Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme

Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme: Frage zu Kino.to

Windows 7 Sämtliche Fragen zur Bedienung von Firewalls, Anti-Viren Programmen, Anti Malware und Anti Trojaner Software sind hier richtig. Dies ist ein Diskussionsforum für Sicherheitslösungen für Windows Rechner. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 23.03.2011, 21:22   #1
-alpha-
 
Frage zu Kino.to - Standard

Frage zu Kino.to



Hallo liebes Forum.
Ich habe neulich gelesen, dass man sich bei dem Besuch von Kino.to Viren einfängt. Ein bekannter ist regelmäßiger User dieser Seite und ist der Ansicht, dass dies nur passiert, wenn man sich die dort angepriesenen Programme runter lädt.
Ist das richtig oder muss man schon mit Konsequenzen rechnen, sobald man die Seite besucht?

Alt 23.03.2011, 21:50   #2
felix1
/// Helfer-Team
 
Frage zu Kino.to - Standard

Frage zu Kino.to



Die einen sagen so und die anderen so
Mache Dir selbst ein Bild: http://www.gutefrage.net/frage/kino-to-virenverseucht

Felix
__________________

__________________

Alt 23.03.2011, 22:56   #3
cronos
 
Frage zu Kino.to - Standard

Frage zu Kino.to



Nun was heißt angepriesen? Man sollte eher sagen, die Seite versucht den Leuten irgendwelche Software unterzuschieben.
Das bedeutet aber, dass eine solche Seite eben nicht vertrauenswürdig ist. Und das reicht vom Sicherheitsaspekt aus, um vom Besuch einer solchen Seite abzuraten.
__________________
__________________

Alt 24.03.2011, 22:29   #4
trojGer
 
Frage zu Kino.to - Standard

Frage zu Kino.to



Das hat mich jetzt interessiert und ich habs mal getestet.

Ich habe den FF3, bin auf www.kino.to gegangen und habe den ersten Film getestet (Big Mamas Haus). Was auffällt sind die vielen Anbieter, über die die Filme gesehen werden können. Und je nach Anbieter, der ausgewählt wird, gibts "Zwangsbeglückungen" wie Software zum herunterladen um das gewählte Video überhaupt ansehen zu können oder in einer besseren Version ansehen zu können.

Jetzt kann man natürlich bei der ersten Aufforderung gleich mal die Software herunterladen, schließlich will der Film ja gesehen werden. Oder man probiert den nächsten Anbieter, dann den nächsten - so wie ich es gemacht habe. Einer ist dann dabei, der den Film abspielt ohne dass man vorher irgendwas installieren muss.

Und mein Virenscanner (Kasperksy) hat nicht einmal Alarm gegeben (die Virensignaturen sind von heute 20:17 Uhr). Aber ich habe auch nicht jedes Angebot durchgesehen, das es dort gibt - nur testweise einen Film gestartet.

Alt 25.03.2011, 09:02   #5
-alpha-
 
Frage zu Kino.to - Standard

Frage zu Kino.to



Soweit ich weiß muss man doch bei keinem Anbieter was runterladen...oder?


Alt 25.03.2011, 11:07   #6
trojGer
 
Frage zu Kino.to - Standard

Frage zu Kino.to



Muss man nicht, aber versuchs mal. Der erste Videoanbieter wollte, dass ich mir was runterlade um den Film zu sehen. Es gibt etwa 10 Orte, die den Film anbieten. Also habe ich einen gewählt, der ganz hinten in der Liste stand. Der hat sofort begonnen den Film abzuspielen, ohne dass ich was runterladen hätte sollen.

Es hängt alles davon ab "Was will ich" und "Was muss ich tun um es zu bekommen". Je mehr ich bereit bin zu tun, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit dass ich ein Geschenk bekomme das ich nicht wollte.

Du "kannst" auch mit Konsequenzen rechnen, wenn Du nur dorthin surfst, die Seite nur ansiehst. Aber die Konsequenzen sollten nur eintreten, wenn Dein Windows offene Sicherheitslücken hat. Deshalb lese ich immer wieder, der beste Virenschutz ist ein Betriebssystem, bei dem alle Sicherheitslücken gestopft sind, das alle Updates installiert hat.

