Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung

Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung: Google Links falsch verlinkt -> Werbung

Windows 7 Wenn Du nicht sicher bist, ob Du dir Malware oder Trojaner eingefangen hast, erstelle hier ein Thema. Ein Experte wird sich mit weiteren Anweisungen melden und Dir helfen die Malware zu entfernen oder Unerwünschte Software zu deinstallieren bzw. zu löschen. Bitte schildere dein Problem so genau wie möglich. Sollte es ein Trojaner oder Viren Problem sein wird ein Experte Dir bei der Beseitigug der Infektion helfen.

Antwort
Alt 06.08.2009, 15:26   #1
blacktnt
 
Google Links falsch verlinkt -> Werbung - Standard

Google Links falsch verlinkt -> Werbung



hallo community,
ich habe hier mit hilfe der sufu schon ein paar threads zum meinem problem gefunden. aber leider nicht 100% zugetroffen.

mein problem:
wenn ich in google iwas suche und dann auf einen link klicke, dann komme ich nicht auf die gewünschte seite sondern auf zb:
Code:
ATTFilter
h**p://wallsouterwear.com/result.php?Keywords=miranda+fusion+seh+mein+geschriebenes+nicht&r=94eb9b123d15e09f90ef56ec2eb0168fdb3169ac8b9cf43378e6d3a2e7430c4a5c31c48e3d56c105e47373562200559f&Submit=Go
         

Folgende Programme finden nichts:

-KIS 2009
-Malwarebytes
-a-squared Free
-trendmicro housecall
-blacklight
-f-secure onlinescanner
-superantispy
-adaware
-spybot

einige progs haben ein paar trace cookies gefunden was aber nichts an meinem prob. geändert hat. ich habe auch ein HijackThis log gemacht (siehe unten) und dort kann ich die R0 Einträge nicht entfernen. sie sind nach einem fix und erneutem scan wieder da. haben die damit was zu tun??

=========================================================
Zitat:
Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 15:18:05, on 06.08.2009
Platform: Windows Vista SP2 (WinNT 6.00.1906)
MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.6001.18813)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\system32\taskeng.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Windows\RtHDVCpl.exe
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Program Files\Motorola\SMSERIAL\sm56hlpr.exe
C:\Windows\system32\conime.exe
C:\PROGRAM FILES\A-SQUARED FREE\A2FREE.EXE
C:\Program Files\MirandaFusion\miranda32.exe
C:\Windows\System32\notepad.exe
C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Program Files\Trend Micro\HijackThis\HijackThis.exe

