Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: 3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 06.10.2010, 16:28   #1
schaubar
 
3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry - Standard

3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry



Hallo, ich habe folgende Probleme, welche 1PC mit XPprof und 2 Notebooks (eins mit XPprof, eins mit Vista) betreffen:

Auf dem PC kann ich nicht mehr auf die Registry zugreifen. Bei Ausführen - regedit kommt kurz eine Fehlermeldung, dass das Bearbeiten der Registry durch den Administrator (der ich allerdings bin) deaktiviert wurde. Auch der Abgesicherte Modus funtioniert nicht. Wenn ich mit dem Taskmanager dir laufenden Prozesse anschaue erscheinen da zwei Prozess namens afmrx.exe (einer beansprucht zwischen 60 und 98% der Systemleistung). Auf dem PC habe ich erst kürzlich XP neu aufgesetzt und Servicepack 3 und NETFramework installiert. Er ist nicht ans Internet angeschlossen und wird oft mit externen Festplatten erbunden.

Die beiden Notebooks haben hingegen einen Internetzugang. Erst seit kurzem habe ich hier das Problem, dass immer wieder auf Bedrohungen hingewiesen wird. Dazu muss man sahen, dass zwar auf beiden Notebooks Antivir installiert ist/war, aber ich feststellen musste, dass bei meiner Freundin seit Ende 2007 keine Aktualisierungen mehr geladen wurden, weil die Lizenz nicht mehr gültig war.

Da ich mich leider mit den Bedrohungen überhauptnicht auskenne und wahrscheinlich auch ein immenses Falschwissen habe hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt.

Was kann ich also tun, um die beschriebenen 3 Systeme und alle von mir verwendeten externen Festplatten und USB-Sticks wieder gesund zu machen?

Bitte sagt mir auch, wie ich euch weitere Informationen (Logfiles...) zukommen lassen muss.

LG und danke schonmal

Alt 06.10.2010, 21:17   #2
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry - Standard

3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry



Zitat:
Was kann ich also tun, um die beschriebenen 3 Systeme und alle von mir verwendeten externen Festplatten und USB-Sticks wieder gesund zu machen?
Willst Du bereinigen oder eine Neuinstallation machen?
Wenn Du bereinigen willst: Mach bitte in diesem Strang nur Logs von einem Rechner, sonst wird alles durcheinander gewurstelt, wir kommen durcheinander und machen die Systeme noch schlimmer.
__________________

__________________

Alt 07.10.2010, 14:20   #3
schaubar
 
3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry - Standard

3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry



Hallo Arne,

vielen Dank, dass du dich meinem Problem angenommen hast.

a)
Ich kann den PC neu Aufsetzen (habe eine XPprof-CD). Allerdings habe ich das jetzt schon häufiger in den letzten Wochen gemacht und das Problem mit der Registry und dem Abgesicherten Modus tritt immer wieder auf. Ein paar Minuten nach der Neuinstallation klappt alles gut, regedit funktioniert und dann plötzlich geht es wieder nicht. Deswegen vermute ich (bitte korrigier mich, wenn ich falsch liege), dass "tiefer im System" irgendwas steckt, was auch durch Neuinstallation nicht weg geht. Ich hätte zwar von einem Notebookkauf eine Vista-CD vorliegen, aber das würde mein alter Rechner glaube ich nicht packen.
Was ist also deiner Meinung nach das beste für den Rechner?

b)
das eine Notebook verfügt über eine Vista-Recovery-CD, es ist mir im Grunde egal, was "wir" mit dem Notebook machen, hauptsache es ist wieder sauber.

c)
bei dem anderen Notebook ist es komplizierter: Von diesem Stammt die Vista-CD, von der ich unter a gesprochen habe. Da mit Vista aber sehr langsam vorkam habe ich mir on einem ehemaligen Freund eine XP-CD geliehen (original!), für die er 3 Lizenzen hatte. Allerdings komme ich an diese CD jetzt nicht mehr heran. Hier wäre es mir also am liebsten, wenn wir das System nicht neu installieren würden, sondern nur bereinigen.


