Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 10.07.2011, 21:32   #1
wundertüte
 
VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems - Standard

VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems



Hallo, ich hab zu meiner Frage bisher nicht wirklich was passendes gefunden.

Bisher nutze ich immer Virtual Pc 2007, dieses unterstützt aber leider kein USB, deshalb habe ich jetzt auf dem Notebook das mit USB per Mobilfunkstick ins Internet geht, den VMWare Player installiert.

Jetzt die Frage, wie ist es bei VMWare mit den USB Anschlüssen, könnte darüber nicht ein Virus oder ein anderes Schadprogramm aus dem Virtuellen PC entwichen und das Hauptbetriebssystem befallen ?
Das wäre ja echt ein Mist... !

Denn ich starte ja erst das Notebook, dann das Internet vom USB Stick und dann die Virtuelle Maschine, wober der Stick natürlich dauerhaft eingesteckt bleibt.

Und gleich noch ne Frage am Rande, gibt es bei VMWare auch eine Funktion wie bei Virtual PC, das man den Rechner einfach wieder zurückstellen kann, bzw, die Änderungen nicht auf die Virtuelle Festplatte übernommen werden ?
Ich löse das bisher immer mit dem Kopieren einer vorher angelegten Sichereitskopie der VM.

Wäre schön wenn jemand weiterhilft :-)

Alt 12.07.2011, 07:13   #2
ordell1234
 
VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems - Standard

VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems



Zitat:
Zitat von wundertüte Beitrag anzeigen
Jetzt die Frage, wie ist es bei VMWare mit den USB Anschlüssen, könnte darüber nicht ein Virus oder ein anderes Schadprogramm aus dem Virtuellen PC entwichen und das Hauptbetriebssystem befallen ?
Ja, könnte. Zum einen läuft das nicht anders als bei realen Maschinen, denn dort schleppt sich ja auch gerne mal eine Infektionen über den USB-Stick von Rechner zu Rechner. Zum anderen besteht bei VMs ein zusätzliches Risiko, da die Trennung Host-Gastsystem rein softwarebasiert ist, die Systeme sich aber physikalisch den gleichen USB-Port teilen. Da Software immer mal ne Macke/Bug hat und bei VMs auch schon hatte, liegt das Risiko auf der Hand.

Wenn du darauf hinaus willst: VMs eignen sich nicht zum Virenlabor. Dafür nimm besser ein eigenes physikalisches System mit klarer Trennung von der restlichen Infrastruktur.

Zitat:
Denn ich starte ja erst das Notebook, dann das Internet vom USB Stick und dann die Virtuelle Maschine, wober der Stick natürlich dauerhaft eingesteckt bleibt.
Darüber holst du dir keine Infektion. Ich gehe mal davon aus, dass der Wlan-Stick nicht zur Übetragung von Seuchen taugt.


Zitat:
Gibt es bei VMWare auch eine Funktion wie bei Virtual PC, das man den Rechner einfach wieder zurückstellen kann, bzw, die Änderungen nicht auf die Virtuelle Festplatte übernommen werden ?
Die Workstation bietet snapshots, beim Player musst du unter VMware bei den features kucken.
__________________


Alt 12.07.2011, 08:06   #3
Shadow
/// Mr. Schatten
 
VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems - Standard

VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems



Zitat:
Zitat von ordell1234 Beitrag anzeigen
JDarüber holst du dir keine Infektion. Ich gehe mal davon aus, dass der Wlan-Stick nicht zur Übetragung von Seuchen taugt.
Wer sagt, dass der Stick eine WLAN-Stick wäre?
Da seit längerem jedes Notebook WLAN integriert hat, würde ich eher primär an einen UMTS-Stick, LTE oder ähnliches denken. Und die haben, wie mancher WLAN-Stick übrigens auch, durchaus auch Speicherkapazität.
Theoretisch wohl ausnutzbar.
__________________
__________________

Alt 12.07.2011, 15:29   #4
ordell1234
 
VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems - Standard

VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems



püüh, die erste Tass Kaff hatte noch nicht reingehauen
Zitat:
Zitat von wundertüte Beitrag anzeigen
deshalb habe ich jetzt auf dem Notebook das mit USB per Mobilfunkstick ins Internet geht, den VMWare Player installiert.

Alt 12.07.2011, 22:42   #5
wundertüte
 
VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems - Standard

VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems



Hallo, vielen Dank für eure Antworten.

Das mit den Snapshots hab ich jetzt herausgefunden, der VMWare Player bietet siese Funktion nicht an, man kann bzw. muss sich dafür halt einfach die frische fertig installierte Virtuelle Maschine irgendwo in einen Anderen Ordner kopieren und dann je nach bedar wieder zurück kopieren.

Das der "Umts Mobilfunkstick" sicher vor Infektion sein könnte, beruhigt mich ein wenig, ich kann den Stick auch nicht im Explorer sehen. Denke mal das ist ähnlich wie bei dem Wlan Sticks ? oder könnte der noch Speicher haben ?.

Wegen dem USB... also darf ich eigentlich keinen USB Stick benutzen wenn ich davon ausgehe das ein Schadprogramm auf der Virtuellen Maschine ist ?