R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
O1 - Hosts: ::1 localhost
O2 - BHO: Adobe PDF Reader Link Helper - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: IEVkbdBHO - {59273AB4-E7D3-40F9-A1A8-6FA9CCA1862C} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\ievkbd.dll
O4 - HKLM\..\Run: [RtHDVCpl] RtHDVCpl.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [SMSERIAL] C:\Program Files\Motorola\SMSERIAL\sm56hlpr.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Miranda Fusion] C:\Program Files\MirandaFusion\mfstart.exe
O4 - HKCU\..\Run: [SUPERAntiSpyware] C:\Program Files\SUPERAntiSpyware\SUPERAntiSpyware.exe
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [WindowsWelcomeCenter] rundll32.exe oobefldr.dll,ShowWelcomeCenter (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'NETZWERKDIENST')
O8 - Extra context menu item: Hinzufügen zu Anti-Banner - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\ie_banner_deny.htm
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft E&xel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~1\Office12\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Program Files\Java\jre1.5.0_03\bin\npjpi150_03.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Program Files\Java\jre1.5.0_03\bin\npjpi150_03.dll
O9 - Extra button: Statistik für den Schutz des Web-Datenverkehrs - {1F460357-8A94-4D71-9CA3-AA4ACF32ED8E} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\SCIEPlgn.dll
O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~1\Office12\REFIEBAR.DLL
O13 - Gopher Prefix:
O16 - DPF: {8AD9C840-044E-11D1-B3E9-00805F499D93} (Java Runtime Environment 1.5.0) - http://javadl-esd.sun.com/update/1.5.0/jinstall-1_5_0_03-windows-i586.cab
O20 - AppInit_DLLs: C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\mzvkbd.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\mzvkbd3.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\adialhk.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASP ER~1\kloehk.dll
O20 - Winlogon Notify: !SASWinLogon - C:\Program Files\SUPERAntiSpyware\SASWINLO.dll
O23 - Service: a-squared Free Service (a2free) - Emsi Software GmbH - C:\Program Files\a-squared Free\a2service.exe
O23 - Service: ADSM Service (ADSMService) - Unknown owner - C:\Program Files\ASUS\ASUS Data Security Manager\ADSMSrv.exe
O23 - Service: ASLDR Service (ASLDRService) - Unknown owner - C:\Program Files\ATK Hotkey\ASLDRSrv.exe
O23 - Service: ATKGFNEX Service (ATKGFNEXSrv) - Unknown owner - C:\Program Files\ATKGFNEX\GFNEXSrv.exe
O23 - Service: Kaspersky Internet Security (AVP) - Kaspersky Lab - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe
O23 - Service: ##Id_String1.6844F930_1628_4223_B5CC_5BB94B879762## (Bonjour Service) - Apple Computer, Inc. - C:\Program Files\Bonjour\mDNSResponder.exe
O23 - Service: Intel(R) PROSet/Wireless Event Log (EvtEng) - Intel Corporation - C:\Program Files\Intel\Wireless\Bin\EvtEng.exe
O23 - Service: FLEXnet Licensing Service - Macrovision Europe Ltd. - C:\Program Files\Common Files\Macrovision Shared\FLEXnet Publisher\FNPLicensingService.exe
O23 - Service: Intel(R) Matrix Storage Event Monitor (IAANTMON) - Intel Corporation - C:\Program Files\Intel\Intel Matrix Storage Manager\Iaantmon.exe
O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Program Files\Common Files\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
O23 - Service: Lavasoft Ad-Aware Service - Lavasoft - C:\Program Files\Lavasoft\Ad-Aware\AAWService.exe
O23 - Service: LightScribeService Direct Disc Labeling Service (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C:\Program Files\Common Files\LightScribe\LSSrvc.exe
O23 - Service: NMIndexingService - Nero AG - C:\Program Files\Common Files\Ahead\Lib\NMIndexingService.exe
O23 - Service: Intel(R) PROSet/Wireless Registry Service (RegSrvc) - Intel Corporation - C:\Program Files\Intel\Wireless\Bin\RegSrvc.exe
O23 - Service: SBSD Security Center Service (SBSDWSCService) - Safer Networking Ltd. - C:\Program Files\Spybot - Search & Destroy\SDWinSec.exe
O23 - Service: spmgr - Unknown owner - C:\Program Files\ASUS\NB Probe\SPM\spmgr.exe

--
End of file - 5377 bytes

Alt 06.08.2009, 15:36   #2
Chris4You
 
Google Links falsch verlinkt -> Werbung - Standard

Google Links falsch verlinkt -> Werbung



Hi,

bitte noch MAM scannen lassen und dann folgendes:

RSIT und GMER...

Malwarebytes Antimalware (MAM).
Anleitung&Download hier: http://www.trojaner-board.de/51187-malwarebytes-anti-malware.html
Fullscan und alles bereinigen lassen! Log posten.

RSIT
Random's System Information Tool (RSIT) von random/random liest Systemdetails aus und erstellt ein aussagekräftiges Logfile.

