Zurück   Trojaner-Board > Web/PC > Netzwerk und Hardware

Netzwerk und Hardware: Microstar MED MT181 aufrüsten

Windows 7 Hilfe zu Motherboards, CPUs, Lüfter, Raid-Controller, Digitalkameras, Treiber usw. Bitte alle relevanten Angaben zur Hardware machen. Welche Hardware habe ich? Themen zum Trojaner Entfernen oder Viren Beseitigung bitte in den Bereinigungsforen des Trojaner-Boards posten.

Antwort
Alt 06.04.2012, 11:57   #1
manubastler
 
Microstar MED MT181 aufrüsten - Icon17

Microstar MED MT181 aufrüsten



moin ich hab folgendes Problem:
habe das gehäuse eines fertig-pc mit einem "neuen" Motherboard, NT ...ausgerüstet.
der fertig PC hat das gehäuse eines MED MT181 / PC MT6 / 184603MEDDE/ MED S/N 1184603002xxxx.
jetzt hab ich das Problem das vom front panel einige Anschlüsse kommen und ich weiss nicht, welcher davon der USB-Stecker und welcher der F-Audio stecker ist, auf dem MB kenn ich mich aus aber die bezeichnungen auf den Kabeln vom front-panel sagen mir garnix

Alt 06.04.2012, 13:56   #2
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Microstar MED MT181 aufrüsten - Standard

Microstar MED MT181 aufrüsten



Warum tut man sich das an ...
Egal - was steht denn auf den Kabeln?
Welche Farben haben denn die Stecker? In der Regel haben (IIRC) die Sch.. äh Medion-Gehäuse-Frontpanels USB und Audio immer zu jeweils einem Stecker gebündelt.
Und normalerweise solltest du an jeweils einem "toten" bzw. nicht vorhandenen Pin erkennen, was Audio (Pin 8, vierte Reihe) und was USB (Pin 9, 5 Reihe bzw. "falsch" gesehen "außen") ist.
__________________

__________________

Alt 07.04.2012, 17:16   #3
manubastler
 
Microstar MED MT181 aufrüsten - Standard

Microstar MED MT181 aufrüsten



danke für die schnelle Antwort

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Warum tut man sich das an ...
.
weil ich meinen Pc aufgerüstet hab und jetzt meine alten Teile bei meinem Vater eingebaut hab, der hat noch nen P4 verbaut gehabt mit AGP Graka und so...
jetzt hat er n ECS g31t m7 board drinne.
der Pc hat nen multi Card reader nen S-Video, nen Composite, 3 Usbs, 1 Firewire,
front audiopanel und (ich glaub) nen SPDIF anschluss, wobei ich nur die USBs und die frontaudios zum laufen bringen will.

hab jetzt mal die Stecker katalogisiert...

weißer Stecker: (2 Reihen a 9) 18 Pin keine "Blinden"
da gehn 4 Kabel rein von denen je 2 mit Schrumpfschläuchen verbunden sind . Auf den Kabeln steht je AWM E167925 Style 2725 VW-1 30V HANK

blauer Stecker: 10Pin (2reihen) Pin 2 bzw 9 ist blind (je nachdem wie man ihn dreht) da gehn 3 Kabel rein steht das selbe auf den Kabeln wie beim weißen Stecker.

Schwarzer Stecker: 10 Pin (2Reihen) pin 6 bzw 5 ist Blind ist n recht dickes Kabel da steht drauf:
AWG 22+28 IEEE 1394 COMPLIANT E148000C AWM-Style 20276 Ultra high speed serial interface cable

gelber Stecker 4 Pin (1Reihe) keine Blinden aufm Kabel steht AWM E167925 Style 2725 der is vermutlich für die Tv-karte die da drinne steckt die hat auch ne gelbe 4 Pin Fassung

und dann noch nen Gelbbraunen(Okker oder so)
12 Pin 2 Reihen keine Blinden
is ne Art IDE Kabel mit 12 Adern steht drauf VEGA E199529 AWM 2651 300V 28AWG

ich hoffe du kannst mir helfen...

PS:
1.muss ich da im BIOS was einstellen weil mein Board USB 2.0 kann aber der alte Rechner nur USB 1.0 hat?

2. kann ich da alle möglichkeiten (ohne mechanisch irgendwas kaputt zu machen) die es gibt ausprobieren oder mach ich da u.U. etwas (elektrisch)kaputt?
__________________

Alt 07.04.2012, 17:55   #4
Shadow
/// Mr. Schatten
 
Microstar MED MT181 aufrüsten - Standard

Microstar MED MT181 aufrüsten



Warum ich gefragt habe "warum tut man sich das an" hast du dir ja schon beantwortet.
Medion hält sich (wie zugeben andere auch) gerne mal nicht an übliche Standards.



