Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Bundespolizei-100-Euro-Virus

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 28.09.2012, 22:43   #1
momck
 
Bundespolizei-100-Euro-Virus - Standard

Bundespolizei-100-Euro-Virus



Hallo liebe Menschen die nicht so trottelig im Umgang mit PCs sind wie ich,

ich habe diesen Bundespolizei-100-Euro-Virus, ich bin mir also sicher das ich einen Virus habe. Jedoch befinde ich mich nicht an meinen PC, da ich mich nicht mehr traue meinen PC mit dem Internet zu verbinden - deswegen habe ich mich auch nicht bei den Foren mit den Logfiles eingetragen. (War das richtig - oder wo muss mein Post hin - ohhh mannnnn ich bin selbst zublöd dafür). Ich habe den Virus seit gestern Abend, und bin seit mehr als 7 Stunden auf der suche nach einer Lösung wie ich meinen PC von diesem Virus befreien kann. Ich war auf einigen Seiten, Foren und habe mir Videos angesehen.

Ich bin zum Beispiel der Anleitung auf - hxxp://www.redirect301.de/bundespolizei-trojaner-entfernen.html - gefolgt. Das Problem ist nur das bei mir als Wert dann explorer.exe steht (ahhhhh).
Dann bin ich der weiteren Anleitung auf - hxxp://kunden.pp4it.de/bka-entfernung.php - gefolgt, aber ich bin anscheinend zu dumm um den Schritten zu folgen. Es klappt einfach nicht. Dann habe ich mir noch Videos auf YouTube von SemperVideo angeschaut aber auch damit kam ich nicht weiter. Nun bin ich am verzweifeln, und weiß gar nicht mehr was ich noch machen kann um den Virus los zu werden.

Ich habe mir nun als letzte Lösung eine Festplatte gekauft und dort nun auch alle meine wichtigen Daten gespeichert, dann ist mir aber aufgefallen das die ganzen CDs die mit dem Laptop geliefert wurden noch im Umzugskartons 250km weiter weg liegen (ahhhh), und falls ich mich nicht irre brauche ich die ja wenn ich meinen PC neu aufziehen will.

Ich hoffe es gibt jemanden der mir weiter helfen kann, aber denkt bitte dran ich bin ein Computer Legastheniker, man muss mir also alles ganz einfach erklären. Ich wäre euch sooooo dankbar wenn mir jemand helfen könnte diesen blöden Virus los zu werden.

Viele Grüße
Jasmin

Alt 28.09.2012, 22:47   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Bundespolizei-100-Euro-Virus - Standard

Bundespolizei-100-Euro-Virus



aloa,
Mit einem sauberen 2. Rechner eine OTLPE-CD erstellen und den infizierten Rechner dann von dieser CD booten:

Falls Du kein Brennprogramm installiert hast, lade dir bitte ISOBurner herunter. Das Programm wird Dir erlauben, OTLPE auf eine CD zu brennen und sie bootfähig zu machen. Du brauchst das Tool nur zu installieren, der Rest läuft automatisch => Wie brenne ich eine ISO Datei auf CD/DVD.


Lade OTLpe Download OTLPENet.exe von OldTimer herunter und speichere sie auf Deinem Desktop. Anmerkung: Die Datei ist ca. 120 MB groß und es wird bei langsamer Internet-Verbindung ein wenig dauern, bis Du sie runtergeladen hast.
  • Wenn der Download fertig ist, mache einen Doppelklick auf die Datei und beantworte die Frage "Do you want to burn the CD?" mit Yes.
  • Lege eine leere CD in Deinen Brenner.
  • ImgBurn (oder Dein Brennprogramm) wird das Archiv extrahieren und OTLPE Network auf die CD brennen.
  • Wenn der Brenn-Vorgang abgeschlossen ist, wirst Du eine Dialogbox sehen => "Operation successfully completed".
  • Du kannst nun die Fenster des Brennprogramms schließen.
Nun boote von der OTLPE CD. Hinweis: Wie boote ich von CD


Bebilderte Anleitung: OTLpe-Scan
  • Dein System sollte nach einigen Minuten den REATOGO-X-PE Desktop anzeigen.
  • Mache einen Doppelklick auf das OTLPE Icon.
  • Hinweis: Damit OTLPE auch das richtige installierte Windows scant, musst du den Windows-Ordner des auf der Platte installierten Windows auswählen, einfach nur C: auswählen gibt einen Fehler!
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
  • Vergewissere Dich, dass die Box "Automatically Load All Remaining Users" gewählt ist und drücke OK.
  • OTLpe sollte nun starten.
  • Drücke Run Scan, um den Scan zu starten.
  • Wenn der Scan fertig ist, werden die Dateien C:\OTL.Txt und C:\Extras.Txt erstellt
  • Kopiere diese Datei auf Deinen USB-Stick, wenn Du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
  • Bitte poste den Inhalt von C:\OTL.txt und Extras.txt.
__________________

__________________

Alt 28.09.2012, 22:56   #3
momck
 
Bundespolizei-100-Euro-Virus - Standard

Bundespolizei-100-Euro-Virus



Vielen Dank für deine Antwort - Nun habe ich aber direkt schon wieder eine Frage - Würde das auch gehen wenn ich das auf einen USB-Stick speichere? Der PC an dem ich gerade sitze ist 8 Jahre alt und kann gar nichts und da ich hier in einer "Mädchen" WG bin ist es auch schwer an CDs zukommen

