Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Rootkit mit Malwarebytes richtig gelöscht? Oder ist das System noch befallen?

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 27.01.2013, 19:56   #1
Doedel3
 
Rootkit mit Malwarebytes richtig gelöscht? Oder ist das System noch befallen? - Lächeln

Rootkit mit Malwarebytes richtig gelöscht? Oder ist das System noch befallen?



Hallo zusammen,

ich hoffe es gelingt mir gleich in meinem ersten Post auf diesem Forum keinen schlechten Eindruck zu hinterlassen.

Ich habe am 25.01.2013 nach einem Bluescreen des Spiels Mass Effect 3 festgestellt, dass mein Virenscanner "AviraAntivir Free" nicht mehr aktiv im Hintergrund überwacht.
Ich vermutete einen Rootkit, ist das richtig? Betriebssystem: Windows 7 Professional 64Bit
Daraufhin habe ich den Virenscanner so gut es ging Deinstalliert und die Registry-Einträge gelöscht, mit dem entsprechendem Tool.

Danach habe ich mir "Malwarebytes" geladen und einen Vollständigen Scan durchgeführt. Ergebnis, satte 13 Treffer, wobei einige klar nicht schädlich sind.

Dummerweise habe ich alle Einträge umgehend gelöscht, woraufhin Windows den BootManager beim Hochfahren erstmal nicht mehr erkannt hatte,
als ich meine SSD dann manuell wieder ausgewählt hatte klappte der Neustart aber wieder reibungslos.

Ich habe einige Durchläufe von Malwarebytes in den letzten Tagen gestartet.
Nun gerade eben den Letzten und gefunden hat er nur noch eine infizierte Datei. "C:\PROGRA~3\LOCALS~1\Temp\msaziaay.com"
Ich hänge einmal die Logfiles an.

Mir stellt sich nun eigentlich nur die Frage, ob mein System jetzt wieder relativ "sauber" ist,
ich habe mir aber bereits 2 neue HDD's bestellt um mein System mit einem RAID1 für die Daten und meiner SSD für das Betriebssystem neu aufzusetzen.

Sofern es noch Infos bedarf oder ähnlichem reiche ich diese baldmöglichst nach.

Vielen Dank schonmal, ich hoffe ich überfalle euch hiermit nicht!
Angehängte Dateien
Dateityp: txt mbam-log-2013-01-25 (10-27-14).txt (5,9 KB, 155x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2013-01-25 (11-29-01).txt (2,4 KB, 136x aufgerufen)
Dateityp: txt mbam-log-2013-01-27 (20-21-13).txt (2,4 KB, 128x aufgerufen)

Alt 27.01.2013, 20:04   #2
ryder
/// TB-Ausbilder
 
Rootkit mit Malwarebytes richtig gelöscht? Oder ist das System noch befallen? - Standard

Rootkit mit Malwarebytes richtig gelöscht? Oder ist das System noch befallen?



Sowas hier ...
Zitat:
G:\Imagedateien\Image Dateien\KEyGens\fff-ea123.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
G:\Imagedateien\Image Dateien\TuneUp.Utilities.2010.v9.0.2000.17.Incl.Keymaker-CORE\CORE10k.EXE (Dont.Steal.Our.Software) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
G:\Imagedateien\Image Dateien\TuneUp.Utilities.2010.v9.0.2000.17.Incl.Keymaker-CORE\keygen.exe (RiskWare.Tool.HCK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
I:\Schule\CS5\Adobe CS5 Master Collection\DVD1\CS5 Master Coll1\CYGiSO\keygen.exe (Trojan.Agent.CK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
I:\Schule\CS5\Adobe CS5 Master Collection\DVD1\CS5 MASTER COLL1_1\CYGISO\KEYGEN.EXE (Trojan.Agent.CK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
I:\Schule\CS5\Adobe.InDesign.CS5.v7.0\InDesign\CORE10k.EXE (Dont.Steal.Our.Software) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.
J:\Games\Mass Effect 2\Mass Effect 2 Trainer.exe (RiskWare.Tool.CK) -> Erfolgreich gelöscht und in Quarantäne gestellt.


... und noch ein paar mehr ...
... macht nur dann Sinn, wenn man eine illegale Kopie betreiben will.

