Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Browser- und Googleverlauf durch Dritte verändert

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 29.12.2014, 15:40   #1
Emeukal
 
Browser- und Googleverlauf durch Dritte verändert - Standard

Browser- und Googleverlauf durch Dritte verändert



Hallo ihr Lieben,

bitte steinigt mich nicht, falls mein Anliegen im ersten Moment etwas seltsam klingt und vielleicht nicht ausschließlich hier hin gehört. Ich weiß im Moment nur noch nicht, an wen ich mich wenden soll und möchte daher erst einmal den technischen Hintergrund abchecken, bevor ich meinem Mann die Ohren lang ziehe...

Nun denn, passiert ist Folgendes:

Ich saß vor ein paar Tagen zusammen mit meinem Mann vor seinem Rechner, den er eigentlich ausschließlich zum Arbeiten nutzt. Wir wollten zusammen etwas nachsehen.... Auf so einer Art Startseite (genutzt wird Firefox), die anhand von 6 Bildern die zuletzt besuchten Seiten anzeigt, tauchte auf einmal so ne Pornoseite auf. Ich reagierte natürlich etwas erschrocken und forderte meinen Mann auf, mir einmal den Verlauf zu zeigen. Siehe da, es tauchten mehrere Seiten auf, auf denen scheinbar immer zwei bestimmte Darstellerinnen zu sehen sind. Mein Mann stritt natürlich ab. Ich checkte dann sofort das Google-Suchfenster rechts oben, tippte den Anfangsbuchstaben der Darstellerinnen ein und scheinbar wurden genau diese beiden Damen gesucht...

Mein Mann löschte schließlich den Verlauf, stritt weiter alles ab und ließ diverse Scanner laufen. Malwarebytes fand schließlich auch etwas. Leider kann ich nicht mehr sagen, was.

Ich find die ganze Geschichte äußerst komisch. Ich vertraue meinem Mann zu 100% und das passt alles nicht zu ihm.

Was seltsam ist: der Rechner geht immer wieder von alleine an.

Zudem wurde der PC von einem Bekannten besorgt und aufgesetzt, der ziemlich viel Hintergrundwissen hat und uns zudem auch unser WLAN eingerichtet hat sowie unser Passwort kennt.

Ich weiß nicht.. ich kann mir weder vorstellen, dass mein Mann sich heimlich solche Filmchen anschaut und es dann auch noch so fies abstreitet, noch kann ich mir vorstellen, dass irgend ein Fiesling von Außerhalb Zugriff nimmt.

Wäre das technisch denn möglich? Gibt es Leute mit ähnlichen Erfahrungen?

Ich hatte schonmal nen Freund, der mich mit nem Keylogger ausspioniert hat, ich bin bei dem Thema äußerst sensibel.

Freue mich über Antworten

Jasmin

Alt 29.12.2014, 15:45   #2
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

Browser- und Googleverlauf durch Dritte verändert - Standard

Browser- und Googleverlauf durch Dritte verändert



Hi,

um genauer zu schauen müsstest Du jetzt Zugang zum Rechner deines Mannes bekommen.

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST Download FRST 32-Bit | FRST 64-Bit
(Wenn du nicht sicher bist: Lade beide Versionen oder unter Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften nachschauen)
  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Untersuchen.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Poste mir die FRST.txt und nach dem ersten Scan auch die Addition.txt in deinem Thread (#-Symbol im Eingabefenster der Webseite anklicken)




Aber:

Den Verlauf manipulieren geht nicht, oder nur mit unendlich viel Aufwand, was keinen Sinn macht. Google Suchergebnisse haben damit aber nichts zu tun. Wenn Du bei der Google Suche ein Wort anfängst zu tippen, bietet Google schon beim Beginn des Tippens Suchergebnisse an, die oft gesucht werden. Allgemein, nicht speziell von deinem Mann.


Aber wenn die Seite in der Firefox Voransicht (die 6 Fenster) drin ist, hat er sich das wohl mal "gegönnt". KLar streitet ein Mann das ab, würd ich auch machen . Aber eigentlich ist da ja nix schlimmes bei.

As said, ich fällr hier kein Urteil oder schlage mich auf eine Seite, ich sag Dir lediglich was Masse is
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Browser- und Googleverlauf durch Dritte verändert
100%, ausspioniert, bestimmte, bilder, diverse, erfahrungen, firefox, folge, geschichte, hintergrund, keylogger, leute, malwarebytes, nicht mehr, passwort, rechner, scan, scanner, seite, seiten, seltsam, startseite, verlauf, wlan, zugriff



Ähnliche Themen: Browser- und Googleverlauf durch Dritte verändert


  1. Dritte Festnahme wegen des TalkTalk-Hacks
    Nachrichten - 01.11.2015 (0)
  2. WLAN-Festplatten von Seagate: Dritte können Dateien abgreifen
    Nachrichten - 07.09.2015 (0)
  3. Zugriff auf GMX durch dritte. Trojaner o.ä.?
    Log-Analyse und Auswertung - 24.05.2015 (5)
  4. Kein Internetzugriff, nur durch Browser.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.04.2015 (7)
  5. t-online Adresse eingeschränkt wg. mögl. Nutzung meines eMail Kontos durch Dritte
    Log-Analyse und Auswertung - 03.03.2015 (15)
  6. Google enthüllt dritte Zeroday-Lücke in Windows
    Nachrichten - 16.01.2015 (0)
  7. Battle.net Passwort wurde durch dritte geändert
    Log-Analyse und Auswertung - 17.08.2014 (4)
  8. Win Live Mail unter OS Win8.1 - Konto durch Dritte übernommen?
    Log-Analyse und Auswertung - 30.07.2014 (10)
  9. Windows 8.1 - Startseiten aller Browser verändert; lässt sich nicht rückgängig machen
    Log-Analyse und Auswertung - 12.05.2014 (16)
  10. Windows 7: Chrome Browser verändert und Suchen werden weitergeleitet
    Log-Analyse und Auswertung - 20.01.2014 (7)
  11. Zeus/ZBot laut Telekom Abuse-Brief, der dritte Rechner XP
    Log-Analyse und Auswertung - 10.09.2013 (11)
  12. Studie: Gut jeder Dritte nutzt mobiles Gerät ohne Passwort
    Nachrichten - 04.04.2013 (0)
  13. System Progressive Protection - die Dritte
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.09.2012 (18)
  14. Firefox Proxyservereinstellung wird durch Trojaner verändert.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.11.2011 (3)
  15. Westernunion die dritte...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.10.2011 (16)
  16. Browser dreht völlig durch
    Log-Analyse und Auswertung - 23.04.2006 (1)
  17. Verbindung zum Router nicht mehr vorhanden, IP wird durch Programm verändert
    Log-Analyse und Auswertung - 02.05.2005 (6)

Zum Thema Browser- und Googleverlauf durch Dritte verändert - Hallo ihr Lieben, bitte steinigt mich nicht, falls mein Anliegen im ersten Moment etwas seltsam klingt und vielleicht nicht ausschließlich hier hin gehört. Ich weiß im Moment nur noch nicht, - Browser- und Googleverlauf durch Dritte verändert...
Archiv
Du betrachtest: Browser- und Googleverlauf durch Dritte verändert auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.