechner ständig die WLan-Verbindung zum Router verliert. Da hier 2 weitere Rechner und einige andere Geräte über das WLan verbunden sind ohne Probleme, gehe ich schwer davon aus, dass das Problem an meinem Rechner liegt.

Wenn der Rechner die Verbindung verliert, ist das Netzwerk auch nicht zu finden in der Netzwerkliste.

Anbei poste ich mal den Bericht vom Netzwerkmanager (Telekom) und von MiniToolBox:

Code:
ATTFilter
Ergebnis der Systemanalyse

A: Allgemeine Systeminformation
A1 Prozessor
	AMD A6-6310 APU with AMD Radeon R4 Graphics      1,80GHz
A2 verwendbarer Arbeitsspeicher
	3,21 GB
A3 Festplattenspeicher
	WDC WD10JPVX-22JC3T0
	C:  915,09 GB / 876,05 GB
A4 Administratorrechte
	Nein
A5 Betriebssystem
	Windows 8
A6 Service Pack
	0

N: Netzwerk
[+] N1 Erkannter Netzwerkadapter
	N1.1 Name: Intel(R) Technology Access TAP Driver (NDIS 6.30)
	N1.2 Netzwerkname: Intel(R) Technology Access TAP
	N1.3 MAC Adresse: 02:50:F2:08:81:00
	N1.4 IP: 169.254.138.22
	N1.5 Subnetzmaske:
	N1.6 Standard Gateway: 0.0.0.0
	N1.7 DNS Server:
	N1.8 Status des Adapters: Nicht verbunden
	N1.9 Netzwerktyp: LAN
	N1.10 MTU: Windows Standard
	N1.11 MSS (receive): Windows Standard
	N1.12 MSS (send): Windows Standard
	N1.13 RWin: Windows Standard
	N1.14 Tcp1323opt: Window scaling aktiviert, Timestamps aktiviert
[+] N2 Erkannter Netzwerkadapter
	N2.1 Name: Broadcom 802.11n-Netzwerkadapter
	N2.2 Netzwerkname: WiFi
	N2.3 MAC Adresse: 30:10:B3:68:AC:13
	N2.4 IP: 192.168.2.105
	N2.5 Subnetzmaske: 255.255.255.0
	N2.6 Standard Gateway: 192.168.2.1
	N2.7 DNS Server: 192.168.2.1
	N2.8 Status des Adapters: Verbunden
	N2.9 Netzwerktyp: WLAN
	N2.10 MTU: Windows Standard
	N2.11 MSS (receive): Windows Standard
	N2.12 MSS (send): Windows Standard
	N2.13 RWin: Windows Standard
	N2.14 Tcp1323opt: Window scaling aktiviert, Timestamps aktiviert
[+] N3 Erkannter Netzwerkadapter
	N3.1 Name: Realtek PCIe GBE Family Controller #2
	N3.2 Netzwerkname: Ethernet
	N3.3 MAC Adresse: F8:A9:63:E1:3A:61
	N3.4 IP: 169.254.241.169
	N3.5 Subnetzmaske:
	N3.6 Standard Gateway: 0.0.0.0
	N3.7 DNS Server: 192.168.2.1
	N3.8 Status des Adapters: Nicht verbunden
	N3.9 Netzwerktyp: LAN
	N3.10 MTU: Windows Standard
	N3.11 MSS (receive): Windows Standard
	N3.12 MSS (send): Windows Standard
	N3.13 RWin: Windows Standard
	N3.14 Tcp1323opt: Window scaling aktiviert, Timestamps aktiviert

R: Router
R1 Erkannter Router
	R1.1 Typ: Speedport W 723V Typ B
	R1.2 DownstreamBitRate: 51391 kBit/s
	R1.3 UpstreamBitRate: 10046 kBit/s
	R1.4 Seriennummer: J212033667
	R1.5 Firmwareversion: 1.36.000
	R1.6 Internet verbunden: Ja
	R1.7 Router-IP: 192.168.2.1
	R1.8 Verbindungsdauer: 17 Tg 17:08:28 hh:mm:ss
	R1.9 Externe-IP (Internet): 91.2.214.217
	R1.10 Verbindungsstatus: Die Internetverbindung über den Router ist hergestellt.
	R1.11 Letzter Fehler bei Verbindungsaufbau: Es liegt kein Fehler vor.
	R1.12 ProvisioningCode: 000.003.003.000
	R1.13 WAN Zugangsart: DSL
	

M: Modem
M1 Erkanntes Gerät
	M1.1 Name: WAN-Miniport (PPPOE)
	M1.2 Typ: pppoe

I: Internetanschluss
Die Informationen zu Ihrem Internetanschluss können nur angezeigt werden, wenn Sie an Ihrem eigenen Internetanschluss online sind und Sie Ihre "Meine Dienste"-Zugangsdaten korrekt eingegeben haben.

