Zurück   Trojaner-Board > Malware entfernen > Überwachung, Datenschutz und Spam

Überwachung, Datenschutz und Spam: Anonym/IP-Erkennung

Windows 7 Fragen zu Verschlüsselung, Spam, Datenschutz & co. sind hier erwünscht. Hier geht es um Abwehr von Keyloggern oder aderen Spionagesoftware wie Spyware und Adware. Themen zum "Trojaner entfernen" oder "Malware Probleme" dürfen hier nur diskutiert werden. Benötigst du Hilfe beim Trojaner entfernen oder weil du dir einen Virus eingefangen hast, erstelle ein Thema in den oberen Bereinigungsforen.

Antwort
Alt 21.05.2003, 09:34   #1
rubied
 
Anonym/IP-Erkennung - Beitrag

Anonym/IP-Erkennung



Hatte vorhin eine Diskussion über anonym im Net unterwegs. Wenn ich z.B. Steganos benutze, welches bekanntlich alle 2 Sekunden eine andere IP anzeigt oder einen Proxy benutze, kann trotzdem meine IP festgestellt werden oder nicht?
Wenn ja, wie stelle ich die IP fest, um sie z.B. für die Strafverfolgung zu nutzen?

Alt 25.05.2003, 12:10   #2
someboy
 
Anonym/IP-Erkennung - Beitrag

Anonym/IP-Erkennung



Ist Steganos nicht ne Software mit der Daten in Bildern versteckt werden können?
Außerdem wenn sich alle 2 Sekunden deine IP ändert, wie will man dann noch surfen können...
__________________


Alt 25.05.2003, 12:21   #3
Lucky
/// Helfer-Team
 
Anonym/IP-Erkennung - Beitrag

Anonym/IP-Erkennung



Ich denke, das da nichts anderes gemacht wird, als die Daten einfach über verschiedene Proxy Server zu senden... [img]smile.gif[/img]

Björn
__________________
__________________

Alt 25.05.2003, 14:04   #4
IRON
 
Anonym/IP-Erkennung - Beitrag

Anonym/IP-Erkennung



Steganos und Steganographie (Daten in anderen Daten verstecken) sind nicht dasselbe. Ersteres ist eine ProgrammSuite mit diversem unnützem Kokolores. Einer davon ist diese Anonymisierungs-Zauberkiste.
Es geht nicht darum, dass man alle zwei Sekunden eine neue IP bekommt (durch eine Einwahl)...wäre ja auch völlig bescheuert....sondern darum, dass eine andere IP ANGEZEIGT wird. Allerdings halte ich das für sehr fragwürdig. Unter welchen Bedingungen (PING, Portscan, andere ICMP-Messages, Traceroute usw.) liefert das Teil so eine gefakte oder Prxy-IP? Wozu muss man sich dermaßen paranoid verhalten? Wer es darauf anlegt, die IP herauszufinden, wird das definitiv schaffen und wer nur neugierig ist, kann sie doch ruhig wissen. Was ist an dem Wissen um die IP eines anderen gefährlich??? *kopfschüttel*

Alt 25.05.2003, 15:04   #5
Chefkoch
 
Anonym/IP-Erkennung - Cool

Anonym/IP-Erkennung



Hi,
also ich hab eien Browser über JAP laufen, für den schnellen Besuch auf der ab18 Seite [img]graemlins/pfui.gif[/img] und ähnlichem. Zum verstecken der eigenen IP vor neugierigen Webmastern reicht der allemal. Kostenloser Service, surft aber auch mit angezogener Handbremse. Besser als das von Steganos.

@ Iron: Die "Zauberkiste" hat doch ein paar nützliche Dinge zu bieten!
Steganos Security Suite kann Echtzeitverschlüsselte Laufwerke auf Festplatte oder CD erstellen, Kennt ordentliche Kryptographie und Stenographie- Verfahren und ist auch noch leicht zu bedienen. Aaah, das ist es wahrscheinlich, was dich stört? Ja kinderleicht kann ja nix sein, die Algorithmen sind sicher auch irgendwie zu knacken und überhaupt wird auf der Homepage maßlos übertrieben... [img]graemlins/bussi.gif[/img] , aber ich finds supi. Und auch Crypt+Go2 ist ein wirklich brauchbares Programm für Leute die was zu verbergen haben, oder es glauben.

Gruß Martin
schönen Sonntag (is doch sicher schön draussen, oder?)

