Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 18.09.2010, 09:36   #1
MaNuWe
 
TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Standard

TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?



Hallo Forumler,

Ich habe vor kurzem einem Freund meine externe Festplatte ausgeliehen. Er hat auch ein paar Sachen draufgezogen und als ich sie wiederbekommen habe, hat Antivir folgenden Virus darauf gefunden: TR/Gendal.13945
Ich habe ihn dann von Antivir löschen lassen. Aber meine Frage ist, ob er jetzt auch wirklich weg ist oder ob er inzwischen auf meinem Laptop rumgeistert.
Ich habe hier schon viel von diesen "Logs" gelesen, die man posten soll.
Aber ich bin mir leider nicht sicher von welchem Programm euch ein Log jetzt weiterhilft.

Danke für eure Hilfe

Gruß Manu

Alt 18.09.2010, 10:31   #2
markusg
/// Malware-holic
 
TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Standard

TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?



zeig doch erst mal das avira log, wo der fund gemacht wurde, zu finden unter reports.
wenns der guard war, zu finden unter ereignisse.
__________________


Alt 19.09.2010, 17:41   #3
MaNuWe
 
TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Standard

TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?



Alles klar....hier mal der Avira Report:



Avira AntiVir Personal
Erstellungsdatum der Reportdatei: Freitag, 17. September 2010 20:45

Es wird nach 2851395 Virenstämmen gesucht.

Das Programm läuft als uneingeschränkte Vollversion.
Online-Dienste stehen zur Verfügung.

Lizenznehmer : Avira AntiVir Personal - FREE Antivirus
Seriennummer : 0000149996-ADJIE-0000001
Plattform : Windows 7
Windowsversion : (plain) [6.1.7600]
Boot Modus : Normal gebootet
Benutzername : XXX
Computername : XXX-PC

