Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Malware Defender die 27#

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 24.01.2010, 10:49   #1
Trojanuskopf
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



Hallo meine Damen und Herren Schädlingsbekämpfer!

direkt zur Sache:
ich habe in diesem Forum schon nach "Malware defender" ausschau gehalten, doch finde ich keine passenden Lösungen, denn folgendes:

Wers nicht kennt, Malware defender ist ein prog, dass sich für antivirensoftware ausgibt , sich alle paar minuten neu installiert, falsche virenmeldungen macht und sehr hartnäckig ist.

bin eigentlich schon sehr weit, ich habe das stetige neuinstallieren abgestellt in dem ich die malware.exe aus dem taskmanager gekickt habe, desweiteren habe ich
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run "MalwareDefender2009″

entfernt, wie hier beschrieben:
http://www.ehow.com/way_5732390_malware-defender-removal.html

soweit so gut. oder auch nicht, denn:
antivirus läuft noch immer nicht, und zu allem übel kommen die selben warnmeldungen alle 30 sekunden. da machste nix!

weiter:
unter suchen habe ich dann nach restlichen malware defender dateien gesucht, doch nichts als webseiten gefunden.
(der letzte schritt der geposteten seite funzt quasi nich)

an für sich habe ich jetz keinen riesigen schaden, doch nervig ist es allemal ^^
also danke im voraus für jede hilfe..

Trojanuskopf

Alt 24.01.2010, 11:36   #2
Argus
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



HitmanPro 3.5
Download HitmanPro 3.5 und installiere es
Klicke Einstellungen >> Lizenzinformation und “Aktiviere die kostenlose Lizenz“fuer 30-Tage

Klicke weiter und der Scan faengt an,gefundene Infektionen entfernen und Rechner neu starten

Download link HitmanPro 3.5 32-Bit
Support : Windows XP, Vista, 2000, 2003, 2008 and Windows 7

Download link HitmanPro 3.5 64-Bit
Support : Windows XP x64 Edition, Vista x64 and Windows 7 x64

Installiere Malwarebytes Anti-Malware updaten und Scannen
Wähle bei Reiter: “Scanner”>> " Vollstaendigen Suchlauf".
Scan laufen lassen Wenn am Ende infizierungen gefunden werden,anhaken und entfernen lassen

Unter Scanberichte stet das log (mbam-log-XX-XX-XXXX.txt)
Poste dessen inhalt hier ins Forum
__________________


Alt 24.01.2010, 18:22   #3
Trojanuskopf
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



oke, danke für die schnelle antwort.
gescannt, jetzt haben wir ein weiteres problem:
hitmanpro will die "userinit.exe" entfernen, diese soll ich von der original cd seperat speichern um sie ersetzen zu können, genauso bei "winhlp64.exe" ...
ich habe aber keine original cd (mehr), sonst hätte ich bereits neu aufgespielt.
hat einer die dateien, oder sind die unwichtig?
sonst muss ich alles extern speichern, und das ist wieder ein aufwand...
__________________

Alt 24.01.2010, 18:47   #4
Argus
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



Man kann bei HP35 doch auch "Bitte nicht entfernen" oder "ignorieren" waehlen
http://www.pic-upload.de/view-4360086/HP35-5-DE.jpg.html

winhlp64.exe ist aber nicht von Windows

Alt 24.01.2010, 19:43   #5
Chris4You
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



Hi,

das sieht verdammt nach einem Backdoor-Boot auf.

Prüfe ob folgende Datei im windows\system32-Verzeichnis zu finden ist (ACHTUNG ist u. U. hidden und system)...

stu2.exe: Lass die bei virustotal.com prüfen, genauso wie die userinit.exe.
Wenn meine Vermutung stimmt, das ist die stu2.exe die Kopie der unverseuchten userinit.exe und die userinit.exe enthält das nette Teil...
Wir müssen beide prüfen, ev. sind beide verseucht. Hast Du auf dem Rechner ein i386-Verzeichnis und findest Du darin eine userinit.ex_-Datei?