* Lade Random's System Information Tool (RSIT) herunter http://filepony.de/download-rsit/
* speichere es auf Deinem Desktop.
* Starte mit Doppelklick die RSIT.exe.
* Klicke auf Continue, um die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.
* Wenn Du HijackThis nicht installiert hast, wird RSIT das für Dich herunterladen und installieren.
* In dem Fall bitte auch die Nutzungsbedingungen von Trend Micro (http://de.trendmicro.com/de/home) für HJT akzeptieren "I accept".
* Wenn Deine Firewall fragt, bitte RSIT erlauben, ins Netz zu gehen.
* Der Scan startet automatisch, RSIT checkt nun einige wichtige System-Bereiche und produziert Logfiles als Analyse-Grundlage.
* Wenn der Scan beendet ist, werden zwei Logfiles erstellt und in Deinem Editor geöffnet.
* Bitte poste den Inhalt von C:\rsit\log.txt und C:\rsit\info.txt (<= minimiert) hier in den Thread.

Gmer:
http://www.trojaner-board.de/74908-anleitung-gmer-rootkit-scanner.html
Den Downloadlink findest Du links oben (www.gmer.net/files), dort dann
auf den Button "Download EXE", dabei wird ein zufälliger Name generiert (den und den Pfad wo Du sie gespeichert hast bitte merken).
Starte GMER und schaue, ob es schon was meldet. Macht es das, bitte alle Fragen mit "nein" beantworten, auf den Reiter "rootkit" gehen, wiederum die Frage mit "nein" beantworten und mit Hilfe von copy den Bericht in den Thread einfügen. Meldet es so nichts, gehe auf den Reiter Rootkit und mache einen Scan. Ist dieser beendet, wähle Copy und füge den Bericht ein.

chris
__________________

__________________

Alt 06.08.2009, 16:30   #3
blacktnt
 
Google Links falsch verlinkt -> Werbung - Standard

Google Links falsch verlinkt -> Werbung



RSIT - Log:
http://www.speedyshare.com/386534242.html


RSIT - Info:
http://www.speedyshare.com/372730513.html


Ein GMER log konnte ich nicht machen. sobald ich dort scanne kommt ein bluescreen mit einer sys datei, die ich mir jetzt noch nicht aufgeschrieben habe - mach ich aber jetzt gleich nochmal

EDIT: Bluescreen durch "onkayakj.sys"
__________________

Geändert von blacktnt (06.08.2009 um 16:42 Uhr)

Alt 06.08.2009, 18:15   #4
blacktnt
 
Google Links falsch verlinkt -> Werbung - Standard

Google Links falsch verlinkt -> Werbung



hier noch die log datei von malwarebytes (auf einmal doch was gefunden??!)

Zitat:
Malwarebytes' Anti-Malware 1.40
Datenbank Version: 2570
Windows 6.0.6002 Service Pack 2

06.08.2009 17:45:33
mbam-log-2009-08-06 (17-45-22).txt

Scan-Methode: Vollständiger Scan (C:\|D:\|E:\|)
Durchsuchte Objekte: 229521
Laufzeit: 1 hour(s), 8 minute(s), 6 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 2

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
C:\Windows\System32\vsfocepbstiues.dll (Trojan.TDSS) -> No action taken.
C:\Windows\System32\drivers\vsfoceibcfrxqr.sys (Trojan.Downloader) -> No action taken.
EDIT:aaaahh kacke hier, sorry für den doppelpost

Geändert von blacktnt (06.08.2009 um 18:26 Uhr)

Alt 07.08.2009, 08:49   #5
Chris4You
 
Google Links falsch verlinkt -> Werbung - Standard

Google Links falsch verlinkt -> Werbung



Hi,

das sieht nach einem extrem neuen Rootkit aus...

Bitte die Datei onkayakj.sys bei virustotal.com prüfen lassen, könnte ein Banker sein (dann wäre Neuaufsetzen das Beste)...