Versionsinformationen:
BUILD.DAT : 10.0.0.567 Bytes 19.04.2010 15:50:00
AVSCAN.EXE : 10.0.3.0 433832 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AVSCAN.DLL : 10.0.3.0 56168 Bytes 10.07.2010 10:23:32
LUKE.DLL : 10.0.2.3 104296 Bytes 07.03.2010 16:32:59
LUKERES.DLL : 10.0.0.0 13672 Bytes 14.01.2010 09:59:47
VBASE000.VDF : 7.10.0.0 19875328 Bytes 06.11.2009 07:05:36
VBASE001.VDF : 7.10.1.0 1372672 Bytes 19.11.2009 17:27:49
VBASE002.VDF : 7.10.3.1 3143680 Bytes 20.01.2010 15:37:42
VBASE003.VDF : 7.10.3.75 996864 Bytes 26.01.2010 14:37:42
VBASE004.VDF : 7.10.4.203 1579008 Bytes 05.03.2010 09:29:03
VBASE005.VDF : 7.10.6.82 2494464 Bytes 15.04.2010 10:23:32
VBASE006.VDF : 7.10.7.218 2294784 Bytes 02.06.2010 10:23:32
VBASE007.VDF : 7.10.9.165 4840960 Bytes 23.07.2010 11:43:38
VBASE008.VDF : 7.10.11.133 3454464 Bytes 13.09.2010 12:40:17
VBASE009.VDF : 7.10.11.134 2048 Bytes 13.09.2010 12:40:17
VBASE010.VDF : 7.10.11.135 2048 Bytes 13.09.2010 12:40:19
VBASE011.VDF : 7.10.11.136 2048 Bytes 13.09.2010 12:40:19
VBASE012.VDF : 7.10.11.137 2048 Bytes 13.09.2010 12:40:19
VBASE013.VDF : 7.10.11.165 172032 Bytes 15.09.2010 13:00:19
VBASE014.VDF : 7.10.11.166 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:20
VBASE015.VDF : 7.10.11.167 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:20
VBASE016.VDF : 7.10.11.168 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:20
VBASE017.VDF : 7.10.11.169 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:20
VBASE018.VDF : 7.10.11.170 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:20
VBASE019.VDF : 7.10.11.171 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:20
VBASE020.VDF : 7.10.11.172 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:21
VBASE021.VDF : 7.10.11.173 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:21
VBASE022.VDF : 7.10.11.174 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:21
VBASE023.VDF : 7.10.11.175 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:21
VBASE024.VDF : 7.10.11.176 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:21
VBASE025.VDF : 7.10.11.177 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:21
VBASE026.VDF : 7.10.11.178 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:21
VBASE027.VDF : 7.10.11.179 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:21
VBASE028.VDF : 7.10.11.180 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:21
VBASE029.VDF : 7.10.11.181 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:21
VBASE030.VDF : 7.10.11.182 2048 Bytes 15.09.2010 13:00:22
VBASE031.VDF : 7.10.11.200 114176 Bytes 17.09.2010 13:00:22
Engineversion : 8.2.4.52
AEVDF.DLL : 8.1.2.1 106868 Bytes 01.08.2010 09:30:50
AESCRIPT.DLL : 8.1.3.44 1364346 Bytes 28.08.2010 07:58:54
AESCN.DLL : 8.1.6.1 127347 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AESBX.DLL : 8.1.3.1 254324 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AERDL.DLL : 8.1.8.2 614772 Bytes 22.07.2010 11:41:38
AEPACK.DLL : 8.2.3.5 471412 Bytes 08.08.2010 16:21:12
AEOFFICE.DLL : 8.1.1.8 201081 Bytes 22.07.2010 11:41:26
AEHEUR.DLL : 8.1.2.21 2883958 Bytes 04.09.2010 08:28:35
AEHELP.DLL : 8.1.13.3 242038 Bytes 28.08.2010 07:58:52
AEGEN.DLL : 8.1.3.21 401780 Bytes 14.09.2010 12:40:31
AEEMU.DLL : 8.1.2.0 393588 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AECORE.DLL : 8.1.16.2 192887 Bytes 22.07.2010 11:40:58
AEBB.DLL : 8.1.1.0 53618 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AVWINLL.DLL : 10.0.0.0 19304 Bytes 14.01.2010 09:59:10
AVPREF.DLL : 10.0.0.0 44904 Bytes 14.01.2010 09:59:07
AVREP.DLL : 10.0.0.8 62209 Bytes 18.02.2010 14:47:40
AVREG.DLL : 10.0.3.0 53096 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AVSCPLR.DLL : 10.0.3.0 83816 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AVARKT.DLL : 10.0.0.14 227176 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AVEVTLOG.DLL : 10.0.0.8 203112 Bytes 26.01.2010 07:53:25
SQLITE3.DLL : 3.6.19.0 355688 Bytes 28.01.2010 10:57:53
AVSMTP.DLL : 10.0.0.17 63848 Bytes 16.03.2010 13:38:54
NETNT.DLL : 10.0.0.0 11624 Bytes 19.02.2010 12:40:55
RCIMAGE.DLL : 10.0.0.26 2550120 Bytes 28.01.2010 11:10:08
RCTEXT.DLL : 10.0.53.0 98152 Bytes 10.07.2010 10:23:32

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name..............................: ShlExt
Konfigurationsdatei...................: C:\Users\XXX\AppData\Local\Temp\e90d8de1.avp
Protokollierung.......................: niedrig
Primäre Aktion........................: interaktiv
Sekundäre Aktion......................: ignorieren
Durchsuche Masterbootsektoren.........: ein
Durchsuche Bootsektoren...............: ein
Bootsektoren..........................: E:,
Durchsuche aktive Programme...........: aus
Durchsuche Registrierung..............: aus
Suche nach Rootkits...................: aus
Integritätsprüfung von Systemdateien..: aus
Datei Suchmodus.......................: Intelligente Dateiauswahl
Durchsuche Archive....................: ein
Rekursionstiefe einschränken..........: 20
Archiv Smart Extensions...............: ein
Makrovirenheuristik...................: ein
Dateiheuristik........................: mittel