F: Fehlerhistorie
F1: 16.02.2015, 21:45:59
F1.1: L4000A
F1.2: Eine kabelgebundene Verbindung zum Internet konnte nicht hergestellt werden. Es wurde kein Kabel gesteckt (L4000).
F2: 16.02.2015, 21:45:59
F2.1: W5330
F2.2: Eine kabellose Verbindung zum Internet konnte nicht hergestellt werden. Die Einstellungen des Netzwerkadapters zur IP-Adresse sind nicht korrekt (W5330).
F3: 16.02.2015, 21:43:57
F3.1: W5330
F3.2: Eine kabellose Verbindung zum Internet konnte nicht hergestellt werden. Die Einstellungen des Netzwerkadapters zur IP-Adresse sind nicht korrekt (W5330).
F4: 16.02.2015, 21:42:20
F4.1: L4000A
F4.2: Eine kabelgebundene Verbindung zum Internet konnte nicht hergestellt werden. Es wurde kein Kabel gesteckt (L4000).
F5: 16.02.2015, 21:42:20
F5.1: W5330
F5.2: Eine kabellose Verbindung zum Internet konnte nicht hergestellt werden. Die Einstellungen des Netzwerkadapters zur IP-Adresse sind nicht korrekt (W5330).
F6: 13.02.2015, 19:59:12
F6.1: L4000A
F6.2: Eine kabelgebundene Verbindung zum Internet konnte nicht hergestellt werden. Es wurde kein Kabel gesteckt (L4000).
F7: 13.02.2015, 19:59:12
F7.1: W0000
F7.2: Sie sind über den WLAN Adapter mit dem Internet verbunden.
F8: 13.02.2015, 19:51:28
F8.1: L4000A
F8.2: Eine kabelgebundene Verbindung zum Internet konnte nicht hergestellt werden. Es wurde kein Kabel gesteckt (L4000).
F9: 13.02.2015, 19:51:28
F9.1: W5310
F9.2: Eine kabellose Verbindung zum Internet wurde nicht hergestellt. Es befindet sich ein eingerichtetes Funknetzwerk (WLAN) in Reichweite (W5310).

E: E-Mail
Keinen Standard E-Mail Client gefunden

B: Browser
B1 Name
	Firefox
B2 Pfad
	C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe
         
Code:
ATTFilter
MiniToolBox by Farbar  Version: 09-03-2015
Ran by Michele (ATTENTION: The logged in user is not administrator) on 15-03-2015 at 11:18:08
Running from "C:\Users\Michele\Desktop"
Microsoft Windows 8.1  (X64)
Model: Aspire E5-521 Manufacturer: Acer
Boot Mode: Normal
***************************************************************************

========================= Flush DNS: ===================================

Windows-IP-Konfiguration

Der DNS-Aufl�sungscache wurde geleert.

========================= IE Proxy Settings: ============================== 

Proxy is not enabled.
No Proxy Server is set.

"Reset IE Proxy Settings": IE Proxy Settings were reset.

========================= FF Proxy Settings: ============================== 


"Reset FF Proxy Settings": Firefox Proxy settings were reset.

========================= Hosts content: =================================



========================= IP Configuration: ================================

Broadcom 802.11n-Netzwerkadapter = WiFi (Connected)
Realtek PCIe GBE Family Controller = Ethernet (Media disconnected)
Intel(R) Technology Access TAP Driver (NDIS 6.30) = Ethernet 2 (Media disconnected)


