Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 30.04.2011, 16:35   #1
Samedi07
 
C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen - Standard

C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen



Hallo,

habe bei einem Avira Scan einen Fund gehabt. TR/crypt.xpack.gen laut der Virus. Laut Avira befindet er sich hier: 'C:\Users\xxxx\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe.
Hab aber leider keine Ahnung was dies für eine .exe Datei ist und was ich als nächtes tuen soll.

Ich hänge hier den HijackThis file dran mit der Hoffnung dass mir einer helfen kann.

Vielen Dank im vorraus.

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
Scan saved at 16:03:25, on 30.04.2011
Platform: Windows Vista SP2 (WinNT 6.00.1906)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6002.18005)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\system32\taskeng.exe
C:\Program Files\Sunbelt Software\Personal Firewall\SbPFCl.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\IAAnotif.exe
C:\Program Files\Windows Defender\MSASCui.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Quick Launch Buttons\QLBCTRL.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP QuickTouch\HPKBDAPP.exe
C:\Program Files\HP\HP Software Update\hpwuSchd2.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Wireless Assistant\HPWAMain.exe
C:\Program Files\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe
C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
C:\Windows\ehome\ehtray.exe
C:\Windows\ehome\ehmsas.exe
C:\Windows\system32\wbem\unsecapp.exe
C:\Program Files\Hewlett-Packard\Shared\HpqToaster.exe
C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Program Files\Mozilla Firefox\plugin-container.exe
C:\Users\xxx\Desktop\HiJackThis204.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=de_de&c=83&bd=Pavilion&pf=cnnb
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=XXXXX
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h**p://www.yahoo.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = h**p://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=de_de&c=83&bd=Pavilion&pf=cnnb
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=xxxxx
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = h**p://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=XXXXX
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = h++p://ie.redirect.hp.com/svs/rdr?TYPE=3&tp=iehome&locale=de_de&c=83&bd=Pavilion&pf=cnnb
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
F2 - REG:system.ini: UserInit=C:\Windows\system32\userinit.exe
O1 - Hosts: ::1 localhost
O2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelperShim.dll
O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [IAAnotif] C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\iaanotif.exe
O4 - HKLM\..\Run: [UCam_Menu] "C:\Program Files\CyberLink\YouCam\MUITransfer\MUIStartMenu.exe" "C:\Program Files\CyberLink\YouCam" update "Software\CyberLink\YouCam\2.0"
O4 - HKLM\..\Run: [Windows Defender] %ProgramFiles%\Windows Defender\MSASCui.exe -hide
O4 - HKLM\..\Run: [QlbCtrl.exe] C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Quick Launch Buttons\QlbCtrl.exe /Start
O4 - HKLM\..\Run: [OnScreenDisplay] C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP QuickTouch\HPKBDAPP.exe
O4 - HKLM\..\Run: [HP Health Check Scheduler] c:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Health Check\HPHC_Scheduler.exe
O4 - HKLM\..\Run: [HP Software Update] C:\Program Files\Hp\HP Software Update\HPWuSchd2.exe
O4 - HKLM\..\Run: [hpWirelessAssistant] C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Wireless Assistant\HPWAMain.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Program Files\Common Files\Java\Java Update\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe Reader Speed Launcher] "C:\Program Files\Adobe\Reader 9.0\Reader\Reader_sl.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Adobe ARM] "C:\Program Files\Common Files\Adobe\ARM\1.0\AdobeARM.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
O4 - HKCU\..\Run: [ehTray.exe] C:\Windows\ehome\ehTray.exe
O8 - Extra context menu item: Free YouTube to MP3 Converter - C:\Users\xxxxxxxxx\AppData\Roaming\DVDVideoSoftIEHelpers\freeyoutubetomp3converter.htm
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: An OneNote senden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: An OneNote s&enden - {2670000A-7350-4f3c-8081-5663EE0C6C49} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\ONBttnIE.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~3\Office12\REFIEBAR.DLL
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{2A8D6226-9301-42AD-AE62-FF0EDE1A51D0}: NameServer = 213.168.112.60,194.8.194.60
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{40DAF495-CC57-4471-A303-69FF6A59D679}: NameServer = 81.173.194.76 81.173.194.69
O22 - SharedTaskScheduler: Component Categories cache daemon - {8C7461EF-2B13-11d2-BE35-3078302C2030} - C:\Windows\system32\browseui.dll
O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
O23 - Service: Com4QLBEx - Hewlett-Packard Development Company, L.P. - C:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Quick Launch Buttons\Com4QLBEx.exe
O23 - Service: Google Update Service (gupdate) (gupdate) - Google Inc. - C:\Program Files\Google\Update\GoogleUpdate.exe
O23 - Service: HP Health Check Service - Hewlett-Packard - c:\Program Files\Hewlett-Packard\HP Health Check\hphc_service.exe
O23 - Service: hpqwmiex - Hewlett-Packard Development Company, L.P. - C:\Program Files\Hewlett-Packard\Shared\hpqwmiex.exe
O23 - Service: HP Service (hpsrv) - Hewlett-Packard Corporation - C:\Windows\system32\Hpservice.exe
O23 - Service: Intel(R) Matrix Storage Event Monitor (IAANTMON) - Intel Corporation - C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\IAANTMon.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Program Files\Common Files\InstallShield\Driver\1050\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Program Files\Common Files\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (nvsvc) - NVIDIA Corporation - C:\Windows\system32\nvvsvc.exe
O23 - Service: Recovery Service for Windows - Unknown owner - C:\Windows\SMINST\BLService.exe
O23 - Service: Cyberlink RichVideo Service(CRVS) (RichVideo) - Unknown owner - C:\Program Files\CyberLink\Shared Files\RichVideo.exe
O23 - Service: SbPF.Launcher - Sunbelt Software, Inc. - C:\Program Files\Sunbelt Software\Personal Firewall\SbPFLnch.exe
O23 - Service: Sunbelt Personal Firewall 4 (SPF4) - Sunbelt Software, Inc. - C:\Program Files\Sunbelt Software\Personal Firewall\SbPFSvc.exe

