Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: TR/PSW.Papras.AB

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 08.08.2010, 18:22   #1
Harry1
 
TR/PSW.Papras.AB - Standard

TR/PSW.Papras.AB



Hallo,

ich habe mir den Trojaner TR/PSW.Papras.AB eingefangen und versucht diesen
mit AntiVir zu löschen was aber leider nicht funktioniert.

Ich habe mich jetzt dazu entschieden mit Format c: alles zu löschen und
dann das Windows neu aufzuspielen.

Es sind einige wichtige Dateien auf dem Rechner die ich natürlich vorher
auf CD-Rom sichern will um Sie dann später wieder auf dem Rechner zu
speichern. Ist es möglich das ich dadurch den Trojaner wieder auf mein System "einschleppe" ? Könnte sich der Trojaner sozusagen in irgendwelchen Dateien verstecken ?

Muss ich irgendwas bei der Windowsinstallation besonders beachten bezüglich des Trojaners ? Ist der Trojaner auf jeden Fall nach Format c: von der Festplatte verschwunden ?


Ich habe den Trojaner erst bemerkt als ich mich beim online banking
mit der PIN angemeldet habe und dann ein Fenster aufging in dem ich 20 Tans
eingeben sollte, was ich natürlich nicht getan habe. Natürlich habe ich sofort die Bank informiert und die haben den Zugang sofort gesperrt.
Könnt Ihr mir sagen ob der Trojaner die PIN sozusagen sofort "sendet" oder dieses erst tut nachdem man die Tans eingegeben hat.

Wie ist es mit anderen Passwörter für email, ebay usw. Werden die auch von dem Trojaner ausspioniert ?


Sind viele Fragen auf einmal aber ich bin sehr beunruhigt wegen diesem Ding und möchte Ihn schnellstmöglich loswerden.

Ich hoffe Ihr könnt mit helfen.

Alt 08.08.2010, 18:30   #2
markusg
/// Malware-holic
 
TR/PSW.Papras.AB - Standard

TR/PSW.Papras.AB



1. cd /dvd brennen ist kein problem.
2. bank sofort anrufen, online banking sperren lassen!
nach dem formatieren müssen alle passwörter geendert werden.
3. pin /tan ist sehr unsicher, mit chipcard ist sicherer.
informiere dich bei der bank, ob folgendes möglich ist.
kombination aus FINTS und HBCI
FINTS als einzellösung
HBCI als einzellösung.
verfahren sind nach sicherheit sortiert.
4. welches windows nutzt du? ich möchte dir tipps geben, wie du in zukunft sicherer bist.
__________________


Alt 08.08.2010, 18:54   #3
Harry1
 
TR/PSW.Papras.AB - Standard

TR/PSW.Papras.AB



Danke erstmal für die schnelle Antwort.


Ich nutzt Windows XP.


Ist den nach der Formatierung auf jeden Fall der Trojaner weg ?

Weist du wie diesser Trojaner funktioniert bzw. was er ausspioniert ?

Hat er die PIN gesendet also konnten die Empfänger der Daten wenn auch nur die 30 Minuten auf mein Konto zugreifen ?

Ich werde sofort morgen bei meiner Bank anrufen und über FINTS und HBCi mit denen sprechen.
__________________

Alt 08.08.2010, 19:25   #4
markusg
/// Malware-holic
 
TR/PSW.Papras.AB - Standard

TR/PSW.Papras.AB



sie könnten, falls sie das im passenden zeitraum abgerufen haben sollten, das ist zwar eher unwarscheinlich, aber möglich.
der trojaner spät alles mögliche an passwörtern aus. also am besten alles endern, evtl. wurde auch weitee malware nachgeladen.
wenn du formatierst, wähle nicht die schnell formatierung bitte.
hier jetzt noch einige tipps.
1. deine tägliche arbeit sollte nicht im admin konto statt finden sondern als eingeschrenkter nutzer, das admin konto ist allein instalationen vorbehalten, bzw für systemeinstellungen, somit bekommen auch trojaner nur eingeschrenkten zugriff auf das system.
2. die funktion dep sollte aktiev sein, diese einstellung musst du im admin konto machen.
dep für alle prozesse:
Datenausführungsverhinderung (DEP)
• "Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten einschalten:".
wenn es zu problemen kommen sollte, kann man die betroffenen prozesse aus der Überwachung entfernen.

um das surfen sicherer zu machen, würde ich Sandboxie empfehlen.
Download:
drop.io
(als pdf)
es ist weiterhin zu empfehlen, sich, wenn du mit dem programm auskommst, ne lizenz zu besorgen, die kostet 25 € und ist dein ganzes leben lang gültig, du kannst die weiterhin auf allen pcs in deinem haushalt einsetzen.

wenn du den firefox nutzt, sind die plugins noscript und adblock plus zu empfehlen, für adblock noch filterlisten downloaden. hier gibts nähere infos.
http://www.trojaner-board.de/74052-s...-internet.html
windows firewall ist ausreichend, als antiviren programm könntest du zb avast5 nutzen.

Alt 09.08.2010, 07:58   #5
Harry1
 
TR/PSW.Papras.AB - Standard

TR/PSW.Papras.AB



Danke für die Infos

Kann ich meine eMails auch gefahrlos auf CD speichern und dann wieder aufspielen oder könnte der Trojaner über eine eMail auf das System gelangt sein ?

