Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Log-Analyse und Auswertung

Log-Analyse und Auswertung: Hacker am Werk

Windows 7 Wenn Du Dir einen Trojaner eingefangen hast oder ständig Viren Warnungen bekommst, kannst Du hier die Logs unserer Diagnose Tools zwecks Auswertung durch unsere Experten posten. Um Viren und Trojaner entfernen zu können, muss das infizierte System zuerst untersucht werden: Erste Schritte zur Hilfe. Beachte dass ein infiziertes System nicht vertrauenswürdig ist und bis zur vollständigen Entfernung der Malware nicht verwendet werden sollte.

Antwort
Alt 28.10.2008, 15:55   #1
bambam
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



Habe seit längerem Hacker am Werk. Habe Rechner mehrmals neu gemacht, Router konfiguriert, aber die absolute Sicherheit gibt es nicht. Fällt jemandem bei folgendem logfile evtl. was auf.

Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.2
Scan saved at 15:32, on 2008-10-28
Platform: Windows Vista SP1 (WinNT 6.00.1905)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6001.18000)
Boot mode: Normal

Running processes:
C:\Windows\system32\taskeng.exe
C:\Windows\system32\Dwm.exe
C:\Windows\Explorer.EXE
C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe
C:\Windows\System32\rundll32.exe
C:\Program Files\Java\jre1.6.0_07\bin\jusched.exe
C:\Windows\SamsungSM\PanelMgr\SSMMgr.exe
C:\Program Files\Samsung\Samsung SCX-4x21 Series\PSU\Scan2pc.exe
C:\Windows\System32\rundll32.exe
C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe
C:\Program Files\Sunbelt Software\Personal Firewall\SbPFCl.exe
C:\Users\Benutzerkonto\AppData\Local\Google\Update\GoogleUpdate.exe
C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Windows\system32\conime.exe
C:\Windows\system32\NOTEPAD.EXE
C:\Windows\system32\SearchFilterHost.exe
D:\Tools\Sicherheit\HiJackThis\bambam.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.asus.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant =
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName =
O1 - Hosts: ::1 localhost
O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Program Files\Common Files\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: IEVkbdBHO - {59273AB4-E7D3-40F9-A1A8-6FA9CCA1862C} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\ievkbd.dll
O2 - BHO: Asz.Citavi.IEPicker.IEPickerButton - {609D670F-B735-4da7-AC6D-F3BD358E325E} - C:\Windows\system32\mscoree.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Program Files\Java\jre1.6.0_07\bin\ssv.dll
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Program Files\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [NvSvc] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\nvsvc.dll,nvsvcStart
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\Windows\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] "C:\Program Files\Java\jre1.6.0_07\bin\jusched.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [NotebookHardwareControl] "C:\Program Files\Notebook Hardware Control\nhc.exe" -quiet
O4 - HKLM\..\Run: [SamsungSM PanelMgr] C:\Windows\SamsungSM\PanelMgr\SSMMgr.exe /autorun
O4 - HKLM\..\Run: [WHITNEY_S2P] C:\Program Files\Samsung\Samsung SCX-4x21 Series\PSU\Scan2pc.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Sidebar] C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe /autoRun
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [WindowsWelcomeCenter] rundll32.exe oobefldr.dll,ShowWelcomeCenter (User 'LOKALER DIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /detectMem (User 'NETZWERKDIENST')
O4 - HKUS\S-1-5-21-2488109617-556192918-3553362811-1001\..\Run: [Sidebar] C:\Program Files\Windows Sidebar\sidebar.exe /autoRun (User 'Benutzerkonto')
O8 - Extra context menu item: &Citavi Picker... - file://C:\Program Files\Internet Explorer\PLUGINS\Citavi Picker\ShowContextMenu.html
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\PROGRA~1\Java\JRE16~1.0_0\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\PROGRA~1\Java\JRE16~1.0_0\bin\ssv.dll
O9 - Extra button: Statistik für den Schutz des Web-Datenverkehrs - {1F460357-8A94-4D71-9CA3-AA4ACF32ED8E} - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\SCIEPlgn.dll
O9 - Extra button: Citavi Picker - {619D670F-B735-4da7-AC6D-F3BD358E325E} - C:\Windows\system32\mscoree.dll
O13 - Gopher Prefix:
O16 - DPF: {644E432F-49D3-41A1-8DD5-E099162EEEC5} (Symantec RuFSI Utility Class) - http://security.symantec.com/sscv6/SharedContent/common/bin/cabsa.cab
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http://fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
O20 - AppInit_DLLs: C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\mzvkbd.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\mzvkbd3.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASPER~1\adialhk.dll,C:\PROGRA~1\KASPER~1\KASP ER~1\kloehk.dll
O23 - Service: ASLDR Service (ASLDRService) - Unknown owner - C:\Program Files\ATK Hotkey\ASLDRSrv.exe
O23 - Service: Kaspersky Internet Security (AVP) - Kaspersky Lab - C:\Program Files\Kaspersky Lab\Kaspersky Internet Security 2009\avp.exe
O23 - Service: Symantec Lic NetConnect service (CLTNetCnService) - Unknown owner - C:\Program Files\Common Files\Symantec Shared\ccSvcHst.exe (file missing)
O23 - Service: DiRT Drivers Auto Removal (pr2ah4nb) (pr2ah4nb) - CODEMASTERS - C:\Windows\system32\pr2ah4nb.exe
O23 - Service: DiRT Drivers Auto Removal (pr2ah4nc) (pr2ah4nc) - CODEMASTERS - C:\Windows\system32\pr2ah4nc.exe
O23 - Service: Remote Packet Capture Protocol v.0 (experimental) (rpcapd) - CACE Technologies - C:\Program Files\WinPcap\rpcapd.exe
O23 - Service: SbPF.Launcher - Sunbelt Software, Inc. - C:\Program Files\Sunbelt Software\Personal Firewall\SbPFLnch.exe
O23 - Service: Sunbelt Personal Firewall 4 (SPF4) - Sunbelt Software, Inc. - C:\Program Files\Sunbelt Software\Personal Firewall\SbPFSvc.exe
O23 - Service: spmgr - Unknown owner - C:\Program Files\ASUS\NB Probe\SPM\spmgr.exe

