Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Der sichere PC

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 04.01.2014, 19:47   #1
Goemon
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Meine Idee für diesen Thread entstammt grösstenteils diesem Clip:

(ca. ab 4:50), wobei das Thema die Virtuelle Maschine/Virtualisierung ist.

Hat jemand von euch damit Erahrung, bzw. eine auf dem eigenen Rechner laufen?
Ich bin mich erst gerade am Einlesen, und hab bis jetzt noch keine Antworten auf einzelne Fragen gefunden, wie:
-Wenn jetzt nur noch die VM ins Netz geht, und die sich trotzdem einen "Schnupfen" holt, steckt sich dann nicht der ganze Rechner an? Ich meine, die VM gebraucht ja auch die Festplatte... sprich der Virus/Trojaner etc. würde ja alles verseuchen, nicht? Und wenn nicht, ...
-wäre es dann möglich die VM einfach zu deinstallieren, und somit den Schädling ebenfalls im Keim zu ersticken?

Edit: irgendwie bin ich zu doof das Video richtig zu posten...

Geändert von Goemon (04.01.2014 um 19:58 Uhr) Grund: Youtube-Link-Probleme...

Alt 04.01.2014, 21:25   #2
deeprybka
/// TB-Ausbilder
/// Anleitungs-Guru
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Hallo!
Die Videos von sempervideo sind grundsätzlich gut. Insbesondere Andreas H. der Sprecher, hat schon viel Ahnung.

Daher ist die Empfehlung über eine Ubuntu-VM ins Internet zu gehen nicht falsch. Das erhöht die Sicherheit immens.
Es ist nicht unmöglich, dass Malware von einer VM auf den Rechner kommt, aber ich halte das für ein überschaubares Risiko.

In diesem Zusammenhang empfehle ich Browser in the Box | Sirrix Aktiengesellschaft

Zitat:
Hat jemand von euch damit Erahrung, bzw. eine auf dem eigenen Rechner laufen?
Ja, fünf Stück

Zitat:
Wenn jetzt nur noch die VM ins Netz geht, und die sich trotzdem einen "Schnupfen" holt, steckt sich dann nicht der ganze Rechner an? Ich meine, die VM gebraucht ja auch die Festplatte... sprich der Virus/Trojaner etc. würde ja alles verseuchen, nicht?
Eher nicht.....

Zitat:
wäre es dann möglich die VM einfach zu deinstallieren, und somit den Schädling ebenfalls im Keim zu ersticken?
so ist es im allgemeinen....
Da bietet sich auch die Snapshotfunktion an....
__________________


Geändert von deeprybka (04.01.2014 um 21:34 Uhr)

Alt 04.01.2014, 22:04   #3
Goemon
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Danke für den Link, werde mich da gleich dahinter machen...

Und ja, die Semper Video(s) sind echt klasse. Ich beschäftige mich noch nicht so lange mit dem Thema (Achtung, DAU voraus), aber er erklärt die einzelnen Thematiken wirklich gut. Geschweige seine Kommentare/sein Humor...

Kannst du dein "eher nicht" bezüglich Infektion der Festplatte genauer beschreiben? "Eher", weil es auf die Stärke des Virus ankommt, oder vielleicht der Zeitpunkt des Einschreitens/Abwehrens?
An sich finde ich es eine geniale Idee, einfach mit einer VM online zu sein, und seine persönlichen Daten (was man ja FAST nicht mehr vermeiden kann, dass die irgendwo auf einem Rechner schlummern) so nicht in Gefahr zu bringen...
__________________

Alt 04.01.2014, 22:14   #4
deeprybka
/// TB-Ausbilder
/// Anleitungs-Guru
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Ich bin grundsätzlich zurückhaltend mit absoluten Aussagen. Eben ein Skeptiker
Ich sage nie, es ist so, sondern es scheint so....

Das "eher" bedeutet "eigentlich" nicht.....
Praktisch bist Du so sehr sicher.
Also kannst Du z.B. kostenlos den vmwareplayer runterladen und Dir wenn es der RAM mitmacht, ubuntu 12.04 installieren. Dann gehst Du zum "wilden" Surfen etc. immer mit der VM online.

Zitat:
bezüglich Infektion der Festplatte genauer beschreiben?
Ein "Virus" muss ja auch gestartet werden. Wenn Du nicht gerade mit "Wine" rumtüftelst, wird ein Windows-Virus kaum unter Linux "startbar" sein. Und wenn er auf der VM-Platte liegt, dann kannst Du ihn trotzdem nicht vom Windows-host so "einfach erreichen". Mach Dir nicht so viele Sorgen.
Ein Windows welches up-to-date ist und alles andere über Ubuntu-VM, dann bist schon sehr sicher. Denn unter Linux ist nicht einfach "Download & Doppelklick"

Geändert von deeprybka (04.01.2014 um 22:19 Uhr)

Alt 04.01.2014, 22:25   #5
Goemon
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Zitat:
Zitat von deeprybka Beitrag anzeigen
...wird ein Windows-Virus kaum unter Linux "startbar" sein.
Natürlich. An das habe ich ja überhaupt nicht gedacht.
Schade dass auf deinem angegebenen Link zu Browser in the Box eine VM für Win8 "nur" experimentell vorhanden ist... (mein BS, und will Linux als BS der VM)


Alt 04.01.2014, 22:53   #6
deeprybka
/// TB-Ausbilder
/// Anleitungs-Guru
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



dann bau sie selber.

1. vmwareplayer für win8
2. ubuntu installieren

Alt 04.01.2014, 23:07   #7
Goemon
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Denn Link hatte ich schon gespeichert, wurde bei Semper Video in der Info bereitgestellt...

Das wird eine lange Nacht...

