Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 25.04.2012, 20:29   #1
TexMurphy
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Beitrag

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



Guten Abend Gemeinde!

Wie viele hier im Forum habe ich das Problem, dass ich mir heute früh über eine eMail einen Windows-Sperrungs-Trojaner eingefangen habe. In der email wurde behauptet, dass ich einen Handy-Vertrag abgeschlossen hätte und nun monatlich ca. 84 Euro von meinem Konto abgebucht werden würden. Es wurde auf die Widerufsbelehrung im Anhang verwiesen. Die mail kam von www.oppcatv.com. Der Anhang war eine ZipDatei. Ich vertraute auf meinen Virenscanner (MacAffee) und öffnete die Datei. Nach Entpacken der Zip-Datei öffnete sich eine Anwendung. Erst daraufhin reagierte McAffee und blockierte einen Internetzugriff. Ich schloss sofort alles und führte einen kompletten Virenscan durch. Leider zu spät. Denn als ich nachmittags wieder an den Rechner wollte, war nur noch der schwarze Bildschirm mit der inzwischen im Forum mehrfach geposteten Mitteilung, dass die Sperrung erst nach Zahlung von 50 Euro aufgehoben werden würde.
Hier nochmal der Wortlaut der Mitteilung:

Sie haben sich mit einen Windows-Verschlüsselungs-Trojaner infiziert.

Aus Sicherheitsgründen wurde ihr Windowssystem blockiert. Das Besuchen von Seiten mit pornografischen und infizierten Inhalten hat dazu geführt, das Ihr System von einem Computerverschlüsselungstrojaner befallen wurde. Dieses Virus verschlüsselt Ihre Festplatte mit einem 2048 Bit PGP-RSA Schlüssel und eine selbstständige Entschlüsselung ist nicht mehr machbar.

Um das System wiederherstellen zu können, müssen Sie ein zusätzliches Sicherheitupdate herunterladen. Diese Update ist ein kostenpflichtiges Upgrade für infizierte Windowssysteme. Kostenpflichtig ist es, weil es nicht zum ursprünglichen Windowspaket gehört und nur dafür entwickelt wurde um Ihnen zu helfen ihre Daten nicht zu verlieren. Bitte schalten Sie den Computer nicht aus, sonst kann es vorkommen das der Virus nicht beseitigt werden kann und Sie ihre Daten komplett verlieren. Dieses Update beschützt ihr System vollständig von Virus und Schadprogrammen stabilisiert ihr Computersystem und verhindert den Datenverlust.

Damit ihr Computer schnellstens entsperrt wird, nutzen Sie bitte die schnelle und diskrete Zahlungsmöglichkeit durch Paysafecard oder Ukash. Diese Karten können Sie an fast jeder Tankstelle oder einem Kiosk in Ihrer Nähe kaufen. Diese Codes gibts auch überall da, wo Sie Handyaufladekarten erwerben können. Sofort nach der Eingabe und der Gültigkeitsprüfung wird das Update auf Ihren Computer automatisch heruntergeladen und installiert. Ihr System wird sofort entschlüsselt und von dem Trojaner befreit.

50 Euro Paysave-Card Code:____________________ Code eingeben

50 Euro Ucash Code: _____________________Code eingeben.


Der Computer kann ohne Probleme im abgesichtern Modus gestratet werden und Internetzugang ist möglich (wie jetzt gerade). Ich habe auch einen zweiten Rechner zur Verfügung.
An die email komme ich im abgesicherten Modus (benutze Outlook) nicht heran; habe sie aber nicht gelöscht.

Kann mir bitte jemand schnell helfen?
Vielen Dank.

