Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 22.09.2013, 13:10   #1
broeps
 
NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Icon27

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Hi,
sitze am Rechner meiner Eltern. Ursprüngliches Problem war "dass der Schirm von Antivir nicht mehr in der Taskleiste zu sehen ist". Nachdem ich mich an den PC gesetzt habe tauchte dieses kleine Fensterchen auf, dass der PC herunter gefahren wird auf. Das Herunterfahren wird durch NT-AUTORITÄT\SYSTEM ausgelöst. Mit shoutdown -a habe ich das dann immer unterbunden.
Nach kurzem googeln (auf anderem Rechner) bin ich schnell auf die Nennung des Blaster Virus gestoßen. Allerdings scheint mir das eher ein altes Problem zu sein. Auf dem befallenen Rechner ist Win XP SP 3 drauf. Daher wundert mich das etwas. Außerdem kann ich nicht ins Internet, kann keinen Browser öffnen und das bereits installierte Malewarebytes lässt sich nicht ausführen. Das installierte Antivir findet nicht.

Ich brauche Hiiiiilfe!


Alt 22.09.2013, 13:22   #2
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Hi,

Tools und Logfiles mit Stick hin und herschieben.

Bitte lade dir die passende Version von Farbar's Recovery Scan Tool auf deinen Desktop: FRST Download FRST 32-Bit | FRST 64-Bit
(Wenn du nicht sicher bist: Lade beide Versionen oder unter Start > Computer (Rechtsklick) > Eigenschaften nachschauen)
  • Starte jetzt FRST.
  • Ändere ungefragt keine der Checkboxen und klicke auf Untersuchen.
  • Die Logdateien werden nun erstellt und befinden sich danach auf deinem Desktop.
  • Poste mir die FRST.txt und nach dem ersten Scan auch die Addition.txt in deinem Thread (#-Symbol im Eingabefenster der Webseite anklicken)

__________________

__________________

Alt 22.09.2013, 15:19   #3
broeps
 
NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Danke für due schnelle Antwort!

Auf den Desktop kopieren geht nicht. Konnte das Programm nur vom Stick ausführen. Wenn ich das mache, steht oben links "Checking for update. Please wait...". Aber da änder sich nicht viel (seit 20 min oder so). Wenn ich mit dem Cursor über das Fenster fahre zeigt er die Sanduhr an. Wenn ich dann z.B. auf Scan klicke, hängt sich FRST auf.
(Nebenbei taucht natürlich alle paar Minuten das herunterfahren Fenster auf, was ich dann mit shutdown -a jedes mal beende.)

Einfach noch länger warten oder soll ich irgendetwas anderes machen?

Neue Info: Es gehts gar nichts mehr Da der Rechner sich aufgehangen hat, habe ich ihn neugestartet. Aber beim Neustart hat er sich auch aufgehangen. Schließlich habe ich ihn mal probiert im abgesicherten Modus hochzufahren. Dann ging es beim Hochfahren aus. Und jetzt geht gar nichts mehr. Wenn ich auf den Startknopf drücke leuchtet keine LED, kein Lüfter bewegt sich, einfach 0 Lebenszeichen. Ist das Netzteil jetzt defekt? Hatte das was mit dem Virus zu tun?
__________________

Alt 22.09.2013, 20:07   #4
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Nee das ist nit der Virus.

Hat das Teil hinten einen Kippschalter unter dem Stromanschluss? Wenn ja:

Rechner aus
Kippschalter auf 0
Power-Knopf zum Einschalten des Rechners drücken und gedrückt lassen!!!!!
Kippschalter auf 1
10 sec warten bei immer noch gedrücktem EIN/AUS Schalter!
Knopf los lassen
Falls der Rechner nicht von selbst los läuft, einschalten.