--
End of file - 7155 bytes

Alt 30.04.2011, 22:30   #2
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen - Standard

C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen





Mein Name ist M-K-D-B und ich werde dir bei der Bereinigung deines Computers helfen.

Bitte beachte folgende Hinweise:
  • Eine Bereinigung ist mitunter mit viel Arbeit für dich verbunden.
  • Bitte arbeite alle Schritte in der vorgegebenen Reihefolge nacheinander ab.
  • Lies dir die Anleitungen sorgfältig durch. Solltest du Probleme haben, stoppe mit deiner Bearbeitung und beschreibe mir dein Problem so gut es geht.
  • Führe nur Scans durch, zu denen du von mir oder einem anderen Helfer aufgefordert wirst.
  • Bitte kein Crossposting (posten in mehreren Foren).
  • Installiere oder deinstalliere während der Bereinigung keine Software außer du wirst dazu aufgefordert.
  • Bitte arbeite solange mit mir mit, bis ich dir sage, dass wir hier fertig sind.
  • Solltest du mir nicht innerhalb von 5 Tagen antworten, gehe ich davon aus, dass du keine Hilfe mehr benötigst. Dann lösche ich dein Thema aus meinem Abo.
  • Für Benutzer von Windows Vista und Windows 7 gilt: Alle Programme mit Rechtsklick "Als Administrator ausführen" starten.




Bitte lies dir folgende Themen durch:
Erstelle anschließend die gewünschten Logfiles. Ohne die entsprechenden Logfiles kann und wird dir hier niemand helfen.

Vielen Dank für dein Verständnis.
__________________

__________________

Alt 01.05.2011, 14:16   #3
Samedi07
 
C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen - Standard

C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen



Zunächtst erstmal vielen Dank M-K-D-B für die Rückmeldung.
Ich habe Malwarebytes als erstes im Quickscan durchlaufen lassen und er hat nicht angeschlagen.
Anschliessend als Komplettscan. Da hat er angeschlagen. Und zwar ist es ein Trojan.FakeAlert. Beide Scans habe ich im normalen Modus durchlaufen lassen. Nach dem Komplettscan habe ich wie in Eurer Beschreibung (wenn ich mich richtig erinnere) die in Quatantäne verschieben und löschen Taste gedrückt noch mal einen Komplettscan drüberlaufen lassen.
Und weg war angeblich der Trojaner.
Gucke ich aber jetzt in die Quarantäne rein ist dieser immer noch da und fragt :Löschen- Alles Löschen- Wiederherstellen- Alles wiederherstellen?
Warum??
Ich nach dem 1. Scan im abgesichertem Modus und wollte da Malwarebytes durchlaufen lassen, aber habe ich mich dass dann doch irgendwie nicht getraut.