Zitat:
Zitat von manubastler Beitrag anzeigen
muss ich da im BIOS was einstellen weil mein Board USB 2.0 kann aber der alte Rechner nur USB 1.0 hat?

Wie alt ist der (alte) PC?
Wenn du Pech hast und die Front-USB-Buchsen + Kabel von deutlich minderer Qualität sind, könnte es seltsame Effekte geben.
Aber wenn es nur zwei USB-Buchsen sind, dann sollte es meistens egal sein, es wäre ja nichts elektronisches (wie ein USB-Hub) sondern nur reine Elektrik (die Kabel werden nach außen geführt). Da kurze Verbindung, dürfte sich eher nichts fehlen - außer Medion hat da was gebastelt.
3 (drei) USB + Multicardreader lassen aber darauf schließen, dass hier eigentlich zwei x zwei USBs nach vorne führen und ein USB zum Multicardreader geht. Dieser kann dann u.U. nur USB 1.0 bzw. 1.1

Schau doch mal am alten Board nach, was bei den Steckern gestanden hat.
Leider gab es früher (zu USB 1.x-Zeiten nicht einmal einen üblichen Standard

Zitat:
Zitat von manubastler Beitrag anzeigen
weißer Stecker: (2 Reihen a 9) 18 Pin keine "Blinden"
da gehn 4 Kabel rein von denen je 2 mit Schrumpfschläuchen verbunden sind .
riecht nach (4 mal) USB, aber entspricht NICHT dem heutigen Standard, allerdings =>

Zitat:
Zitat von manubastler Beitrag anzeigen
blauer Stecker: 10Pin (2reihen) Pin 2 bzw 9 ist blind (je nachdem wie man ihn dreht)
Wie zählst du?
Dies würde eigentlich dem heute üblichen USB-Standard entsprechen, wenn du die Pins wie folgt (und üblich) zählst:
1 2
3 4
5 6
7 8
9 10

solltest du aber so zählen (falsch):
1 6
2 7
3 8
4 9
5 10

würde es dem heutigen Audio-Standard entsprechen.

Zitat:
Zitat von manubastler Beitrag anzeigen
da gehn 3 Kabel rein
Ich verstehe nicht ganz was du meinst.

Zitat:
Zitat von manubastler Beitrag anzeigen
IEEE 1394
= Firewire
Zitat:
Zitat von manubastler Beitrag anzeigen
is ne Art IDE Kabel mit 12 Adern
Hat die alte Kiste (k)einen Front-Game-Port?
Wenn die noch USB 1.x ist, dann muss so eine Medion-Zeug doch auch einen Gameport haben

Zitat:
Zitat von manubastler Beitrag anzeigen
kann ich da alle möglichkeiten (ohne mechanisch irgendwas kaputt zu machen) die es gibt ausprobieren oder mach ich da u.U. etwas (elektrisch)kaputt?
Davon kannst du nicht unbedingt ausgehen.

Du solltest - wie oben schon geschrieben - mal auf dem alten Board nach ganz kleinen Hinweisen (Aufdrucken) suchen.
Du könntest für ein paar Euro einen Front-USB-Anschluss bzw. USB-Hub dir zulegen.
Du solltest dir ganz einfach das Front-Panel näher ansehen.
__________________
alle Tipps + Hilfen aller Helfer sind ohne Gewähr + Haftung
keine Hilfe via PN
hier ist ein Forum, jeder kann profitieren/kontrollieren - niemand ist fehlerfrei
tendenzielle Beachtung der Rechtschreibregeln erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Antwort
-


Alt 07.04.2012, 20:15   #5
manubastler
 
Microstar MED MT181 aufrüsten - Standard

Microstar MED MT181 aufrüsten



Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen




Wie alt ist der (alte) PC?
isn pentium 4 drin gewesen also so jahr 2002-2004

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Wie zählst du?
Dies würde eigentlich dem heute üblichen USB-Standard entsprechen, wenn du die Pins wie folgt (und üblich) zählst:
1 2
3 4
5 6
7 8
9 10
jabb so zähl ich , halte dabei aber die stecker quer

2 4 6 8 10
1 3 5 7 9 dabei zähl ich so wie die pins dann am board wären (also guck ich den Stecker von da an wo die Kabel rein gehen)

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Du solltest dir ganz einfach das Front-Panel näher ansehen.
-.- dass muss ich abschrauben um das genauer anzuschaun und ich denk mal dass ich an 2 der schrauben nicht rankommen werd

hab das MB mal näher angeschaut ich fürchte fast deine Vermutung mit dem weißen stecker als doppelusb war richtig
die bezeichnungen am board sind :

schwarzer stecker: j7

gelb:j9

weiss: jusb1 wobei da daneben steht: Jlan Lan_select
-------------------------------------1-2 --enabled
-------------------------------------3-4 -- disabled

blau: jAudio1

hab voll übersehn das MoBo is n ms-6701 ver. 1.2

lol hab grad die antwort von medion bekommen, die hab ich um nen Skizze o.ä des frontpanels gebeten...soll ne Hotline anrufen für 5€...die penner...