Am liebsten würde ich eins der Notebooks zuerst bereinigen, weil ich mit denen ins Internet gehe und mit dem Rechner nicht... alles was ich für den Rechner brauche müsste ich also über eines der "kontaminierten" Notebooks laden, wenn wirs andersrum machen.

Welche Logs brauchst du denn? Könntest du mir vielleicht eine erlinkung im Forum geben, wo ich dann eine Anleitung dazu bekomme?

Vielen Dank!
__________________

Alt 07.10.2010, 18:12   #4
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry - Standard

3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry



Zitat:
dass "tiefer im System" irgendwas steckt, was auch durch Neuinstallation nicht weg geht.
Du musst das System auch richtig neu aufsetzen:
  • am besten alle Partitionen löschen, neu anlegen und formatieren (geht alles übers setup)
  • bei WinXP: möglichst erst ins Internet wenn SP2 oder SP3 drauf ist, danach umgehend weitere Updates nachinstallieren übers Internet
  • aufpassen bei der automatischen Wiedergabe! verseuchte USB-Sticks können den Rechner bei der unsicheren Standardkonfig von Windows (jeder ist Admin und die autom. Wiedergabe für Wechselmedien ist aktiv) beim Einstecken infizieren!
  • Beachte auch den Artikel zur Neuinstallation von Windows


Zitat:
b)
das eine Notebook verfügt über eine Vista-Recovery-CD, es ist mir im Grunde egal, was "wir" mit dem Notebook machen, hauptsache es ist wieder sauber.
Dann mach es auch hier kurz und knackig => Recovern

Zitat:
Am liebsten würde ich eins der Notebooks zuerst bereinigen,
Und das Notebook wo es schwieriger wird bereinigen wir
Die USB-Sticks bekommst durch ein Überformatieren am besten sauber. Große Datenmengen fassen Sticks nicht, die könntest Du erstmal auf eine Festplatte zwischenlagern und die Daten nach dem format auf den Stick zurückkopieren.
Bei externen Platten wird es schwieriger, steck die mal an das Notebook, das bereinigt werden soll, beim Analysieren mit dran:


Bitte routinemäßig einen Vollscan mit Malwarebytes machen und Log posten.
Denk daran, dass Malwarebytes vor jedem Scan manuell aktualisiert werden muss!

Danach OTL:

Systemscan mit OTL

Lade Dir bitte OTL von Oldtimer herunter und speichere es auf Deinem Desktop
  • Doppelklick auf die OTL.exe
  • Vista User: Rechtsklick auf die OTL.exe und "als Administrator ausführen" wählen
  • Oben findest Du ein Kästchen mit Output. Wähle bitte Minimal Output
  • Unter Extra Registry, wähle bitte Use SafeList
  • Klicke nun auf Run Scan links oben
  • Wenn der Scan beendet wurde werden 2 Logfiles erstellt
  • Poste die Logfiles hier in den Thread.
__________________
"Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie." (Elim Garak)

Das Trojaner-Board unterstützen
Warum Linux besser als Windows ist!

Alt 07.10.2010, 20:52   #5
schaubar
 
3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry - Standard

3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry



Hallo,

also ich werde morgen wenn ich von Arbeit komme alle deine Tips beachten! Aber ein wenig kann ich jetzt schon sagen:

Den PC hatte ich ja wie gesagt in letzter Zeit häufiger mit einem frischen XP versorgt. Dabei habe ich auch darauf geachtet, dass ich komplett neu formatiere und damit auch alle Partitions lösche. Trotzdem kommt es immer wieder zu den Problemen.

Und bei den USB-Sticks: Formatieren hilft nichts. Habe sie normal über die Windowsformatierung platt gemacht (mehrmals) und dennoch findet Antivir immer wieder was???

Also danke schonmal und dann bis morgen


Alt 08.10.2010, 10:58   #6
cosinus
/// Winkelfunktion
/// TB-Süch-Tiger™
 
3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry - Standard

3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry



Zitat:
Und bei den USB-Sticks: Formatieren hilft nichts. Habe sie normal über die Windowsformatierung platt gemacht (mehrmals) und dennoch findet Antivir immer wieder was???
Man sollte sich hier nicht verzetteln - erstmal muss man wissen was genau AntiVir auf dem Stick findet und dann kann man bewerten ob es ein "gewöhnlicher" Schädling, ein Fehlalarm oder gar ein Schädling ist, der den Stick entsprechend für den Autorun präpariert.