__________________
Genau das ist der Sinn des gesunden Menschenverstandes - <br />verrückt zu werden. (Eric Temple Bell)

Alt 25.05.2003, 15:25   #6
IRON
 
Anonym/IP-Erkennung - Icon22

Anonym/IP-Erkennung



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Chefkoch:
also ich hab eien Browser über JAP laufen, für den schnellen Besuch auf der ab18 Seite und ähnlichem. Zum verstecken der eigenen IP vor neugierigen Webmastern reicht der allemal.</font>[/QUOTE]Was genau willst du vor denen verbergen? Bist du auf passwortgeschützten Seiten, dann ja sicher mit legal erworbenen Zugangsdaten. Wenn nicht, dann brauchst du natürlich unbedingt einen solchen Schutz. ROFL [img]graemlins/lach.gif[/img]
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />und ist auch noch leicht zu bedienen. Aaah, das ist es wahrscheinlich, was dich stört? Ja kinderleicht kann ja nix sein</font>[/QUOTE]Du trollst. Mich stören Produkte, die vortäuschen, etwas zu tun. Verschlüsselungssoftware ist sicher was feines (ich war übrigens einer der ersten Steganos-Kunden vor vielen Jahren, als man die Vollversion noch auf Disketten zugeschickt bekam). Anonymizer und ähnlicher Hokuspokus sorgen für Scheinsicherheit, nachlässigen Umgang mit Daten und eine gepflegte Paranoia, wie man sehr schön bei dir sieht.
</font><blockquote>Zitat:</font><hr />schönen Sonntag (is doch sicher schön draussen, oder?)</font>[/QUOTE]Jo...ich komme gerade vom 1-stündigen Sonnenbad rein und jetzt mach ich mir nen Kaffee.

Alt 25.05.2003, 16:01   #7
MyThinkTank
 
Anonym/IP-Erkennung - Beitrag

Anonym/IP-Erkennung



@chefkoch:
Wie kommst Du eigentlich darauf, dass eine Verschlüsselungssoftware, von der Du nicht den Source-Code kennst, sicher ist??? [img]graemlins/crazy.gif[/img]

Wenn Du echtzeit-verschlüsselte Laufwerke willst, dann benutze doch z. B. PGPdisk oder E4M.

@IRON: Wo Du recht hast ...

Gruß!
MyThinkTank
__________________
MTT says: "Privacy is a human right!" SAVE Privacy (PDF, 550 KB)

Alt 25.05.2003, 19:12   #8
someboy
 
Anonym/IP-Erkennung - Beitrag

Anonym/IP-Erkennung



thinkithanki ne Software von der du den Quellcode nicht hast, ist genauso unsicher wie ein Betriebssystem, dessen Quellcode du nicht kennst...

Alt 25.05.2003, 23:36   #9
Chefkoch
 
Anonym/IP-Erkennung - Icon19

Anonym/IP-Erkennung



Zuerst mal: was zum Teufel soll ich mit "Du trollst" anfangen? Gibts dafür ein deutsches Wort? [img]graemlins/crazy.gif[/img]

Das mit dem Quellcode mag ein Argument sein, vor allem wenn man Angst vor Geheimdiensten oder so hat.
Aber für den normalen Privatgebrauch sollte dieses Programm ausreichenden Schutz bieten. Vofür? Man StarTrek Fans haben doch Phantasie! E-Mailverkehr mit der Geliebten, mehrere User an einem Rechner oder auch zum geschützten Datenverkehr zwischen kleineren Unternehmen oder was auch immer. Oder du willst deine Filmliste mit emule Downloads an Kumpel verschicken. Egal!
Und auch bei der Internetanonymität is doch die Frage nicht, auf welche Seite ich will (oder nicht
), oder ob es das absolute System ist/gibt, sondern wie es funktioniert, und welchen Schutz es bieten kann.
Das Code-Argument ist natürlich 1a, um so ne Diskussion abzuwürgen.
Schönen Abend!
[img]graemlins/party.gif[/img] [img]graemlins/party.gif[/img]
__________________
Genau das ist der Sinn des gesunden Menschenverstandes - <br />verrückt zu werden. (Eric Temple Bell)

Alt 26.05.2003, 12:16   #10
BEASTIEPENDENT
Kölsch-Pumpe
 
Anonym/IP-Erkennung - Beitrag

Anonym/IP-Erkennung



</font><blockquote>Zitat:</font><hr />Original erstellt von Chefkoch:
Zuerst mal: was zum Teufel soll ich mit "Du trollst" anfangen? Gibts dafür ein deutsches Wort? [img]graemlins/crazy.gif[/img] </font>[/QUOTE]"Don't feed the trolls".