Dateien Online überprüfen lassen:
  • Suche die Seite Virtustotal auf, klicke auf den Button „Durchsuchen“
    und suche folgende Datei/Dateien:
Code:
ATTFilter
onkayakj.sys <- ev. zu finden unter: C:\Users\xxx\AppData\Local\Temp\onkayakj.sys
         
  • Lade nun nacheinander jede/alle Datei/Dateien hoch, und warte bis der Scan vorbei ist. (kann bis zu 2 Minuten dauern.)
  • Poste im Anschluss das Ergebnis der Auswertung, alles abkopieren und in einen Beitrag einfügen.
  • Wichtig: Auch die Größenangabe sowie den HASH mit kopieren!

Combofix:
Lade Combo Fix von http://download.bleepingcomputer.com/sUBs/ComboFix.exe und speichert es auf den Desktop.
Alle Fenster schliessen und combofix.exe starten und bestätige die folgende Abfrage mit 1 und drücke Enter.

Der Scan mit Combofix kann einige Zeit in Anspruch nehmen, also habe etwas Geduld. Während des Scans bitte nichts am Rechner unternehmen
Es kann möglich sein, dass der Rechner zwischendurch neu gestartet wird.
Nach Scanende wird ein Report angezeigt, den bitte kopieren und in deinem Thread einfuegen.
Weitere Anleitung unter:http://www.bleepingcomputer.com/combofix/de/wie-combofix-benutzt-wird
Hinweis: unter : C:\WINDOWS\erdnt
wird ein Backup angelegt.

chris

__________________
Don't bring me down
Vor dem posten beachten!
Spenden
(Wer spenden will, kann sich gerne melden )

Antwort

Themen zu Google Links falsch verlinkt -> Werbung
ad-aware, avp, avp.exe, bho, bonjour, computer, firefox, google, helper, hijack, hijackthis, hijackthis log, internet, internet explorer, internet security, kaspersky, logfile, mozilla, problem, registry, rundll, safer networking, security, software, system, vista, werbung, windows



Ähnliche Themen: Google Links falsch verlinkt -> Werbung


  1. Google verlinkt sich falsch
    Log-Analyse und Auswertung - 23.10.2012 (23)
  2. Google verlinkt falsch - Lösung?
    Log-Analyse und Auswertung - 29.04.2011 (19)
  3. Google verlinkt falsch
    Log-Analyse und Auswertung - 27.04.2011 (1)
  4. Google verlinkt mich falsch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 07.04.2011 (27)
  5. Google verlinkt falsch / gomeo
    Log-Analyse und Auswertung - 08.12.2010 (4)
  6. Google verlinkt falsch bzw. andere links leiten falsch weiter!
    Log-Analyse und Auswertung - 01.02.2010 (17)
  7. Google verlinkt falsch im FF und IE
    Log-Analyse und Auswertung - 09.08.2009 (3)
  8. Google verlinkt falsch
    Log-Analyse und Auswertung - 07.06.2009 (35)
  9. Google verlinkt alle links falsch
    Log-Analyse und Auswertung - 26.12.2008 (1)
  10. Google verlinkt falsch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 20.12.2008 (0)
  11. Google verlinkt falsch - Laienlösung !!!
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 15.09.2008 (25)
  12. Google verlinkt falsch
    Log-Analyse und Auswertung - 11.10.2007 (9)
  13. Google verlinkt auch bei mir falsch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 23.07.2007 (7)
  14. Google verlinkt falsch
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.05.2007 (4)
  15. google links werden falsch verlinkt! Hijacking?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 21.04.2007 (12)
  16. Google Suchergebnisse falsch verlinkt
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.09.2006 (1)
  17. Google suche verlinkt auf falsch seiten
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 09.11.2005 (5)

Zum Thema Google Links falsch verlinkt -> Werbung - hallo community, ich habe hier mit hilfe der sufu schon ein paar threads zum meinem problem gefunden. aber leider nicht 100% zugetroffen. mein problem: wenn ich in google iwas suche - Google Links falsch verlinkt -> Werbung...
Archiv
Du betrachtest: Google Links falsch verlinkt -> Werbung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.