# ----------------------------------
# IPv4-Konfiguration
# ----------------------------------
pushd interface ipv4

reset
set global icmpredirects=enabled
set interface interface="LAN-Verbindung* 5" forwarding=enabled advertise=enabled nud=enabled ignoredefaultroutes=disabled
set interface interface="Ethernet" forwarding=enabled advertise=enabled nud=enabled ignoredefaultroutes=disabled
set interface interface="WiFi" forwarding=enabled advertise=enabled nud=enabled ignoredefaultroutes=disabled
set interface interface="LAN-Verbindung* 1" forwarding=enabled advertise=enabled nud=enabled ignoredefaultroutes=disabled
set interface interface="LAN-Verbindung* 2" forwarding=enabled advertise=enabled nud=enabled ignoredefaultroutes=disabled
set interface interface="other_0" forwarding=enabled advertise=enabled nud=enabled ignoredefaultroutes=disabled
set interface interface="Ethernet 2" forwarding=enabled advertise=enabled nud=enabled ignoredefaultroutes=disabled
set subinterface interface= subinterface=ethernet_5 mtu=1477


popd
# Ende der IPv4-Konfiguration



Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : DAA-Rechner
   Prim�res DNS-Suffix . . . . . . . : 
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Speedport_W_723V_1_36_000

Ethernet-Adapter Ethernet 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: 
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Technology Access TAP Driver (NDIS 6.30)
   Physische Adresse . . . . . . . . : 02-50-F2-08-81-00
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: 
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Von Microsoft gehosteter, virtueller Netzwerkadapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 30-10-B3-68-AC-13
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: 
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Virtueller Microsoft-Adapter f�r direktes WiFi
   Physische Adresse . . . . . . . . : 32-10-B3-68-AC-13
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WiFi:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_723V_1_36_000
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 802.11n-Netzwerkadapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 30-10-B3-68-AC-13
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:73:8f51:6f01:c1a1:adbf:2d6c:82f7(Bevorzugt) 
   Tempor�re IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:73:8f51:6f01:ac83:10cf:fd47:f891(Bevorzugt) 
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::c1a1:adbf:2d6c:82f7%4(Bevorzugt) 
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.2.105(Bevorzugt) 
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 14. M�rz 2015 14:25:46
   Lease l�uft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 21. April 2151 17:46:38
   Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%4
                                       192.168.2.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 70258867
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1B-8E-03-56-F8-A9-63-E1-3A-61
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fe80::1%4
                                       192.168.2.1
   NetBIOS �ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter Ethernet:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_723V_1_36_000
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller #2
   Physische Adresse . . . . . . . . : F8-A9-63-E1-3A-61
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: 
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fb:4d5:19a7:a4fd:2926(Bevorzugt) 
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::4d5:19a7:a4fd:2926%8(Bevorzugt) 
   Standardgateway . . . . . . . . . : 
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 419430400
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1B-8E-03-56-F8-A9-63-E1-3A-61
   NetBIOS �ber TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.Speedport_W_723V_1_36_000:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_723V_1_36_000
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Server:  UnKnown
Address:  fe80::1

Name:    google.com
Addresses:  2a00:1450:4001:806::1001
	  173.194.112.195
	  173.194.112.197
	  173.194.112.192
	  173.194.112.193
	  173.194.112.199
	  173.194.112.206
	  173.194.112.194
	  173.194.112.201
	  173.194.112.200
	  173.194.112.198
	  173.194.112.196


Ping wird ausgef�hrt f�r google.com [2a00:1450:4001:806::1001] mit 32 Bytes Daten:
Zielnetz nicht erreichbar.
Antwort von 2a00:1450:4001:806::1001: Zeit=21ms 

Ping-Statistik f�r 2a00:1450:4001:806::1001:
    Pakete: Gesendet = 2, Empfangen = 1, Verloren = 1
    (50% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 21ms, Maximum = 21ms, Mittelwert = 21ms
Server:  UnKnown
Address:  fe80::1

Name:    yahoo.com
Addresses:  98.139.183.24
	  98.138.253.109
	  206.190.36.45


Ping wird ausgef�hrt f�r yahoo.com [98.139.183.24] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 98.139.183.24: Bytes=32 Zeit=123ms TTL=53
Antwort von 98.139.183.24: Bytes=32 Zeit=125ms TTL=53

Ping-Statistik f�r 98.139.183.24:
    Pakete: Gesendet = 2, Empfangen = 2, Verloren = 0
    (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 123ms, Maximum = 125ms, Mittelwert = 124ms

Ping wird ausgef�hrt f�r 127.0.0.1 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 127.0.0.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 127.0.0.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