Alt 25.04.2012, 20:40   #2
markusg
/// Malware-holic
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Standard

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



hi
schnell können wir nicht helfen, wir sind privat leute hier und machen das in unserer freizeit, und du bist nicht der einzige hier.
also geduld oder pc fach geschäft aufsuchen.
Mit einem sauberen 2. Rechner eine OTLPE-CD erstellen und den infizierten Rechner dann von dieser CD booten:

Falls Du kein Brennprogramm installiert hast, lade dir bitte ISOBurner herunter. Das Programm wird Dir erlauben, OTLPE auf eine CD zu brennen und sie bootfähig zu machen. Du brauchst das Tool nur zu installieren, der Rest läuft automatisch => Wie brenne ich eine ISO Datei auf CD/DVD.


Lade OTLpe Download OTLPENet.exe von OldTimer herunter und speichere sie auf Deinem Desktop. Anmerkung: Die Datei ist ca. 120 MB groß und es wird bei langsamer Internet-Verbindung ein wenig dauern, bis Du sie runtergeladen hast.
  • Wenn der Download fertig ist, mache einen Doppelklick auf die Datei und beantworte die Frage "Do you want to burn the CD?" mit Yes.
  • Lege eine leere CD in Deinen Brenner.
  • ImgBurn (oder Dein Brennprogramm) wird das Archiv extrahieren und OTLPE Network auf die CD brennen.
  • Wenn der Brenn-Vorgang abgeschlossen ist, wirst Du eine Dialogbox sehen => "Operation successfully completed".
  • Du kannst nun die Fenster des Brennprogramms schließen.
Nun boote von der OTLPE CD. Hinweis: Wie boote ich von CD


Bebilderte Anleitung: OTLpe-Scan
  • Dein System sollte nach einigen Minuten den REATOGO-X-PE Desktop anzeigen.
  • Mache einen Doppelklick auf das OTLPE Icon.
  • Hinweis: Damit OTLPE auch das richtige installierte Windows scant, musst du den Windows-Ordner des auf der Platte installierten Windows auswählen, einfach nur C: auswählen gibt einen Fehler!
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load the remote registry", dann wähle Yes.
  • Wenn Du gefragt wirst "Do you wish to load remote user profile(s) for scanning", dann wähle Yes.
  • Vergewissere Dich, dass die Box "Automatically Load All Remaining Users" gewählt ist und drücke OK.
  • OTLpe sollte nun starten.
  • Drücke Run Scan, um den Scan zu starten.
  • Wenn der Scan fertig ist, werden die Dateien C:\OTL.Txt und C:\Extras.Txt erstellt
  • Kopiere diese Datei auf Deinen USB-Stick, wenn Du keine Internetverbindung auf diesem System hast.
  • Bitte poste den Inhalt von C:\OTL.txt und Extras.txt.
__________________

__________________

Alt 26.04.2012, 06:12   #3
TexMurphy
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Standard

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



Hallo,

erstmal danke für die ersten Hinweise, brennen der CD hat funktioniert.

Aber ich habe gestern noch - vor deiner Antwort - mittels "Desinfec't 2012" und Avira-Scanner einen Virenscan durchgeführt.
Diesmal konnte Avira den Trojaner finden:
tr/injection.lo (?? kenn mich da nicht aus). Avira hat 2 Dateien mit dem Trojaner markiert.
Ich kann jetzt Windows wieder normal starten, ohne die Zahlunsgaufforderung zu bekommen, ABER ALLE DOKUMENTE SIND LOCKED!!! und unbrauchbar. Bilder, Musik, word, excel, zip, pdf......

Auch dieses Problem wurde schon beschrieben. Kann man die Daten retten?

Soll ich jetzt mit OTL starten und die logs posten, oder gibt es jetzt ein anderes Vorgehen?

Viele Grüeße
TexMurphy
__________________

Alt 26.04.2012, 12:57   #4
markusg
/// Malware-holic
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Standard

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



bisher kann man nichts entschlüsseln.
kannst du an die mail rann?

wenn ja, nutzt du ein mailprogramm, welches?
oder einen webmailer, welchen?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 26.04.2012, 15:22   #5
TexMurphy
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Standard

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



Hallo,

nein, ich komme nicht an die mail ran.