Grundsätzlich ist es so, wenn Du den Stick formatierst ist er definitiv schädlingsfrei. Es sei denn Du formatierst mit einem infizierten PC, der den Stick dann wieder gleich neu mit den Schädlingen betankt. Oder Du kopierst nach der Formatierung irgendwelche Daten drauf, die AntiVir warum auch immer bemängelt. Und da meine gerade in der Werkstatt ist, kann ich das nicht genau wissen, brauche daher immer unbedingt sämtliche Virenmeldungen, im Falle des Sticks v.a. die Funde auf dem Stick. Dann kann man eine Aussage machen ohne raten zu müssen.
__________________
--> 3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry

Alt 08.10.2010, 23:57   #7
schaubar
 
3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry - Standard

3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry



Hi,

also der Recoveryvorgang auf dem einen Notebook ist gerade in den letzten Zügen.

Außerdem läuft gerade der Malewarebytesscan hier auf dem Notebook. Er dauert unheimlich lange (ist jetzt seit 51min mit der Systempartition beschäftigt, hat dabei einen Fund gemacht und wird noch mit einer vollen 500gb externen Festplatte, einer weiteren externen mit vielen gb und den oben beschriebenen USB-Sticks zu kämpfen haben), deswegen werde ich mich jetzt mal schlafen legen und bin gespannt, was morgen vormittag für ein Ergebnis vorliegt.

LG

Antwort

Themen zu 3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry
administrator, antivir, deaktiviert, fehlermeldung, festplatte, festplatten, folge, folgende, freundin, infiziert, internet, lizenz, maleware, modus, namens, neu, neu aufgesetzt, nicht mehr, platte, probleme, prozesse, regedit, registery, registry, rootkit, systeme, systemleistung, taskmanager, virus, vista



Ähnliche Themen: 3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry


  1. Probleme mit Adware in der Registry BoBrowser Crossbrowser und YTdownloader
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 08.10.2015 (19)
  2. Bericht: Auch Merkels Rechner war infiziert
    Nachrichten - 15.06.2015 (0)
  3. Win7: Interpol Browser Sperre und anschließende Probleme mit Avira und Registry
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.06.2015 (18)
  4. Virus infiziert mehrere Systeme, verbreitet sich scheinbar auch übers Netzwerk. Virenprogramme "blind"
    Log-Analyse und Auswertung - 04.03.2015 (17)
  5. Win7 (x64) 'Registry Helper' etc . infiziert
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.03.2014 (7)
  6. USB Stick infiziert - PC auch? - Windows Vista
    Log-Analyse und Auswertung - 16.02.2014 (9)
  7. Auch mit System Care Antivirus infiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 29.08.2013 (63)
  8. Auch ich habe mich mit dem Verschluesselungstroaner infiziert.
    Log-Analyse und Auswertung - 06.05.2012 (5)
  9. Infiziert BKA Trojaner weitere Systeme?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 04.04.2012 (4)
  10. System infiziert. USB-Stick und Datensicherung auch infiziert?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.07.2011 (2)
  11. Registry infiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 18.04.2010 (6)
  12. Ominöse Registry Einträge, Probleme mit Copy.exe und Trojaner: Generic.VDU u.ä
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 16.04.2009 (10)
  13. Infiziert ein trojaner auch normale Dateien?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.01.2009 (2)
  14. Registry Key infiziert - Wie vorgehen?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.04.2006 (16)
  15. probleme mit bösen registry einträgen! Wie bekomme ich das weg?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 10.08.2005 (13)
  16. auch ich bin infiziert
    Log-Analyse und Auswertung - 03.11.2004 (7)
  17. Probleme mit der Registry!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 24.06.2004 (8)

Zum Thema 3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry - Hallo, ich habe folgende Probleme, welche 1PC mit XPprof und 2 Notebooks (eins mit XPprof, eins mit Vista) betreffen: Auf dem PC kann ich nicht mehr auf die Registry zugreifen. - 3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry...
Archiv
Du betrachtest: 3 Systeme infiziert, auch Probleme mit der Registry auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.