Poste unbedingt ein RSIT-Log, damit wir hier nicht auf Hellsehen angewiesen sind :

RSIT
Random's System Information Tool (RSIT) von random/random liest Systemdetails aus und erstellt ein aussagekräftiges Logfile.
* Lade Random's System Information Tool (RSIT) herunter (http://filepony.de/download-rsit/)
* speichere es auf Deinem Desktop.
* Starte mit Doppelklick die RSIT.exe.
* Klicke auf Continue, um die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.
* Wenn Du HijackThis nicht installiert hast, wird RSIT das für Dich herunterladen und installieren.
* In dem Fall bitte auch die Nutzungsbedingungen von Trend Micro (http://de.trendmicro.com/de/home) für HJT akzeptieren "I accept".
* Wenn Deine Firewall fragt, bitte RSIT erlauben, ins Netz zu gehen.
* Der Scan startet automatisch, RSIT checkt nun einige wichtige System-Bereiche und produziert Logfiles als Analyse-Grundlage.
* Wenn der Scan beendet ist, werden zwei Logfiles erstellt und in Deinem Editor geöffnet.
* Bitte poste den Inhalt von C:\rsit\log.txt und C:\rsit\info.txt (<= minimiert) hier in den Thread.

Weiterhin noch GMER um zu prüfen ob das Rootkit noch läuft...

Gmer:
http://www.trojaner-board.de/74908-a...t-scanner.html
Den Downloadlink findest Du links oben (http://www.gmer.net/#files), dort dann
auf den Button "Download EXE", dabei wird ein zufälliger Name generiert (den und den Pfad wo Du sie gespeichert hast bitte merken).
Starte GMER und schaue, ob es schon was meldet. Macht es das, bitte alle Fragen mit "nein" beantworten, auf den Reiter "rootkit" gehen, wiederum die Frage mit "nein" beantworten und mit Hilfe von copy den Bericht in den Thread einfügen. Meldet es so nichts, gehe auf den Reiter Rootkit und mache einen Scan. Ist dieser beendet, wähle Copy und füge den Bericht ein.


chris

__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Alt 25.01.2010, 19:24   #6
Trojanuskopf
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



hab jetz neu gestartet, hitmanpro scheint alles beseitigt zu haben...
es kommt kein popup mehr, gar nix ^^
interessanterweise hat antivirus jetzt den malwarevirus erkannt und entfernt
läuft eigentlich alles wie geschmiert, muss jetzt noch nachsorge betrieben werden?
(kann ich im grunde machen, habe nur genug mit vorträgen und facharbeit zu tun...)

aber einen RIESEN dank für die, die sich hier nützlich gemacht haben,
wäre ich nur früher hergekommen

Alt 25.01.2010, 19:37   #7
Chris4You
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



Hi,

lass bitte trotzdem mal GMER von der Line und ein Scan mit MAM ist auch nicht verkehrt...

Malwarebytes Antimalware (MAM)
Anleitung&Download hier: http://www.trojaner-board.de/51187-malwarebytes-anti-malware.html
Falls der Download nicht klappt, bitte hierüber eine generische Version runterladen:
http://filepony.de/download-chameleon/
Fullscan und alles bereinigen lassen! Log posten.

chris
__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Alt 25.01.2010, 20:22   #8
Trojanuskopf
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



oh, oh..

virustotal sagt:

a-squared 4.5.0.50 2010.01.25 -
AhnLab-V3 5.0.0.2 2010.01.25 -
AntiVir 7.9.1.150 2010.01.25 -
Antiy-AVL 2.0.3.7 2010.01.22 -
Authentium 5.2.0.5 2010.01.25 -
Avast 4.8.1351.0 2010.01.25 -
AVG 9.0.0.730 2010.01.25 -
BitDefender 7.2 2010.01.25 -
CAT-QuickHeal 10.00 2010.01.25 -
ClamAV 0.94.1 2010.01.25 -
Comodo 3706 2010.01.25 UnclassifiedMalware
DrWeb 5.0.1.12222 2010.01.25 -
eSafe 7.0.17.0 2010.01.25 -
eTrust-Vet 35.2.7259 2010.01.25 -
F-Prot 4.5.1.85 2010.01.25 -
F-Secure 9.0.15370.0 2010.01.25 -
Fortinet 4.0.14.0 2010.01.25 -
GData 19 2010.01.25 -
Ikarus T3.1.1.80.0 2010.01.25 -
Jiangmin 13.0.900 2010.01.24 -
K7AntiVirus 7.10.952 2010.01.22 -
Kaspersky 7.0.0.125 2010.01.25 -
McAfee 5872 2010.01.25 -
McAfee+Artemis 5872 2010.01.25 -
McAfee-GW-Edition 6.8.5 2010.01.25 -
Microsoft 1.5405 2010.01.25 -
NOD32 4805 2010.01.25 a variant of Win32/Kryptik.BYZ
Norman 6.04.03 2010.01.25 -
nProtect 2009.1.8.0 2010.01.25 -
Panda 10.0.2.2 2010.01.25 -
PCTools 7.0.3.5 2010.01.25 -
Prevx 3.0 2010.01.25 Medium Risk Malware
Rising 22.32.00.04 2010.01.25 -
Sophos 4.50.0 2010.01.25 Mal/Generic-A
Sunbelt 3.2.1858.2 2010.01.24 Trojan-Downloader.Win32.CodecPack (v)
Symantec 20091.2.0.41 2010.01.25 -
TheHacker 6.5.0.9.162 2010.01.25 -
TrendMicro 9.120.0.1004 2010.01.25 TROJ_RENOS.BHAM
VBA32 3.12.12.1 2010.01.25 -
ViRobot 2010.1.25.2154 2010.01.25 -
VirusBuster 5.0.21.0 2010.01.25 -
weitere Informationen
File size: 51200 bytes
MD5...: 90222041dfbe360aaf94984399b8208a
SHA1..: 997209b74dc250ec785be2c7d7e4d3c7e8dbf6b5
SHA256: 8fc04392e3af02d86309facdde5059de64696fa038ec5504f398a2410c9a28fa
ssdeep: 384:0kqvo+fYxdUVHKJw7KrMjMEQ7eMn6Fp5fjs7cOL2f:UvfUd7q7EMwpeMcRjG
Laf

PEiD..: -
PEInfo: PE Structure information

( base data )
entrypointaddress.: 0x1c0d
timedatestamp.....: 0x481fb49d (Tue May 06 01:30:05 2008)
machinetype.......: 0x14c (I386)

( 4 sections )
name viradd virsiz rawdsiz ntrpy md5
.text 0x1000 0x5770 0x5800 2.58 0a7cf64e75f4714d01ef8f494fcd623f
.inat 0x7000 0x2b7c 0x2c00 5.39 3a1023cad4265290f61d5652270a28e8
.edata 0xa000 0x890b 0x1600 0.38 b6e6abebbd48fcd23f038f2f611ce92e
.idada 0x13000 0x1d31 0x1e00 0.00 9b7aed5b7acd844124ead0e6d35e9fbb

( 7 imports )
> KERNEL32.DLL: DeleteFileA, OpenFileMappingA, GetFileSize
> KERNEL32.DLL: GetFileTime, CopyFileW
> KERNEL32.DLL: ReadFile, CopyFileExW
> KERNEL32.DLL: GetComputerNameA
> ADVAPI32.DLL: RegEnumKeyA, RegDeleteValueA
> ADVAPI32.DLL: RegCreateKeyExW, RegOpenKeyExA, RegQueryValueW
> KERNEL32.DLL: ExitThread, CreateThread, FindAtomA, Sleep

( 0 exports )

RDS...: NSRL Reference Data Set
-
pdfid.: -
trid..: Win32 Dynamic Link Library (generic) (55.5%)
Clipper DOS Executable (14.7%)
Generic Win/DOS Executable (14.6%)
DOS Executable Generic (14.6%)
VXD Driver (0.2%)
sigcheck:
publisher....: n/a
copyright....: n/a
product......: n/a
description..: n/a
original name: n/a
internal name: n/a
file version.: n/a
comments.....: n/a
signers......: -
signing date.: -
verified.....: Unsigned

<a href='http://info.prevx.com/aboutprogramtext.asp?PX5=20395E4C00C69124C849006A7FAA10004BA695A0' target='_blank'>http://info.prevx.com/aboutprogramtext.asp?PX5=20395E4C00C69124C849006A7FAA10004BA695A0</a>


soweit zur userinit.exe

Alt 26.01.2010, 17:28   #9
Chris4You
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



Hi,

ersetzte die Datei von der Boot-Cd oder lass CF laufen:

Combofix
Lade Combo Fix von http://download.bleepingcomputer.com/sUBs/ComboFix.exe und speichert es auf den Desktop.
Antivierenlösung komplett auschalten und zwar so, dass sie sich auch nach einem Reboot NICHT einschaltet!

Achtung: In einigen wenigen Fällen kann es vorkommen, das der Rechner nicht mehr booten kann und Neuaufgesetzt werden muß!

Alle Fenster schliessen und combofix.exe starten und bestätige die folgende Abfrage mit 1 und drücke Enter.

