Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Alles rund um Windows

Alles rund um Windows: Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen

Windows 7 Hilfe zu allen Windows-Betriebssystemen: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) und Windows 10 - als auch zu sämtlicher Windows-Software. Alles zu Windows 10 ist auch gerne willkommen. Bitte benenne etwaige Fehler oder Bluescreens unter Windows mit dem Wortlaut der Fehlermeldung und Fehlercode. Erste Schritte für Hilfe unter Windows.

Antwort
Alt 16.06.2012, 03:59   #1
skunkyb
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Icon21

Problem: Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen



Hi ihr Lieben,
ich hoffe, einer von euch kann mir helfen...
Ich lebe derzeit in Kanada und habe mir einen Virus (Trojaner) eingefangen. Also habe ich meinen Laptop zu einem PC-Shop gebracht, um die "Experten" schauen zu lassen. Erst fanden sie nichts, dann haben sie doch einen Virus gefunden. Nach 3 Tagen konnte ich meinen PC wieder abholen und habe extra nachgefragt, was mit meinen Daten (Fotos, Dokumente, Musik, Videos) passiert ist. Ich erhielt die Auskunft, dass alles noch vorhanden wäre, da die Antivirus-Software nicht auf diese Dateien zugreift. Wieder zuhause habe ich neue Bilder auf den PC laden wollen und musste mit Entsetzen feststellen, dass alle Dateien zwar noch vorhanden sind, jedoch kann ich sie nicht öffnen. Ich habe nur weiße Blätter anstatt der Dateien. Ich habe auch schon versucht, die Dateien umzubenennen (z.B. .mp3) und die dann zu öffnen, aber leider kann mein PC die Dateien nach wie vor nicht öffnen.
Also habe ich den PC wieder dorthin gebracht, aber die können sich absolut keinen Reim darauf machen, was passiert ist. Der PC war wieder 4 Tage da, ohne Ergebnis. Ich befürchte, beim Löschen des Virus wurde irgendeine Verknüpfung o.Ä. gelöscht, weil die netten Kanadier leider kein Deutsch sprechen und mich nicht zum Übersetzen angerufen, sondern einfach gelöscht haben, was nach Virus aussah...
weiß vllt einer von euch einen Rat?
Auf dem PC sind sämtliche Studienunterlagen etc...
P.S. wenn es hilft, der Virus heißt TR/ Jorik.Pandora.p

Alt 16.06.2012, 06:29   #2
RSIT
/// Helfer-Team
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen Anleitung / Hilfe



Grüß Dich skunkyb,

wenn ich mich nicht irre, dann hattest Du Dir den Verschlüsselungstrojaner eingefangen. Müsstest vor Ausbruch des Virus eine E-Mail mit einer Rechnung oder Mahnung oder ähnlichem bekommen haben.

Hattest Du auf den Bildschirm eine Zahlungsaufforderung via Ukash nach dem neustart?

Falls dies der Fall war, dann klick mal hier:
http://www.trojaner-board.de/116851-...strojaner.html

Ich empfehle Dir den ShadowExplorer. Dies sollte aber möglichst Zeitnah geschehen, je länger der Befall her ist, desso unwahrscheinlicher wird es, dass Du da noch was retten kannst.

Gruß
RSIT
__________________


Alt 16.06.2012, 15:40   #3
skunkyb
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen Details



Danke, RSIT.
Ich versuche es jetzt mit dem Shadow-Programm. Drück die Daumen, dass es klappt
Ich selber habe die Mail nicht bekommen, sondern ein Freund, der sie auf meinem Laptop geöffnet hat (das ist ja das noch viel ärgerlichere...). Ich habe am nächsten Tag beim Starten meines PC´s dann die Zahlungsaufforderung bekommen und den PC sofort weggebracht. Ich habe dann von einem anderen Freund die Warnung bekommen, um welchen Virus es sich handeln könnte und habe das dem PC-Spezialisten mitgeteilt, den das aber leider nicht interessiert hat...
__________________

Alt 16.06.2012, 16:01   #4
RSIT
/// Helfer-Team
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Lösung: Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen



Manchmal frage ich mich, was sich solche "Spezialisten" bei so einem Service denken...