Beginn des Suchlaufs: Freitag, 17. September 2010 20:45

Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'E:\' <Elements>
E:\System Volume Information\_restore{B991F27A-883F-42A9-A172-EAAB1D37FFFA}\RP362\A0070848.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Gendal.13945
E:\Privat !\Downloads\setup_christv_5_51_lite.exe
[FUND] Enthält Erkennungsmuster der Adware ADWARE/Agent.4196356

Beginne mit der Desinfektion:
E:\Privat !\Downloads\setup_christv_5_51_lite.exe
[FUND] Enthält Erkennungsmuster der Adware ADWARE/Agent.4196356
[HINWEIS] Die Datei wurde gelöscht.
E:\System Volume Information\_restore{B991F27A-883F-42A9-A172-EAAB1D37FFFA}\RP362\A0070848.exe
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Gendal.13945
[HINWEIS] Die Datei wurde gelöscht.


Ende des Suchlaufs: Freitag, 17. September 2010 20:53
Benötigte Zeit: 07:28 Minute(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

2848 Verzeichnisse wurden überprüft
141903 Dateien wurden geprüft
2 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
2 Dateien wurden gelöscht
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
0 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
0 Dateien wurden umbenannt
0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
141901 Dateien ohne Befall
2536 Archive wurden durchsucht
0 Warnungen
2 Hinweise
__________________

Alt 19.09.2010, 17:49   #4
markusg
/// Malware-holic
 
TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Standard

TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?



ok.
avira
http://www.trojaner-board.de/54192-a...tellungen.html
avira 10 so instalieren bzw. dann konfigurieren. wenn du die konfiguration übernommen hast, update das programm.
klicke dann auf "lokaler schutz" "lokale laufwerke" eventuelle funde in quarantäne, log posten.

Alt 19.09.2010, 21:33   #5
MaNuWe
 
TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Standard

TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?



Okay, dann hier mal den Report. Er hat nichts gefunden.

Avira AntiVir Personal
Erstellungsdatum der Reportdatei: Sonntag, 19. September 2010 20:51

Es wird nach 2853651 Virenstämmen gesucht.

Das Programm läuft als uneingeschränkte Vollversion.
Online-Dienste stehen zur Verfügung.

Lizenznehmer : Avira AntiVir Personal - FREE Antivirus
Seriennummer : 0000149996-ADJIE-0000001
Plattform : Windows 7
Windowsversion : (plain) [6.1.7600]
Boot Modus : Normal gebootet
Benutzername : XXX
Computername : XXX-PC