ps aber das mitm mobo bringt auch nichtzs, weil msi das nur für medion vertreibt

ok hab jetzt mal bissle initiative zeigen wollen, deprimierendes ergebnis:
hab den blauen stecker, der vmtl ja audio is in mein f_audio des MoBos eingesteckt, war vmtl auch der audio aber ausser n klacken ausn boxen beim systemstart kam nix bei rüber .
die scheinen die pins eigenartig angeordnet zu haben, weil da wo aufm board n blind is, is aufm stecker belegt, da wo aufm stecker n blind is, is natürlich aufm board belegt.
ne kleine Hoffnung auf den f_usb hab ich noch, weil wenn ich den weissen stecker in 2 teile schneid (schwer zu beschreiben ich schneid ihn zwischen 8 und 9 also nicht gerade runter sondern so wie ein *)bekomm ich 2 stecker die dann jeweils "10 pin" sind mit nem blind auf 2 so wie das bei nem standart USB sein sollte
* = I_ .....Iund_sind die Schnitte
....... I
Tausend Dank für deine Überlegungen, ham mir schon sehr geholfen, ich probier das mit dem weissen stecker morgen mittag, ich poste dann, was bei rüber kam

PS: hast du vllt ne idee wie ich ne software für die TV karte bekomm, (TV-Tuner 7134 Rev. CTX 908_V3/ die treiber hab ich besorgen können und die Karte wird auch erkannt aber man braucht ja ne software zum tv schaun..)

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
. Da kurze Verbindung, dürfte sich eher nichts fehlen - außer Medion hat da was gebastelt.

Du solltest dir ganz einfach das Front-Panel näher ansehen.
hab ich jetzt gemacht...oh ja, die ham da was tolles gebastelt
alle kabels die von richtung frontpanel kommen sind per Heissklebepistole auf ne Platine aufgebracht, sprich die Verbindung sieht wie folgt aus: Front USB+ sound+cardreader------>Platine mit heisskleber------>Kabels

naja wenigstens hab ich nun gelernt , dass ich nix von medion mehr kaufen werde, da die Kundenbetreuung dort echt misserabel und die technische Umsetzung einfach nur bekloppt ist...

aso grad hingeschaut, ja die kiste hat nen front gameport

wenn das die gelbe buchse mit 15 pins is


Antwort

Themen zu Microstar MED MT181 aufrüsten
aufrüsten, fertig pc, folge, folgendes, front, gehäuse, kabel, kabeln, med mt181, motherboard, neue, neuen, panel, pc mt6, problem



Ähnliche Themen: Microstar MED MT181 aufrüsten


  1. PC Aufrüsten
    Netzwerk und Hardware - 08.12.2014 (2)
  2. Computer Aufrüsten
    Netzwerk und Hardware - 30.06.2014 (6)
  3. PC aufrüsten. Letzter Check
    Netzwerk und Hardware - 10.12.2013 (3)
  4. Aufrüsten?
    Alles rund um Windows - 10.04.2013 (21)
  5. RAM aufrüsten (gaming)!
    Netzwerk und Hardware - 14.12.2012 (18)
  6. Südkorea will im Cyberwar aufrüsten
    Nachrichten - 30.08.2012 (0)
  7. PC aufrüsten wichtig !
    Alles rund um Windows - 15.04.2012 (0)
  8. PC aufrüsten 2
    Alles rund um Windows - 27.03.2012 (3)
  9. PC aufrüsten
    Alles rund um Windows - 25.03.2012 (4)
  10. A8N-SLI-SE Optimal Aufrüsten
    Netzwerk und Hardware - 20.01.2012 (56)
  11. PC aufrüsten
    Netzwerk und Hardware - 16.10.2011 (9)
  12. PC aufrüsten
    Alles rund um Windows - 23.03.2011 (12)
  13. Aufrüsten aber wie?
    Netzwerk und Hardware - 07.03.2008 (8)
  14. Arbeitsspeicher aufrüsten
    Netzwerk und Hardware - 04.11.2007 (5)
  15. Arbeitsspeicher aufrüsten
    Netzwerk und Hardware - 17.02.2007 (13)
  16. USB 1.1 aufrüsten.....
    Netzwerk und Hardware - 10.12.2003 (1)
  17. RAM aufrüsten
    Alles rund um Windows - 17.01.2003 (6)

Zum Thema Microstar MED MT181 aufrüsten - moin ich hab folgendes Problem: habe das gehäuse eines fertig-pc mit einem "neuen" Motherboard, NT ...ausgerüstet. der fertig PC hat das gehäuse eines MED MT181 / PC MT6 / 184603MEDDE/ - Microstar MED MT181 aufrüsten...
Archiv
Du betrachtest: Microstar MED MT181 aufrüsten auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.