Alt 04.01.2014, 23:26   #8
mort
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Ein anders gutes Programm für VMs ist Virtual Box.

https://www.virtualbox.org/

Zitat:
Hat jemand von euch damit Erahrung, bzw. eine auf dem eigenen Rechner laufen?
Ich habe sogar 7 (bis 12) VMs. Nutze die aber eher für andere Zwecke.

Alt 04.01.2014, 23:42   #9
Goemon
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



So lange ging das ja gar nicht, schreibe jetzt gerade über meine erste VM...

Zitat:
Zitat von mort Beitrag anzeigen
Ich habe sogar 7 (bis 12) VMs
Sag mal, für was brauchst du denn so viele? Ich fange ja gerade erst an mich mit dem Thema zu beschäftigen, und denke mir eine VM als Schutz gegen Malware... gib mir ein Tip für was ich 11 andere gebrauchen könnte ...

Alt 04.01.2014, 23:53   #10
deeprybka
/// TB-Ausbilder
/// Anleitungs-Guru
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



was hast denn jetzt installiert?

Alt 05.01.2014, 00:14   #11
Goemon
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



VMware... und Ubuntu 12.04 LTS. Gerade die Updates gemacht.

Hab ihn gerade "suspended", weil ich noch weitere Infos brauche/suchen muss;
das Ganze ist noch ein wenig kompliziert für mich was ich jetzt gerade suche:
Brauche ich jetzt noch ein AV und Firewall? Und wie lege ich eine Sicherung der Grundeinstellung an, falls ich mal "krankheitshalber" reseten muss?? (Du hast glaub ich Snapshot erwähnt...?)

Alt 05.01.2014, 00:21   #12
deeprybka
/// TB-Ausbilder
/// Anleitungs-Guru
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Weiß nicht ob der player snapshot unterstützt. Aber im Prinzip kannst Du ja die ganze VM auch auf ne externe Festplatte kopieren und evtl. als Backup verwenden.

AV&Firewall?

Du meinst sicher für den Windows-Host?
Naja Firewall hast ja integriert. Welches BS hast Du? Win 7 oder 8?

Alt 05.01.2014, 00:22   #13
mort
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Zitat:
Brauche ich jetzt noch ein AV und Firewall?
Auf Linux-Systemen nicht nötig.

Alt 05.01.2014, 00:41   #14
Goemon
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Ah okay. Ich hab Win8, plus AV und Firewall auf dem Host-Rechner...

Dachte ich mir schon dass das so i.O. ist. Bin neu mit Linux, und ist ungewohnt "nackt" zu surfen.
Btw: Hab ein Backup meiner jetzigen Einstellungen über Ubuntu One machen können, was aber nur jene Daten beinhaltet, nicht den eigentlichen VM... auf externe Festplatte ist natürlich ne Möglichkeit.

Alt 05.01.2014, 00:44   #15
deeprybka
/// TB-Ausbilder
/// Anleitungs-Guru
 
Der sichere PC - Standard

Der sichere PC



Zitat:
Ich hab Win8, plus AV und Firewall auf dem Host-Rechner...
Mach wenn es geht das kostenlose Update auf 8.1!
Und am besten nur die Windows-Firewall verwenden plus einen Virenscanner.


Viel Spaß,sicheres Surfen & gute Nacht wünscht

deeprybka

Antwort

Themen zu Der sichere PC
antworten, deinstalliere, deinstallieren, ebenfalls, einfach, einlesen, einzelne, frage, fragen, gebrauch, gebraucht, gefunde, grössten, laufe, laufen, rechner, schädling, sichere, sicherer pc, steckt, thema, thread, virtualisierung, virtuelle, virtuelle maschine, worte, würde, youtube



Ähnliche Themen: Der sichere PC


  1. Neu Aufsetzen, sichere Vorgehensweise so richtig?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.11.2015 (3)
  2. Dies ist keine sichere Verbindung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2015 (5)
  3. Sichere Download-Portale
    Smartphone, Tablet & Handy Security - 10.08.2015 (2)
  4. Sichere Passwörter - Verwaltung, Organisation...
    Diskussionsforum - 18.04.2014 (2)
  5. Sichere Downloadseite für AMD Radeon HD6530D
    Netzwerk und Hardware - 04.12.2013 (5)
  6. sichere alternative zu adobe reader?
    Diskussionsforum - 09.01.2013 (11)
  7. How-to: Sichere Windows Store Apps
    Nachrichten - 21.12.2012 (0)
  8. Der sichere PC?
    Diskussionsforum - 07.10.2012 (1)
  9. GVU Trojaner: sichere Beseitigung?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.10.2012 (15)
  10. Ultimativ sichere PC-Konfiguration?
    Diskussionsforum - 15.04.2012 (18)
  11. BSI-Empfehlungen für sichere Windows-PCs
    Nachrichten - 03.02.2012 (0)
  12. Sandboxie vs Kaspersky Sichere Umgebung
    Diskussionsforum - 09.11.2011 (1)
  13. Informations-Striptease für sichere Verkehrsinfrastrukturen
    Nachrichten - 17.11.2009 (0)
  14. Wie sichere ich mein sshd ab?
    Alles rund um Mac OSX & Linux - 17.09.2007 (2)
  15. Sichere Verbindung im LAN
    Netzwerk und Hardware - 29.04.2007 (2)
  16. Sichere XP-Installation
    Alles rund um Windows - 19.03.2006 (3)

Zum Thema Der sichere PC - Meine Idee für diesen Thread entstammt grösstenteils diesem Clip: (ca. ab 4:50), wobei das Thema die Virtuelle Maschine/Virtualisierung ist. Hat jemand von euch damit Erahrung, bzw. eine auf dem eigenen - Der sichere PC...
Archiv
Du betrachtest: Der sichere PC auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.