Ich benutze Outlook (aus Office 2003). Wenn ich jetzt outlook öffne, kommt eine Fehlermeldung:

"Die Datei c:/users/..../outlook/outlook.pst konnte nicht gefunden werden."

und

"Die Datei c:/users/.../outlook/archive1.ps konnte nicht gefunden werden."

und
"Ihr Standard email Ordner konnte nicht geöffnet werden. Die Datei ...../outlook.pst konnte nicht gefunden werden."

und outlook schließt sich. Ich konnte auf dem ganzen Rechner keine Datei mit *.pst bzw. *.ps finden, auch kein outlook-Verzeichnis.

Viele Grüße,
TexMurphy


Alt 26.04.2012, 20:10   #6
markusg
/// Malware-holic
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Standard

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



na gut, dann heißts jetzt abwarten
__________________
--> habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner

Alt 27.04.2012, 17:00   #7
markusg
/// Malware-holic
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Standard

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



mache ein backup deiner dateien die verschlüsselt sind
dann entschlüsseln:
http://www.trojaner-board.de/114224-...-unlocker.html
teile mir mit obs geklappt hatt
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 27.04.2012, 19:44   #8
TexMurphy
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Standard

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



Hallo,

ja, es hat wunderbar geklappt.

Nur unter Windows xp lief das Programm nicht, aber unter Win7 auf dem anderen Rechner.

Die verschlüsselten Daten werden gerade entschlüsselt (*.jpg). Toll, dass die Fotos wieder da sind!
Sind diese entschlüsselten Dateien sicher? Trojaner - und virenfrei?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß,
TexMurphy

Alt 27.04.2012, 20:31   #9
markusg
/// Malware-holic
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Standard

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



was heißt, funktionierte nicht genau?
nutzt du deine pcs für onlinebanking einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 27.04.2012, 23:10   #10
TexMurphy
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Standard

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



Also,

ich habe einen alten Rechner, auf dem Windows XP installiert ist. Ich hatte die gelockten Dateien auf USB Stick und wollte das Avira-Programm aus Sicherheitsgründen von diesem älteren - aber sauberen- Rechner ausführen lassen. Nach Runterladen des Ransom-File Unlockers, entpacken usw kam nach doppelcklick die Meldung "...konnte nicht initialisiert werden."

Unseren infizierten Rechner hatten wir - nach Sicherung der für uns wichtigen verschlüsselten Bilddateien auf DVD - inzwischen formatiert und Win7 neu installiert.... von anderen Daten gab es Backups.

Unter dieser Neuinstallation von Win7 funktionierte der Ransom file unlocker problemlos. Die verschlüsselten Bilddateien waren auf einem USB Stick.

Bei online banking usw haben wir inzwischen die Paßwörter und usernamen von einem sauberen Rechner aus geändert. Reicht das?

Gruß,
TexMurphy

Alt 30.04.2012, 16:57   #11
markusg
/// Malware-holic
 
habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Standard

habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner



hi, ja.
sind alle files entschlüsselt?
pc absichern:
als antimalware programm würde ich emsisoft empfehlen.
diese haben für mich den besten schutz kostet aber etwas.
http://www.trojaner-board.de/103809-...i-malware.html
testversion:
Meine Antivirus-Empfehlung: Emsisoft Anti-Malware
insbesondere wenn du onlinebanking, einkäufe, sonstige zahlungsabwicklungen oder ähnlich wichtiges, wie zb berufliches machst, also sensible daten zu schützen sind, solltest du in sicherheitssoftware investieren.
vor dem aktivieren der lizenz die 30 tage testzeitraum ausnutzen.

kostenlos, aber eben nicht ganz so gut wäre avast zu empfehlen.
http://www.trojaner-board.de/110895-...antivirus.html

sag mir welches du nutzt, dann gebe ich konfigurationshinweise.
bitte dein bisheriges av deinstalieren
die folgende anleitung ist umfangreich, dass ist mir klar, sie sollte aber umgesetzt werden, da nur dann dein pc sicher ist. stelle so viele fragen wie nötig, ich arbeite gern alles mit dir durch!