Im normalen Modus hatte ich komischerweise die komplette Taskbar im hohen Kontrast ohne dass ich was dran gedreht hatte. Ich habe das wieder in den normalen Kontrast gebracht aber nach einem kurzen Abmelden und Anmelden war der hohe Kontrast wieder da. Dass habe ich dann in Systemsteuerung um/eingestellt und bisjetzt habe ich Ruhe.
Habe mir gedacht es ist vielleicht wichtig zu wissen.
Nun aber genug der langen Worte.
Hier die logfiles.

1.Komplettscan
Malwarebytes' Anti-Malware 1.50.1.1100
XXXX.xxxxx.xxxx

Datenbank Version: 6479

Windows 6.0.6002 Service Pack 2
Internet Explorer 7.0.6002.18005

01.05.2011 09:27:57
mbam-log-2011-05-01 (09-27-57).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|)
Durchsuchte Objekte: 388551
Laufzeit: 1 Stunde(n), 35 Minute(n), 19 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 1

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
c:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe (Trojan.FakeAlert) -> Quarantined and deleted successfully.


2.Komplettscan

Malwarebytes' Anti-Malware 1.50.1.1100
xxxx.xxxxx.xxxx

Datenbank Version: 6479

Windows 6.0.6002 Service Pack 2
Internet Explorer 7.0.6002.18005

01.05.2011 11:21:20
mbam-log-2011-05-01 (11-21-20).txt

Art des Suchlaufs: Vollständiger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|)
Durchsuchte Objekte: 388509
Laufzeit: 1 Stunde(n), 49 Minute(n), 31 Sekunde(n)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Noch eine Anmerkung:
Leider habe ich zwischendurch paar Daten und vielleicht auch ein Programm deinstalliert und ich habe in beiden logfiles meinen Namen und die Webseite von Malwarebytes anonymisiert.
Vielen Dank.
__________________

Alt 01.05.2011, 14:35   #4
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen - Standard

C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen



Hallo Samedi07,





Schritt # 1: Beantwortung deiner Fragen
Zitat:
Gucke ich aber jetzt in die Quarantäne rein ist dieser immer noch da und fragt :Löschen- Alles Löschen- Wiederherstellen- Alles wiederherstellen? Warum??
In einer Quarantäne kann Malware keinen Schaden mehr anrichten. Sie sind dort insoliert. Wenn du dich sicherer fühlst, kannst du den Schädling gerne auch aus der Quarantäne löschen.
Grundsätzlich sollte man immer mit der Quarantäne arbeiten, da Sicherheitsprogramme gelegentlich eine Datei fälschlicherweise als bösartig einstufen. Über die Quarantäne kann man dann diese gutartigen Dateien wiederherstellen.
Die Datei in deiner Quarantäne ist aber garantiert bösartig.




Wenn du damit einverstanden bist, dann schauen wir uns deinen Rechner noch etwas genauer an, um auch wirklich sicher gehen zu können, dass keine versteckte Malware mehr auf deinem Rechner ist.





Schritt # 2: Load.exe ausführen
Downloade Dir bitte Load.exe

Das Tool benötigt eine aktive Internetverbindung, aber keinen offenen Browser
Sollte deine Firewall meckern, die Anwendung bitte zulassen.
  • Speichere die Datei am Desktop.
  • Schließe bitte alle laufenden Programme sowie Browser und sichere gegebenfalls offene Dokumente.
  • Starte die Load.exe
    Vista und Win7 User mit Rechtsklick "als Administrator starten"
  • Das Tool wird nun einige Tools auf deinem Desktop laden.
Sobald der Download beendet ist, startet sich TFC.exe. Drücke den Start Button in TFC.
TFC wird alle offenen Programme schließen. Sichere alle offenen Dokumente bevor du Start drückst
Sollte TFC den Rechner nicht neu starten wird Load.exe den Rechner neu starten.
Nach dem Neustart wird sich automatisch die Anleitung.html ( zu finden auf dem Desktop ) öffnen. Darin wird die Anweisung der Tools beschrieben.