--
End of file - 6188 bytes

Alt 28.10.2008, 16:00   #2
BloedeViren
Gesperrt
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



Vielleicht solltes du dir mal Anständiges Virenprogramm holen das auch vor Hackern schützt
__________________


Alt 28.10.2008, 16:02   #3
Aggro Berlin
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



Hallo,

Dann würde mich mal interessieren welche Firewall/s du nutzt.

Und bitte mal Anti-Malware scannen lassen

Ausserdem woher weisst du, dass ein Hacker am Werk ist?

LG
__________________
__________________

Geändert von Aggro Berlin (28.10.2008 um 16:08 Uhr)

Alt 28.10.2008, 16:25   #4
bambam
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



Anti mailware scan läuft.
Habe wireshark installiert und auch mal laufen lassen, allerdings ist die Auswertung ausser hierarchie-Übersicht mir zu anspruchsvoll.
Hacker machen sich bemerkbar durch Änderung von Einstellungen wie windows sounds, touchpadeinstellungen usw.
So nach dem Motto: Wir machen uns mal bemerkbar, sonst merkt er gar nicht, dass wir am Werk sind.
Schnellscan ist fertig:
alwarebytes' Anti-Malware 1.30
Datenbank Version: 1332
Windows 6.0.6001 Service Pack 1

2008-10-28 16:23:19
mbam-log-2008-10-28 (16-23-19).txt

Scan-Methode: Quick-Scan
Durchsuchte Objekte: 44132
Laufzeit: 3 minute(s), 31 second(s)

Infizierte Speicherprozesse: 0
Infizierte Speichermodule: 0
Infizierte Registrierungsschlüssel: 0
Infizierte Registrierungswerte: 0
Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
Infizierte Verzeichnisse: 0
Infizierte Dateien: 0

Infizierte Speicherprozesse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Speichermodule:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungsschlüssel:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Registrierungswerte:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Verzeichnisse:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Infizierte Dateien:
(Keine bösartigen Objekte gefunden)

Mich würde auch interessiern, ob sich Trojaner in unbenannten partitionen der FP einnisten können, denn ich kann c: d: formatieren, aber es gibt noch eine weitere Partition für Recovery (Asus notebook).