Ich Drück Dir auf jeden Fall die Daumen. Kannst Mir ja Bescheid geben, ob es geklappt hat.

Dann probier bitte mal, ob Du den Taskmanager und die Registry öffnen kannst. Der Trojaner sperrt gerne mal diese Programme und wenn das nicht fachgerecht überprüft wurde, dann gibt es noch einige Spuren vom Virenbefall, die wir lösen sollten.

Gruß
RSIT

Alt 16.06.2012, 17:16   #5
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Wie Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen



Zitat:
Zitat von RSIT Beitrag anzeigen
Manchmal frage ich mich, was sich solche "Spezialisten" bei so einem Service denken...
Oder die Erwartungshaltung ist falsch. Wer glaubt bei einem Flächen-"Fach"-Markt-Verkäufer handele sich um "Spezialisten" (für den IT-Bereich), der irrt halt leider in der Regel.

Umgekehrt muss man allerdings auch deutlich festhalten, IT-Spezialist bedeutet deutlich nicht unbedingt "Malware-Bekämpfungsspezialist". Weder ein 1A-Netzwerkadministrator noch ein begnadeter IT-Hardware-Spezialist muss tatsächlich auch ein Antimalwarefachmann sein - und umgekehrt. Mittlerweile ist das Feld doch sehr, sehr weit.
Ein IT-Servicetechniker muss kein Malwarebekämpfer sein - für de SoHo-Bereich ist dies ja auch in der Regel absolut nicht rentabel. Entweder ist eine Malware leicht zu entfernen oder Neuaufsetzen ist wirtschaftlich die sinnvollere Lösung.
Ansprüche und Zahlungsbereitschaft liegen da gerne weit auseinander.

__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 16.06.2012, 19:29   #6
RSIT
/// Helfer-Team
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Wo Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen Lösung!



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Oder die Erwartungshaltung ist falsch. Wer glaubt bei einem Flächen-"Fach"-Markt-Verkäufer handele sich um "Spezialisten" (für den IT-Bereich), der irrt halt leider in der Regel.

Umgekehrt muss man allerdings auch deutlich festhalten, IT-Spezialist bedeutet deutlich nicht unbedingt "Malware-Bekämpfungsspezialist". Weder ein 1A-Netzwerkadministrator noch ein begnadeter IT-Hardware-Spezialist muss tatsächlich auch ein Antimalwarefachmann sein - und umgekehrt. Mittlerweile ist das Feld doch sehr, sehr weit.
Ein IT-Servicetechniker muss kein Malwarebekämpfer sein - für de SoHo-Bereich ist dies ja auch in der Regel absolut nicht rentabel. Entweder ist eine Malware leicht zu entfernen oder Neuaufsetzen ist wirtschaftlich die sinnvollere Lösung.
Ansprüche und Zahlungsbereitschaft liegen da gerne weit auseinander.
Naja, ich bin in dem Bereich unterwegs. Und ich kann es nicht nachvollziehen. Man muss kein Malware-Spezialist sein und mir ist auch bekannt, dass man nicht alles wissen kann. Aber es gibt so ein paar Sachen, die setze ich einfach voraus.

Wenn ich einen Auftrag annehme, dann muss ich das auch können oder zumindest mit offenen Karten spielen. Leider bekomme ich aber fast jeden Tag mehr den Eindruck, dass es Leute gibt, die meinen, dass sie einen PC einschalten können und somit die großen Fachleute sind.

Ich habe auch genug Kunden, die mit so etwas schon Erfahrungen gesammelt haben und meiner Dienstleistung skeptisch gegenüberstanden... Und es nervt, immer wieder diese Überzeugungsarbeit zu leisten.