Schritt # 3: Deine Rückmeldung
Zur weiteren Analyse benötige ich zusammen mit deiner nächsten Antwort
  • das Logfile von Defogger,
  • das Logfile von GMER und
  • die beiden Logfiles von OTL (OTL.txt und Extras.txt).
__________________
Grüße aus Bayern
M-K-D-B

______________________________________

Das Trojaner-Board unterstützen

Alt 05.05.2011, 22:55   #5
M-K-D-B
/// TB-Ausbilder
 
C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen - Standard

C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen



Fehlende Rückmeldung
Dieses Thema wurde aus den Abos gelöscht. Somit bekomme ich keine Benachrichtigung über neue Antworten.
PM an mich falls Du denoch weiter machen willst.

Hinweis: Das Verschwinden der Symptome bedeutet nicht, dass Dein Rechner schon sauber ist.

Jeder andere bitte hier klicken und einen eigenen Thread erstellen!

__________________
Grüße aus Bayern
M-K-D-B

______________________________________

Das Trojaner-Board unterstützen

Antwort

Themen zu C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen
antivir, antivir guard, avg, avira, bho, converter, defender, desktop, firefox, google, hijack, hijackthis, internet, internet explorer, launch, monitor, mozilla, mp3, rundll, scan, senden, software, system, tr/crypt.xpack.ge, tr/crypt.xpack.gen, vista, windows



Ähnliche Themen: C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen


  1. Trojaner "TR/Crypt.ZPACK.Gen8" in C:\Users\johanna\AppData\Roaming\skype.dat via Avira gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.09.2013 (7)
  2. TR/Crypt.EPACK.Gen8 in C:\Users\***\AppData\Roaming\45E4CC\45E4CC.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.03.2013 (14)
  3. Online- Banking gesperrt! Trojan.FakeAlert.Gen & Trojan.ZbotR.Gen in (C:\Users\\AppData\Temp & C:\Users\\AppData\Roaming\Osje\rutaap.exe)
    Log-Analyse und Auswertung - 06.02.2013 (1)
  4. RunDll Probleme beim Starten von C:\Users\xxxx\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\unicode2.nls
    Log-Analyse und Auswertung - 10.12.2012 (1)
  5. RunDLL Probleme beim Starten von C:\users\***\AppData\Roaming\pndeb.dll & AppData\Local\powstak.dll
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.10.2012 (5)
  6. TR/Crypt.XPACK.Gen8 in C:\Users\***\AppData\Roaming\Nipya\xuar.exe gefunden!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.09.2012 (21)
  7. TR/Crypt.XPACK.Gen8 in C:\Users\main\AppData\Local\Temp\aromecxsnw.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.09.2012 (2)
  8. TR/Crypt.XPACK.Gen8 in C:\Users\Sarina Pancaro\AppData\Local\Temp\wpbt0.dll gefunden
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 22.08.2012 (24)
  9. TR/Crypt.ZPACK.Gen2 [trojan] in C:\Users\user\AppData\Roaming\Spotify\spotify.exe | Avira Profession
    Log-Analyse und Auswertung - 29.06.2012 (3)
  10. Sonderbare Ordner in C:\users\.......\appData\Roaming
    Log-Analyse und Auswertung - 05.03.2012 (9)
  11. c:\Users\Name\AppData\Roaming\acroiehelpe050.dll
    Log-Analyse und Auswertung - 05.12.2011 (15)
  12. 'TR/Crypt.FKM.Gen' [trojan] in C:\Users\Elvis\AppData\Roaming\29388\mscjm.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.02.2011 (14)
  13. C:\Users\Besitzer\AppData\Local\Temp\irftsync.dll ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.XPACK.Gen
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.11.2010 (2)
  14. TR/Crypt.XPACK.Gen3 in C:\Users\***\AppData\Local\umevevukoviker.dll und JAVA/Agent.HN'
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 17.10.2010 (1)
  15. Trojaner TR/Crypt.XPACK.Gen in C:\Users\***\AppData\Local\Temp\svchost.exe
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.07.2010 (23)
  16. TR/Spy.Zb.aaw.14997 in C:\Users\ICH\appdata\Roaming\...
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 11.07.2010 (17)
  17. Users/***/Appdata/Roaming/Winlogon.exe
    Log-Analyse und Auswertung - 04.07.2010 (7)

Zum Thema C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen - Hallo, habe bei einem Avira Scan einen Fund gehabt. TR/crypt.xpack.gen laut der Virus. Laut Avira befindet er sich hier: 'C:\Users\xxxx\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe. Hab aber leider keine Ahnung was dies für eine .exe - C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen...
Archiv
Du betrachtest: C:\Users\XXXX\AppData\Roaming\Emwoe\ovews.exe -- ein TR/Crypt.xpack.gen auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.