Der Scan mit Combofix kann einige Zeit in Anspruch nehmen, also habe etwas Geduld. Während des Scans bitte nichts am Rechner unternehmen
Es kann möglich sein, dass der Rechner zwischendurch neu gestartet wird.
Nach Scanende wird ein Report (ComboFix.txt) angezeigt, den bitte kopieren und in deinem Thread einfuegen.

chris
__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Alt 26.01.2010, 19:10   #10
Trojanuskopf
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



ouf, sorry leutz, im mom hab ich täglich nicht weniger als 10 st. schule, hab gestern den GMER scan auf geschätzter hälfte abbrechen müssen, weil so laaangsam...
zudem kann ich es evtl nicht riskieren, im mom den rechner neu aufsetzen zu müssen, da kein WinXP vorhanden, und ich brauch den momentan noch für recherchen etc., aber bald kommt mein netbook wieder (war auch kaputt xDD) dann wahrscheinlich...
wie gesagt, riesen Dank an die nette Hilfe, jetz ist er ja übergangsweise geheilt..
in der nächsten zeit steht sowieso eine aufrüstung /neuanschaffung an, dann wird nat. neu aufgespielt
ma gucken..

Alt 01.02.2010, 10:33   #11
Trojanuskopf
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



oke, das einzige, was jetzt noch infiziert ist, ist die userinit.exe
...
ih hab eine ausm netz geladen, bin aber nicht sicher, ob ich die alte irgendwie ersetzen darf, habe keine XP CD und deswegen ists schwierig..
kann einer vllt eine passende hochladen? ich meine, die müsste überall gleich sein..

die exe ist mit nem trojaner infiziert, ich hoffe mal, dass er im mom nichts anrichtet

Alt 01.02.2010, 12:00   #12
Chris4You
 
Malware Defender die 27# - Standard

Malware Defender die 27#



Hi,

neben den lizenzrechtliche verstößen wenn MS-Eigentum (userinit.exe) durch die Gegend geschoben wird, haben wir hier noch kein Log gesehen, d.h. wir wissen nicht mal welches System Du hast...

chris
__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Antwort

Themen zu Malware Defender die 27#
dateien, defender, falsche, folge, folgendes, forum, funzt, gen, gesucht, hartnäckig, installiert, malware, malwaredefender, meldungen, microsoft, nervig, neu, nichts, sache, software, suche, taskmanager, version, warnmeldungen, webseite, webseiten, windows



Ähnliche Themen: Malware Defender die 27#


  1. DealPly Windows Defender-Warnung und Fund von Malware durch Malwarebytes
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.01.2014 (9)
  2. PC Defender 360 entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 12.08.2013 (2)
  3. Windows Defender
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 16.02.2013 (2)
  4. PC Defender Plus
    Log-Analyse und Auswertung - 27.12.2012 (12)
  5. Win 7 Defender entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 20.12.2012 (2)
  6. email link Malware Funde Heur.PE@4294967295, Malware@#nwdk01o66rpro, Malware@#2x6qrvr63cjrw
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 29.10.2012 (10)
  7. Strong Malware Defender entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 21.02.2012 (2)
  8. defender.exe
    Log-Analyse und Auswertung - 04.01.2012 (1)
  9. mscj & Total Defender / PC Defender 2010
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 18.04.2010 (5)
  10. PC Defender entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 21.02.2010 (2)
  11. MalwareDefender / Malware Defender entfernen
    Anleitungen, FAQs & Links - 06.02.2010 (2)
  12. Malware Defender bringt meinen PC um?
    Log-Analyse und Auswertung - 25.12.2009 (2)
  13. System Defender
    Log-Analyse und Auswertung - 06.12.2009 (1)
  14. WinPC Defender !!!!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.04.2009 (1)
  15. Ultimate Defender etc.
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.02.2008 (2)
  16. Hilfe ... !!! IE Defender !!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.01.2008 (4)
  17. MS Antispy vs Defender
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 10.07.2006 (3)

Zum Thema Malware Defender die 27# - Hallo meine Damen und Herren Schädlingsbekämpfer! direkt zur Sache: ich habe in diesem Forum schon nach "Malware defender" ausschau gehalten, doch finde ich keine passenden Lösungen, denn folgendes: Wers nicht - Malware Defender die 27#...
Archiv
Du betrachtest: Malware Defender die 27# auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.