Alt 17.06.2012, 09:49   #7
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen



Das sinnvolle Vollzitat dient wozu?
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 17.06.2012, 20:47   #8
skunkyb
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen



Hi,also bisher hatte ich leider mit dem shadowExplorer kein Glück, bin aber auch nicht sicher, ob ich damit richtig umgehen kann, habe leier von der Materie nicht viel Ahnung...

Was mich auch ärgert ist, dass ich den PC-Experten von vornherein gesagt habe, worum es geht. Sowohl das es ein deutscher PC ist, als auch den Namen des Trojaners. Ich weiß ja nicht, inwiefern die dann etwas anders gemacht hätten, aber sie hätten zumindest schauen können, worum es sich handelt und dann reagieren können...

Alt 18.06.2012, 17:24   #9
RSIT
/// Helfer-Team
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen



Grüß Dich skunky,

wenn Du den ShadowExplorer startest, dann kannst Du oben links das Datum wählen, nach welchen Schattendaten geschaut werden soll. Das Datum muss vor der Infektion sein. Wenn er da etwas anzeigt, dann musst Du auf Deiner Festplatte um Benutzerordner schauen.

Welches Betriebssystem hast Du denn?

Gruß
RSIT

Alt 20.06.2012, 14:50   #10
skunkyb
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen [gelöst]



Hi RSIT.
Vielen Dank für den Tip
Ich habe hier ein anderes hilfreiches Programm gefunden, den sog. JPEG-Snoop, mit dem ich jetzt schon einige Erfolge erzielen konnte, zumindest was Bilder betrifft. Ich werde aber den Shadow-Explorer auf jeden Fall auch noch probieren.
Ich habe Windows 7 (wenn du das meinst)
Gruß,
skunkyb

Alt 20.06.2012, 15:18   #11
Sandwurst
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen [gelöst]



hi,
ich konnte mit JPEG Snoop nur die Thumbs wieder herstellen, kannst du mir vl sagen wie ich die Bilder in Originalgröße herstellen kann? die Bilder haben nur 30 - 300 kb und sind 160*160 Pixel gross....
bitteeee hilfeeeee

Alt 20.06.2012, 15:26   #12
RSIT
/// Helfer-Team
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen [gelöst]



hallo skunky,

bei windows7 findest Du im ShadowExplorer Deine Persönlichen Ordner unter

C:Users/"Benutzername"/

In dem Verzeichnis sollten für Dich dann die Ordner "Desktop", "Documents" und "Downloads" interessant sein.

Gruß RSIT

Hallo Sandwurst,

wenn Du Fragen zu bestimmten Themen hast, dann ist es hier im Forum besser, einen neuen Beitrag zu verfassen, als in einem bestehenden Beitrag die Frage zu stellen.

JPEGSnoop kann je nach Verschlüsselungsgrad helfen oder auch nicht. Es ist einen Notlösung, die funktionieren kann, aber nicht muss. In den ersten Versionen des Verschlüsselungstrojaners sind meines Wissens nur ein kleiner Bereich im Dateianfang bzw. Ende verschlüsselt worden.Meines erachtens wird gerade bei kleinen Dateien wird die Wiederherstellung der Dateien problematischer, weil prozentual gesehen mehr von der Datei verschlüsselt wurde, als bei einer großen.

Wenn Du die Möglichkeit hast, dann würde ich Dir auch den Rat geben, einmal mit den ShadowExplorer zu gucken, ob Du eventuell noch Schattenkopien von Deinen verschlüsselten Dateien auf den Rechner hast.