http://www.trojaner-board.de/96344-a...-rechners.html
Starte bitte mit der Passage, Windows Vista und Windows 7
Bitte beginne damit, Windows Updates zu instalieren.
Am besten geht dies, wenn du über Start, Suchen gehst, und dort Windows Updates eingibst.
Prüfe unter "Einstellungen ändern" dass folgendes ausgewählt ist:
- Updates automatisch Instalieren,
- Täglich
- Uhrzeit wählen
- Bitte den gesammten rest anhaken, außer:
- detailierte benachichtungen anzeigen, wenn neue Microsoft software verfügbar ist.
Klicke jetzt die Schaltfläche "OK"
Klicke jetzt "nach Updates suchen".
Bitte instaliere zunächst wichtige Updates.
Es wird nötig sein, den PC zwischendurch neu zu starten. falls dies der Fall ist, musst du erneut über Start, Suchen, Windows Update aufrufen, auf Updates suchen klicken und die nächsten instalieren.
Mache das selbe bitte mit den optionalen Updates.
Bitte übernimm den rest so, wie es im Abschnitt windows 7 / Vista zu lesen ist.
aus dem Abschnitt xp, bitte den punkt "datenausführungsverhinderung, dep" übernehmen.
als browser rate ich dir zu chrome:
Installation von Google Chrome für mehrere Nutzerkonten - Google Chrome-Hilfe
anleitung lesen bitte
falls du nen andern nutzen willst, sags mir dann muss ich teile der nun folgenden anleitung


Sandboxie
Die devinition einer Sandbox ist hier nachzulesen:
Sandbox
Kurz gesagt, man kann Programme fast 100 %ig isuliert vom System ausführen.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, wenn über den Browser Schadcode eingeschläust wird, kann dieser nicht nach außen dringen.
Download Link:
Sandboxie Download - Sandboxie 3.68

anleitung:
http://www.trojaner-board.de/71542-a...sandboxie.html
ausführliche anleitung als pdf, auch abarbeiten:
Sandbox Einstellungen |

bitte folgende zusatz konfiguration machen:
sandboxie control öffnen, menü sandbox anklicken, defauldbox wählen.
dort klicke auf sandbox einstellungen.
beschrenkungen, bei programm start und internet zugriff schreibe:
chrome.exe
dann gehe auf anwendungen, webbrowser, chrome.
dort aktiviere alles außer gesammten profil ordner freigeben.
Wie du evtl. schon gesehen hast, kannst du einige Funktionen nicht nutzen.
Dies ist nur in der Vollversion nötig, zu deren Kauf ich dir rate.
Du kannst zb unter "Erzwungene Programmstarts" festlegen, dass alle Browser in der Sandbox starten.
Ansonsten musst du immer auf "Sandboxed webbrowser" klicken bzw Rechtsklick, in Sandboxie starten.
Eine lebenslange Lizenz kostet 30 €, und ist auf allen deinen PC's nutzbar.

Weiter mit:
Maßnahmen für ALLE Windows-Versionen
alles komplett durcharbeiten
anmerkung zu file hippo.
in den settings zusätzlich auswählen:
Run updateChecker
when Windows starts

Backup Programm:
in meiner Anleitung ist bereits ein Backup Programm verlinkt, als Alternative bietet sich auch das Windows eigene Backup Programm an:
http://www.trojaner-board.de/82962-w...en-backup.html
Dies ist aber leider nur für Windows 7 Nutzer vernünftig nutzbar.
Alle Anderen sollten sich aber auf jeden fall auch ein Backup Programm instalieren, denn dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, zum Beispiel, wenn die Festplatte einmal kaputt ist.