Ping-Statistik f�r 127.0.0.1:
    Pakete: Gesendet = 2, Empfangen = 2, Verloren = 0
    (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
===========================================================================
Schnittstellenliste
 21...02 50 f2 08 81 00 ......Intel(R) Technology Access TAP Driver (NDIS 6.30)
  6...30 10 b3 68 ac 13 ......Von Microsoft gehosteter, virtueller Netzwerkadapter
  5...32 10 b3 68 ac 13 ......Virtueller Microsoft-Adapter f�r direktes WiFi
  4...30 10 b3 68 ac 13 ......Broadcom 802.11n-Netzwerkadapter
  3...f8 a9 63 e1 3a 61 ......Realtek PCIe GBE Family Controller #2
  1...........................Software Loopback Interface 1
  8...00 00 00 00 00 00 00 e0 Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  9...00 00 00 00 00 00 00 e0 Microsoft-ISATAP-Adapter #2
===========================================================================

IPv4-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
     Netzwerkziel    Netzwerkmaske          Gateway    Schnittstelle Metrik
          0.0.0.0          0.0.0.0      192.168.2.1    192.168.2.105     30
        127.0.0.0        255.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
        127.0.0.1  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
  127.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
      192.168.2.0    255.255.255.0   Auf Verbindung     192.168.2.105    286
    192.168.2.105  255.255.255.255   Auf Verbindung     192.168.2.105    286
    192.168.2.255  255.255.255.255   Auf Verbindung     192.168.2.105    286
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung     192.168.2.105    286
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung     192.168.2.105    286
===========================================================================
St�ndige Routen:
  Keine

IPv6-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
 If Metrik Netzwerkziel             Gateway
  4    286 ::/0                     fe80::1
  1    306 ::1/128                  Auf Verbindung
  8    306 2001::/32                Auf Verbindung
  8    306 2001:0:5ef5:79fb:4d5:19a7:a4fd:2926/128
                                    Auf Verbindung
  4    286 2003:73:8f51:6f01::/64   Auf Verbindung
  4    286 2003:73:8f51:6f01:ac83:10cf:fd47:f891/128
                                    Auf Verbindung
  4    286 2003:73:8f51:6f01:c1a1:adbf:2d6c:82f7/128
                                    Auf Verbindung
  4    286 fe80::/64                Auf Verbindung
  8    306 fe80::/64                Auf Verbindung
  8    306 fe80::4d5:19a7:a4fd:2926/128
                                    Auf Verbindung
  4    286 fe80::c1a1:adbf:2d6c:82f7/128
                                    Auf Verbindung
  1    306 ff00::/8                 Auf Verbindung
  4    286 ff00::/8                 Auf Verbindung
  8    306 ff00::/8                 Auf Verbindung
===========================================================================
St�ndige Routen:
  Keine
========================= Winsock entries =====================================

Catalog5 01 C:\Windows\SysWOW64\napinsp.dll [55296] (Microsoft Corporation)
Catalog5 02 C:\Windows\SysWOW64\pnrpnsp.dll [70144] (Microsoft Corporation)
Catalog5 03 C:\Windows\SysWOW64\pnrpnsp.dll [70144] (Microsoft Corporation)
Catalog5 04 C:\Windows\SysWOW64\NLAapi.dll [65536] (Microsoft Corporation)
Catalog5 05 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog5 06 C:\Windows\SysWOW64\winrnr.dll [23040] (Microsoft Corporation)
Catalog5 07 C:\Windows\SysWOW64\wshbth.dll [50688] (Microsoft Corporation)
Catalog9 01 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog9 02 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog9 03 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog9 04 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog9 05 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog9 06 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog9 07 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog9 08 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog9 09 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog9 10 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
Catalog9 11 C:\Windows\SysWOW64\mswsock.dll [286208] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog5 01 C:\Windows\System32\napinsp.dll [69120] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog5 02 C:\Windows\System32\pnrpnsp.dll [88576] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog5 03 C:\Windows\System32\pnrpnsp.dll [88576] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog5 04 C:\Windows\System32\NLAapi.dll [86016] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog5 05 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog5 06 C:\Windows\System32\winrnr.dll [30720] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog5 07 C:\Windows\System32\wshbth.dll [63488] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 01 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 02 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 03 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 04 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 05 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 06 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 07 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 08 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 09 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 10 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)
x64-Catalog9 11 C:\Windows\System32\mswsock.dll [339456] (Microsoft Corporation)