Versionsinformationen:
BUILD.DAT : 10.0.0.567 Bytes 19.04.2010 15:50:00
AVSCAN.EXE : 10.0.3.0 433832 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AVSCAN.DLL : 10.0.3.0 56168 Bytes 10.07.2010 10:23:32
LUKE.DLL : 10.0.2.3 104296 Bytes 07.03.2010 16:32:59
LUKERES.DLL : 10.0.0.0 13672 Bytes 14.01.2010 09:59:47
VBASE000.VDF : 7.10.0.0 19875328 Bytes 06.11.2009 07:05:36
VBASE001.VDF : 7.10.1.0 1372672 Bytes 19.11.2009 17:27:49
VBASE002.VDF : 7.10.3.1 3143680 Bytes 20.01.2010 15:37:42
VBASE003.VDF : 7.10.3.75 996864 Bytes 26.01.2010 14:37:42
VBASE004.VDF : 7.10.4.203 1579008 Bytes 05.03.2010 09:29:03
VBASE005.VDF : 7.10.6.82 2494464 Bytes 15.04.2010 10:23:32
VBASE006.VDF : 7.10.7.218 2294784 Bytes 02.06.2010 10:23:32
VBASE007.VDF : 7.10.9.165 4840960 Bytes 23.07.2010 11:43:38
VBASE008.VDF : 7.10.11.133 3454464 Bytes 13.09.2010 12:40:17
VBASE009.VDF : 7.10.11.134 2048 Bytes 13.09.2010 12:40:17
VBASE010.VDF : 7.10.11.135 2048 Bytes 13.09.2010 12:40:19
VBASE011.VDF : 7.10.11.136 2048 Bytes 13.09.2010 12:40:19
VBASE012.VDF : 7.10.11.137 2048 Bytes 13.09.2010 12:40:19
VBASE013.VDF : 7.10.11.165 172032 Bytes 15.09.2010 13:00:19
VBASE014.VDF : 7.10.11.202 144384 Bytes 18.09.2010 15:37:55
VBASE015.VDF : 7.10.11.203 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:56
VBASE016.VDF : 7.10.11.204 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:56
VBASE017.VDF : 7.10.11.205 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:56
VBASE018.VDF : 7.10.11.206 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:56
VBASE019.VDF : 7.10.11.207 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:56
VBASE020.VDF : 7.10.11.208 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:57
VBASE021.VDF : 7.10.11.209 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:57
VBASE022.VDF : 7.10.11.210 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:57
VBASE023.VDF : 7.10.11.211 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:57
VBASE024.VDF : 7.10.11.212 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:57
VBASE025.VDF : 7.10.11.213 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:58
VBASE026.VDF : 7.10.11.214 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:58
VBASE027.VDF : 7.10.11.215 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:58
VBASE028.VDF : 7.10.11.216 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:58
VBASE029.VDF : 7.10.11.217 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:58
VBASE030.VDF : 7.10.11.218 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:58
VBASE031.VDF : 7.10.11.219 2048 Bytes 18.09.2010 15:37:58
Engineversion : 8.2.4.58
AEVDF.DLL : 8.1.2.1 106868 Bytes 01.08.2010 09:30:50
AESCRIPT.DLL : 8.1.3.45 1368443 Bytes 19.09.2010 15:38:09
AESCN.DLL : 8.1.6.1 127347 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AESBX.DLL : 8.1.3.1 254324 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AERDL.DLL : 8.1.9.0 631156 Bytes 19.09.2010 15:38:06
AEPACK.DLL : 8.2.3.7 471413 Bytes 19.09.2010 15:38:02
AEOFFICE.DLL : 8.1.1.8 201081 Bytes 22.07.2010 11:41:26
AEHEUR.DLL : 8.1.2.26 2916727 Bytes 19.09.2010 15:38:02
AEHELP.DLL : 8.1.13.3 242038 Bytes 28.08.2010 07:58:52
AEGEN.DLL : 8.1.3.22 401780 Bytes 19.09.2010 15:38:00
AEEMU.DLL : 8.1.2.0 393588 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AECORE.DLL : 8.1.16.2 192887 Bytes 22.07.2010 11:40:58
AEBB.DLL : 8.1.1.0 53618 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AVWINLL.DLL : 10.0.0.0 19304 Bytes 14.01.2010 09:59:10
AVPREF.DLL : 10.0.0.0 44904 Bytes 14.01.2010 09:59:07
AVREP.DLL : 10.0.0.8 62209 Bytes 18.02.2010 14:47:40
AVREG.DLL : 10.0.3.0 53096 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AVSCPLR.DLL : 10.0.3.0 83816 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AVARKT.DLL : 10.0.0.14 227176 Bytes 10.07.2010 10:23:32
AVEVTLOG.DLL : 10.0.0.8 203112 Bytes 26.01.2010 07:53:25
SQLITE3.DLL : 3.6.19.0 355688 Bytes 28.01.2010 10:57:53
AVSMTP.DLL : 10.0.0.17 63848 Bytes 16.03.2010 13:38:54
NETNT.DLL : 10.0.0.0 11624 Bytes 19.02.2010 12:40:55
RCIMAGE.DLL : 10.0.0.26 2550120 Bytes 28.01.2010 11:10:08
RCTEXT.DLL : 10.0.53.0 98152 Bytes 10.07.2010 10:23:32