Was ist ein Troll:
Naja, jemand, der grob gesagt sinnlose Postings verursacht. Dabei zeichnet sich ein guter Troll dadurch aus, dass er möglichst viele Folgepostings verursacht, manchmal mit Unerfreulichkeiten (Flames), Abschweifungen (Off-Topic), Halbwahrheiten, unbegrenzter Selbstsicherheit und haarsträubender Argumentation um sich schmeißt, dann noch alle Regeln der Nettiquette, Höflichkeit und Logik missachtet. Lustigerweise ist das possierliche Tierchen ganz wild nach Aufmerksamkeit und leicht zu füttern (mit Postings, wonach es sich vor Freude mit möglichst viele weiteren sinnlosen Postings bedankt). Streicheln sollte man Trolle aber nicht. Trolle mögen gute Argumente, denn sie sehen es als ihr Recht, gute Argumente komplett zu missachten und mit ständig neuen unausgegorenen Gegenargumenten den Gegner zu foltern. Vor allem eines zeichnet aber jeden Troll aus: das ganze ist vollkommen unproduktiv und führt zu keiner Erkenntnis!
Da diese possierliche Gattung mit Sicherheit immer wieder mal in freier Internet-Wildbahn anzutreffen ist, sollte man sich an sie gewöhnen.
Man merkt meistens nach dem ersten Kontakt recht schnell, Trolle sind harmlos, wenn man sie nicht füttert!!! (Don´t feed the Trolls!!!)
Vieleicht ist das schwer, solange man diese Viecherlis ernst nimmt, also einfach ignorieren und dann trollen sie sich wegen fehlender Aufmerksamkeit in ein Internet-Eckle, wo User sie noch nicht erkannt haben.
#########

Womit ich nicht (!) sagen möchte, DASS Du einer wärst, nur als Erklärung.
__________________
Greetz, BEASTIE (der Exil-Kölsche)
Aircooled BUGS bite!!! ---To Live Is to Risk---1984 kommt: notcpa.org againsttcpa.com

Antwort

Themen zu Anonym/IP-Erkennung
andere, anonym, diskussion, festgestellt, gestellt, nutzen, proxy, sekunden, steganos, stelle



Ähnliche Themen: Anonym/IP-Erkennung


  1. Anonym im Netz - welche Software u. Browser Add-ons sind zu empfehlen?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 10.08.2015 (50)
  2. Anonym im Net ohny Proxy, mit Trick?
    Netzwerk und Hardware - 24.07.2014 (6)
  3. anonym wie möglich surfen
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 08.03.2014 (36)
  4. Anonym surfen- Welches Freeware Tool eignet sich?
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 21.01.2014 (14)
  5. Sind Logfiles eigentlich anonym?
    Diskussionsforum - 02.12.2010 (6)
  6. Google anonym nutzen und sicher per Android telefonieren
    Nachrichten - 31.07.2010 (0)
  7. Anonym Surfen/IP Verschleiern/Beste Sicherheitsprogramme
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 04.05.2010 (1)
  8. Anonym Surfen (legal o. illegal)
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 21.09.2008 (55)
  9. Anonym surfen
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 04.09.2008 (5)
  10. Steganos Internet Anonym VPN
    Alles rund um Windows - 18.06.2007 (1)
  11. Anonym E-Mails versenden mit frei wählbaren Absendern
    Mülltonne - 27.02.2007 (1)
  12. Anonym - und die PRobleme
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 01.01.2007 (8)
  13. Steganos Internet Anonym
    Netzwerk und Hardware - 22.04.2006 (3)
  14. wie kann ich anonym bzw. abhörsicher surfen?
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 23.07.2005 (11)
  15. böses problem mit steganos internet anonym 5 ....
    Alles rund um Windows - 30.12.2004 (12)
  16. steganos internet anonym pro
    Antiviren-, Firewall- und andere Schutzprogramme - 17.12.2003 (9)
  17. Jap nicht mehr ganz anonym
    Überwachung, Datenschutz und Spam - 24.08.2003 (18)

Zum Thema Anonym/IP-Erkennung - Hatte vorhin eine Diskussion über anonym im Net unterwegs. Wenn ich z.B. Steganos benutze, welches bekanntlich alle 2 Sekunden eine andere IP anzeigt oder einen Proxy benutze, kann trotzdem meine - Anonym/IP-Erkennung...
Archiv
Du betrachtest: Anonym/IP-Erkennung auf Trojaner-Board

Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.