Alt 28.10.2008, 16:27   #5
Aggro Berlin
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



Bitte den ausführlichen scan

Aber wenn du unbedingt Neuaufsetzen will, dann bitte ist nachtürlich sicherer

Bitte beantworte meine Frage, welche Firewall/ s du nimmst?

__________________
Warum stürzt Windows 95 so oft ab? Na klar - weil das Verfallsdatum abgelaufen ist!

Alt 28.10.2008, 16:39   #6
bambam
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



@BloedeViren:

Welches Virenprogramm empfiehlst Du?
KIS 09 scheint ein besserer Banner-Blocker zu sein,
aber antibot und SPF haben auch nichts entdeckt. Habe nach ner Neuinstallation auch schon Norton 360 laufen lassen, ohne Befund.

Alt 28.10.2008, 16:40   #7
bambam
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



@ Aggro Berlin:
lasse gerade SPF laufen, habe aber wieder auf KIS umgeschaltet.

Alt 28.10.2008, 16:42   #8
Aggro Berlin
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



Falls du unbedingt zahlen willst, dann ist KIS 09 empfehlenswert, aber du musst nicht unebdingt zahlen, daher kannst du auch Avira nehmen und eine Firewall wie z.B. AVG Free

Norton kannst du wegschmeissen

Du verwirrst mich welche Antiviren Softwares benutzt du und welche Firewalls?
Das ist eine ziemlich wichtige Frage!
__________________
Warum stürzt Windows 95 so oft ab? Na klar - weil das Verfallsdatum abgelaufen ist!

Alt 28.10.2008, 16:45   #9
bambam
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



Hab ne KIS Lizens am laufen.
Aber wird ja immer wieder gesagt, dass man auch andere AVP drüber laufen lassen soll.
Ich gehe von nem speziall gebauten Trojaner aus, die sind schwer zu erkennen.

Alt 28.10.2008, 16:51   #10
Aggro Berlin
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



also da du meine Fragen nicht beantwortest:
- führe einen vollständigen Scan mit Anti-Malware aus
- sage bitte welche Firewall/s und welche Antiviren Software du benutzt

KIS und AVP sind beides gute Programme.
Falls du bezahlen willst, dann empfehle ich dir KIS.
Falls nicht dann kannst du AVP oder Avast nehmen, da da keine Firewall dabei ist kannst du z.B. Comodo nehmen.

Hier kannst du dich zusetzlich informieren:
http://www.chip.de/artikel/Vergleich..._32878576.html


Vorher hast du gesagt, dass ein Hacker am Werk ist und nun ist es ein Trojaner?
Wie kommst du drauf?


Dein System ist ziemlich veraltet, zuerst einmal solltest du dir Service Pack 3 installieren ( du hast 1)
Dir würde ich zusätzlich Secunia empfehlen:
http://www.pcwelt.de/downloads/daten...inspector_psi/
__________________
Warum stürzt Windows 95 so oft ab? Na klar - weil das Verfallsdatum abgelaufen ist!

Alt 28.10.2008, 16:54   #11
bambam
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



Also ich benutze KIS 09 mit firewall.

Alt 28.10.2008, 16:56   #12
BloedeViren
Gesperrt
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



würde dir Die Avira Premium Security empfehlen, kostet aber was.
Maximaler Schutz gegen alle Bedrohungen aus dem Internet: Die Avira Premium Security Suite bietet einen vielfach prämierten Virenschutz und extra AntiSpam, FireWall, WebGuard, AntiRootkit, AntiSpyware, AntiPhishing sowie Backup- und Rescue-System.

Alt 28.10.2008, 16:58   #13
bambam
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



hab ich doch gesagt, ständig ändern sich systemeinstellungen ohne mein zutuen: soundschema, touchpad...
da ich keine Trojaner finde, gehe ich von Hackern aus.
Kenne mich mit registry und ports bzw. prozessen nicht so gut aus.

Alt 28.10.2008, 17:00   #14
Aggro Berlin
 
Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



bambam soll ich dir helfen oder nicht?!

also wenn du willst dass ich dir helfe, dann:

- führe einen vollständigen Scan mit Anti-Malware aus
- sage bitte welche Firewall/s und welche Antiviren Software du benutzt

KIS und AVP sind beides gute Programme.
Falls du bezahlen willst, dann empfehle ich dir KIS.
Falls nicht dann kannst du AVP oder Avast nehmen, da da keine Firewall dabei ist kannst du z.B. Comodo nehmen.