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name..............................: Lokale Laufwerke
Konfigurationsdatei...................: C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\alldrives.avp
Protokollierung.......................: niedrig
Primäre Aktion........................: interaktiv
Sekundäre Aktion......................: ignorieren
Durchsuche Masterbootsektoren.........: ein
Durchsuche Bootsektoren...............: ein
Bootsektoren..........................: C:, D:,
Durchsuche aktive Programme...........: ein
Durchsuche Registrierung..............: ein
Suche nach Rootkits...................: aus
Integritätsprüfung von Systemdateien..: ein
Optimierter Suchlauf..................: ein
Datei Suchmodus.......................: Intelligente Dateiauswahl
Durchsuche Archive....................: ein
Rekursionstiefe einschränken..........: 10
Archiv Smart Extensions...............: ein
Makrovirenheuristik...................: ein
Dateiheuristik........................: hoch
Abweichende Gefahrenkategorien........: +PCK,+PFS,+SPR,

Beginn des Suchlaufs: Sonntag, 19. September 2010 20:51

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avcenter.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ICQ.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'wlcomm.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'msnmsgr.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Skype.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'opera.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'AVerHIDReceiver.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sidebar.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'rundll32.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avgnt.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'taskhost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Explorer.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Dwm.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht

Untersuchung der Systemdateien wird begonnen:
Signiert -> 'C:\Windows\system32\svchost.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\winlogon.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\explorer.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\smss.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\wininet.DLL'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\wsock32.DLL'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\ws2_32.DLL'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\services.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\lsass.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\csrss.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\drivers\kbdclass.sys'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\spoolsv.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\alg.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\wuauclt.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\advapi32.DLL'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\user32.DLL'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\gdi32.DLL'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\kernel32.DLL'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\ntdll.DLL'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe'
Signiert -> 'C:\Windows\system32\ctfmon.exe'
Die Systemdateien wurden durchsucht ('21' Dateien)

Der Suchlauf über die Masterbootsektoren wird begonnen:
Masterbootsektor HD0
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!
[INFO] Bitte starten Sie den Suchlauf erneut mit Administratorrechten

Der Suchlauf über die Bootsektoren wird begonnen:
Bootsektor 'C:\'
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!
[INFO] Bitte starten Sie den Suchlauf erneut mit Administratorrechten

Der Suchlauf auf Verweise zu ausführbaren Dateien (Registry) wird begonnen:
Die Registry wurde durchsucht ( '1041' Dateien ).


Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'C:\'
Beginne mit der Suche in 'D:\'
Der zu durchsuchende Pfad D:\ konnte nicht geöffnet werden!
Systemfehler [21]: Das Gerät ist nicht bereit.


Ende des Suchlaufs: Sonntag, 19. September 2010 21:31
Benötigte Zeit: 40:16 Minute(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

17648 Verzeichnisse wurden überprüft
298340 Dateien wurden geprüft
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
0 Dateien wurden gelöscht
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
0 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
0 Dateien wurden umbenannt
0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
298340 Dateien ohne Befall
5272 Archive wurden durchsucht
0 Warnungen
0 Hinweise


Danke für deine Hilfe übrigens


Alt 20.09.2010, 10:34   #6
markusg
/// Malware-holic
 
TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Standard

TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?



das noch umsetzen dann sind wir fertig
1. solltest du nur noch als eingeschrenkter nutzer arbeiten , das admin konto ist nur für instalationen gedacht.
klicke start, tippe unter suchen (ausführen) systemsteuerung. wähle dort Benutzerkonten hinzufügen/entfernen.
wähle "neues konto erstellen"
Wähle standard benutzer.

die konten sollten mit einem passwort geschützt werden.
dazu auf konto endern klicken und passwörter vergeben.

die uac sollte auf maximum stehen.
klicke auf start, ausführen (suchen) tippe
uac
enter
nachfrage bestätigen, regler auf höchste stufe.
so ist es schwiriger heimlich etwas auf dem pc zu instalieren.
Die folgenden konfigurationen als admin ausführen:
2.
dep aktivieren:
dep für alle prozesse:
Datenausführungsverhinderung (DEP)
• "Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten einschalten:".
wenn es zu problemen kommen sollte, kann man die betroffenen prozesse aus der Überwachung entfernen.