Dann:

Falls Du kein Brennprogramm installiert hast, lade
dir bitte ISOBurner herunter.
Das Programm wird Dir erlauben, OTLPE auf eine CD zu brennen und sie bootfähig zu machen.
Du brauchst das Tool nur zu installieren, der Rest läuft automatisch => Wie brenne ich eine ISO Datei auf CD/DVD.
  • Lade OTLPENet.exe von OldTimer herunter und speichere sie auf Deinem Desktop.
    Anmerkung: Die Datei ist ca. 120 MB groß und es wird bei langsamer Internet-Verbindung ein wenig dauern, bis Du sie runtergeladen hast.
  • Wenn der Download fertig ist, mache einen Doppelklick auf die Datei und beantworte die Frage "Do you want to burn the CD?" mit Yes.
  • Lege eine leere CD in Deinen Brenner.
  • ImgBurn (oder Dein Brennprogramm) wird das Archiv extrahieren und OTLPE Network auf die CD brennen.
  • Wenn der Brenn-Vorgang abgeschlossen ist, wirst Du eine Dialogbox sehen => "Operation successfully completed".
  • Du kannst nun die Fenster des Brennprogramms schließen.
Nun boote von mit der OTLPE CD.
Hinweis: Wie boote ich von CD
  • Dein System sollte nach einigen Minuten den REATOGO-X-PE Desktop anzeigen.
  • Mache einen Doppelklick auf das OTLPE Icon.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
  • Vergewissere Dich, dass die Box "Automatically Load All Remaining Users" gewählt ist und drücke OK.
  • OTLpe sollte nun starten.
  • Drücke Run Scan, um den Scan zu starten.
  • Wenn der Scan fertig ist, werden die Dateien C:\OTL.Txt und C:\Extras.Txt erstellt
  • Kopiere diese Datei auf Deinen USB-Stick, wenn Du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
  • Bitte poste den Inhalt von C:\OTL.Txt und Extras.Txt.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 24.09.2013, 03:12   #5
broeps
 
NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Zitat:
Kippschalter auf 0
Power-Knopf zum Einschalten des Rechners drücken und gedrückt lassen!!!!!
Kippschalter auf 1
10 sec warten bei immer noch gedrücktem EIN/AUS Schalter!
Knopf los lassen
Falls der Rechner nicht von selbst los läuft, einschalten.
Das nützt leider gar nichts. Wenn ich den Rechner versucht ein zu schlaten blitzen lediglich 2 LEDs am Card-Reader einmal kurz auf. Ansonsten kein Lebenszeichen


Alt 24.09.2013, 12:31   #6
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Dann haste ein ganz anderes Problem.
__________________
--> NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP

Alt 24.09.2013, 14:51   #7
broeps
 
NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Und welches?

Alt 24.09.2013, 20:02   #8
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Hardware, aber da hört die Ferndiagnose auf, leider.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 26.09.2013, 14:55   #9
broeps
 
NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Ohje
Was könnte ich denn machen? Wonach hört sich das Problem an? Ich tendiere mal zu Netzteil oder Mainboard, richtig? Wie kann ich das heraus finden?

Und nochmal zum Virus: Ich kann die Festplatte ja an einen anderen PC klemmen, damit wenigstens die Software wieder läuft. Mit welchen Programmen soll ich dann am besten wie vor gehen, um den anderen PC nicht zu gefährden?

Alt 26.09.2013, 20:50   #10
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Wenn Du die Platte als Hauptplatte an andere hardware hängst könnte es sein dass der Rechner nicht bootet, wegen falscher Treiber.

Hardware am Besten in einem Shop prüfen lassen.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 27.09.2013, 17:45   #11
broeps
 
NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Hab mir inzwischen ein anderes Netzteil besorgt, damit läufts auch nicht. Also Hardware muss ich dann irgendwie anders wieder hin bekommen.

Zitat:
Wenn Du die Platte als Hauptplatte an andere hardware hängst könnte es sein dass der Rechner nicht bootet, wegen falscher Treiber.
Das hatte ich auch nicht vor. Wollte nur mit einem anderen Rechner dadrauf zugreifen (habe da so einen praktischen Adapter, dann kann ich die einfach per USB dran hängen). Dazu wollte ich jetzt wissen, mit welchem Programmen und weiterem Vorgehen ich das machen soll. Am liebsten wäre mir ja, wenn ich das ganze von einem anderen System mache (also z.B. per Boot von einem anderen System auf CD), aber ihr sied ja die Experten

Geändert von broeps (27.09.2013 um 17:52 Uhr)

Alt 28.09.2013, 13:08   #12
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Ich versteh nicht was Du dan genau machen willst oder vorhast mit der Platte. Daten sichern?
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 30.09.2013, 18:31   #13
broeps
 
NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Ich möchte das System wieder vom Virus befreien. Dazu baue ich die Festplatte aus und schließe sie per USB Interface (IDE auf USB + Strom) an einen anderen (nich befallenen) Rechner an.
Und jetzt würde ich gerne wissen, wie ich das am sichersten mache, sodass dieser andere nicht befallene Rechner nicht gefährdet wird.