Alt 26.03.2011, 01:32   #7
cronos
 
Frage zu Kino.to - Standard

Frage zu Kino.to



Zitat:
Zitat von trojGer Beitrag anzeigen
Deshalb lese ich immer wieder, der beste Virenschutz ist ein Betriebssystem, bei dem alle Sicherheitslücken gestopft sind, das alle Updates installiert hat.
Dann liest du sehr selektiv und unterliegst in diesem Satz direkt einem Trugschluß. Die Installation aller Updates sollte i.A. Grundvoraussetzung sein, um überhaupt im Internet zu surfen. Leider bedeutet das aber nicht, dass das Betriebssystem keine Sicherheitslücken mehr hat. Nur die bekannten und bis zu diesem Zeitpunkt überhaupt lösbaren Probleme sind bis zu diesem Zeitpunkt behoben worden.

Beim Thema Internetsicherheit ist leider oft eine ganze Portion Mißtrauen vonnöten. Und selbst wenn ein Besuch bei einer ominösen Seite bis jetzt gut ging, muss das beim nächsten mal nicht mehr der Fall sein. Neuer Code ist in einem Webangebot schnell eingebaut und das sieht man dann auch nicht.

Zitat:
Es hängt alles davon ab "Was will ich" und "Was muss ich tun um es zu bekommen". Je mehr ich bereit bin zu tun, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit dass ich ein Geschenk bekomme das ich nicht wollte.
Auch das ist barer Unsinn. Im Netz schickt schon der erste Klick auf den falschen Link in der Suchmaschine des Vertauens (da gehts schon wieder los mit dem Vertrauen).

Letztendlich sind wir aber auch kein Moviez/Warez oder sonstwas-Forum. Deshalb gibts hier auch keine Sorglosanleitung dafür... .
__________________
Only cronos endures

Antwort

Themen zu Frage zu Kino.to
ansicht, bekannter, besuch, besucht, frage, kino.to, neulich, programme, rechnen, richtig, runter, seite, sicht, sobald, viren



Ähnliche Themen: Frage zu Kino.to


  1. WOT- Frage
    Alles rund um Windows - 15.02.2013 (2)
  2. BKA Frage?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.02.2013 (9)
  3. BlueScreen und Aufhänger beim Spielen oder bei kino.to
    Alles rund um Windows - 07.11.2010 (17)
  4. Kino.to Media Update umgehen?
    Diskussionsforum - 22.04.2010 (4)
  5. Für 1 EURO ins KINO, nur noch heute. UCI, Cinestar.... GANZ DEUTSCHLAND :)
    Mülltonne - 03.03.2010 (0)
  6. kino.to
    Diskussionsforum - 27.08.2009 (20)
  7. Warnung vor dem Web-Kino (kino.to)
    Diskussionsforum - 19.04.2009 (52)
  8. kino.to Bot lässt sich nichts kleinkriegen...
    Log-Analyse und Auswertung - 07.02.2009 (24)
  9. Kino.to | Vermutung Trojaner
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.10.2008 (15)
  10. KINO.TO VIRUS runtergeladen
    Mülltonne - 19.10.2008 (1)
  11. Frage:... ?
    Mülltonne - 13.05.2008 (1)
  12. frage zu ram
    Netzwerk und Hardware - 17.01.2006 (1)
  13. Frage
    Log-Analyse und Auswertung - 01.05.2005 (12)
  14. frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 03.05.2004 (4)
  15. Frage
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.02.2003 (3)

Zum Thema Frage zu Kino.to - Hallo liebes Forum. Ich habe neulich gelesen, dass man sich bei dem Besuch von Kino.to Viren einfängt. Ein bekannter ist regelmäßiger User dieser Seite und ist der Ansicht, dass dies - Frage zu Kino.to...
Archiv
Du betrachtest: Frage zu Kino.to auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.