Supportstopp: Cracks oder Keygens

Lesestoff:
Cracks und Keygens
Den Kopierschutz von Software zu umgehen ist nach geltendem Recht illegal. Die Logfiles deuten stark darauf hin, dass du Cracks oder Keygeneratoren einsetzt oder den Kopierschutz von installierten Programmen umgehst. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir dies nicht unterstützen können und dürfen. Zudem ist diese Art Software sehr oft mit Schädlingen infiziert.

Unsere Hilfe beschränkt sich daher nur auf das Neuaufsetzen deines Systems. Fragen dazu beantworten wir dir aber weiterhin gerne und zwar in unserem Forum.


Damit ist das Thema beendet.
__________________

__________________

Antwort

Themen zu Rootkit mit Malwarebytes richtig gelöscht? Oder ist das System noch befallen?
aktiv, betriebssystem, bluescreen, ergebnis, erkannt, festgestellt, forum, frage, free, gelöscht, hallo zusammen, hintergrund, hochfahren, infizierte, logfiles, malwarebytes, neue, neustart, nicht mehr, rootkit, scan, system, systembefall, temp, virenscanner, virenscanner aus, windows



Ähnliche Themen: Rootkit mit Malwarebytes richtig gelöscht? Oder ist das System noch befallen?


  1. Malwarebytes erkannte "DTSGainCompensatorDLL.dll" als Trojan.crypt kann ich mein System noch bereinigen oder sollte ich es platt machen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.11.2015 (15)
  2. Warscheinlich ist mein PC von einem Rootkit befallen. Wie entferne ich den und wie schütze ich mich richtig?
    Alles rund um Windows - 08.10.2013 (2)
  3. System Care Antivirus manuell gelöscht. Vermutlich noch Backdoor oder andere Reste übrig.
    Log-Analyse und Auswertung - 13.08.2013 (6)
  4. System Care AV- mit Malwarebytes gescannt- gelöscht und nun?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.05.2013 (13)
  5. Delta Search gelöscht... noch Viren ja oder nein?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.02.2013 (9)
  6. 50€ Virus, Malwarebytes bereits durchgelaufen,Objekte gelöscht funktioniert immer noch nix
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.02.2012 (13)
  7. wpbt0.dll hat System blockiert durch Ukash. Hat Malwarebytes erfolgreich gelöscht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2012 (5)
  8. Viele File not found in Logfiles, System befallen oder sauber?
    Log-Analyse und Auswertung - 01.06.2011 (9)
  9. mit lsass.exe (i oder l?) befallen | Malwarebytes, OTL und Hijackthis log´s
    Alles rund um Windows - 30.08.2010 (3)
  10. Mein System ist von einem Trojaner Befallen ( TR/Rootkit.Gen , xintria.sys )
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.04.2010 (16)
  11. trojan.tdss gelöscht oder noch vorhanden ???
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.08.2009 (28)
  12. Ist mein System noch befallen?
    Log-Analyse und Auswertung - 08.01.2009 (16)
  13. Trojaner gelöscht oder noch da?
    Log-Analyse und Auswertung - 31.12.2008 (0)
  14. System befallen oder nicht?
    Log-Analyse und Auswertung - 05.06.2008 (5)
  15. TR/Rootkit.Gen immer noch da? oder schon gelöscht?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.05.2008 (12)
  16. Backdoortrojaner gelöscht oder noch vorhanden
    Log-Analyse und Auswertung - 19.02.2008 (1)
  17. System von Malware oder sonstigem befallen
    Log-Analyse und Auswertung - 19.03.2006 (1)

Zum Thema Rootkit mit Malwarebytes richtig gelöscht? Oder ist das System noch befallen? - Hallo zusammen, ich hoffe es gelingt mir gleich in meinem ersten Post auf diesem Forum keinen schlechten Eindruck zu hinterlassen. Ich habe am 25.01.2013 nach einem Bluescreen des Spiels Mass - Rootkit mit Malwarebytes richtig gelöscht? Oder ist das System noch befallen?...
Archiv
Du betrachtest: Rootkit mit Malwarebytes richtig gelöscht? Oder ist das System noch befallen? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.