========================= Event log errors: ===============================

Application errors:
==================
Error: (03/14/2015 07:52:14 PM) (Source: Application Error) (User: )
Description: Name der fehlerhaften Anwendung: BackgroundAgent.exe, Version: 1.0.1.6, Zeitstempel: 0x5494253a
Name des fehlerhaften Moduls: MSVCR90.dll, Version: 9.0.30729.8387, Zeitstempel: 0x51ea24a5
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x00056b1d
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x66c
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0xBackgroundAgent.exe0
Pfad der fehlerhaften Anwendung: BackgroundAgent.exe1
Pfad des fehlerhaften Moduls: BackgroundAgent.exe2
Berichtskennung: BackgroundAgent.exe3
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: BackgroundAgent.exe4
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: BackgroundAgent.exe5

Error: (03/14/2015 06:31:34 PM) (Source: Customer Experience Improvement Program) (User: )
Description: 80070005

Error: (03/14/2015 06:10:58 PM) (Source: Application Error) (User: )
Description: Name der fehlerhaften Anwendung: AcerPortal.exe, Version: 3.0.4.2002, Zeitstempel: 0x54942c87
Name des fehlerhaften Moduls: SHELL32.dll, Version: 6.3.9600.17680, Zeitstempel: 0x54dc233f
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x002260fb
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x11b4
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0xAcerPortal.exe0
Pfad der fehlerhaften Anwendung: AcerPortal.exe1
Pfad des fehlerhaften Moduls: AcerPortal.exe2
Berichtskennung: AcerPortal.exe3
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: AcerPortal.exe4
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: AcerPortal.exe5

Error: (03/14/2015 02:29:40 PM) (Source: Application Error) (User: )
Description: Name der fehlerhaften Anwendung: AcerPortal.exe, Version: 3.0.4.2002, Zeitstempel: 0x54942c87
Name des fehlerhaften Moduls: SHELL32.dll, Version: 6.3.9600.17680, Zeitstempel: 0x54dc233f
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x002260fb
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x2238
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0xAcerPortal.exe0
Pfad der fehlerhaften Anwendung: AcerPortal.exe1
Pfad des fehlerhaften Moduls: AcerPortal.exe2
Berichtskennung: AcerPortal.exe3
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: AcerPortal.exe4
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: AcerPortal.exe5

Error: (03/14/2015 01:43:45 PM) (Source: Application Hang) (User: )
Description: Programm LiveComm.exe, Version 17.5.9600.20689 kann nicht mehr unter Windows ausgeführt werden und wurde beendet. Überprüfen Sie den Problemverlauf in der Wartungscenter-Systemsteuerung, um nach weiteren Informationen zum Problem zu suchen.

Prozess-ID: 6c4

Startzeit: 01d05e53c288b12a

Endzeit: 4294967295

Anwendungspfad: C:\Program Files\WindowsApps\microsoft.windowscommunicationsapps_17.5.9600.20689_x64__8wekyb3d8bbwe\LiveComm.exe

Berichts-ID: b63cb480-ca47-11e4-8281-f8a963e13a61

Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: microsoft.windowscommunicationsapps_17.5.9600.20689_x64__8wekyb3d8bbwe

Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: ppleae38af2e007f4358a809ac99a64a67c1

Error: (03/14/2015 01:40:38 PM) (Source: Application Error) (User: )
Description: Name der fehlerhaften Anwendung: AcerPortal.exe, Version: 3.0.4.2002, Zeitstempel: 0x54942c87
Name des fehlerhaften Moduls: SHELL32.dll, Version: 6.3.9600.17680, Zeitstempel: 0x54dc233f
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x002260fb
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x23d0
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0xAcerPortal.exe0
Pfad der fehlerhaften Anwendung: AcerPortal.exe1
Pfad des fehlerhaften Moduls: AcerPortal.exe2
Berichtskennung: AcerPortal.exe3
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: AcerPortal.exe4
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: AcerPortal.exe5