Wie ist es wenn ich Dateien vom Virtuellen PC, egal ob VMWare oder Virtual PC2007 auf CD oder DVD Brenne um sie dann am Hauptpc zu nutzen.
Schreiben sich Schadprogramme auch automatisch in Dateien, z.b. lade ich mir jetzt Firefox oder die Backtrack DVD herunter und Brenne sie mit dem Virtuellen PC auf DVD, könnte es dann sein das die DVD dann irgendwie infiziert ist ?


Alt 13.07.2011, 08:28   #6
Shadow
/// Mr. Schatten
 
VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems - Standard

VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems



Zitat:
Zitat von wundertüte Beitrag anzeigen
Schreiben sich Schadprogramme auch automatisch in Dateien ... ?
Du hast noch nie was von einem Computervirus gehört scheint mir. Du solltest dich mal zumindest ein ganz kleines bisschen damit beschäftigen, bevor du dich an solche Projekte machst.
Ja, es ist ein Merkmal der Computerviren im engeren Sinn - seit inzwischen tatsächlich Jahrzehnten.

Dass du einen UMTS-Stick nicht im Explorer sehen kannst, halte ich eher für ein Gerücht. Jeder UMTS-Stick der bisher in meinen Fingern (und PCs) war, hat sich auch als Datenspeicher (z.B. als Pseudo-CD-Laufwerk) im Explorer gezeigt. Es schließt aber nicht aus, dass es solche Sticks gibt. DAnn müssten/sollten aber seine Treiber alle von einer "echten CD" zusätzlich geladen werden müssen. Allerdings hatte ich bisher wohl erst 3 - 4 unterschiedliche UMTS-Sticks in den Händen und sie waren alle von Huawei.
Selbstverständlich könn(t)en andere UMTS-USB-Adapter von anderen Herstellern aber auch von Huawei anders aufgebaut sein.
__________________
--> VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems

Antwort

Themen zu VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems
anderes, befallen, betriebssystem, einfach, festplatte, frage, funktion, gen, interne, internet, kopieren, natürlich, notebook, platte, player, rechner, sicherheit, starte, usb, usb stick, usb-stick, virtual pc 2007, virtuelle, virtuelle maschine, virus, vmware, wirklich, Änderungen



Ähnliche Themen: VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems


  1. BlackBerry-CSO Kleidermacher: "Unternehmen verlieren den Kampf um die Sicherheit"
    Nachrichten - 23.07.2015 (0)
  2. BSI-Kongress zur IT-Sicherheit: "Keiner kann sagen, dass er nicht gewarnt ist"
    Nachrichten - 21.05.2015 (0)
  3. Diverse Malware ("CoolSaleCoupon", "ddownlloaditkeep", "omiga-plus", "SaveSense", "SaleItCoupon"); lahmer PC & viel Werbung!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.01.2015 (16)
  4. Fehler beim Öffnen des Snap-Ins "Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.09.2014 (11)
  5. IETF-Vorschlag: "Ein bisschen Sicherheit für fast alle" gegen staatliche Überwachung
    Nachrichten - 04.07.2014 (0)
  6. "monstermarketplace.com" Infektion und ihre Folgen; "Anti-Virus-Blocker"," unsichtbare Toolbars" + "Browser-Hijacker" von selbst installiert
    Log-Analyse und Auswertung - 16.11.2013 (21)
  7. Fehler beim Öffnen des Snap-Ins "Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.07.2013 (9)
  8. Bayern: "Cyberallianz-Zentrum" für mehr Sicherheit im Internet
    Nachrichten - 12.04.2013 (0)
  9. "Allianz für Cyber-Sicherheit" nimmt Arbeit auf
    Nachrichten - 08.11.2012 (0)
  10. Trojaner eingefangen "Bundesministerium für Sicherheit und Informationstechnik"
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.08.2012 (5)
  11. Vortragsabend "Sicherheit mit der Cloud" am 27. Februar
    Nachrichten - 16.02.2012 (0)
  12. Kabinett verlängert "Forschungsprogramm zivile Sicherheit"
    Nachrichten - 25.01.2012 (0)
  13. Brüderle startet Task Force "IT-Sicherheit in der Wirtschaft"
    Nachrichten - 29.03.2011 (0)
  14. Microsoft Virtual 'PC 2007
    Alles rund um Windows - 24.12.2008 (2)
  15. Eindringungsversuch durch Virtual PC 2007
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.12.2008 (1)
  16. "Adware.Virtumonde"/"Downloader.MisleadApp"/"TR/VB.agt.4"/"NewDotNet.A.1350"/"Fakerec
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2008 (6)
  17. Bitte Log-File nach Virus "ultimate cleaner 2007/priv-danger" prüfen
    Log-Analyse und Auswertung - 16.07.2008 (5)

Zum Thema VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems - Hallo, ich hab zu meiner Frage bisher nicht wirklich was passendes gefunden. Bisher nutze ich immer Virtual Pc 2007, dieses unterstützt aber leider kein USB, deshalb habe ich jetzt auf - VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems...
Archiv
Du betrachtest: VMWare, Virtual PC 2007, "USB-Anschlüsse" Sicherheit des Hauptbetriebssystems auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.