3. sehop aktivieren:
SEHOP aktivieren:
Aktivieren von SEHOP &#40;Structured Exception Handling Overwrite Protection&#41; in Windows-Betriebssystemen
klicke auf "Feature automatisch aktivieren"
und folge den anweisungen
dieser tipp, gilt auch für windows 7
4.
als browser den firefox nutzen:
Webbrowser Firefox | Schneller, sicherer & anpassbar | Mozilla Europe
5.
als adon noscript, es werden dadurch einige scripts (java) zb blockiert, du kannst diese dann frei geben, in dem du auf der seite, die freigegeben werden
soll, nen rechtsklick machst, noscript wählst, und temporär alle berectigungen aufheben wählst, somit werden sie für den besuch aufgehoben, oder alle beschrenkungen
aufheben, somit wird die seite freigegeben. das kann man natürlich wieder rückgängig machen.
http://filepony.de/download-adblock_firefox//
hier gibt es noch filterlisten:
Bekannte Filterlisten für Adblock Plus
hier würde ich 2 oder 3 deutsche filter auswählen.
unter sonstiges die malware blocklist.

7.
um das surfen sicherer zu machen, würde ich Sandboxie empfehlen.
Download:
drop.io
(als pdf)
wenn du mit dem programm gut auskommst, ist ne lizenz zu empfehlen.
1. es gibt dann noch ein paar mehr funktionen.
2. kommt nach nem monat die anzeige, dass das programm freeware ist, die verschwindet erst nach ner zeit, find ich n bissel nerfig.
3. ist die lizenz lebenslang gültig, kostenpunkt rund 30 €, und du kannst sie auf allen pcs in deinem haushalt einsetzen.
ab sofort also nur noch in der sandbox surfen bitte.
8. autorun für usb deaktivieren:
über diesen weg werden sehr häufig schaddateien verbreitet, schalte die funktion also ab.
Tipparchiv - Autorun/Autoplay gezielt für Laufwerkstypen oder -buchstaben abschalten - WinTotal.de
usb sticks, festplatten etc, sollte man mit panda vaccine impfen:
ANTIMALWARE: Panda USB Vaccine - Download FREE - PANDA SECURITY
so holt man sich keine infektionen ins haus, wenn man mal die festplatte etc verleit.
hake an:
hake an:
run panda usb vaccine automatically when computer boots
automatically vaccine any new insert usb key
enable ntfs file suport
9.
updates:
Updates sind für dein system genauso wichtig, wie ein antivirenscanner. Sehr häufig gelangen schädlinge nur aufs system, weil der user veraltete software nutzt.
instaliere die folgenden update checker.
Secunia:
http://www.trojaner-board.de/83959-s...ector-psi.html
und file hippo update checker:
FileHippo.com Update Checker - FileHippo.com
das file Hippo Symbol wird im infobereich neben der uhr auftauchen, mache bitte nen rechtsklick darauf, wähle settings, results, setze einen haken bei "hide beta updates" klicke ok.
10.
regelmäßige Backups des systems sind sehr wichtig, du weist nie, ob deine festplatte mal kaputt geht.
Acronis True Image 2011 - Festplatten-Backup-Software, Datei-Backup und Disk Imaging, Wiederherstellung von Anwendungseinstellungen, Backup von Musik, Videos, Fotos und Outlook-Mails
außerdem kannst du, bei neuerlichem malware befall das system zurücksetzen.
Das Backup sollte möglichst auf eine externe festplatte etc emacht werden, nicht auf die selbe, wo sich die zu sichernden daten befinden.
Von sehr wichtigen Daten könnte man noch eine zusätzliche Sicherung auf dvds/cds erstellen, dazu könnte man auch wiederbeschreibbare verwenden (rws) falls die sammlung mal erneuert werden soll.
so ab jetzt nur noch im standard nutzerkonto arbeiten und dort nur noch in der sandbox surfen.
klicke dazu auf "sandboxed web browser".