Error: (03/14/2015 02:11:18 AM) (Source: Application Error) (User: )
Description: Name der fehlerhaften Anwendung: AcerPortal.exe, Version: 3.0.4.2002, Zeitstempel: 0x54942c87
Name des fehlerhaften Moduls: SHELL32.dll, Version: 6.3.9600.17680, Zeitstempel: 0x54dc233f
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x002260fb
ID des fehlerhaften Prozesses: 0xd80
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0xAcerPortal.exe0
Pfad der fehlerhaften Anwendung: AcerPortal.exe1
Pfad des fehlerhaften Moduls: AcerPortal.exe2
Berichtskennung: AcerPortal.exe3
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: AcerPortal.exe4
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: AcerPortal.exe5

Error: (03/14/2015 02:10:24 AM) (Source: Software Protection Platform Service) (User: )
Description: Fehler beim Planen des Softwareschutzdiensts für den erneuten Start bei 2115-02-18T01:10:24Z. Fehlercode: 0x80071A90.

Error: (03/14/2015 02:08:55 AM) (Source: Application Error) (User: )
Description: Name der fehlerhaften Anwendung: Encrypt.exe, Version: 1.0.3000.0, Zeitstempel: 0x53a48b48
Name des fehlerhaften Moduls: KERNELBASE.dll, Version: 6.3.9600.17415, Zeitstempel: 0x54504ade
Ausnahmecode: 0xe0434352
Fehleroffset: 0x00014598
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1694
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0xEncrypt.exe0
Pfad der fehlerhaften Anwendung: Encrypt.exe1
Pfad des fehlerhaften Moduls: Encrypt.exe2
Berichtskennung: Encrypt.exe3
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: Encrypt.exe4
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: Encrypt.exe5

Error: (03/14/2015 02:08:52 AM) (Source: .NET Runtime) (User: )
Description: Anwendung: Encrypt.exe
Frameworkversion: v4.0.30319
Beschreibung: Der Prozess wurde aufgrund eines Ausnahmefehlers beendet.
Ausnahmeinformationen: System.Security.Cryptography.CryptographicException
Stapel:
   bei System.Security.Cryptography.RijndaelManagedTransform.TransformFinalBlock(Byte[], Int32, Int32)
   bei System.Security.Cryptography.CryptoStream.FlushFinalBlock()
   bei Encryption.AES.DecryptFile(System.String, System.String)
   bei UBTService.Program.Main(System.String[])


System errors:
=============
Error: (03/15/2015 11:17:13 AM) (Source: DCOM) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: {10DA4F3C-CC99-4190-BE4D-58330754E882}

Error: (03/15/2015 11:15:13 AM) (Source: Service Control Manager) (User: )
Description: Der Dienst "HP Network Devices Support" wurde mit folgendem Fehler beendet: 
%%126

Error: (03/15/2015 11:15:13 AM) (Source: DCOM) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: {10DA4F3C-CC99-4190-BE4D-58330754E882}

Error: (03/15/2015 11:13:13 AM) (Source: Service Control Manager) (User: )
Description: Der Dienst "HP Network Devices Support" wurde mit folgendem Fehler beendet: 
%%126

Error: (03/15/2015 11:13:12 AM) (Source: DCOM) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: {10DA4F3C-CC99-4190-BE4D-58330754E882}

Error: (03/15/2015 11:11:12 AM) (Source: Service Control Manager) (User: )
Description: Der Dienst "HP Network Devices Support" wurde mit folgendem Fehler beendet: 
%%126

Error: (03/15/2015 11:11:12 AM) (Source: DCOM) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: {10DA4F3C-CC99-4190-BE4D-58330754E882}

Error: (03/15/2015 11:09:12 AM) (Source: Service Control Manager) (User: )
Description: Der Dienst "HP Network Devices Support" wurde mit folgendem Fehler beendet: 
%%126

Error: (03/15/2015 11:08:51 AM) (Source: DCOM) (User: NT-AUTORITÄT)
Description: {10DA4F3C-CC99-4190-BE4D-58330754E882}

Error: (03/15/2015 11:06:51 AM) (Source: Service Control Manager) (User: )
Description: Der Dienst "HP Network Devices Support" wurde mit folgendem Fehler beendet: 
%%126


Microsoft Office Sessions:
=========================
Error: (03/14/2015 07:52:14 PM) (Source: Application Error)(User: )
Description: BackgroundAgent.exe1.0.1.65494253aMSVCR90.dll9.0.30729.838751ea24a5c000000500056b1d66c01d05e7996bd3a42C:\Program Files (x86)\Acer\AOP Framework\BackgroundAgent.exeC:\Windows\WinSxS\x86_microsoft.vc90.crt_1fc8b3b9a1e18e3b_9.0.30729.8387_none_5094ca96bcb6b2bb\MSVCR90.dll3a52668d-ca7b-11e4-8283-f8a963e13a61