Zum Schluss, die allgemeinen sicherheitstipps beachten, wenn es dich betrifft, den Tipp zum Onlinebanking beachten und alle Passwörter ändern
bitte auch lesen, wie mache ich programme für alle sichtbar:
Programme für alle Konten nutzbar machen - PCtipp.ch - Praxis & Hilfe
surfe jetzt also nur noch im standard nutzer konto und dort in der sandbox.
wenn du die kostenlose version nutzt, dann mit klick auf sandboxed web browser, wenn du die bezahlversion hast, kannst du erzwungene programm starts festlegen, dann wird Sandboxie immer gestartet wenn du nen browser aufrufst.
wenn du mit der maus über den browser fährst sollte der eingerahmt sein, dann bist du im sandboxed web browser
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Antwort

Themen zu habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner
50 euro, automatisch, bildschirm, computerverschlüsselungstrojaner, email, euro, festplatte, forum, gen, infizierte, nutzen, problem, probleme, rechner, scanner, schadprogramme, schwarze bildschirm, tr/injection.lo, trojane, trojaner, update, verschlüsselungs trojaner, virenscanner, virus, virus verschlüsselt, wickel, windows, windows verschlüsselungs trojaner, zahlung, zip-datei



Ähnliche Themen: habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner


  1. Windows 7: Habe mir einen GVU-Trojaner eingefangen und keinen Erfolg mit der Kaspersky boot cd
    Log-Analyse und Auswertung - 10.01.2014 (11)
  2. Habe ich mir einen Bundespolizei-Trojaner eingefangen? Windows 7, Firefox
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.11.2013 (9)
  3. Gmx Mail Account gehackt? Habe ich einen Trojaner oder einen Spybot auf dem Rechner?
    Log-Analyse und Auswertung - 01.05.2013 (18)
  4. Ich habe nur mehr einen weißen bildschirm nach der anmeldung von windows 7! Schätze es ist ein Trojaner. Bitte um Hilfe!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.09.2012 (13)
  5. Windows XP hat einen Verschlüsselungs-Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.07.2012 (6)
  6. Willkomen bei Windows Update, Sie haben sich mit einen Windows-Verschlüsselungs Trojaner infiziert.
    Log-Analyse und Auswertung - 06.06.2012 (1)
  7. "Sie haben sich mit einen Windows-Verschlüsselungs Trojaner infiziert."
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.06.2012 (2)
  8. Hallo. Ich habe wohl einen Virus/ Trojaner auf meinem Windows Laptop. Es erscheint direkt nach dem
    Log-Analyse und Auswertung - 05.06.2012 (1)
  9. Sie haben sich mit einen Windows-Verschlüsselungs Trojaner infiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 04.06.2012 (10)
  10. Sie haben sich mit einen Windows-Verschlüsselungs-Trojaner infiziert.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.05.2012 (5)
  11. Sie haben sich mit einen Windows-Verschlüsselungs-Trojaner infiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 05.05.2012 (15)
  12. Sie haben sich mit einen Windows-Verschlüsselungs Trojaner infiziert.
    Log-Analyse und Auswertung - 05.05.2012 (41)
  13. Auch ich habe mein PC mit einen Windows-Verschlüsselungs Trojaner infiziert =(
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.04.2012 (3)
  14. "Willkommen bei Windows Update Sie haben sich mit einen Windows-Verschlüsselungs Trojaner infiziert.
    Log-Analyse und Auswertung - 27.04.2012 (3)
  15. Sie haben sich mit einen Windows-Verschlüsselungs-Trojaner infiziert.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.04.2012 (10)
  16. Guten Morgen ich habe ein Gefühl ich habe nun einen Virus/Trojaner
    Log-Analyse und Auswertung - 23.12.2009 (1)
  17. Habe einen Trojaner T.Virtuomonde.de im windows systemordner!
    Mülltonne - 21.10.2007 (0)

Zum Thema habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner - Guten Abend Gemeinde! Wie viele hier im Forum habe ich das Problem, dass ich mir heute früh über eine eMail einen Windows-Sperrungs-Trojaner eingefangen habe. In der email wurde behauptet, dass - habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner...
Archiv
Du betrachtest: habe einen Windows Verschlüsselungs Trojaner auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.