Ich bin nun noch auf die Idee gekommen, über F8 und dann Computer reperieren auf eine 5 Tage alte Sicherung zugehen, nun fährt mein PC auch wieder normal hoch. Ich habe aber Angst das der Virus immer noch im Hintergrund aktiv ist - kann ich irgendetwas tun um ihn ganz los zu werden? Oder wie kann ich wissen ob der Virus nun weg ist oder nicht?
__________________

Alt 29.09.2012, 19:20   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Bundespolizei-100-Euro-Virus - Standard

Bundespolizei-100-Euro-Virus



warum machst du irgendwas nicht angefordertes, um dann doch wieder nach hilfe zu fragen, irgendwie nicht sonderlich logischoder?
tu das, was hier steht, ansonsten kann ich meine zeit auch sinnvoller nutzen.
Falls noch nicht vorhanden, lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Starte bitte die
    OTL.exe
    .
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Kopiere nun den Inhalt in die
    Textbox.
Code:
ATTFilter
activex
netsvcs
msconfig
%SYSTEMDRIVE%\*.
%PROGRAMFILES%\*.exe
%LOCALAPPDATA%\*.exe
%systemroot%\*. /mp /s
C:\Windows\system32\*.tsp
/md5start
userinit.exe
eventlog.dll
scecli.dll
netlogon.dll
cngaudit.dll
ws2ifsl.sys
sceclt.dll
ntelogon.dll
winlogon.exe
logevent.dll
user32.DLL
explorer.exe
iaStor.sys
nvstor.sys
atapi.sys
IdeChnDr.sys
viasraid.sys
AGP440.sys
vaxscsi.sys
nvatabus.sys
viamraid.sys
nvata.sys
nvgts.sys
iastorv.sys
ViPrt.sys
eNetHook.dll
ahcix86.sys
KR10N.sys
nvstor32.sys
ahcix86s.sys
/md5stop
%systemroot%\system32\drivers\*.sys /lockedfiles
%systemroot%\System32\config\*.sav
%systemroot%\system32\*.dll /lockedfiles
%USERPROFILE%\*.*
%USERPROFILE%\Local Settings\Temp\*.exe
%USERPROFILE%\Local Settings\Temp\*.dll
%USERPROFILE%\Application Data\*.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\SubSystems|Windows /rs
CREATERESTOREPOINT
         
  • Schliesse bitte nun alle Programme. (Wichtig)
  • Klicke nun bitte auf den Quick Scan Button.
  • Kopiere
    nun den Inhalt aus OTL.txt und Extra.txt hier in Deinen Thread
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu Bundespolizei-100-Euro-Virus
anleitung, blöde, blöden, brauche, computer, daten, einfach, explorer.exe, festplatte, folge, foren, gekauft, geliefert, internet, laptop, lösung, menschen, neu, nicht mehr, pcs, platte, problem, seite, seiten, suche, youtube



Ähnliche Themen: Bundespolizei-100-Euro-Virus


  1. 100 Euro "Bundespolizei" Virus (Zugriff ohne Bildschirmübernahme durch Virus möglich)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.06.2013 (34)
  2. Computer gesperrt Bundespolizei 100 Euro Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 03.11.2012 (16)
  3. Ukash Bundespolizei Trojaner 100 Euro
    Log-Analyse und Auswertung - 25.09.2012 (11)
  4. Computer gesperrt Bundespolizei 100 Euro Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.08.2012 (14)
  5. Trojaner / Virus - Bundespolizei Einheit 5.2 - 100 Euro...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.07.2012 (10)
  6. Bundespolizei 100 Euro Strafanzeige
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.07.2012 (6)
  7. Bundespolizei/Einheit 5.2/100 Euro "Virus...again
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2012 (5)
  8. 100 Euro Tojaner, Bundespolizei, ich dreh mich im Kreis, bin anfänger
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.04.2012 (1)
  9. Bundespolizei Trojaner 100 euro
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.04.2012 (7)
  10. Trojaner der Bundespolizei, 100 Euro, Computer gesperrt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.04.2012 (3)
  11. Bundespolizei Trojaner, 100 Euro zum entsperren
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 31.03.2012 (5)
  12. Bundespolizei Trojaner - 100 Euro
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.02.2012 (18)
  13. 50 Euro Sperre, 50 Euro Virus
    Log-Analyse und Auswertung - 12.02.2012 (14)
  14. Auf Bildschirm steht Bundespolizei... ich solle 100 euro bezahlen um Pc wieder zu nutzen
    Log-Analyse und Auswertung - 20.12.2011 (1)
  15. Bundespolizei Uskash 100 Euro Meldung
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.11.2011 (10)
  16. Bundespolizei 100 Euro Virus
    Mülltonne - 14.09.2011 (0)
  17. jashla.exe - Bundespolizei - UKash 100 Euro
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.08.2011 (1)

Zum Thema Bundespolizei-100-Euro-Virus - Hallo liebe Menschen die nicht so trottelig im Umgang mit PCs sind wie ich, ich habe diesen Bundespolizei-100-Euro-Virus, ich bin mir also sicher das ich einen Virus habe. Jedoch befinde - Bundespolizei-100-Euro-Virus...
Archiv
Du betrachtest: Bundespolizei-100-Euro-Virus auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.