Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 17.05.2011, 14:02   #1
schubii
 
Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt. - Unglücklich

Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.



Guten Tag,
seit ca. 2 Stunden bekomme ich jetzt auch diese oben genannte Fehlermeldung. Der Desktop bleibt schwarz und der Rechner stürzt alle 20 Min. ab
Es fehlen außerdem alle Icons auf dem Desktop sowie in allen Ordnern
Ich würde auch gern die Tips aus den bereits vorhandenen Threads zu dem Thema befolgen jedoch kann ich keinen Scan mit Malwarebytes durchfürhen(pc stürzt ab) und OTL geht auch nicht zu loaden, weil ich nicht ins Internet rein komme (sitze jetzt gerade an altem Ersatzlaptop)
kann mir jemand helfen oder sollte ich am besten das ganze system platt machen??
Als ich dies das letze mal gemacht habe, habe ich die Festplatte gesplittet, sodass alle systemdateien auf einer Partition sind und programme + daten auf 2 anderen. . Sind meine daten (bilder fotos musik) auf den anderen parttionen sicher trotz dieses befalls?

Ich danke schonmal für die Hilfe

Alt 17.05.2011, 14:55   #2
markusg
/// Malware-holic
 
Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt. - Standard

Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.



hallo,
die sind sicher und das formatieren ist das schnellste.
wenn du mir sagst, welches betriebssystem du nutzt, erkläre ich dir, wie du das system in zukunft absichern musst, um gegen solche angriffe in zukunft geschützt zu sein.
__________________

__________________

Alt 17.05.2011, 15:01   #3
schubii
 
Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt. - Standard

Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.



ich benutze windows xp home
__________________

Alt 17.05.2011, 15:24   #4
markusg
/// Malware-holic
 
Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt. - Standard

Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.



also wie das mit dem formatieren geht weist du wenn ich das richtig verstanden hab?
__________________
-Verdächtige mails bitte an uns zur Analyse weiterleiten:
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Anleitung:
http://markusg.trojaner-board.de
Mails bitte vorerst nach obiger Anleitung an
markusg.trojaner-board@web.de
Weiterleiten
Wenn Ihr uns unterstützen möchtet

Alt 17.05.2011, 15:28   #5
schubii
 
Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt. - Standard

Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.



ja, an sich habe ich die sache schon 2 mal gemacht aber ich bin mir noch sehr unsicher wegen der daten. sollten auf den beiden anderen partitionen auch was befallen sein wäre ja der ganze aufwand umsonst.


Alt 17.05.2011, 16:04   #6
markusg
/// Malware-holic
 
Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt. - Standard

Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.



deine daten auf den andern partitionen sind nicht gefährdet, trotz alle dem, werden wir sie natürlich scannen sobald das system aufgesetzt und abgesichert ist
__________________
--> Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.

Alt 18.05.2011, 16:00   #7
schubii
 
Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt. - Standard

Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.



Ich konnte im abgesicherten Modus jetzt noch einen Scann mit Malwarebytes durchfüheren mit vernichtendem Ergebnis (>30 Funde), diese befinden sich allerdings fast alle auf Partition d: (auf der ich zum bespeil weite Teile der Software installiert habe). Partition c: (auf der Windows xp ist) scheint kaum befallen. Was meint ihr, könnte es reichen einfach erstmal d: zu formatieren oder ist das unzureichend?

achso hiher die log-datei

Malwarebytes' Anti-Malware 1.50.1.1100
www.malwarebytes.org

Datenbank Version: 6597

Windows 5.1.2600 Service Pack 3
Internet Explorer 6.0.2900.5512

17.05.2011 21:33:26
mbam-log-2011-05-17 (21-33-26).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|)
Durchsuchte Objekte: 259108
Laufzeit: 1 Stunde(n), 26 Minute(n), 43 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 36

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
c:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025705.exe (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025714.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025706.exe (PUP.Casino) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025707.exe (Rogue.SecuritySuite) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025708.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025709.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025710.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025711.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025712.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025713.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025715.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025716.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025717.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025718.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025719.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025720.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025721.exe (Trojan.Downloader) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025722.exe (Rogue.SecuritySuite) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025723.exe (Trojan.Downloader) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025724.exe (Adware.BHO) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025725.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025726.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025727.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025728.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025729.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025730.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025731.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025732.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025733.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025734.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025735.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025736.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025737.sys (Rootkit.Dropper) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025738.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\system volume information\_restore{698496f3-63df-4924-9ae5-199dc2adb8a4}\RP240\A0025739.exe (Spyware.Dybalom) -> Quarantined and deleted successfully.
d:\WINDOWS\system32\cmdow.exe (PUP.Tool) -> Quarantined and deleted successfully.

Antwort

Themen zu Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.
besten, bilder, daten, desktop, erkannt, festplatte, guten, icons, ide, internet, malwarebytes, musik, ordner, pc stürzt ab, platte, problem, programme, rechner, scan, stürzt ab, system, systemdateien, thema, trotz



Ähnliche Themen: Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.


  1. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA - Festplatten erkannt.
    Log-Analyse und Auswertung - 07.09.2011 (10)
  2. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE-/SATA-Festplatten erkannt.
    Log-Analyse und Auswertung - 10.08.2011 (1)
  3. 'Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE-/SATA-Festplatten erkannt.'
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.08.2011 (1)
  4. Das System hat ein problem mit einem oder mehreren installierten IDA/ SATA-Festplatten erkannt, es w
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.06.2011 (5)
  5. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE-/SATA-Festplatten erkannt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.05.2011 (1)
  6. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt
    Log-Analyse und Auswertung - 27.05.2011 (30)
  7. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.
    Log-Analyse und Auswertung - 23.05.2011 (15)
  8. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.05.2011 (25)
  9. 'Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE-/SATA-Festplatten erkannt.'
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.05.2011 (1)
  10. das system hat ein problem mit einem oder mehreren installierten ide sata-festplatten erkannt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.05.2011 (1)
  11. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE-/SATA-Festplatten erkannt
    Log-Analyse und Auswertung - 15.05.2011 (3)
  12. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.
    Log-Analyse und Auswertung - 02.05.2011 (6)
  13. 'Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE-/SATA-Festplatten erkannt.'
    Log-Analyse und Auswertung - 02.05.2011 (3)
  14. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE-/SATA-Festplatten erkannt.
    Mülltonne - 02.05.2011 (2)
  15. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.04.2011 (5)
  16. Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE-/SATA-Festplatten erkannt..."
    Log-Analyse und Auswertung - 26.04.2011 (1)
  17. Das system hat ein problem mit einem oder mehreren installierten IDE/SATA Festplatten erkannt.
    Log-Analyse und Auswertung - 22.04.2011 (1)

Zum Thema Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt. - Guten Tag, seit ca. 2 Stunden bekomme ich jetzt auch diese oben genannte Fehlermeldung. Der Desktop bleibt schwarz und der Rechner stürzt alle 20 Min. ab Es fehlen außerdem alle - Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt....
Archiv
Du betrachtest: Das System hat ein Problem mit einem oder mehreren installierten IDE / SATA-Festplatten erkannt. auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.