Hier kannst du dich zusetzlich informieren:
http://www.chip.de/artikel/Vergleich..._32878576.html


Vorher hast du gesagt, dass ein Hacker am Werk ist und nun ist es ein Trojaner?
Wie kommst du drauf?


Dein System ist ziemlich veraltet, zuerst einmal solltest du dir Service Pack 3 installieren ( du hast 1)
Dir würde ich zusätzlich Secunia empfehlen:
http://www.pcwelt.de/downloads/daten...inspector_psi/
__________________
Warum stürzt Windows 95 so oft ab? Na klar - weil das Verfallsdatum abgelaufen ist!

Alt 28.10.2008, 17:01   #15
Silent sharK
 

Hacker am Werk - Standard

Hacker am Werk



Weil auch irgendein dahergelaufener "Hacker" nichts Besseres zu tun hat, als eine für ihn unbedeutende Person zu "hacken".

Und bitte kommt mir nicht mit irgendwelchen ach so tollen Firewalls und Antivirenprogrammen..
__________________
mfg, Patrick


Technische Kompromittierung
=> Tatort Internet
Keine Windows-CD? Selbst brennen.


Antwort

Themen zu Hacker am Werk
adobe, bho, dll, explorer, firefox, firewall, google, hijack, hijackthis, internet, internet explorer, internet security, kaspersky, logfile, mozilla, object, pdf, rundll, schutz, security, sicherheit, software, symantec, system, vista, windows, windows sidebar



Ähnliche Themen: Hacker am Werk


  1. Android 6.0: Vollverschlüsselung ab Werk für ausgewählte Geräte
    Nachrichten - 20.10.2015 (0)
  2. Android-Tablet: Trojaner ab Werk telefoniert fleißig nachhause
    Nachrichten - 30.09.2015 (0)
  3. Rent-A-Hacker: Online-Markplatz für Hacker-Jobs
    Nachrichten - 19.01.2015 (0)
  4. Bei mir ist der TubeSaver am Werk
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 12.09.2013 (15)
  5. Anonymous am Werk? Symantec, ImageShack, Paypal und VMWare gehackt
    Nachrichten - 05.11.2012 (0)
  6. lost+found: Hacker-Fehlalarm, Hacker-Sündenbock, Captcha-Hacker, Hacker-Apps
    Nachrichten - 02.11.2012 (0)
  7. Samsung Wave mit Virus ab Werk - aber nur in Deutschland
    Nachrichten - 03.06.2010 (0)
  8. WoW-Account gehackt, Trojaner am Werk?
    Log-Analyse und Auswertung - 13.08.2009 (4)
  9. Werk eines Virus?
    Mülltonne - 07.12.2008 (0)
  10. War hier ein Trojaner am Werk
    Log-Analyse und Auswertung - 30.11.2007 (17)
  11. Ist hier ein Trojaner am Werk - IE funktioniert nicht mehr
    Log-Analyse und Auswertung - 08.01.2007 (7)
  12. Zone Media am Werk
    Log-Analyse und Auswertung - 08.01.2007 (1)
  13. fieser Trojaner am Werk und Spy- Hilfe?
    Plagegeister aller Art und deren Bekämpfung - 27.04.2006 (8)
  14. Hartnäckige Trojaner am Werk - bitte um Hilfe!
    Log-Analyse und Auswertung - 01.03.2006 (3)
  15. Hacker am werk ?
    Log-Analyse und Auswertung - 24.10.2005 (1)
  16. Hilfe ! Newbie am Werk !
    Log-Analyse und Auswertung - 22.06.2005 (8)

Zum Thema Hacker am Werk - Habe seit längerem Hacker am Werk. Habe Rechner mehrmals neu gemacht, Router konfiguriert, aber die absolute Sicherheit gibt es nicht. Fällt jemandem bei folgendem logfile evtl. was auf. Logfile of - Hacker am Werk...
Archiv
Du betrachtest: Hacker am Werk auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.