Gruß
RSIT

Alt 20.06.2012, 16:04   #13
Sandwurst
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen [gelöst]



danke, eigenen post habe ich eh bereits geöffnet, dachte nur, vl kann mir hier geholfen werden, da jemand erfolgreich per jpeg snoop wiederhergestellt hat...
shadow explorer klappt ja nur unter vista und win7, meiner hier hat xp....
na egal ich werd bei meinem post bleiben...danke dropsdem

Alt 22.06.2012, 04:37   #14
skunkyb
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen [gelöst]



Also mit Shadow-Explorer habe ich leider keinen Erfolg... Das jüngtse Datum ist 08.06. Der Trojaner-Befall war aber am 04.06.
Ich habe Windows 7 auf meinem PC

Alt 22.06.2012, 13:51   #15
RSIT
/// Helfer-Team
 
Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Standard

Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen [gelöst]



Das ist dann natürlich doof. Hatte ja gesagt, dass das möglichst Zeitnah passieren muss. In Deinem Fall bleibt dann wirklich wohl nur noch die Lösung mit den Tools welche wir unter Punkt 3 empfehlen zu schauen, was zu retten ist. Eine andere Möglichkeit gibt es aktuell leider nicht mehr.

Antwort

Themen zu Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen
bilder, dateien, daten, deutsch, dokumente, einfach, experten, gelöscht, laden, laptop, löschen, musik, netten, neue, nicht mehr, nichts, setzen, stelle, studie, sämtliche, trojaner, videos, virus, weiße, öffnen



Ähnliche Themen: Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen


  1. Nach Instalation von Iminet,kein Netzwerk mehr (kein internet mehr) Goggle Chrome und IE lassen sich nicht öffnen(weißer Bildschirm)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.12.2014 (1)
  2. Kann Antivir nach Trojanerangriff nicht mehr öffnen.
    Log-Analyse und Auswertung - 04.05.2014 (11)
  3. Dokumente nach Trojaner nicht zu öffnen
    Alles rund um Windows - 12.04.2014 (9)
  4. Malware auf externer Festplatte entdeckt! Daten nicht zu öffnen!
    Log-Analyse und Auswertung - 24.05.2013 (58)
  5. externe festplatte trojaner daten nicht mehr sichtbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.03.2013 (1)
  6. Dateien nach Verschlüsselungstrojaner nicht mehr zu öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.02.2013 (3)
  7. Virus in Vodafone Rechnung? Rechner startet nicht mehr nach öffnen von PDF
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.02.2013 (2)
  8. Trojaner > daten nicht mehr sichtbar
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.11.2012 (1)
  9. Dateien nach Virus nur noch als Verknüpfung -nicht mehr zu öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.08.2012 (15)
  10. Nach Virus (EXP/MS04-028.JPEG.A) lassen sich Bilder, OpenOffice-Dokumente usw. nicht mehr öffnen
    Log-Analyse und Auswertung - 18.07.2012 (3)
  11. Kann keine Dateien mehr öffnen nach Trojaner angriff
    Alles rund um Windows - 06.07.2012 (3)
  12. Kann Dateien nach Virus nicht mehr öffnen HILFE BITTE
    Log-Analyse und Auswertung - 13.06.2012 (1)
  13. Nach Trojaner lassen sich keine Bilder mehr öffnen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 13.06.2012 (1)
  14. Verschlüsselungstrojaner - trojaner weg, daten lassen sich nicht mehr entschlüsseln
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.06.2012 (1)
  15. (2x) Nach Systemwiederherstellung öffnen sich einige Programme nicht mehr, wie Mozilla Firefox usw.
    Mülltonne - 19.03.2012 (1)
  16. Gerettete Daten lassen sich nach Trojanerbereinigung nicht mehr öffnen (.ksr)?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.01.2012 (8)
  17. Trojaner? Festplatte lässt sich nicht mehr öffnen!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2009 (1)

Zum Thema Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen - Hi ihr Lieben, ich hoffe, einer von euch kann mir helfen... Ich lebe derzeit in Kanada und habe mir einen Virus (Trojaner) eingefangen. Also habe ich meinen Laptop zu einem - Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen...
Archiv
Du betrachtest: Daten nach Trojaner nicht mehr zu öffnen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.