Error: (03/14/2015 06:31:34 PM) (Source: Customer Experience Improvement Program)(User: )
Description: 80070005

Error: (03/14/2015 06:10:58 PM) (Source: Application Error)(User: )
Description: AcerPortal.exe3.0.4.200254942c87SHELL32.dll6.3.9600.1768054dc233fc0000005002260fb11b401d05e79d5c52ba0C:\Program Files (x86)\Acer\Acer Portal\AcerPortal.exeC:\Windows\SYSTEM32\SHELL32.dll14b6522d-ca6d-11e4-8283-f8a963e13a61

Error: (03/14/2015 02:29:40 PM) (Source: Application Error)(User: )
Description: AcerPortal.exe3.0.4.200254942c87SHELL32.dll6.3.9600.1768054dc233fc0000005002260fb223801d05e5aeb7073fdC:\Program Files (x86)\Acer\Acer Portal\AcerPortal.exeC:\Windows\SYSTEM32\SHELL32.dll2a27cc4e-ca4e-11e4-8283-f8a963e13a61

Error: (03/14/2015 01:43:45 PM) (Source: Application Hang)(User: )
Description: LiveComm.exe17.5.9600.206896c401d05e53c288b12a4294967295C:\Program Files\WindowsApps\microsoft.windowscommunicationsapps_17.5.9600.20689_x64__8wekyb3d8bbwe\LiveComm.exeb63cb480-ca47-11e4-8281-f8a963e13a61microsoft.windowscommunicationsapps_17.5.9600.20689_x64__8wekyb3d8bbweppleae38af2e007f4358a809ac99a64a67c1

Error: (03/14/2015 01:40:38 PM) (Source: Application Error)(User: )
Description: AcerPortal.exe3.0.4.200254942c87SHELL32.dll6.3.9600.1768054dc233fc0000005002260fb23d001d05e54118076e3C:\Program Files (x86)\Acer\Acer Portal\AcerPortal.exeC:\Windows\SYSTEM32\SHELL32.dll50c10448-ca47-11e4-8281-f8a963e13a61

Error: (03/14/2015 02:11:18 AM) (Source: Application Error)(User: )
Description: AcerPortal.exe3.0.4.200254942c87SHELL32.dll6.3.9600.1768054dc233fc0000005002260fbd8001d05df3c65433b8C:\Program Files (x86)\Acer\Acer Portal\AcerPortal.exeC:\Windows\SYSTEM32\SHELL32.dll048a729f-c9e7-11e4-8281-f8a963e13a61

Error: (03/14/2015 02:10:24 AM) (Source: Software Protection Platform Service)(User: )
Description: 0x80071A902115-02-18T01:10:24Z

Error: (03/14/2015 02:08:55 AM) (Source: Application Error)(User: )
Description: Encrypt.exe1.0.3000.053a48b48KERNELBASE.dll6.3.9600.1741554504adee043435200014598169401d05df36db993fdC:\Program Files\Acer\User Experience Improvement Program\Plugin\AppMonitor\Encrypt.exeC:\Windows\SYSTEM32\KERNELBASE.dllaf5d6b5e-c9e6-11e4-8281-f8a963e13a61

Error: (03/14/2015 02:08:52 AM) (Source: .NET Runtime)(User: )
Description: Anwendung: Encrypt.exe
Frameworkversion: v4.0.30319
Beschreibung: Der Prozess wurde aufgrund eines Ausnahmefehlers beendet.
Ausnahmeinformationen: System.Security.Cryptography.CryptographicException
Stapel:
   bei System.Security.Cryptography.RijndaelManagedTransform.TransformFinalBlock(Byte[], Int32, Int32)
   bei System.Security.Cryptography.CryptoStream.FlushFinalBlock()
   bei Encryption.AES.DecryptFile(System.String, System.String)
   bei UBTService.Program.Main(System.String[])


**** End of log ****
         
Danke schon mal im Voraus für die Hilfe.