Ist Format C: und Windos neu aufspielen die sicherste Methode den Trojaner zu löschen oder sollte ich vorher versuchen das System zu bereinigen und dann Formnat C: ?

Ich spiele mit dem Gedanken evtl anstelle Windows Linux zu instalieren.
Ist das Linux-System sicherer als Windows ?


Alt 09.08.2010, 12:16   #6
markusg
/// Malware-holic
 
TR/PSW.Papras.AB - Standard

TR/PSW.Papras.AB



hi, du kannst die mails ja scannen, befor du sie zurück spielst.
ich denke auch unter windows kann man malware frei bleiben. linux ist im moment noch sicher, da es ja kaum jemand benutzt. man weis natürlich nicht, ob man mehr lücken findet, wenn mehr nutzer zu verzeichnen sind, und linux nen angriffsziehl wird.
aber auch dort gilt, updates usw.
ich denke die ist gut für anfänger:
Downloads ? Wiki ? ubuntuusers.de
du solltest linux und windows auch neben einander laufen haben können, auf 2 partitionen.

Alt 09.08.2010, 16:46   #7
Harry1
 
TR/PSW.Papras.AB - Standard

TR/PSW.Papras.AB



Hallo,

hab noch ne Frage zum formatieren.
Reicht es aus wenn ich mit der Windows CD boote und dann
Partipation löschen wähle oder muss ich über DOS erst Format C: wählen
oder ist das egal ?

Alt 09.08.2010, 17:01   #8
markusg
/// Malware-holic
 
TR/PSW.Papras.AB - Standard

TR/PSW.Papras.AB



nö über windows cd geht.
wähle aber nicht schnell formatierung bitte.

Alt 10.08.2010, 20:51   #9
Harry1
 
TR/PSW.Papras.AB - Standard

TR/PSW.Papras.AB



Hi,

so der Laptop wird gerade formatiert

Wie gehe ich nach der Windows-Neuinstallation am sichersten vor
bezüglich der erforderlichen Windows Updates ?

Erst avast5 und evtl. ahampoo installieren und dann erst ins Internet um
Windows upzudaten oder umgekehrt ?

Als Schutz wollte ich mir avast5 (oder Antivir) , ahampoo, sandboxie, die empfohlenen plugins für Firefox installieren. Dazu noch Malwarebites um alle paar Tage zusätzlich damit zu scannen. Ich habe sonst Spyboot Search and Destroy auf dem Rechner gehabt. Da gibt es eine Imunisier-Funktion. Ist das noch zusätzlich sinnvoll ?
Sollte ich sonst noch irgendwas installieren bzw. was weglassen ?

Alt 11.08.2010, 19:39   #10
Harry1
 
TR/PSW.Papras.AB - Standard

TR/PSW.Papras.AB



Hi,

ich wollte nochmal vorsichtig nachfragen ob Du mir noch ein paar Tipps geben kannst
bezüglich meines letzten Post.

Antwort

Themen zu TR/PSW.Papras.AB
angemeldet, antivir, ausspioniert, cd-rom, dateien, ebay, eingefangen, email, festplatte, format, frage, fragen, gen, löschen, neu, online, online banking, passwörter, platte, rechner, system, trojaner, verschwunden, windows, zugang



Ähnliche Themen: TR/PSW.Papras.AB


  1. BDS/Papras.VZ
    Log-Analyse und Auswertung - 23.08.2011 (1)
  2. problem mit BDS/Papras.AB
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.01.2011 (28)
  3. Backdoorprogramm BDS/Papras.VZ
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.11.2010 (12)
  4. BDS/Papras.OG
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 05.10.2010 (11)
  5. gefährliches Backdooprogramm BDS/Papras.PK
    Log-Analyse und Auswertung - 03.10.2010 (22)
  6. BDS/Papras.PK evtl. Phishing ?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.09.2010 (9)
  7. BDS/Papras.PR Eingefangen (Backdoor)
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 25.09.2010 (1)
  8. Backdooprogramm BDS/Papras.PK
    Log-Analyse und Auswertung - 20.09.2010 (29)
  9. Tr/psw papras ab
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 06.08.2010 (14)
  10. TR/PSW.Papras.AB -#2
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 28.07.2010 (2)
  11. BDS.Papras.JX
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.07.2010 (17)
  12. BDS/Papras.KN in cmdnfig.dll
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 14.07.2010 (9)
  13. Backdoorprogramm BDS/Papras.JE
    Log-Analyse und Auswertung - 10.07.2010 (5)
  14. BDS/Papras.jx
    Log-Analyse und Auswertung - 08.07.2010 (1)
  15. BDS/Papras.JF [backdoor]
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 30.06.2010 (3)
  16. BDS/Papras.HE entfernen
    Log-Analyse und Auswertung - 13.06.2010 (1)
  17. BDS/Papras.GX
    Log-Analyse und Auswertung - 13.06.2010 (1)

Zum Thema TR/PSW.Papras.AB - Hallo, ich habe mir den Trojaner TR/PSW.Papras.AB eingefangen und versucht diesen mit AntiVir zu löschen was aber leider nicht funktioniert. Ich habe mich jetzt dazu entschieden mit Format c: alles - TR/PSW.Papras.AB...
Archiv
Du betrachtest: TR/PSW.Papras.AB auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.