Alt 01.10.2013, 16:46   #14
schrauber
/// the machine
/// TB-Ausbilder
 

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



den anderen PC kannste nit infizieren, da Du ja nicht von der Platte bootest. Keiner unserer Scanner wird diese Platte aber scannen können, ausser ein Vollscan mit deinem AV oder ein Vollscan mit Malwarebytes, die adressieren auch externe Medien.
__________________
gruß,
schrauber

Proud Member of UNITE and ASAP since 2009

Spenden
Anleitungen und Hilfestellungen
Trojaner-Board Facebook-Seite

Keine Hilfestellung via PM!

Alt 02.10.2013, 02:27   #15
broeps
 
NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Standard

NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP



Zitat:
Keiner unserer Scanner wird diese Platte aber scannen können, ausser ein Vollscan mit deinem AV oder ein Vollscan mit Malwarebytes, die adressieren auch externe Medien.
Ist das jetzt gut oder schlecht?
Also hänge ich die Platte dran, lasse Malwarebytes laufen und damit ist alles getan?

Antwort

Themen zu NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP
altes, antivir, blaster, brauche, browser, down, gefahren, googeln, herunterfahren, installierte, interne, internet, kleine, nicht mehr, nt-autorität, problem, rechner, schei, schnell, system, taskleiste, virus, win, win xp, wunder, öffnen



Ähnliche Themen: NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP


  1. NT-Autorität/System - PC fährt automatisch herunter - Blaster/Sasser-Virus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.09.2014 (47)
  2. WIN XP: extrem lange Bootzeit, NT-AUTORITÄT\SYSTEM-Meldung (RPC) fährt den PC runter
    Log-Analyse und Auswertung - 30.08.2014 (21)
  3. PC Leistung abgesunken, NT-Autorität System Verdacht auf Befall
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.02.2014 (5)
  4. WinXP, Virus oder Wurm..NT-Autorität \System!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.11.2013 (8)
  5. NT autorität/system lsass.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.02.2011 (1)
  6. NT-Autorität/SYSTEM + Taskleiste weg + kein Internet mehr
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.10.2010 (4)
  7. NT-Autorität/System DCOM-Server-Prozessstart, MBAM Quarantäne, kein Internetzugang
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.01.2010 (8)
  8. NT-Autorität/System ständiger neustart
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.11.2009 (4)
  9. heruntergefaren mit dcom server nt-autorität/system & abrupte verlangsamung des Sys
    Log-Analyse und Auswertung - 11.09.2008 (0)
  10. Windows Warnig Message & NT-Autorität/system
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.09.2008 (9)
  11. Achtung NT Autorität System fährt den Computer runter
    Log-Analyse und Auswertung - 22.06.2007 (11)
  12. PC wird heruntergefahren von NT-Autorität\System
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.06.2007 (3)
  13. NT-AUTORITÄT/SYSTEM verursacht durch ad aware
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.09.2005 (5)
  14. NT-Autorität\System RPC unerwartet beendet
    Log-Analyse und Auswertung - 15.09.2005 (7)
  15. Problem mit Blaster-Virus?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.01.2005 (1)
  16. NT-Autorität
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.05.2004 (1)
  17. NT-Autorität/System
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.11.2003 (16)

Zum Thema NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP - Hi, sitze am Rechner meiner Eltern. Ursprüngliches Problem war "dass der Schirm von Antivir nicht mehr in der Taskleiste zu sehen ist". Nachdem ich mich an den PC gesetzt habe - NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP...
Archiv
Du betrachtest: NT-AUTORITÄT\SYSTEM (RPC) Blaster Virus auf XP auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.