Gruß Michele

Alt 15.03.2015, 18:49   #2
felix1
/// Helfer-Team
 
WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren - Standard

WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren



Ich würde Dir erst mal raten, für den W-Lan-Adapter den Treiber neu zu installieren. Am besten von der Herstellerseite.
Wenn es über W-Lan nicht geht, den Rechner mal per Lankabel direkt an den Router anschließen.
Danach bei dem W-Lan-Adapter IPv6 deaktivieren, sodass er nur über IPv4 läuft.
__________________

__________________

Alt 15.03.2015, 20:55   #3
Michelino76
/// TB-Schüler
 
WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren - Standard

WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren



Hallo felix1,

danke für die Antwort.

Habe nun den Teiber neu installiert und IPv6 beim W-Lan-Adapter deaktiviert. Werde das jetzt mal in den nächsten 2-3 Tagen testen und dann wieder Rückmeldung geben, ob das Problem dadurch behoben wurde.

Gruß
Michele
__________________

Alt 17.03.2015, 16:42   #4
Michelino76
/// TB-Schüler
 
WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren - Standard

WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren



Sodele, wollte mal Rückmeldung geben. Bisher ist ein W-Lan Abbruch nicht mehr aufgetreten, denke, dass dies damit erledigt ist. Nochmals danke für den Tip.

Gruß
Michele

Alt 17.03.2015, 18:22   #5
felix1
/// Helfer-Team
 
WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren - Standard

WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren



Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung

__________________
LG

Der Felix

Keine Hilfe per PN und E-Mail

Antwort

Themen zu WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren
bios, desktop, dns, einstellungen, fehler, festplatte, forwarding, internet, livecomm.exe, mac, mozilla, netzwerk, office, problem, programm, proxy, proxy server, realtek, reset, router, server, suche, system32, tcp, ups, winsock



Ähnliche Themen: WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren


  1. Firefox stürzt ständig ab und WLAN geht nicht mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.11.2015 (16)
  2. DOS-Fenster erscheint ständig und WLAN-Verbindung wird unterbrochen
    Log-Analyse und Auswertung - 24.10.2015 (2)
  3. Win7 - WLAN Verbindungsabbrüche, Router flutet PC mit Anfragen über ARP Protokoll, Unbekannte Geräte im WLAN Repeater
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.08.2015 (5)
  4. WLAN Verbindung zum Router
    Alles rund um Windows - 08.04.2015 (2)
  5. Keine Lan-Verbindung mehr,WLan geht.
    Alles rund um Windows - 21.12.2014 (27)
  6. WLAN-Verbindung plötzlich unverschlüsselt - Zugriff auf eine Default-Verbindung
    Netzwerk und Hardware - 15.12.2013 (1)
  7. Ständig neue Geräte am Router die nach manueller löschung und reset automatisch verbinden (kein WLAN)
    Log-Analyse und Auswertung - 27.07.2013 (7)
  8. Verbindung mit dem WLAN Netzwerk nicht mehr möglich - ständig Netzwerkidentifizierung
    Alles rund um Windows - 08.06.2013 (6)
  9. Keine Verbindung Zum WLAN-Router obwohl verbindung lt Meldung hergestellt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.12.2012 (0)
  10. Internet über Wlan geht bei aktiver LAN-Verbindung nicht
    Netzwerk und Hardware - 22.11.2012 (19)
  11. Internet geht nicht obwohl WLAN Verbindung
    Netzwerk und Hardware - 21.08.2012 (10)
  12. Keine Verbindung mit Router (WLAN)
    Netzwerk und Hardware - 19.02.2012 (3)
  13. Internetverbindung geht verloren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.10.2011 (7)
  14. Internet geht nicht trotz Verbindung - wlan - trojaner???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.09.2009 (11)
  15. WLAN Verbindung bricht ständig ab
    Mülltonne - 09.12.2008 (1)
  16. Verbindung zu Router und Virenscanner geht nicht mehr, nach virenbefall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.09.2007 (2)
  17. Wlan Verbindung zum Router reist ab
    Netzwerk und Hardware - 04.04.2007 (22)

Zum Thema WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren - Hallo Gemeinde, die letzten Tage hat mir Schrauber hier geholfen. Dies lief auch alles Reibungslos. Nun habe ich seit gestern Abend das Problem, dass mein Rechner ständig die WLan-Verbindung zum - WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren...
Archiv
Du betrachtest: WLAN-Verbindung zum Router geht ständig verloren auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.