Alt 20.09.2010, 15:52   #7
MaNuWe
 
TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Standard

TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?



Alles klar...vielen Dank für die Hilfe !

Aber ist Opera denn so viel unsicherer als Firefox ?
Von der Benutzung her usw. gefällt mir Opera halt sehr.

Alt 20.09.2010, 15:59   #8
markusg
/// Malware-holic
 
TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Standard

TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?



sorry. nutzen so viele leute firefox da ist mir das abhanden gekommen, nutze ruhig opera. ist sogar sicherer.

Alt 20.09.2010, 16:09   #9
MaNuWe
 
TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Standard

TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?



Hehe okay alles klar. Dann Danke ich noch einmal für deine Hilfe.

Echt ein super Forum hier !!

Alt 20.09.2010, 16:13   #10
markusg
/// Malware-holic
 
TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Standard

TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?



kein problem, wenns noch irgendwas gibt, sag bescheid.

Antwort

Themen zu TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?
antivir, draufgezogen, externe, externe festplatte, festplatte, folge, folgende, folgenden, frage, freund, gefunde, kurzem, laptop, löschen, nicht sicher, platte, poste, posten, programm, sache, sachen, virus, welchem, wirklich, zwischen



Ähnliche Themen: TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?


  1. immer noch Probleme
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.03.2015 (21)
  2. Windows 7 , PC stürzt immer wieder ab, nach säuberung mit Vipre immer noch viele verdächtig Datein im Autorun
    Log-Analyse und Auswertung - 15.01.2014 (12)
  3. nationzoom ist immer noch da
    Log-Analyse und Auswertung - 04.01.2014 (10)
  4. noch immer Sponsorship
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 02.09.2013 (19)
  5. immer noch Sparkasse 40 TAN (Win XP SP3)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 19.08.2010 (31)
  6. Your Protection immer noch da?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.05.2010 (48)
  7. TR/Crypt.CFI.Gen immer noch da
    Log-Analyse und Auswertung - 20.02.2009 (4)
  8. Immer noch Probleme
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 31.05.2008 (11)
  9. Sponsorenprogramm:CiD immer noch da
    Log-Analyse und Auswertung - 03.02.2008 (3)
  10. Immer noch probleme mit IRC\Bot
    Mülltonne - 17.05.2007 (1)
  11. Immer noch infiziert?
    Log-Analyse und Auswertung - 15.04.2007 (10)
  12. immer noch W32.Myzor.FK@yf
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.11.2006 (4)
  13. ps stürzt immer noch ab ^^
    Netzwerk und Hardware - 04.11.2006 (7)
  14. Pc hängt immer noch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 01.05.2006 (3)
  15. Swizzor A immer noch da !!!
    Mülltonne - 16.04.2006 (1)
  16. Immer noch Promleme !!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 26.03.2006 (1)
  17. Alles neu und immer noch...
    Log-Analyse und Auswertung - 25.07.2005 (1)

Zum Thema TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? - Hallo Forumler, Ich habe vor kurzem einem Freund meine externe Festplatte ausgeliehen. Er hat auch ein paar Sachen draufgezogen und als ich sie wiederbekommen habe, hat Antivir folgenden Virus darauf - TR/Gendal.13945 - Immer noch da ?...
Archiv
Du betrachtest: TR/Gendal.13945 - Immer noch da ? auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.